Party- und Event-Newsletter von Am Ende des Tages (AEDT) mit dem Rückblick auf die wichtigsten Veranstaltungen der vergangenen und dem Ausblick auf die besten anstehenden Ereignisse rund um das Nachtleben der Berliner Society.


2015-03-06
87. Oscars mit Nicole Kidman, Cate Blanchet, Emma Stone & Lady Gaga, Premiere "Traumfrauen" mit Iris Berben, Hannah Herzsprung, Palina Rojinski, Karoline Herfurth, Berlinale-Ausklang mit 50 Shades of Grey, Cinderella, 99FireFilmAward & Notte delle Stelle, Mariella Ahrens macht Liebesurlaub auf den Mallediven

Liebe Freunde der stilvollen Abendunterhaltung,

es gibt wieder 15 neue Galerien zu bewundern (Terminvorschau am Ende des 
Newsletters):

87. Oscarverleihung: Roter Teppich mit Nicole Kidman, Cate Blanchet, Emma 
Stone, Lady Gaga & Benedict Cumberbatch + Sophie Hunter

22.02.15 | Es ist der prominenteste Teppich der Welt: Die 87. 
Oscar-Verleihung versammelte die komplette Hollywood-Filmszene in Los 
Angeles. Ein Meer aus tiefen Ausschnitten, Puscheln, Rosen & massig 
Glitzer bestimmte das Schaulaufen am Dolby Theatre. Den Auftritt 
meisterten Weltstars wie Jennifer Lopez, die sehr tief blicken ließ, 
Adrien Brody in einem schneeweissen Anzug, die engelsgleiche Cate 
Blanchett oder Schauspielerin Emma Stone, die für ihre Rolle in "Birdman" 
nicht nur als beste Nebendarstellerin nominiert, war, sondern auf dem Weg 
ins Theater erst mal fast Jennifer Aniston über den Haufen warf. Jared 
Leto konnte mit seiner wallenden Haarmäne mal wieder die Frauenwelt für 
sich gewinnen und auch Keira Knightley durfte nicht fehlen. Sie war 
ebenfalls als beste Nebendarstellerin nominiert. Die Academy überzeugte 
sie mit ihrer Rolle in "The Imitation Game". Benedict Cumberbatch nutzte 
die Chance, um erstmals nach der Hochzeit mit seiner ihm nun angetrauten 
Frau Sophie Hunter über den Teppich zu flanieren, die zudem schwanger ist. 
Hingucker bei der Show: Der sonst etwas farblos wirkende Moderator Patrick 
Neil Harris ließ den Smoking runter, präsentierte sich nur mit Unterhose, 
Schuhen & Strümpfen auf der Bühne. 

Direkt als die Hochsicherheits-Lederkoffer mit den Umschlägen der 
Gewinnernamen gen Eventhalle spazierten, trafen auch Stars & Sternchen wie 
der diesjähirge Moderator Neal Partrick Harris, Channing Tatum, Patricia + 
Rosanna Arquette, Ethan Hawke, Steve Carrell, Marion Cotillard, 
Filmsoundtrack-Legende Hans Zimmer, Sienna Miller und Edward Norton ein. 
Letzterer ging mit seiner Performance in "Birdman" als bester 
Nebendarsteller ins Rennen. Es war ein buntes Klassentreffen an einem doch 
etwas grauen Tag in LA. Ein plötzlicher Regenschauer überraschte Jessica 
Chastain, Rosamund Pike, John Travolta, Juliane Moore, Nicole Kidman & 
Clint Eastwood beim Gang durchs Blitzlichtgewitter. Scarlett Johanssen, 
John Hutcherson, Eddie Murphy, Oprah Winfrey, Dwayne Johnson, Zoe Zaldana, 
Anna Faris & Rene Russo schafften es unbeschadet in ihren glamourösen 
Roben zur Preisverleihung.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

VBKI-Ball der Wirtschaft mit Götz Elbertzhagen + neuer Freundin Lydia 
Becker, Frank Henkel, Mario Czaja & Jan Stöß

21.02.15 | Verliebt beim Ball der Wirtschaft: Götz Elbertzhagen, einst mit 
Jenny Elvers verheiratet, hatte am Samstagabend den ersten großen 
Ballauftritt mit seiner neuen Freundin Lydia Becker. Beide schritten 
zusammen über den Teppich, wirkten am Gala-Tisch im großen Saal ganz 
vertraut & fegten zu vorgerückter Stunde ganz verliebt übers Tanzparkett. 
VBKI-Präsident Markus Voigt lud über 3000 Gäste ins Hotel InterConti und 
bot ein spannendes Programm. Insgesamt neun Bands sorgten auf drei Bühnen 
für Stimmung. Auch in diesem Jahr war die Panorama Bar des Restaurants 
Hugo in den Ballbereich integriert. So konnten die Ballgäste den 
spektakulären Blick aus dem 14. Stock des Hotels auf die Hauptstadt bei 
Nacht genießen. Der Erlös der Veranstaltung geht an das Bürgernetzwerk 
Bildung, das in diesem Jahr zehnjähriges Jubiläum feiert. 

