Party- und Event-Newsletter von Am Ende des Tages (AEDT) mit dem Rückblick auf die wichtigsten Veranstaltungen der vergangenen und dem Ausblick auf die besten anstehenden Ereignisse rund um das Nachtleben der Berliner Society.


2014-03-18
Europa-Premiere Noah mit Emma Watson, Eva Padberg & Christiane Paul, LEA Awards mit Michael Wendler + Frau Claudia, Jürgen Drews & Heino, Geburtstagskonzert Nina Hagen, VW electrified Late Night mit Christoph Waltz, Ralf Möller, Thomas Kretschmann & Sophia Thomalla

Liebe Freunde der gehobenen Abendunterhaltung,

es gibt wieder 12 neue Galerien zu bewundern (Terminvorschau am Ende
des Newsletters):

Opening Haus Ungarn / South-Park-Screening mit Carin C. Tietze / Elaiza
gewinnt den ESC-Vorentscheid 2014

13.03.14 | Im früheren HBC-Club am Alex spielte schon Susan Sarandon Ping
Pong & Bryan Ferry stellte dort Bilder aus. Trotzdem konnten die früheren
Macher die Location nicht dauerhaft füllen. Jesko Klatt & sein Team, die
bereits mit The Grand & dem Spindler & Klatt seit Jahren das Berliner
Nachtleben prägen, wagen jetzt einen Neuanfang dort mit dem "Haus Ungarn"
als Event-Location. Zu DDR-Zeiten war an gleicher Stelle schließlich das
Haus der ungarischen Kultur angesiedelt. Einen ersten Einblick in die
umgestalteten Räume & den Blick auf Fernsehturm, Marienkirche & Rotes
Rathaus genoss neben viel Szenepublikum Model & Moderatorin Annabelle
Mandeng.

Bereits am Nachmittag hatte Comedy Central im Soho House Auserwählten die
erste Folge der neuen South-Park-Staffel vorgeführt. Das Screening von
"Lass los, die NSA liebt dich" fand in Anwesenheit der deutschen
Synchronsprecher Jörg Stuttmann (Eric Cartman), Benedikt Weber (Stan
Marsh), Jan Sebastian Makino (Kyle Broflovski), Sabine Bohlmann (Kenny
McCormick) und Carin C. Tietze (Sharon Marsh) statt.

Drei Berliner Gören vertreten Deutschland beim Eurovision Song Contest
(ESC) in Kopenhagen: Überraschend gewann die Girlsband Elaiza am Abend in
Köln den Vorentscheid für den "Schlager-Grand-Prix", nachdem sie sich
zuvor über eine "Wildcard" ins Rennen gebracht hatten. Die Mädels ließen
starke Konkurrenten wie Unheilig, MarieMarie, Oceana, Santiano, Madeline
Juno oder die Basesballs hinter sich. Mit ihnen freuten sich Barbara
Schöneberger, die mit Chauvi- und Hoeneß-Witzen bei den Zuschauern nicht
gerade punktete, Adel Tawil & Janin Reinhardt.

@@@@@@@@@@@@@@@@@

Europa-Premiere Noah mit Emma Watson, Jennifer Connelly, Logan Lerman, Eva
Padberg & Jared Hasselhoff + Sina Valeska Jung

13.03.14 | Nach Mexiko schwappte die Premierentour der actiongeladenen
Sintflut-Verfilmung Noah jetzt auch nach Deutschland über: Regisseur
Darren Aronofsky freute sich am Donnerstagabend, zur Uraufführung des
bildgewaltigen Streifens die Darsteller Emma Watson, Jennifer Connelly,
Logan Lerman, Douglas Booth & Ray Winstone im Zoo-Palast begrüßen zu
dürfen. Vor dem im vergangenen Jahr rundum erneuerten Kino hatten die
Veranstalter extra aus Holzplanken eine Art Deck der Arche aufbauen
lassen, über das die Promi-Gäste stolzieren durften. Für die
Hollywood-Stars & die Crew ging es nach dem Autogrammschreiben und
Posieren mit den Fans erst mal zum Dinner ins The Grand & dann noch zur
Party ins Soho House.

