Party- und Event-Newsletter von Am Ende des Tages (AEDT) mit dem Rückblick auf die wichtigsten Veranstaltungen der vergangenen und dem Ausblick auf die besten anstehenden Ereignisse rund um das Nachtleben der Berliner Society.


2013-03-09
Robbie Williams startet sein Modelabel Farrell, Eva Longoria stellt Citroen-Cabrio vor, Bob Geldof eröffnet mit Natalia Wörner & Anna Maria Mühe Maurice Lacroix Store, Premiere Holiday on Ice mit Lothar Matthäus + Freundin Anastasia, Eröffnung Waldorf Astoria mit Mariella Ahrens & Dieter Hallervorden

Liebe Freunde der stilvollen Abendunterhaltung,


es gibt wieder 15 neue Galerien zu bewundern (Terminvorschau am Ende des Newsletters):

Vernissage mit Katja + Paula Riemann / Fashion-Show mit Svenja Holtmann /
s.Oliver-Party mit Veronica Ferres

02.03.13 | Katja Riemann starrt entschlossen auf ihren Betrachter, die
Arme ausgestreckt, gefesselt, eingezwängt in einem Korsett, scheint sie
kaum Luft zu bekommen. Man könnte sich auch an Jesus am Kreuz erinnert
fühlen. Schauspielerin Jennifer Ulrich schaut ähnlich regungslos, ein
Schleier fällt von ihrem Haupt, mit ihren Händen hält sie ihren Kopf in
Position: Fotografin Sharon Black produzierte überlebensgroße
Hochglanz-Porträts in Schwarz-Weiß, die seit Samstagabend unter dem Titel
"I trust my image" in der "Temporary Gallery" in Kudammnähe betrachtet
werden können und auf denen sich die Promis mal etwas anders zeigen
dürfen. Zur Vernissage trafen wir auf Katja + Paula Riemann, Jonas +
Jeanette Hain, Cristina do Rego, Anna Maria Mühe, Udo Walz, Tom Lemke,
Stephanie Stremler & Galleristin Andrea Amelung.

In Hamburg wurde Donnerstagabend schon mal der Frühling gefeiert: In
hellen Stoffen und blumigen Mustern schritten Models in Sommerkleidung
über den provisorischen Laufsteg des Alsterhaus. Einen ungetrübten Blick
auf die neuesten Kreationen sommerlicher Fashion warfen Svenja Holtmann,
Grit Weiss, Rebecca Mohnssen, Jenny Falckenberg Blunck, Petra van Bremen,
Andre Borchers, Marietta Andreae, Antonia Wesseloh & Annabelle Mandeng.

Der Textil-Vermarkter s.Oliver feierte Samstagabend seine "Realstars"-Gala
2013. Unter dem Motto "New chance. New show. New stars!" freuten sich 13
Verkaufsteams der Handelspartner des erfolgreichen Mode- und
Lifestyle-Labels über ein besonders großes "Danke". Über 1800 Gäste
strömten in die Frankfurter Jahrhunderthalle, wo sie ein besonderer
Galaabend erwartete. Empfangen mit rotem Teppich und Feuershow genossen
die nominierten Verkaufsteams nicht nur das obligatorische
Blitzlichtgewitter. Mit ihnen auf dem "Walk of Fame": Größen aus Film und
Fernsehen wie Ex-Bundeskanzler Gerhard Schröder, Veronica Ferres, Xavier
Naidoo, Topmodel Sara Nuru, Moderatorin Hadnet Tesfai, Jasmin Wagner,
Patrice Bouedibela, Schauspieler Franz Dinda & Maite Kelly.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Klaus Hoffmann in der Bar jeder Vernunft mit Klaus Wowereit / Gabby von
Queensberry feiert ihren 24ten im Maxxim

01.03.13 | "Als wenn es gar nichts wär": Ein Barhocker, ein Flügel, ein
Pianist, eine Gitarre und ein Erzähler. Der "Grandseigneur des deutschen
Chansons", Klaus Hoffmann, geht zurück zu seinen Wurzeln und präsentierte
seine schönsten Songs aus vier Jahrzehnten Freitagabend in der Bar jeder
Vernunft. Zu hören gab es bei der Lieder und Geschichten aus seiner Stadt
Berlin und aus 40 Jahren Bühnenkarriere. Die Premiere lockte
Polit-Prominenz wie Bürgermeister Klaus Wowereit,
SPD-Fraktionsvorsitzenden Frank-Walter Steinmeier + Frau Elke Büdenbender
und Walter + Anne Momper, Fotografin Erika Rabau, Eleonore Weisgerber,
Heidi Hetzer, Rolf Kühn, Angelika Winkler, Susanne Juhnke & Franziska
Trögner.