Aus der Berliner Politik waren unter anderem Innensenator Frank Henkel mit 
Freundin Katrin Bernikas, Gesundheitssenator Mario Czaja + Frau Julia, 
Arbeitssenatorin Dilek Kolat, der Kulturbeauftragte Tim Renner, 
Ex-Finanzsenator Ulrich Nussbaum mit Ehefrau Birgitt, der 
Landesvorsitzende der SPD Berlin, Jan Stöß, mit seinem Partner Matthias 
Blessing & Ramona Pop von den Grünen anwesend. Den nötigen Promi-Glamour 
versprühten Ulla Kock am Brink + Peter Fissenewert, Sabine Prinzessin von 
Anhalt + Freund Holger Rausch, Heike Kloss + Harald Braun, Yvonne Wölke, 
Sänger Chris Prinz, Moderatorin Simone Panteleit + Ehemann Carsten Rühl, 
Sigrid Nikutta von der BVG mit ihrem Ehemann Christoph Mönnikes & 
Friedbert + Sibylle Pflüger. Champagner, Sushi & Schoko-Trüffel genossen 
unter anderem auch Jürgen Herrmann von Mercedes-Benz, Ex-Flughafenchef 
Rainer Schwarz + Frau Sabine, Catherine von Fürstenberg-Dussmann, Dirk 
Brouwers, Jan Eder von der IHK + Gattin Antje, Designerin Nanna Kuckuck + 
Dirk Ullmann, die künftige Gasag-Chefin Vera Gäde-Butzlaff mit Ehemann 
Joachim & Klaus Siegers von der Weberbank.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Glööckler-Ehepaar in Mitte / Shortlist-Party Preis der Nationalgalerie / 
One Warm Winter mit Palina Rojinski

20.02.15 | Zum Greifen nah: Das frisch vermählte Glööckler-Ehepaar stellte 
sich nach der Hochzeit den Fans. Prinz Pompöös Harald Glööckler + Ehemann 
Dieter Schroth zeigten sich samt Ehering im hauseigenen Store an der 
Friedrichstraße. Die herbei gepilgerten treuen Seelen durften sogar 
Selfies mit dem Stardesigner machen. Doch erstmal posierte das 
Glamour-Pärchen für die Pressemeute. 

Im Herbst diesen Jahres wird der Preis der Nationalgalerie zum achten Mal 
vergeben. Die fünfköpfige Jury -- Marius Babias, Fritzi Haberlandt, Fred 
Kelemen, Eva Kraus & Polly Staple -- hat aus über 130 Bewerbungen folgende 
Künstler ausgewählt: Christian Falsnaes, Florian Hecker, Anne Imhof sowie 
das Künstlerkollektiv Slavs and Tatars werden im September in einer 
gemeinsamen Ausstellung im Hamburger Bahnhof für den Preis der 
Nationalgalerie antreten. Zur Feier des Tages lud Sponsor BMW Freitagabend 
ins Autohaus am Kudamm & zelebrierte die Shortlist-Teilnehmer mit Anna 
Jill Lüpertz, Designerin Nanna Kuckuck, Eva und Adele, Gabriele Quandt, 
Isa Gräfin von Hardenberg + Andreas Graf von Hardenberg, Ulla Kock am 
Brink + Peter Fissenewert & Udo Kittelmann. 

Weiter ging es für AEDT ins Berliner Nachtleben. Auch dieses Jahr treibt 
der Winter wieder sein eiskaltes Spiel und macht den Berliner Obdachlosen 
auf der Straße des Leben schwer. Doch schon in den letzten Jahren hatten 
hatten die Jungs und Mädels von "One Warm Winter" viel Erfolg damit, die 
kalten Tage mit promillereichen Charity-Partys etwas wärmer zu gestalten 
und die Promiskuität von überproportional prominenten Testomonials wie 
Palina Rojinski zur Aufmerksamkeitsgenerierung für die wirklich wichtigen 
Dinge des Lebens zu missbrauchen: anderen Menschen zu helfen und mit gutem 
Vorbild voranzugehen. Dafür ging es Freitagabend zum Benefits-Festival ins 
Bi Nuu am Schlesischen Tor. Rapper Bass Sultan Hengzt heizte den Gästen 
live ein. Durch den Abend führte Moderatorin Visa Vie. 

Felix Da Housecat und Terrence Parker aus Detroit sorgten bei der szenigen 
MTV Art House Moscow Party im Prince Charles derweil für das richtige 
Ausgehambiente. Parliament Vodka versprach den Glanz des Moskauer 
Lifestyles nach Berlin zu holen und füllte den Kreuzberger Laden mit 
Berliner Partyvolk. 


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Premieren, Scheidungen und Gesangs-Contests mit Barbara Schöneberger, Ralf
+ Cora Schumacher & Chris Pratt

19.02.15 | Ab in die Whrilpool-Zeitmaschine: Mittwochabend feierten die 
Stars von "Hot Tub Time Machine 2" Weltpremiere in Los Angeles. Für Rob 
Corddry, Craig Robinson, Clark Duke und Adam Scott wurde der Rote Teppich 
ausgerollt. Fans und Presse freuten sich über den schrägen Streifen über 
eine Zeitmaschine, die dafür genutzt wird, sich am Wissen der Zukunft zu 
bereichern. Zu der Vorführung in Westwood schauten auch "Guardians Of The 
Galaxy"-Star Chris Pratt, Schauspielerin Bianca Haase, Kollegin Collette 
Wolfe, Gillian Jacobs & John Cho vorbei. Deutschlandstart für die Komödie 
ist erst der 7. Mai 2015. 