Neugierig auf das Leinwand-Knaller-Bibel-Epos waren: Thomas Kretschmann,
Eva Padberg, Evil Jared Hasselhoff + Freundin Sina Valeska Jung, Natascha
Ochsenknecht, Alexander Scheer + Esther Perbandt, Alice Dwyer + Sabin
Tambrea, Anika Decker, Anna Fischer + Freund Leonard Andreae, August
Wittgenstein, Chiara Schoras, Christiane Paul, Dennenesch Zoude, Dieter
Landuris mit seiner Gattin Natascha und Tochter Isabella Luna, Helene
Hegmann, Isabella Vinet, Jannik Schümann, Kerstin Linnartz, Ludger Pistor,
Marco Kreuzpaintner, Max Felder, Nadia Hilker, Nevio Passaro + Verena,
Oliver + Nikola Mommsen, Ralph Herforth, Robin Krasniqi, Sanny van
Heteren, Susanne Wuest, Sven Kilthau-Lander, Tobey Wilson, Verena Wriedt +
Thomas Schubert, Werner Daehn, Wilfried Hochholdinger & Yvonne Wölke. Die
Hauptdarsteller Russel Crowe & Anthony Hopkins schwänzten das Ereignis.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Drykorn-BGLXDK-Launch mit Christiane Paul & Sara Nuru / Scarosso-Party mit
Julie Engelbrecht / Pohland-Opening

12.03.14 | Der Mittwochabend stand mal wieder ganz im Zeichen der Mode: In
Berlin feierte das Fashion-Label Drykorn seine unaussprechliche Kollektion
BGLXDK gemeinsam mit dem Stuttgarter Nobelladen Bungalow. Passgenaue
Lederhosen, feminine Blusen, halbkonfektionierte Trenchcoats & schmale
Anzüge aus hochwertigen Materialien wie Nappa-Leder und Seide wollen die
Süddeutschen jetzt gemeinsam vertreiben. Highlight sind Print-Shirts, die
die Illustratorin Katie Halil entworfen hat. Beim Launch-Dinner im Pauly
Saal durfte die Britin genauso wenig fehlen wie Anita Tillmann, Anna
Bederke, Christiane Paul, Dennenesch Zoude, Elna-Marget zu Bentheim,
Jannik Schümann, Joko Winterscheidt, Marco Goetz, Minu Barati-Fischer,
Sandra von Ruffin, Sara Nuru, Sängerin Schmidt & Uwe Maier.

Das Startup Scarosso nebst Gründer Marco Reiter feierte derweil "La Dolce
Vita" bei einer "Rebels in Tradition Tour" mit Mini-Pizza & Live-Musik.
Die junge Firma vertreibt Schuhe, die in Italien handgefertigt werden.
Unters Partyvolk in der Bar Babette mischten sich Christiane zu Salm,
Felicitas von Anhalt, Helene Hegemann, Inga Busch, Julie Engelbrecht,
Miriam Dehne & Patricia Horzon.

In Dortmund eröffnete parallel der Herrenausstatter Pohland einen Laden,
wozu sich hauptsächlich Berliner Promis in den Pott aufmachten: Krawatten,
Jeans & Jacken bewunderten Caroline Beil, Pierre Geisensetter, Simon Böer,
Simon Licht, Stephanie Stumph & Thomas Heinze.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

LEA Awards mit Michael Wendler + Frau Claudia, Jürgen Drews, Heino, Annett
Louisan, Beatrice Egli & Meret Becker

