Party- und Event-Newsletter von Am Ende des Tages (AEDT) mit dem Rückblick auf die wichtigsten Veranstaltungen der vergangenen und dem Ausblick auf die besten anstehenden Ereignisse rund um das Nachtleben der Berliner Society.


2017-05-14
Deutscher Filmpreis mit Iris Berben, Til Schweiger, Senta Berger & Katja Riemann, Mazda-Party mit Bachelors & Sophia Thomalla, Romy mit Barbara Schöneberger & Andreas Gabalier, New Faces & Computerspielpreis

Liebe Freunde der abwechslungsreichen Abendunterhaltung,

es gibt wieder 9 neue Galerien zu bewundern (Terminvorschau am Ende des Newsletters):

AEDT beim Gallery-Weekend & Konzert David Helfgott mit Tanja Bülter, Aino Laberenz, HP Adamski & Angelika Taschen

29.04.17 I AEDT auf Tour beim "Gallery Weekend": Kunstberaterin Jenny Falckenberg und Eventprofi Eike Knüppel luden am Samstag zur Vernissage und zum "Artist Talk" mit Shooting Star Armin Dietrich und dem renommierten Kurator Mark Gisbourne zur Pop-Up Gallery in die Dorotheenstraße an der Berliner Museumsinsel. Im Zuge der Präsentation des Kunstkataloges "Unclad" und anschließender Signierstunde konnten Gäste wie Moderatorin Tanja Bülter & Jo Groebel bei dem einen oder anderen Champagern auch einen Großteil der Werke aus dem gleichnamigen Zyklus bewundern, die im Rahmen der Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert wurden.

In der Villa Siemens trafen sich derweil zu Empfang & Konzert der australischen Pianistenlegende David Helfgott, der zu seinem 70. Geburtstag auf Welttournee ist, Anna von Griesheim + Richard Marx, Evelyn + Klaus Bresser, Gillian Muray, Künstler HP Adamski + Michele Adamski, Daniel Aminati & Make-up Artist Betty Amrhein.

Und auch bei der Kunst geht die Liebe durch den Magen und so durfte neben den vielen Vernissagen und Kultur-Highlights ein großes Gala-Dinner zum Abschluss des Kunstwochenendes nicht fehlen. Hierzu ging es für viele Sammler, Galleristen & Künstler ins Funkhaus in die Nalepastraße. Größtenteils per Boot auf der Spree schipperten an: Angelika Taschen, Anne Schwanz, Martin Eder, Lilly Moor, Kerstin Wahala, Karen + Christian Boros, Valentina + Alexander Lundstroem, Gerd Harry Judy Lybke, Christian Ehrentraut, Lu Yang, Johan Walgren, Stephan Balzer, Stephanie Gräfin von Pfuel, Mehdi Chouakri, Silja Martich, Anke Hoewing, Andrea Leimer, Helmut + Ingrid-Roosen Trinks, Harald Martich, Tamara Bingel, Mera + Don Rubell, Julia + Jan Winkelmann, Don Rubell, Saskia Diez, Nadine Barth, Johann König, Sarah Miltenberger, Benita von Maltzahn, Michael Neff, Sten Mende, Tim Neuger, Marc Spiegler, Bernd + Gudrun Wurlitzer, Maike Cruse, Geraldine Michalke, Rene Schmitt, Christoph Niemann, Thomas Girst & Aino Laberenz.

http://www.aedt.de/photos/170429-gallery-weekend-helfgott-konzert/

@@@@@@@@@@@@@@@@@

Roter Teppich Deutscher Filmpreis mit Iris Berben, Til Schweiger, Senta Berger, Florian David Fitz & Sandra Hüller

28.04.17 I Der 67. Deutsche Filmpreis stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der Frauen. Nominierte Filme wie Abräumer "Toni Erdmann" oder "Wild" hatten nicht nur starke Damen wie Preisträgerin Sandra Hüller oder Lilith Stangenberg im Cast, sondern wurden auch von den Regisseurinnen Maren Ade & Nicolette Krebitz realisiert. Mit Monika Schindler ging der Ehrenpreis erstmals an eine Schnittmeisterin. Über die Preisgelder wachte Kulturstaatsministerin Monika Grütters, die mit Filmakademie-Präsidentin Iris Berben am Freitag im Palais am Funkturm vor knapp zweitausend Gästen die begehrten Lolas überreichte.