Tanzwut in Hamburg: Das Ensemble "The Great Dance of Argentina" gastiert 
zwei Tage lang auf Kampnagel. Zur glamourösen Premiere mit dem 
Weltklasse-Tango unter dem Motto "Vida" ("Leben) pilgerten Kim-Sarah 
Brandts, Biggi Bardot, Joanna Semmelrogge, Theresa Underberg, Meike Neitz, 
Florian Bartholomaei, Micaela Schäfer, Janina Youssefian, Yvonne Wölke & 
Mandy Lange. 

Der frühere Formel-1-Rennfahrer Ralf Schumacher und seine Frau Cora haben 
sich scheiden lassen. "Die Ehe ist rechtskräftig geschieden. Alles ist 
sehr harmonisch abgelaufen", sagte Schumachers Rechtsanwalt Marcus Schuck 
am Donnerstag und bestätigte einen Bericht der "Bild"-Zeitung. Details 
wollte der Anwalt nicht nennen. Die beiden waren 13 Jahre lang verheiratet 
und haben zusammen einen Sohn. AEDT traf beide vorm Gerichtsgebäude in 
Bergheim. 

Das Ticket zum Eurovision Song Contest 2015 ist gelöst: Entertainerin Ann 
Sophie ersang sich beim ESC-Clubkonzert den letzten freien Startplatz beim 
deutschen Vorentscheid für den Wettbewerb, der dieses Jahr in Österreich 
ausgetragen wird. Zehn Acts kämpten um den begehrten Platz, darunter 
Klangpoet, Lars Pinkwart, Elaiza, Moonjos, Louisa, Alisson Bonnefoy, Aden 
Jaron, Mark Forster & Sendi. Durch den Abend führte erneut Moderatorin 
Barbara Schöneberger. 


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Premiere "Disney on Ice" mit Kati Witt / Nacht der Villa Massimo mit 
Sigmar Gabriel / Olli Pocher bei Comedy Central

19.02.15 | Mickey, Minni Maus, Goofy und Co. schnallen sich die 
Schlittschuhe um und springen aufs Eis. Donnerstagabend feierten unsere 
Kindheitshelden ihren Eiskunst-Einstand im Velodrom. Ganz vorne mit dabei: 
Kufen-Fee Katarina Witt. Der ehemaligen Olympiasiegerin im Eiskunstlauf 
juckte es sicher in den Füßen, als sie die Künstler und Comic-Stars auf 
dem rutschigen Show-Parkett sah. Für "das zauberhafte Eisfestival" 
fungiert die Ex-Vorzeige-Künstlerin der DDR als Markenbotschafterin. 
Selbst ist sie nicht in Aktion zu sehen. Dafür lächelte sie aber auf dem 
Roten Teppich mit Fans wie Franziska Knuppe, Gabi Decker, Thomas Godoj, 
Luke Zimmermann, Dschungelcamper Rolf Scheider, TV-Star Anne-Sophie Briest 
mit Tochter Faye, Michi Beck, Annemarie Eilfeld, die Band Rumpelstil mit 
Blanche Elliz, Jan Sosniok + Nadine Möllers mit Tochter Frieda, Raphaela 
Salentin & Kerstin Merlin. 

Ebenfalls Donenrstagabend war die Villa Massimo Rom erneut für eine Nacht 
im Berliner Martin-Gropius-Bau zu Gast. Die Stipendiaten 2014 zeigten ihre 
jüngsten Werke im Rahmen von Ausstellungen, Konzerten und Lesungen. 
Ehrengäste des Abends waren der Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel, 
die Staatsministerin für Kultur und Medien Monika Grütters & der Präsident 
des Deutschen Sparkassen- und Giroverbands Georg Fahrenschon. 

Oliver Pocher spielte derweil Verstecken: Comedy Central und Olli, das 
Multitalent der Unterhaltungsindustrie, starteten am 19. Februar eine 
interaktive national-angelegte Suche (#woistpocher). Die Idee dabei: 
Oliver Pocher taucht unter und verschwindet von der Bildfläche. Lässt 
Comedy Central sich so leicht abschütteln? Sicher nicht. Die TV-Komiker 
rufen ihre Zuschauer und alle Fans von kompromisslosem und schrägem Humor 
auf, seinen Aufenthaltsort aufzuspüren. Bis zum 28. Februar 2015 
veröffentlicht der Sender pro Tag einen Hinweis auf Oliver Pochers 
Versteck. Diese Hinweise werden sowohl im TV ausgestrahlt, als auch über 
die Website www.woistpocher.cc sowie über Social Media-Kanäle gepostet. 
Mit jedem Hinweis, der eingeht, nähern sich die Fans seinem Versteck. AEDT 
wünscht viel Glück beim Pocher-Suchen. 