11.03.14 | Die Live Entertainment Awards (LEA) zeichnen nicht die Stars
aus, die eh ständig im Blitzlicht stehen, sondern die fleißigen Ameisen
dahinter: Veranstalter, Künstlermanager, Konzertagenten &
Spielstättenbetreiber. Natürlich dürfen aber die Promis nicht fehlen, wenn
die Branchenpreise vergeben werden. Als Laudatoren gaben sich in der
Frankfurter Festhalle am Dienstagabend daher etwa Klaus Meine & Rudolf
Schenker von den Scorpions, die Sänger Rea Garvey und Helmut Lotti, die
"DSDS"-Gewinnerin Beatrice Egli sowie das Schauspieler-Geschwisterpaar Ben
+ Meret Becker die Ehre. Moderator Ingo Nommsen, der bei der
Eröffnungsnummer auch als Gitarrist bei den Baseballs antrat, führte durch
die dreistündige Gala. Für Live-Unterhaltung auf der Bühne sorgten auch
Annett Louisan, Cäthe, DJ Bobo & der unvermeidliche Heino, der natürlich
sein Herzblatt Hannelore dabei hatte & seinen Manager Jan Mewes
auszeichnen durfte.

Das Spektakel bestaunten: Andrea Ballschuh, Annemarie Eilfeld, Bobby
Kimball von Toto, der vor Franziska Reichenbacher auf dem Roten Teppich in
die Knie ging, Bodo Bach, The BossHoss, Hans-Werner Funke, Jürgen Drews
mit Ehefrau Ramona + Tochter Joelina, Katharina Gottesleben, Laith
al-Deen, Leslie Mandoki, Marianne & Michael, Michael Wendler mit Frau
Claudia, Norman Lange, Radost Bokel, Rea Garvey, Tom Beck & Vivien Konca.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

MiMi Showcase mit Saint Lu / Geburtstagskonzert Nina Hagen / Marcel Remus:
neue Liebe, Edvardsson: neue Haare

11.03.14 | MiMi, die Tochter von Marius Müller-Westernhagen, hat ihr neues
Album "Nothing but Everyting" fertig & möchte vorerst zusammen mit ihrer
"Mad Noise Factory" im etwas kleineren Rahmen auftreten. Einen Einblick in
ihre Kunst vermittelte das Trio, zu dem auch Mimis Freund Oded K.dar (KD)
gehört, am Dienstagabend im "Friends & Family"-Kreis sowie vor
auserwählten Medienvertretern im Ramones-Museum in Mitte. Kollegin Saint
Lu schaute auch vorbei & machte es sich gleich auf dem Schoß der
schüchternen Sängerin bequem, die vor allem mit Liebessongs & Balladen
aufwartete.

Punk-Lady Nina Hagen bevorzugte es parallel etwas deftiger im Berliner
Ensemble, wo sie sich selbst und ihr Publikum mit einem "brechtigen
Konzert" anlässlich ihres 59. Geburtstags beehrte. Zum großen Finale mit
dem Haifisch & den Zähnen schmetterte auch ihre Mutter Eva-Maria kräftig
auf der Bühne mit, die noch das junge "Mathildchen" im Schlepptau hatte.
Unklar blieb, ob das Mädchen auch mit zur Familie gehört. Vorab hatte
Nina, die gegen Pharmakonzerne und Contergan genauso ansang wie für die
Sanierung der Berliner Schulen, die Zuhörer mit Origami-Sternen aus einem
Beute für radioaktives Material beschenkt, garantiert unverstrahlt
natürlich. Auch mit bald 60 bleibt die Hagen eben ein Original.

Auf Mallorca präsentierte Marcel Remus derweil neben einem Hund auch seine
neue Freundin. Alejandra Company heißt die dunkelhaarige Schönheit, mit
der sich der TV-Makler sicher in guter Gesellschaft befindet.

Zurück in Hamburg ließ sich Isabel Edvardsson im Studio von Peter Polzer
die Haare verlängern. Was tut man nicht alles, um bei Let's Dance gut
abzuschneiden. Ein erstes Tanztraining hatte das blonde Model bereits
Anfang der Woche in Münster zusammen mit Alexander Klaws absolviert.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Let's-Dance-Training / Lesung "Webattack" mit Ben Becker / Mexiko-Premiere
"Noah" mit Jennifer Connelly

10.03.14 | Der RTL-Dauerbrenner "Let's Dance" wirft mal wieder seine
Schatten voraus: In Münster waren am Montag Isabel Edvardsson & Alexander
Klaws schon mal kräftig am trainieren.