Rätselraten auf dem roten Teppich löste vor allem Til Schweiger aus, der generell eine nicht immer einfache Beziehung zum Filmpreis hat. Der Erfolgsschauspieler & -produzent flanierte mit einer nicht allen sofort bekannten Dame an seiner Seite über den Teppich, was viele zunächst in Richtung         "neue Freundin" denken ließ. Es handelte sich aber um seine Kollegin Christina Hecke, was zwischen beiden läuft, blieb ihr Geheimnis. Die schönsten Kleider & Smokings präsentierten auch Senta Berger mit Ehemann Michael Verhoefen & Sohn Simon, der mit den "Hartmanns" eine goldene Trophäe mit nach Hause nehmen durfte und seine Filmstars wie Florian David Fitz oder Palina Rojinski dabei hatte, Kai Wiesinger + Bettina Zimmermann, Viktoria + Heiner Lauterbach, Sky du Mont mit Christine Schütze, Karoline Herfurth, die diesjährige Moderatorin Jasmin Tabatabai, Natalia Wörner + Heiko Maas, Katja + Paula Riemann, Anna Maria Mühe, Alexandra Maria Lara + Sam Riley, Anke Engelke, Lars Eidinger, Yvonne Catterfeld + Oliver Wnuk, Nadeshda Brennicke, Ruby O. Fee, Preisträgerin Fritzi Haberland ("Beste weibliche Nebenrolle" für "Nebel im August"), Claudia Michelsen, Anna         Brüggemann, Frederik Lau + Annika Kipp, Maren Gilzer, Valerie Niehaus, Anna Fischer, Nova Meierhenrich, Barbara Meier + Freund Klemens Hallmann, Nikolai Kinski, Christine + Wolfgang Stumph, Manuel Cortez, Franziska Knuppe, Dennenesch Zoude, Gudrun Landgrebe, Sarah Alles, Timo Jacobs, Lisa Maria Potthoff, Silke Bodenbender, Anja Knauer, Rike Schmid, Rolf Kanies, Giulio Ricciarelli, Justus von Dohnanyi, Lisa Martinek, Caroline Peters, Jürgen Tarrach, Margarita Broich, Christiane Paul, Franziska Weisz, Numan Acar oder Jennifer Ulrich auch Sunnyi Melles, Vladimir Burlakov, Vinzenz Kiefer, Jannik Schuemann, Jannis Niewoehner, Francois Goeske, Alice Dwyer + Sabin Tambrea, Adnan Maral, Sylvester Groth, Marco Kreuzpaintner, Elenonore Weisgerber, Patricia Aulitzky, Saralisa Volm, Maria Dragus, Clemens Schick, Ella Rumpf, Kristin Meyer, Dorka Gryllus, Ulrike C. Tscharre, Ulrich Matthes, Benjamin Baarz, Palina Rojinski, Simon Verhoeven, Nina Bott, ein grauhaariger Gedeon Burkhard, Hans-Werner Meyer, Mina Tander, Simone Thomalla, Nina Eichinger, Katharina Schüttler, Antje Traue, Bastian Pastewka, Birge Schade, Fahri Yardim, Kostja Ullmann, Chiara Schoras, Nele Mueller-Stöfen, Götz Schubert, Paula Beer, Christian Schwochow, Constantin von Jascheroff, Hannes Wegener, Susanne Bormann, Roman Knizka, Andrea Lüdtke, Anna Loos, Julia Jentsch, Alina Levshin, Detlev Buck, Lisa Marie Koroll, Timmi Trinks, Farina Flebbe, Oliver Hirschbiegel, Anna Schudt, Sebastian Koch, Aylin Tezel, Katja + Nina Eichinger, Maximilian von Pufendorf, Stefanie Stappenbeck, Lea van Acken, Langston Uibel & Anna Bederke.

http://www.aedt.de/photos/170428-deutscher-filmpreis-teppich/

@@@@@@@@@@@@@@@@@

Party Deutscher Filmpreis mit Katja + Paula Riemann, Sandra Hüller, Maren Ade, Maria Furtwängler & Natalia Wörner

28.04.17 I Glücksspiel, Flipper & Kicker-Turniere: Die Aftershow-Party des Deutschen Filmpreises 2017 avancierte schnell zu einer Mordsgaudi. Abräumer des Abends war Maren Ades "Toni Erdmann". Der "Cannes"-Geheimtipp heimste die Lola für Schnitt, Drehbuch, die beste männliche und weibliche Hauptrolle (Sandra Hüller), Regie und als Film des Jahres ab. Weitere Preise gab es für Fritzi Haberlandt (Nebel im August) und Georg Friedrich (Wild) in der Kategorie Beste Nebenrolle. Bester Kinderfilm wurde "Auf Augenhöhe", der von einem Jungen mit kleinwüchsigem Vater erzählt.