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Lesung "Hart auf Hart" mit T. C. Boyle / Eröffnung Audi-Terminal mit Olli 
Pocher, Mirja du Mont & Wotan Wilke Möhring

18.02.15 | "Wie reich sind sie eigentlich, Herr Boyle?", fragt Moderator 
Jörg Thadeusz. "So reich, dass meine Frau parallel zur Lesung shoppen 
gehen kann". "Was würden sie tun, wenn ein Kreuzfahrtschiff von 
Terroristen angegriffen würde?". "Einfach weiter essen und trinken, dafür 
sind Kreuzfahrten doch gemacht", antwortet der Literaten-Weltstar vor dem 
ausverkauften Großen Sendesaal im Haus des Rundfunks. Es stimmt! Der 
gebürtige New-Yorker versteht sich als literarischer Entertainer & macht 
seine Lesungen zu einem Event. Wird in einer Textpassage jemand ermordert, 
würgt er sich selbst, zieht jemand eine Waffe, streckt er den Zeigefinger 
aus und richtet ihn gen Publikum. T. C. Boyles Werke wurden in unzählige 
Sprachen übersetzt, mit seinen insgesamt 14 Romanen erlangte er Weltrum. 
Jetzt stand er in Charlottenburg auf der Bühne. Ein schlaksiger, lang 
gebauter Herr, aus seinem Haar fällt eine Locke wie einst bei Michael 
Jackson auf die glänzende Stirn. Mit seinem Hemd, der Broche und der Jeans 
sieht Boyle so aus, als wäre er direkt aus Texas in die Hauptstadt 
geritten. Mit im Gepäck hatte er seinen neuen Roman "Hart auf Hart". Eine 
Weltpremiere. In den USA erscheint die Geschichte um Spießertum, 
Globalisierung, Verschwörer, Waffengesetze und die Staatsgewalt erst im 
März. Hier applaudieren seine trauen Fans schon jetzt. Für alle, die dem 
Englischen nicht ganz so mächtig sind, stand August Diehl noch mit auf der 
Bühne. Ebenfalls ein langewachsener, schlaksiger Herr, der vor allem mit 
seinen Hollywoodfilmen wie "Salt" oder "Inglorious Basterds" für Furore 
sorgte. Diehl zeichnet nicht nur für die Hörbuchversion von "Hart auf 
Hart" verantwortlich, er las Boyles Textpassagen nach dem Meister auch 
noch mal auf Deutsch vor. Ein spannender Abend, den sich auch Michael 
Ballhaus mit seiner Frau Sherry Hormann nicht entgehen ließen. 

Ganz fleißig & im blauen Glitzer-Jacket moderierte Oliver Pocher an seinem 
Geburtstag eine Audi-Terminal-Eröffnung. Seine Freundin Sabine Lisicki war 
zwar nicht dabei. Dafür zeigten sich angetan von der neuen 
Auto-Verkaufsstätte Wotan Wilke Möhring, Markus Winkelhock, Petra van 
Bremen, Thorsten Laussch, Christine Deck & Sandra Quadflieg, Sven Florijan 
mit Ehemann Sebi, Sanna Englund, Sängerin Saskia Leppin, Till Demtroeder, 
Mirja Du Mont, Nova Meierhenrich, Ronja Hilbig, Silva Gonzalez mit 
Sängerin Maria Einfeldt, Khadra Sufi & Ex-Playmate Claudia Ehlert. 


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Premiere "Traumfrauen" mit Iris Berben, Hannah Herzsprung, Palina 
Rojinski, Karoline Herfurth & Anika Decker

17.02.15 | Mit minimaler Verschnaufspause nach der Berlinale startete das 
Schauspiel-Schaulaufen Dienstagabend gleich wieder durch. Diesmal ging es 
im CineStar am Potsdamer Platz so kunterbunt wie im Barbie-Traumhaus zur 
Sache. Rosa Teppich, pinker Lippenstift & knallrote High-Heels: 
Deutschlands Traumfrauen versammelten sich im Blitzlichtgewitter zur 
gleichnamigen Filmpremiere vor dem Lichtspielhaus. Einen vermissten die 
traumhaften Schauspielerinnen & die schmachtenden Damen im Publikum 
allerdings besonders: Regisseur Bora Dagtekin hatte Elyas M'Barek für 
Dreharbeiten an Fack ju Göhte 2 in den thailändischen Dschungel entführt, 
sodass der Frauenliebling nicht in Berlin dabeisein konnte. Dafür gab es 
für die versammelte Männerwelt gleich fünffach Frauenpower.

Ein Doppel-Debüt feierten Regisseurin Anika Decker & Palina Rojinski an 
dem Premierenabend. Rojinski ist zwar nicht mehr aus dem Fernsehen 
wegzudenken, hatte Erfolge bei Viva und MTV und sitzt mittlerweile in der 
Pro7-Castingshow "Got to Dance" in der Jury. Doch jetzt durfte die 
gebürtige Russin endlich ihre erste Kinohauptrolle zelebrieren. Decker 
hingegen war die Drehbuchautorin von Kinoerfolgen wie "Keinohrhasen" oder 
"ZweiOhrKüken" und setzt ihr neues Buch nun gleich vom Regiestuhl aus 
selbst um. Dafür versammelte sie ein Mega-Star-Ensemble. Neben Film-Ikone 
Iris Berben bibberten die Jung-Stars Karoline Herfurth & Hannah Herzsprung 
in knappen Kleidern auf dem knalligen Teppich. 