In Berlin lud die liberale Friedrich-Naumann-Stiftung am Abend zu einer
Lesung und Diskussion rund um das Buch "Webattack: Der Staat als Stalker"
von Roman Maria Koidl in Kino Babylon. Ben Becker trug mit sonorer
Passagen aus dem Sachbuch sowie aus Orwells Klassiker 1984 vor, um auf die
Gefahren des Sammelns übergroßer personenbezogener Daten durch Behörden
und Internetunternehmen aufmerksam zu machen. Koidl selbst warnte vor
einer "Machtergreifung" & "Weltherrschaft" von Datenkraken wie Amazon,
Facebook oder Google, die das Grundgesetz genauso auf den Kopf stellten
wie die überbordende geheimdienstliche Überwachung. Er forderte eine große
politische Initiative zum Verbraucher- und Datenschutz, um der Lage noch
Herr zu werden. Hajo Schumacher hielt dagegen, dass sich Koidl als
"Sarrazin für die Toskana-Fraktion" inszenieren wolle und tauchte sein
Handy gleich mal ins vor ihm stellende Wasserglas um zu suggerieren, dass
der Einzelne vielfach selbst entscheiden könne, welche Informationen er
über sich preisgeben wolle. Die Debatte bestritten oder überwachten auch
Evelyn und Klaus Bresser, Jan Fleischhauer & Wolfgang Kubicki (FDP) +
seine Frau Annette Marberth-Kubicki.

In Mexiko feierte derweil der auf Action getrimmte Bibelfilm "Noah"
Premiere. Während die Verfilmung von Teilen des Alten Testaments im Nahen
Osten bereits Zensurrufe hat laut werden lassen, feierten die Mexikaner
die mitwirkenden Stars Jennifer Connelly, Douglas Booth & Logan Lerman.
Hollywood-Visionär Darren Aronofsky, der Regie führte, durfte natürlich
nicht fehlen. Am Donnerstag kommt er mit seinem Team auch nach Berlin.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

1. Art & Fashion Sunday im Quartier 206 mit Bruno Eyron & Adele Landauer /
Sylvie Meis & Sabia Boulahrouz in HH

09.03.14 | Vorhang auf für den ersten Art & Fashion Sunday lautete das
Motto am Sonntagnachmittag im Quartier 206 an der Friedrichstraße. Mit
einem Champagner in der Hand ließ es sich entspannt in den Edel-Boutiquen
des Luxus-Einkaufstempels shoppen oder durch die angeschlossenen Galerien
flanieren. Die Pop-up-Ausstellung des Künstler-Kollektivs "Roter Klee"
feierte parallel ihre Vernissage mit extravaganten Skulpturen, The Young
Soul
Divas & Henry de Winter nebst Hund Bobby untermalten den Spaziergang mit
Live-Musik. In Lounge-Stimmung waren: Bruno Eyron + Freundin Friederike
Dirscherl, Adele Landauer, Catherina Oostveen + Tochter Marie-Louise, Marc
Hohnstein & Beau Beasley.

In Hamburg vergeht derweil kaum ein Tag, an dem die (früheren) Freundinnen
von HSV-Kicker Rafael van der Vaart nicht für Schlagzeilen sorgen.
Vergangene Woche ward dessen Verflossene, Sylvie Meis, auf dem Weg nach
Amsterdam mit großer Sonnenbrille am Flughafen gesichtet, sein derzeitiges
Herzblatt Sabia Boulahrouz lächelte auf dem Weg nach Hause in die Kamera.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

VW electrified Late Night mit Christoph Waltz, Ralf Möller, Thomas
Kretschmann, Sophia Thomalla + Till Lindemann

08.03.14 | Volkswagen will im Bereich E-Mobilität Boden gut machen und
verwandelt dazu den früheren Flughafen Tempelhof in eine Erlebniswelt für
Autos mit Elektroantrieb & elektronische Musik. Die Schau ist abseits des
Besucherwochenendes vom 14. bis 16. März zwar Journalisten & Händlern
vorbehalten, abends aber noch bis zum 21. März das parallel gebotene
Musikfestival allen Interessierten offen. Es locken & rocken etwa
Moonbootica, Turntablerocker, Boris Dlogosch, Carl Craig oder Fritz
Kalkbrenner.