Auf dem Partyparkett im Palais unterm Funkturm: Katja + Paula Riemann, Maria Furtwängler, Sam Riley + Alexandra Maria Lara, Jasmin Tabatabai, Natalia Wörner + Heiko Maas, Florian David Fitz, Anja Knauer, Simone Thomalla, Barbara Meier + ihr Freund Klemens Hallmann, Tobias Oertel, Martin Feifel, Chiara Schoras, Rolf Kanies, Gioia Raspe + Axel Pape, Andreas Dresen, Arved Friese, Jonas Dornbach, Janine Jackowski, Bjarne Maedel, Fritzi Haberland + ihr Lebensgefährte Henk Handloegten, Kai Wiesinger + Bettina Zimmermann, Palina Rojinski, Andrea Lüdtke, Christian Kahrmann, Friederike Kempter, Oliver Wnuk, Gesine Cukrowski, Sarah Wiener, Franziska Knuppe, Franziska Weisz, Jerry Hoffmann, Aylin Tezel, Kostja Ullmann, Marinus Hohmann, Viktoria Lauterbach, Anna Fischer, Constantin von Jascheroff, Timo Jacobs, Herbert Knaup, Christiane Knaup, Franz Dinda, Trystan Pütter, Gedeon Burkhard, Maria Ehrich, Vladimir Burlakov, Alice Dwyer + Sabin Tambrea, Jennifer Ulrich & Ulli Beck an den Plattenspielern. 


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Mazda-Cocktail mit 5 Bachelors & 5 schönen Töchtern wie Sophia Thomalla & Luna Schweiger / Ahoi Night im King Size

28.04.17 I Was sich Autovermarkter nicht alles einfallen lassen. Um den CX-5 ins rechte Promi-Licht zu rücken, lud Mazda zusammen mit dem Magazin InTouch gleich fünf Bachelor zum "Spring Cocktail" nach Düsseldorf, die bei der Premiere des Flitzers unter anderem auf fünf schöne Töchter nicht weniger hübscher & berühmter Mütter trafen. Bei Treff mit theoretisch hohem Flirtfaktor waren also zugegen: Sebastian Pannek (leider vergeben, hatte seine Freundin Clea-Lacy Juhn dabei), Jan Kralitschka, Oliver Sanne, Christian Tews & Leonard Freier. Den Schönlingen gegenüber standen Sophia Thomalla, Luna Schweiger, Cosima Auermann, Chiara Moon & Elena Carrière. Wenn da nicht die Frühlingsgefühle sprießen konnten! Extra aus New York einfliegen ließen die Japaner Emma Hepburn-Ferrer, die Enkelin von Hollywood-Legende Audrey Hepburn. Als DJ stand Boris-Sprößling Noah Becker zusammen mit Freundin Taina Moreno de Oliveira Lagoeiro an den Plattentellern. Zum Aufgebot gehörten auch Cathy Hummels, Sido-Gattin Charlotte Würdig, "GNTM"-Model Fata Hasanovic, Raul Richter & Ösi-Sänger Nathan Trent.

In Berlin lud derweil die Schauspielagentur Ahoi ihre Klientel sowie Friends & Family traditionell am Vorabend des Deutschen Filmpreises in legendäre King Size in Mitte zur Special Night powered by Lorenzo. Mit Matrosenmütze & Champagner in der Hand standen vor der Fotobox: Dennenesch Zoude,         Cornelia Gröschel, Regula Grauwiller, Daniela Golpashin, Steve Windolf, Nik Xhelilaj, Daniel Zillmann, Luise Helm & Barinhaber Frank Künster mit seiner Mutter Tatjana.