Wer bei dem Streifen, der am 19. Februar 2015 in den Kinos anläuft, jetzt 
abwinkt und eine viel zu lange Folge "Sex and the City" erwartet, der wird 
positiv überrascht sein. Zwar orientiert sich Decker an gängigen deutschen 
Kassenschlagern, diverse verbratene Radio-Ohrwürmer fallen kaum negativ 
auf und auch das sehr offensichtliche Product Placement stört neben den 
"Traumfrauen" weniger als sonst. Trotz dieser Minuspunkte gelingt der 
Regisseurin ein zuckersüßes Porträt weiblichen Gefühlslebens, das den von 
Liebeskummer gebeutelten Frauen dieser Welt ein funkelndes, 
hoffnungsvolles Happy End in Aussicht stellt. Die Uraufführung & die 
anschließende Aftershow-Party im Konzulat an der Leipziger Straße genossen 
Nina Eichinger, Frederick Lau, der eine kleine Rolle als Hundebesitzer im 
Streifen hat, Franziska Weisz, Anna Maria Mühe, Rosalie Thomass, Steve 
Windolf, Ina Paule Klink, Susan Hoecke, Max + Friedrich von Thun, Joy 
Denalane + Max Herre, Katharina Schüttler, Anja Knauer, 
Ex-"Rosenstolz"-Sänger Peter Plate, Bianca Warnek mit Freund Ralph Rieker, 
Palinas Schwester Vivienne Rojinski, Michael "Bully" Herbig, Tom Lemke, 
Detlev Buck, Matthias Killing + Frau Svenja, DJ Schowi + Freundin Laura 
Dominick, Farina Flebbe, Ben Münchow, Jytte-Merle Böhrnsen + Ehemann 
Tobias Wiemann, Helene Hegemann & Hanna Hünniger. 


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Liebesurlaub, Osterfilme, Hollywood-Risotto & Fashion mit Mariella Ahrens 
+ Sebastian Esser & Helen Hunt

16.02.15 | Kajak-Tour, Sandburgen-Bauen & die Sonne genießen: Mariella 
Ahrens + ihr Freund Sebastian Esser verbringen ihren ersten Liebesurlaub 
mit Kindern am Traumstrand der Malediven. Romantische Sonnenuntergänge & 
Strandspaziergänge im Robinson Club inklusive. Auch Mariellas Töchter 
Isabella + Lucia fühlen sich auf der Trauminsel wie im siebten Himmel. 
Zwischen Ahrens + Esser hat es direkt gefunkt, ihre neue Beziehung hat sie 
in einer Bar kennengelernt und seitdem sind die beiden ein gklückliches 
Paar. Er ist 13 Jahre jünger und verdient als Internet-Unternehmer sein 
Geld. Sie ist die schöne Leinwand-Grazie & Noch-Ehefrau von Patrick Graf 
von Faber-Castell. Verstecken müssen die beiden ihr Glück nicht mehr. Und 
das scheint nach den malerischen Urlaubs-Schnappschüssen noch lange zu 
halten. 

Das Osterhighlight im Ersten ist dieses Jahr die Filmbiografie "Käthe 
Kruse". Die berühmte "Puppenmutter" ist eine der faszinierendsten 
Frauenfiguren des 20. Jahrhunderts. Der Film mit Friederike Becht & Franz 
Dinda in den Hauptrollen beleuchtet die weniger bekannten Facetten ihres 
bewegten Lebens als Schauspielerin, Mutter und vielseitige Künstlerin. Zu 
sehen ist der Streifen am 4. April 2015. Wir waren im Vorfeld beim 
Photocall dabei. 

Ein Hollywoodstar zum Anfassen: im Rahmen der Konsumgütermesse Ambiente 
zeigte Oscarpreisträgerin Helen Hunt ("Besser geht's nicht", "Was Frauen 
wollen") ihre Kochkünste in der Showküche des deutschen 
Traditionsunternehmens Fissler. Gemeinsam mit Geschäftsführer Markus H. 
Kepka zauberte sie im vernetzten Schnellkochtopf ein schmackhaftes Risotto 
in fünf Minuten. 

Knallbunt wurde es bei der Präsentation der Herbst-Winter-Kollektion des 
Modelabels Custo Barcelona. Unter dem Motto "Shake before Use" wurder der 
Catwalk der New Yorker Fashion Week durchgerüttelt. Wir zeigen Fotos aus 
dem Backtage-Bereich, der Front-Row & dem Catwalk des New Yorker Lincoln 
Centers.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Premiere "Woman in Gold" mit Helen Mirren & Daniel Brühl / 
Berlinale-Abschlussgala mit Charlotte Rampling 

14.02.15 | Über 5000 Fachbesucher und mehr als 300.000 verkaufte Tickets: 
Die Berlinale endete mit Besucherrekorden und einem politischen Statement. 
Der goldene Bär ging dieses Jahr an an den iranischen Regisseur Jafar 
Panahi für seinen Film "Taxi". Da der Filmemacher in seinem Land unter 
Hausarrest steht, nahm seine Nichte Hanna Saeidi den Bären für den besten 
Film entgegen. Der Film sei "ein Liebesbrief ans Kino", begründete 
Jury-Präsident Darren Aronofsky bei der Verkündung die Entscheidung. Trotz 
Arrest und Berufsverbot hatte der Regisseur den Film in seiner Heimat 
gedreht, auf unbekanntem Weg wurde die Filmrolle nach Berlin geschmuggelt. 
Für den dokumentarischen Film setzte sich Regisseur Panahi selbst in ein 
Taxi und stattete es mit Kameras aus. Im Inneren ließ er seine Fahrgäste 
den schwierigen Alltag in Teheran erzählen. Den Großen Preis der Jury 
erhielt das chilenische Drama "El Club" (Der Club) von Pablo Larraín. Der 
Film handelt von Priestern, die Kinder missbraucht haben. Ebenfalls nach 
Chile ging der Bär für das beste Drehbuch: Regisseur Patricio Guzmán bekam 
den Preis für den Dokumentarfilm "Der Perlmuttknopf". Schauspielerin 
Charlotte Rampling konnte sich über den silbernen Bären als beste 
Schauspielerin für ihre Leistung in "45 Years" freuen. Bester Schauspieler 
wurde Tom Courtney, ebenfalls für "45 Years". 