Für den VIP-Auftakt am Samstagabend scheute VW keine Kosten und Mühen,
ließ etwa schier die ganze Riege an deutschen Schauspielern einfliegen,
die in Hollywood unter den bekannteren Namen mitmischen: Christoph Waltz,
der vorige Woche noch bei der Oscars-Verleihung als Laudator dabei sein
durfte, outete sich genauso als Fan der Modelle e-up, e-Golf, XL1 & dem
brandneuen GTE wie Ralf Möller oder Thomas Kretschmann. Musikalischer
Höhepunkt war ein Auftritt des Klaviervirtuosen Lang Lang gemeinsam mit
den Elektro-Musikern Booka Shade.

Von Stern- und TV-Koch Kolja Kleeberg mit Blutwurst- und Eisbein-Varianten
verwöhnen ließen sich: Sophia Thomalla + ihr Rammstein-Rocker-Freund Till
Lindemann, Yello, Mariella Ahrens, Natascha + Jimi Blue Ochsenknecht,
Ulrike Folkerts + Freundin Katharina Schnitzler, Andrea Sawatzki +
Christian Berkel, Thomas Heinze + Freundin Jackie Brown, Alexander
Sternberg, Andreas Elsholz + Denise Zich, Andreas Günther mit Daina,
Andreas Mühe, Axel Pape + Gioia Raspe, Hans-Olaf Henkel + Bettina
Hannover, Cherno Jobatey, Christiane zu Salm + Georg Kofler, Tina Ruland +
Claus G. Oldörp, Erol Sander, Esther Perbandt, Francisca Urio, Ulrich
Meyer + Georgia Tornow, Glasperlenspiel, Gregor Törzs, Grit Weiss + Jo
Groebel, Guido Föhrweißer, Helmut Zierl, Hennig Wehland, Ingo Naujocks,
Julia von Jenisch, Kauffeld & Jahn, Kim Fisher, Lee Rychter + Freundin
Leonie Jung, Manuel Cortez, Norbert Dobeleit, Patrice Bouedibela, Sanny
van Heteren, Sarah Knappik, Sebastian Deyle, Sigrid + Ekkehard Streletzki,
Simon Böer, Sonja Kerskes, Sven Martinek, Tini Gräfin Rothkirch & Tobey
Wilson.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Alba-Gala mit Guido Westerwelle & Gayle Tufts / ITB-Malediven-Party mit
Mariella Ahrens & Eva Habermann

07.03.14 | Das Entsorgungsunternehmen Alba veranstaltete am Freitagabend
seine traditionelle Benefizgala im Grand Hyatt zugunsten des Vereins
"Kinderleben", der sich um junge Krebspatienten kümmert. Jeder Gast musste
mindestens 333 Euro für eine Tischkarte nebst 4-Gänge-Menü zahlen,
Show-Acts wie die Comedian Harmonists & Entertainerin Gayle Tufts, die
durch den Abend führte, verzichteten auf die Gage für den guten Zweck.
Insgesamt kamen 200.000 Euro an Spenden zusammen, auch dank des Einsatzes
von Ex-Außenminister Guido Westerwelle, Schauspielerin Anette Hellwig +
Klaus Jankuhn, Ellen von Hartz-Geitel, Eric + Nicole Schweitzer, Kurt
Schnauck & Peter Kurth.

In Shan's Kitchen am Kudamm galt es derweil, die künftigen Nobelhotels
Amilla und Finolhu auf den Malediven schon mal vorzufeiern. Gästetauglich
werden beide Häuser zwar frühestens Ende des Jahres sein. Dies hielt
Mariella Ahrens, Eva Habermann + Freund Ingo, den australischen Starkoch
Luke Mangan, Carsten Schieck, Maren Gilzer sowie Simon Licht + Freundin
Theresa Krentzlin jedoch nicht davon ab, bereits mit dem ein oder anderen
Glas Champagner auf die zu erwartenden Urlaubsfreuden auf dem Inselidyll
anzustoßen. Tina Ruland kam gleich ganz relaxt in Jogginghose, war bereits
völlig im Entspannungsmodus.