http://www.aedt.de/photos/170427-ahoi-night-mazda/

@@@@@@@@@@@@@@@@@

Bunte New Faces Award Film mit Rebecca Mir, Anna Maria Mühe, Sonja Gerhardt, Jasmin Schwiers & Luise Befort

27.04.17 I Neue Gesichter im Haus Ungarn: Der Bunte New Faces Award lockte Donnerstagabend die Jungschauspieler-Szene nach Mitte. Große Gewinnerin des Abends war Schauspielerin Ella Rumpf, die gerade im Kino als "Tiger Girl" mit Kurzhaarfrisur und Baseballschläger in der Hand eine gute Figur macht. Als bester Nachwuchsschauspieler wurde Noah Saavedra ausgezeichnet. Der 25-Jährige spielte im James-Bond-Film "Spectre" mit; den Preis für den besten Debütfilm staubte Jakob M. Erwa ab.. Sein Werk "Die Mitte der Welt" bekam auch schon den Bayrischen Filmpreis.

Hingucker des Abends waren Jungschauspielerin Ruby O. Fee, die genauso wie Sandra von Ruffin viel sexy Haut zeigte. Sonja Gerhardt sorgte an den Plattenspielern zur Aftershow-Party für die richtige Musik, MC Bomber rappte live auf der Bühne. Trotz des teils beklagten Champagnermangels vergnügten sich bis 3 Uhr morgens: Anna Maria Mühe, Luise Befort + Eugen Bauder, Maria Ehrich, Regisseur Simon Verhoeven, Lea van Acken, Annabelle Mandeng, Oliver Masucci, Detlev Buck, Jannis Niewöhner, Karim Günes, Caroline Peters, Lisa Vicari, Chiara Schoras, Nadeshda Brennicke, Caroline Hartig, Gina Stiebitz, Sabin Tambrea + Alice Dwyer, Quirin Berg + Natascha Grün, Tilman Pörzgen + Lina Larissa Strahl, Ulrike C. Tscharre, Mariella Ahrens, Sina Tkotsch, Nadine Warmuth, Jasna Fritzi Bauer, Rebecca Mir, Alexandria Emilia Rawa, Philipp Stehler, Amelie Plaas-Link, Anne Zohra Berrached, Cristina do Rego + Matthias Weidenhöfer, Grit Weiss + Jo Groebel, Nova Meierhenrich, Verena Wriedt + Thomas Schubert, Michael Baral, Alina Levshin, Leslie Clio, Birte Glang + DJ Moguai, Jasmin Schwiers, Sonja Kirchberger, Constantin + Josefine von Jascheroff & Jennifer Ulrich.

http://www.aedt.de/photos/170427-bunte-new-faces-film/

@@@@@@@@@@@@@@@@@

Deutscher Computerspielpreis mit Barbara Schöneberger, Johanna Klum, Anna Fischer, Kurt Krömer & Nova

26.04.17 I Was wir gestern gelernt haben: Mark Forster war mal als polnischer Pianist Sidekick bei Kurt Krömer und die Videospielbranche bringt dem Staat mehr Steuern ein als die Musik- und Kinobranche zusammen. Für diese tolle Überschussbilanz gab es nun vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur nicht nur eine große Gala zur Verleihung der "Deutschen Computerspielpreise", sondern auch Kohle zurück. Fast jede der in 14 Kategorien verteilten Auszeichnungen war mit einem dicken Scheck versehen. "Bestes Nachwuchs-Konzept" 45.000 Euro, "bestes Kinderspiel" 75.000 Euro, "bestes deutsches Spiel" 110.000 Euro! Insgesamt ging so über eine halbe Million an meist zur Feier des Tages in dunkle Anzüge gequetschte Nachwuchsdesigner. Doch CSU-Staatssekräterin Dorothee Bär ist das noch zu wenig.. In ihrer fränkischen Unbescheidenheit zwinkerte sie Dobrindt zu: "Nächstes mal gibt es noch mehr", das sei schließlich versprochen. So wirkte die ganze Preisverleihung ein wenig wie eine verfrühte Steuerrückzahlung.