Die Bärenverleihung und Abschlussgala feierten am Samstagabend 
Jury-Präsident Darren Aronofsky und seinen Kollegen Daniel Brühl + 
Freundin Felicitas, Claudia Llosa, Matthew Weiner, Martha De Laurentiis, 
Bong Joon-ho, Olga Kurylenko, Marie Bäumer, Ruby O. Fee in einem 
traumhaften, roten Valentinskleid, Wim + Donata Wenders, Jennifer Knäble, 
der schwangeren Regisseurin Feo Aladag, Martha De Laurentiis, Klaus 
Wowereit + Jörn Kubicki, Hannelore Elsner, Hannah Herzsprung, Katharina 
Schüttler, Frederick Lau mit Freundin Annika Kipp, Laia Costa, Sturla 
Brandth Grovlen, Rosa von Praunheim + Oliver Sechting, Franziska Weisz, 
Matti Klemm + Loretta Stern & Ulrich Meyer + Georgia Tornow mit 
Piraten-Augenklappe & Feistval-Chef Dieter Kosslick. 

Großen Hollywoodbesuch gab es von "Queen"-Darstellerin Helen Mirren noch 
zum Berliner Filmfest. Nicht ganz so elegant-souverän wie gewöhnlich 
verhedderte sich die Britin allerdings in ihrer grünen Glitzer-Robe und 
stolperte auf dem Weg in den Friedrichstadtpalast. Sie nahm den kleinen 
Fauxpas mit Fassung, warf ihren Kopf in den Nacken und strahlte einfach 
weiter für Fans & Fotografen. Mit dabei hatte sie ihren neuen Film "Woman 
in Gold". Das britisch-amerikanische Drama erzählt die Geschichte der 
Jüdin Maria Altmann. Mit über 80 Jahren nimmt sie den juristischen Kampf 
um fünf Gemälde auf, die die Nazis ihrer Familie einst raubten. Die bunte 
Darstellerriege auf dem Roten Teppich beinhaltete die Co-Stars Ryan 
Reynolds, Max Irons, Moritz Bleibtreu, Tom Schilling, Antje Traue & Justus 
von Dohnanyi. 


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Berlinale-Premiere "Cinderella" mit Cate Blanchett, Lily James & Helena 
Bonham Carter / Teddy Award für Udo Kier

13.03.15 | Ein märchenhaftes Finale für die diesjährige Berlinale: 
Regisseur Kenneth Branagh beendete das Hauptstadt-Filmfest mit der 
Disney-Realverfilmung von "Cinderella". Die Hauptdarsteller-Grazien Cate 
Blanchett, Helena Bonham Carter & Lily James, Stellan Skarsgard sowie 
Richard Madden + Freundin Jenna-Louise Coleman strahlten auf dem Weg zum 
Berlinale-Palast und präsentierten einen Film voll wundervollem Kutsch, 
kunterbunten, knalligen Farben und guter Laune. Schön. dass es solche 
Märchengeschichten voller Rambazamba noch gibt. Ein kleines Kinohighlight 
für Ursula Karven + Freund Mats Wahlström & US-Botschafter John B. 
Emerson, Frau Kimberly & ihren Töchtern. 

Parallel ging der diesjährige Teddy-Award fürs Lebenswerk an 
Hollywood-Bösewicht Udo Kier, der völlig geplättet war von der Schwere der 
Bärenfigur, sich nach der Verleihung aber rasch ins Borchardt verzog. 
Dafür feierte Ex-Profi-Fußballer Thomas Hitzlsperger seine erste große 
öffentliche schwule Party mit dem Ex-Regierenden Klaus Wowereit & 
Moderatorin Dunja Hayali. Nicht fehlen durfte 
Rainer-Werner-Fassbinder-Witwe Ingrid Caven, die Rosa von Praunheim & 
Zazie de Paris herzte. Ebenfalls am Start bei dem bunten Treiben in der 
Komischen Oper: Marianne Rosenberg, Martha Tholanah, Thomas Hermanns + 
Wolfgang Macht, Romy Haag & Sheila Wolf. 


@@@@@@@@@@@@@@@@@

"Notte Delle Stelle" mit Henry Hübchen & Alba Rohrwacher / Magnet-Party 
zur Berlinale mit Nikolai Kinski & Julia Dietze