Zu späterer Stunde feierte Stephan Wirth das Revival seiner Partyreihe
Kingsclub in der Bar The Liberate am Hackeschen Markt mit Friends &
Family. Um die Jahrtausendwende hatten die gleichnamigen Events die Massen
in größere Hallen gelockt, jetzt ging alles ganz familiär zu in alten
Nachtlebenkreisen.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Tatort-Premiere "Kopfgeld" mit Til Schweiger / Olympus-Playground mit
Fernanda Brandao & Thomas Heinze

6.03.14 | Die meisten Toten, das meiste Blut & die meisten Drogen: Wenn
diese Superlative anstehen, dürfte klar sein, dass Til Schweiger alias
Nick Tschiller mal wieder gemeinsam mit Fahri Yardim in einem Hamburger
Tatort-Krimi ermittelt. Vor der TV-Aufführung am Sonntag feierte
"Kopfgeld" am Mittwochabend Premiere in Hamburg mit den Hauptdarstellern,
ARD-Chef Lutz Marmor, Britta Hammelstein, Helmut Zierl, Ralph Herforth und
Christian Alvart.

Wir bleiben gleich an Elbe & Alster: Am gestrigen Donnerstagabend weihte
Olympus seinen "Playground" ein. Auf einer Gesamtfläche von ca. 1000 qm
können Besucher mit der erst vor kurzem vorgestellten OM-D E-M10
fotografisch neue Welten erobern. Dafür wurden in Zusammenarbeit mit
namhaften Künstlern und Kreativen beeindruckende Foto-Settings entwickelt.
In diese wagten sich am ersten Abend schon einmal: Fernanda Brandao,
Thomas Heinze, Linda Zervakis, Andre Borchers, Manuel Cortez, Milka &
Stephan Luca.

Ebenfalls in Hamburg feierte Musikerin Ronja Hilbig (Ex-Queensberry) ihren
24. Geburtstag im "Happy Kappy Cupcake"von Conrad Heiderer in Eimsbüttel.
Bei der Aufzeichnung von Markus Lanz zudem entdeckt: Dschungel-Queen
Melanie Müller, die dem Moderator künftig als Assistentin bei "Wetten,
dass..?" zu mehr Quote verhelfen will.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Premiere Audi TT mit Tina Ruland & Felix von Jascheroff / Eröffnung
Seat-Niederlassung mit David Kross & Simon Böer

06.03.14 | Bereits am Dienstagabend feierte der Audi TT kurz nach seiner
Weltpremiere in Genf seine Einführung auch in Berlin. Im jüngst eröffneten
Audi City Center am Kudamm waren Schauspielerin Tina Ruland nebst Ehemann
Claus G. Oldörp, TV-Makler Alexander Posth + Freundin Angelina, Adrian
Topol, Guido Broscheit, Rolf Scheider, Sanny van Heteren, Sebastian Deyle
& Yvonne Wölke unter den ersten, die den heißen Schlitten bewunderten.
Ex-GZSZ-Mime Felix von Jascheroff heizte den Gästen als DJ an den
Plattentellern ein.

Ebenfalls um Autos, aber auch um Kunst & Musik, drehte sich am Donnerstag
dann alles bei der Eröffnung der Seat-Niederlassung an der Prenzlauer
Promenade. Unter dem Motto "Photography Music Night" hatte die VW-Tochter
das Feiervolk aus Mitte, Kunden & eine Handvoll Promis nach Pankow
geladen. Am Büffet stärkten sich mit Lachs, Pasta & Buletten: David Kross
mit seiner Freundin Agnes Lindström Bolmgren, Simon Böer + Frau Anne,
Janina Uhse, Jackie Hide + Freund Max Madison. Percival Duke & Keye
Katcher rockten mit der angeheuerten Band auf der Bühne, sodass zu
späterer Stunde munter getanzt werden durfte.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Sixt feiert seine ITB-Party The Night The Winners Meet mit Live-Auftritt
von Heino nebst Guido Westerwelle