Doch zu allererst ging es stilsicher mit dem Velo-Taxi vom S-Bahnhof Westhafen zum WECC Event-Center. Am Eingang wartete schon ein Begrüßungskomitee aus "Star Wars"-Stormtroopern, riesigen "Transformers"-Robotern und Plüsch-Marios. Drinnen blauer Teppich, Buletten, Brezeln und frisch gezapftes Bier. Mautminister Dobrindt lehnt gerade noch für die Fotografenmeute cool an Darth Vaders Schulter, da zog auch schon Barbara Schöneberger die Blicke auf sich. Die Moderatorin führte kurzweilig durch das Programm, dessen Highlights der Live-Auftritt von Mark Forster, eine Laserharfe, die Laudatio von Kurt Krömer und das Kleid von Dorothee Bär waren. Schwarz, ein wenig transparent, unterstrich die streng zurück gegeelten Haare, sie wirkte mit all den Gummistacheln auf der Schulter ein wenig wie Angelina Jolie als Disney-Bösewicht "Maleficent".

Die Stars des Abends: Nintendos "Zelda", "Portal Knights", "Glitchskier" & ein recht stiller Protest in Form eines Gewinners, der seinen Preis nicht annehmen wollte. Warum? Wurde nicht geklärt, es lag wohl an Details der Kür der Auserwählten. So schnell wie der junge Mann auf der Bühne war, verschwand er wieder. Ohne Scheck und schwerer Trophäe im Arm, obwohl Schöneberger zusätzlich jedem Gewinner noch Nutten, Koks und Erdbeeren im Backstagebereich versprach. Vielleicht ist dem einen oder anderem in der Kreativbranche Geld dann wohl doch nicht ganz so wichtig. In unserem Blitzlicht erstrahlten auch: Nova Meierhenrich aus der Jury, Anna Fischer + ihr Freund & Spieleentwickler Leonard Andrae, Johanna Klum, Olivia Jones, Lina van de Mars, Gamer Gronkh (Erik Range), Robert Hofmann, Patrice Bouedibela & Cherno Jobatey.

http://www.aedt.de/photos/170426-computerspielpreis/

@@@@@@@@@@@@@@@@@

Dschungel-Star Julian Stoeckel lädt zur Geburtstagsgala mit Micaela Schaefer, Bert Wollersheim & Alfons Haider

25.04.17 I Paradiesvogel & Dschungel-Star Julian F.M. Stoeckel feiert runden Geburtstag: Zu seiner eigenen 30. Geburtstagsgala lud der Berliner It-Boy ins Kriminal-Theater und konnte sich natürlich auf reges Interesse aus der TV- und Kino-Branche freuen. Bewaffnet mit Torte oder Blumenstrauß in der Hand zeigten sich Nacktschnecke Micaela Schaefer, Ösi-Moderator Alfons Haider, der galant durch die dreistündige Show führte, Neu-Single Bert Wollersheim, Gabriella "Gabby" De Almeida Rinne, Eva von den Jacob Sisters, Fernseh-Talkerin Vera Int-Veen, Birgit Bergen, Carolin + Wolfgang Bosbach, Mister Austria 2014 Philipp Knefz, Gisela + Hans-Georg Muth, Dagmar Frederic, Britt Kanja + Günther Anton Krabbenhoeft, Jo Groebel, Sascha Lauterbach, Ruth Megary, die sich trotz ihrer 94 noch auf die Bühne wagte, Norbert Endlich, Bobfahrer Kevin Kuske, Franziska Traub, Yvonne Woelke, Gerlinde Jänicke & Angelo Colagrossi.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

28. Romy-Gala mit Barbara Schöneberger, Dennenesch Zoude, Andreas Gabalier, Hans Sigl & Peter Simonischek 

22.04.17 I Der Abend der TV-Lieblinge: In der Wiener Hofburg wurden Samstag zum 28. Mal die österreichischen Film- und Fernsehpreise "Romy" verliehen. Für Emotionen und Freudentränen sorgten Preisträger Ursula Strauss (gewann bereits zum vierten Mal) und Tobias Moretti (Dauerbrenner mit seiner achten Trophäe), die mal wieder als beliebteste Schauspieler ausgezeichnet wurden. Die Platin-Romy für das Lebenswerk erhielt "Toni Erdmann"-Star Peter Simonischek von Journalist Harald Martenstein. Katharina Straßer und Andi Knoll führten souverän mal nachdenklich und auch singend durch die Gala.