13.02.15 | Ein Preis mit Tradition: Die italienische Filmgala "Notte Delle 
Stelle" sorgte auch dieses Jahr im Zuge der Berlinale für reichlich Glanz 
& Glamour. Ganz große Stars wie Claudia Cardinale, Sophia Loren oder Mario 
Adorf, die alle schon mit der Trophäe geehrt wurden, erschienen zwar nicht 
und auch die designierte Preisträgerin Henriette Confurius ("Tannbach") 
war schwer erkrankt & soll ihren Preis nun im kommenden Jahr erhalten. 
Dafür zeigte sich Regisseur Volker Schlöndorff mal wieder mit seiner Frau 
Angelika -- lange hatte man die beiden nicht mehr zusammen gesehen. Die 
strahlenden Preisträger des Premio Bacco waren diese Jahr Henry Hübchen 
und Alba Caterina Rohrwacher. Es gratulierten: Ulli Wegner + Frau Margret, 
Boxer Yoan Pablo Hernandez mit seiner Sally, Milan Peschel + Ehefrau 
Magdalena Musial, Dagmar Frederic + Klaus Lenk, Jörn Schönbohm, Kader 
Loth, Rolf Eden, Barbara Schöne, Marten Krebs, Harald Pignatelli, Bernhard 
von der Planitz, Henry de Winter, Veranstalter Massimo Manozzi vom 
Ristorante Bacco & der italienische Botschafter Pietro Benassi mit seiner 
Gattin Monica. 

Den Filmfest-Ausklang zelebrierte später des Abends auch die Agentur 
Magnet powered by Lorenzo. Schauspielerin Lore Richter sollte an den 
Plattenspielern stehen, aber die Technik versagte erst mal. Noch nicht 
komplett Berlinale-müde waren Nikolai Kinski, Luise Helm, Simon Jaquemet, 
Julia Dietze, Conny Opper, Saralisa Volm, Lucas Prisor, Dennenesch Zoude, 
Sandra von Ruffin, Maria Dragus & Felicitas von Anhalt im 1. OG vom 
Borchardt-Kultrestaurant. 


@@@@@@@@@@@@@@@@@

FFF-Berlinale-Empfang mit Iris Berben, Katja Riemann & Hannelore Elsner / 
Goldener Ehrenbär an Wim Wenders

12.02.15 | Ein Hauch Bayern in Berlin: Bei Brezn und dem einen oder 
anderen kühlen Maß traf sich Donnerstagmittag die deutsche Filmszene in 
der Bayerischen Landesvertretung. In entspannter Atmosphäre zeigten sich 
Regisseur Volker Schlöndorff, Iris Berben, Oliver Berben, Filmproduzent 
Quirin Berg, Martin + Dustin Semmelrogge, Katja Riemann, Aylin Tezel, Mark 
Waschke, Barbara Sukowa, Hannelore Elsner, Margarethe von Trotta, Minu 
Barati-Fischer, Heinz Hoenig, Mariella Ahrens, Dennenesch Zoude, Regina 
Ziegler, Mina Tander, Kostja Ullmann, Stefan Arndt, die schwangere Feo 
Aladag, Alice Brauner + Michael Zechbauer, Medienboard-Chefin Kirsten 
Niehuus, Hermann Vaske, Miriam Klein, Franziska Weisz, Günther Rohrbach, 
Dennis Gansel & Helene Hegemann. 

Sein Lebenswerk wurde auf der Berlinale geehrt: Auf Wunsch von Wim Wenders 
lief bei der Gala zur Verleihung des Goldenen Ehrenbären eine digital 
restaurierte Fassung seines Thrillers "Der amerikanische Freund". Der 
brasilianische Regisseur Walter Salles ("Central Station") würdigte 
Wenders als einen der "größten Filmemacher aller Zeiten". Katja Eichinger, 
Marie Bäumer, die Toten Hosen & Rüdiger Vogel gratulierten. 


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Fashion Shows "Desigual" & "Liz Malraux" mit Katie Holmes, Adriana Lima, 
Lena Gercke & Christine Neubauer

12.02.15 | In New York wurde es jüngst bunt, sehr bunt: Am ersten Tag der 
Fashion Week in Manhattan zeigte sich das spanische Modelabel Desigual mit 
einem besonderen Gesicht. Die bisher innovativste Kollektion wurde mit der 
neuen Markenbotschafterin Chantelle Winnie von einer absolut 
außergewöhnlichen Persönlichkeit präsentiert. An ihrer Seite strahlte 
Victoria's Secret Angel Behati Prinsloo. Reichlich Prominenz fand sich 
auch in der Front Row: US-Star Katie Holmes, die ehemalige 
Desigual-Markenbotschafterin Adriana Lima & das deutsche Topmodel Lena 
Gercke begeisterten sich für die Looks auf dem Catwalk. 

Modebegeistert war auch Natascha Ochsenknecht: Obwohl sich die Designerin 
beim Bettenmachen die Hand gebrochen hatte, ließ sie es sich nicht nehmen 
Mittwochabend ins Hotel Atlantic nach Hamburg zu kommen. Hier stellte 
Modemacherin Liz Malraux ihre neuen Stoffe vor und freute sich über reges 
Interesse auch von Mariella Ahrens, TV-Star Christine Neubauer, Claudia 
Gülzow mit Tochter Kendra + Mops Miagi Sunshine sowie Martin-Krug-Freundin 
Julia Trainer auf dem Laufsteg. 