04.03.14 | Was für ein Auftritt: Eine halbe Stunde vor Mitternacht erklomm
Heino die Bühne im Goya am Nollendorfplatz und rockte eine knappe Stunde
lang die traditionelle Party des Autovermieters Sixt zur ITB
(Internationale Tourismus Börse). "Sonne" von Rammstein gab der blonde
Barde genauso zum Besten wie seine alten Hits ("Barbara", "Schwarzbraun
ist die Haselnuss"). Das Publikum war natürlich genauso aus dem Häuschen
wie Regine Sixt, die Heino nach dem Live-Auftritt um den Hals fiel. Bei
soviel Action verzeiht man dem Sänger natürlich auch, dass er sich
sicherheitshalber einen Teleprompter hinstellen ließ, um auch wirklich
100-prozentig textsicher zu sein.

Die grandiose Show genossen: Erich Sixt, Guido Westerwelle, Isa Gräfin von
Hardenberg, Vladimir Kotenev + Maria Koteneva, Nanna Kuckuck, Moderator
Alexander-Klaus Stecher, Werber Jean Remy von Matt + seine Frau Natalie &
Dorothea von Eberhardt. Ex-Air-Berlin-Chef Joachim Hunold schleppte sich
gar trotz eines noch nicht ganz ausgestandenen Quadrizeps-Risses auf
Krücken in den Tanztempel, um die Darbietung nicht zu verpassen.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Ausgewählte Termine für die nächsten Tage (wie immer ohne Gewähr)

16.03. Konzert Howard Carpendayle, Tempodrom
16.03. Konzert Carla Bruni, Universität der Künste
16.03. St. Patrick's Festival, Arena
17.03. Premiere Die Fahnderin, ARD-Hauptstadtstudio
17.03. Premiere Banklady, Kino International
17.03. Konzert Corroded, Comet
17.03. Mark Britton, Die Wühlmäuse
18.03. Deutscher Hörfilmpreis, Atrium Deutsche Bank Unter den Linden
18.03. Loft Session mit Leslie Clio, Soho House
18.03. Salon mit Else Buschheuer, Café Einstein Unter den Linden
18.03. Premiere Journey to Jah, Filmtheater am Friedrichshain
18.03. Yellow Lounge, Prince Charles
18.03. Konzert Gibonni, C-Club
19.03. The 27 Club: Legends Never Die, Admiralspalast
19.03. Konzert Söhne Mannheims, Columbiahalle
20.03. Launch Swatch Club, Sage-Restaurant Köpenicker Str. 18
20.03. Kick-off Weinmomente, Münzsalon Münzstr. 23
21.03. Showcase Ryan Keen, nhow-Hotel
21.03. Live Networking for Fashion & Art, Kaufhaus Jandorf
21.03. Vernissage Ian Hamilton Finlay, AJLart Potsdamer Str. 98a
21.03. Vernissage Shit must stop, Klosterfelde Edition Potsdamer Str. 97
22.03. Deutscher Werbefilmpreis, Kino International
22.03. Kunst & Kampf im Wedding, Uferstudios, Uferstr.8/23
22.03. Record-Release-Konzert Hauschka, Radialsystem V
22.03. Frühlingserwachen, Reuterkiez
23.03. Barbara Ruscher, Die Wühlmäuse

@@@@@@@@@@@@@@

Labels: , , , , , , , , , ,

posted by sk at 3/18/2014 05:11:00 nachm.


Newsletter bestellen



>> Absenden




Bisherige Einträge

Links
  • TMZ: In the Zone
  • GossipGirlz
  • Pottschalks Promi-Pranger
  • Promiblogger - Stars und Klatsch
  • filmz.de
  • US-Party-Gemeinde LastNightsParty
  • Party-Foto-Site The Cobra Snake
  • Berlins unbekannte Ansichten




XML-Feed abonnieren
Atom-XML-Feed
Atom XML Feed



Powered by Blogger