“Bergdoktor” Hans Sigl nahm die Trophäe für den “beliebtesten Schauspieler Serie/Reihe” entgegen, als “Fernsehmoment des Jahres” wurde Andreas Gabalier (kam mit Freundin Silvia Schneider) für seine “MTV Unplugged”-Show prämiert und Drehbuchautor Peter Morgan erhielt für seine Netflix-Serie "The Crown" eine der begehrten Auszeichnungen. Es gratulierten: Oliver Berben mit Ehefrau Katrin, Aglaia Szyszkowitz, Patricia Aulitzky, Friedrich von Thun mit Tochter Gioia, Clemens Tischler, Katja Burkard mit Ehemann Hans Mahr, Julia Koschitz, Thomas Reisinger, Dennenesch Zoude, Preisträger Ferdinand von Schirach, Kristina Sprenger, Franziska Weisz mit Felix Herzogenrath, Elisabeth Lanz mit Schwester Barbara, Nina Proll, Denise Orda, Ruth Rieser mit Sohn Leonard Rieser, Jörg Pilawa mit Ehefrau Irina, Johannes Nussbaum & Barbara Schöneberger.

http://www.aedt.de/photos/170422-romy-verleihung/

@@@@@@@@@@@@@@@@@

Konzerte Nicole Cross & Amy Macdonald, Michael-Gwisdek-Hommage & neue Tiffany-Kollektion mit Jennifer Hudson

22.04.17 I Startrubel bei der Blue Book Collection Gala 2017 von Tiffany & Co. im St. Ann's Warehouse in New York: Veranstaltet von Tiffany-Chef Michael Kowalski, zelebrierte der Abend Glamour und Stil. Prominente, Mode-Ikonen & Models strömten nach Brooklyn, um die neue Kollektion zu feiern. Jennifer Hudson begeisterte die Gäste mit ihrem Überraschungsauftritt. Mit dabei: Doutzen Kroes, Dudu Douglas Hamilton, Imaan Hammam, Model Jean Campbell & Schauspielerin Hikari Mori.

Mit dem "Tangospieler" von 1991 eröffnete im Kino Babylon die diesjährige Michael-Gwisdek-Retrospektive im Zuge des Filmfestivals "Achtung Berlin". Anlässlich des 75. Geburtstages des Schauspielers werden unter anderem auch Filme aus seinen DEFA-Jahren gezeigt.

Eine Ansprache vom Regierenden Bürgermeister Michael Müller und ein Ständchen von Weltstar Amy Macdonald: Radio Berlin 88.8 feiert 25. Jubiläum im Haus des Rundfunks. Comedian Hans Werner Olm ulkte sich noch durch die langjährige Sender-Geschichte und Macdonald spielte eine Zugabe nach der anderen. Ihr Hit "This Is the Life" gehört zu den 25 meistgespielten Titeln in der Geschichte des Radiosenders. Durch den Abend führten die Radio-Berlin-88,8-Morgenmoderatoren Djamil Deininger und Sarah Zerdick.

Musikalisch wurde es auch im Edel-Italiener "Centolire". Zum "Private Soul Food Concert" von YouTube-Star Nicole Cross zeigten sich Anastasia Zampounidis, Schauspieler Bülent Sharif, Gerit Kling + Wolfram Becker, Martin Stange, Werner Daehn, Ivan Strano & Sarah Alles.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Ausgewählte Termine für die nächsten Tage (wie immer ohne Gewähr):

03.05. Mazda Spring Cocktail, Friedrichstr. 67
03.05. Konzert zum Tag der Pressefreiheit. Brandenburger Tor
03.05. Konzert Shawn Mendes, Mercedes-Benz-Arena
04.05. Star Press Media Night, The Pearl
04.05. Roland-Berger-Preis, Jüdisches Museum
05.05. Eröffnung "ic! Berlin Spielplatz", Münzstr. 5
05.05. Konzert Sarah McKenzie, Passionskirche
05.05. Premiere Berlin Rebel High School, Filmtheater am Friedrichshain
05.05. Premiere Trockenschwimmen, Sputnik
06.05. Premiere Shalom Italia, Moviemento
06.05. Konzert Harlem Globetrotters, Max-Schmeling-Halle
08.05. Victress Awards Gala, UdK-Konzertsaal Hardenbergstr. 33
09.05. Premiere Culpa, Zionskirche
10.05. GQ Care Award, The Grand

@@@@@@@@@@@@@@@@@

Labels: , , , , ,

posted by sk at 5/14/2017 10:12:00 nachm.