@@@@@@@@@@@@@@@@@

99 Fire Films Award mit Nadja Uhl, Bettina Zimmermann, Ursula Karven, 
Michi Beck, Wolke Hegenbarth & Julia Dietze

12.02.15 | Der Kreativwettbewerb "99 Fire Films" feierte Donnerstagabend 
am Rande der Berlinale im Admiralspalast die spannendsten Kurzfilme. 
Schauspielerin Ursula Karven, deren Freund nach einem Unfall beim 
Bobfahren einen Arm in Gips hat, durfte das Team von Nachwuchsfilmemacher 
Adalbert Wojaczek aus Düsseldorf für den Beitrag "Malou" in der Kategorie 
"Bester Film" mit einem Scheck über 9999 Euro ehren. Gegen 3500 
Mitbewerber behauptete sich das Team. Doch eigentlich ging es wie immer um 
das Schaulaufen der Prominenten. Stars wie Bettina Zimmermann + Kai 
Wiesinger, Nadja Uhl, Wolke Hegenbarth, Lara-Isabelle Rentinck, Nilam 
Farooq & die schwangeren Kerstin Linnartz sowie Regisseurin Feo Aladag 
stolzierten über den Roten Teppich. 

Im Vorfeld der Gala hatten Hobbyregisseure, Filmverrückte, Studenten und 
kreative Köpfe sich mit einer Kamera bewaffnet und in 99 Stunden einen 
99-Sekunden-Kurzfilm auf die Beine gestellt. Unter den Adleraugen der Jury 
wurden die 99 besten Filme zum Abstimmen online gestellt. Die 
anschließende Preisverleihung feierten Ulli + Michi Beck, Stefan Konarske, 
Julia Dietze, Rote-Rosen-Star Falk-Willy Wild, der AEDT von der Trennung 
von seiner Freundin Vaile Fuchs berichtete, Simon Licht + Freundin Theresa 
Krentzlin, Saralisa Volm, Patrick Mölleken, Birte Glang, Sina Valeska 
Jung, Raphael Vogt, Sonja Gerhardt, Friederike Dirscherl, Jo Groebel, 
Jascha Rust + Freundin Helene, Patrick Kalupa, Ruby O. Fee, Tobey Wilson + 
Freundin Sabrina Gehrmann, Ivy Quainoo, Marla Blumenblatt, Lexy Hell, 
Manuel Cortez & Martin Stange. 


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Weltpremiere "Fifty Shades of Grey" & Opening der "Genrenale" mit Dakota 
Johnson, Jamie Dornan & Eva Padberg

11.02.15 | Blockbuster-Feeling auf der Berlinale: Alle Welt -- oder 
zumindest ein erschreckend großer Anteil -- blickt auf diese beiden 
Schauspieler: Dakota Johnson & Jamie Dornan. Die beiden Stars sind die 
Protagonisten in der heißersehnten Pseudo-SM-Romanverfilmung "Fifty Shades 
of Grey". Im Rahmen des Filmfests feierte der Streifen am Mittwochabend 
Weltpremiere im Zoo-Palast. Einen Hauch Filmfest-Erotik genossen: "50 
Shades"-Autorin E. L. James, Regisseur Sam Taylor-Johnson, 
Berlinale-Direktor Dieter Kosslick, Model Eva Padberg, Nikolai Kinski mit 
Freundin Ina Paule Klink, Tina Kaiser + Max Wiedemann, Aylin Tezel, 
US-Botschafter John B. Emerson + Frau Kimberly, REM-Musiker Michael Stipe, 
Regina Ziegler & Nina Eichinger. 

Nazis auf fliegenden Haien & Alien-Tampon-Killer: Für alle, die sich bei 
der Filmauswahl der diesjährigen Berlinale gähnend die Hand vor den Mund 
halten, gibt es jetzt die "Genrenale". Das Anti-Festival besticht mit dem 
etwas anderen Programm. Zum Auftakt gab es den Psychothriller "Radio 
Silence" und viele blutrünstige Trailer zu sehen. Ein spaßiger Abend mit 
Sila Sahin, Simon Böer, Steffen Groth + Freundin Ana Grosse Halbuer, 
Markus Knüffken, Roman Knizka, Maike von Bremen, Heinz Hönig, Sarah Alles, 
Model Fiona Erdmann, Eko Fresh, Kida Khodr Ramadan, Vincent Krüger & Olgu 
Caglar. 


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Ausgewählte Termine für die nächsten Tage (wie immer ohne Gewähr):

24.02. Premiere Eine neue Freundin, Cinema Paris
24.02. Justice for Khojaly, Cinemaxx Potsdamer Platz
25.02. Polizeiruf-Preview Sturm im Kopf, Kino Babylon
25.02. Premiere Bestefreunde, Kino Kulturbrauerei
26.02. ADC Night of Honour, Museum für Kommunikation
26.02. Vernissage Uta Klian Moes, Landesvertretung Sachsen-Anhalt
26.02. Premiere Breakin' Mozart, Varieté Wintergarten
26.02. Vernissage Eine Einstellung zur Arbeit, HKW
26.02. Vertigo Label Night, Neue Heimat Revaler Str. 99
27.02. Fan-Event Chappie, Mall of Berlin Leizpiger Platz
28.02. 10 Jahre Spindler & Klatt, Köpenicker Str. 16
28.02. Burlesque Variety, Lillys Wonderland
28.02. AMD Best Graduates, LNFA Bikini Berlin
01.03. Premiere Holiday on Ice Platinum, Tempodrom
02.03. Premiere Riverdance, o2 World
02.03. Konzert Linda Hesse, Variete Wintergarten
02.03. Konzert Mieille Mathieu, Friedrichstadt-Palast
02.03. Media Dinner Emin, Soho House

@@@@@@@@@@@@@@@@@

Labels: , , , , , , , , , , ,

posted by sk at 3/06/2015 11:54:00 nachm.