Endlich 24: Die süße Gabby von Queensberry (eigentlich Gabriella Christina
De Almeida Rinne) feierte Freitagabend ihren Geburtstag im Maxxim am
Kurfürstendamm. Mit ihrer Freundin Bella Mee, dem Gesicht der You-Messe,
wurde bis zum Morgengrauen kräftig angestoßen und getanzt.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Maria Furtwängler feiert mit Ursula Karven in der Pan Am Lounge / Premiere
"3096 Tage" mit Natascha Kampusch
  
28.02.13 | Sie ließ sich von ihrem Team auf Händen tragen, lachte,
versprühte gute Laune und schäkerte mit ihren Fans: Maria Furtwängler war
der Star des Abends. Zum letzten Mal stand sie am Donnerstag mit ihrem
Team für das Stück "Gerüchte, Gerüchte" auf der Bühne im Theater am
Kurfürstendamm. Seit dem 13. Januar öffnete sich der Vorhang unter der
Regie von Estera Stenzel und Adrian Castilla Tag für Tag (AEDT berichtete
über die glanzvolle Premiere). Erstmals spielte der Fernsehstar im Theater
und das mit großem Erfolg. Ihre extra angereisten Fans überreichten ihr
einen selbst gebastelten "Rising Star Award" und besuchten die
Aftershow-Party in der Pan-Am-Lounge sogar in eigens genähten Kleidern,
die der Hauptfigur des Stückes nachempfunden waren. Den Abschlussabend
genossen Jürgen Flimm, Ursula Karven, Regina Ziegler + Wolf Gremm, das
komplette Ensemble mit Urs Staempfli, Nicole Marischka, Julia Bremermann,
Ivan Vrgoc. Pasquale Aleardi, Nikolaus Szentmiklosi, Alessija Lause und
Claas Würfel sowie Till Brönner & Andre Schmitz.

Mittwochabend lud Constantin Film zur Berlin-Premiere des
Entführungs-Dramas "3096" Tage, dass die die Qualen der acht Jahre
andauernden Entführung Natascha Kampuschs chronologisiert. "Schauen sie
hin und nicht weg", mahnte die Österreicherin selbst mit Begrüßungsworten
von der Leinwand im Event Cinema am Potsdamer Platz. Zur Weltpremiere in
Wien und zur deutschen Erstaufführung nach München schaffte sie es noch,
doch der dritte Tag des Premieren-Marathons war dann doch zu viel. Auf dem
Roten Teppich dabei: Die Hauptdarsteller Antonia Campbell-Hughes und Thure
Lindhardt, Regisseurin Sherry Hormann + ihr Lebens- und Drehpartner,
Kameramann Michael Ballhaus, Vinzenz Kiefer + Freundin Masha Tokareva,
Isabell Vinet, Produzent Martin Moszkowicz, Sandra Maischberger sowie
Christian Berkel mit Ehefrau Andrea Sawatzki.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

"Maurice Lacroix" Flagship Store eröffnet mit Bob Geldof, Natalia Wörner,
Jenny Ulrich, Anja Kling & Florian David Fitz

28.02.13 | Luxusuhren für Luxusgäste: Es scheint gut zu laufen im Hause
"Maurice Lacroix". Nachdem die Schweizer erst im November die allererste
Berliner Boutique des Edel-Uhren-Herstellers im frisch sanierten
Cumberland-Haus am Kurfürstendamm eröffneten  (AEDT berichtete), haben es
Fans des etwas nobleren Zeitmessers im Ostteil der Stadt nun auch nicht
mehr allzu weit. Donnerstagabend wurde großes Opening des zweiten Ladens
an der Friedrichstraße gefeiert. Die Eröffnungsrede hielt zu später Stunde
kein Geringerer als Sir Bob Geldof, der sich mit cooler Wuschelfrisur
humorvoll dafür bedankte, dass er als "Markenbotschafter" so viele schöne
Uhren geschenkt bekommt. Im Anschluss zog der Sänger mit seinem adligen
Anhang, Debbie von Bismarck, ins Borchardt weiter.

Auf 90 qm Verkaufsfläche im neuen "Flagship Store" tummelten sich: Florian
David Fitz, Stephanie Stumph, Kostja Ullmann, Robin Dutt, Anna Maria Mühe,
Anja Kling, Markus Wojnar, Managing Director der hinter der Uhrenmarke
stehenden DKSH, Jennifer Ulrich, Natalia Wörner, Ralph Herforth, Sängerin
Siri Svegler, die live aufspielte, Andreas Kuffner + Freundin Jennifer
Voggenreiter, Olympiasieger Filip Adamski + Freundin Anna, Shahrokh Dini
an den Plattenspielern, Mayk Azzato, Joachim Hunold, Ray Stevenson, Birgit
von Heintze, Caroline Hechenberger, Angelika Watzl, Marc Fiedler, Guido
Broscheit & Jo Groebel.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Premiere "Holiday on Ice -- Speed" mit Lothar Matthäus + neuer Freundin
Anastasia, Roberto Blanco & Sila Sahin

28.02.13 | Mit Vollgas in die neue Saison: Holiday on Ice feiert mit
"Speed" Gala-Vorstellung im Tempodrom. Nicht entgehen lassen wollte sich
die rasante Show Fußball-Legende und bekennender Eiskunst-Fan Lothar
Matthäus. Der verursachte mit der neuen Dame an seiner Seite einen
regelrechten Presse-Aufstand. Keinen Schritt ohne die komplette
Boulevard-Entourage und ein Mädchen an seiner Seite: Seine neue heißt
Anastasia, kommt mit dem Trubel recht gut klar und strahlte ihre Aufregung
den Abend über einfach weg. Gelächelt wurde auch bei Dagmar Frederic. die
kam mit Ehemann Klaus Lenk im Arm und mit ihrem neuen pompöösen
Glööckler-Jogger am Körper.

Heiße Akrobatinnen mit Kuven oder schnellen Motorrädern unter ihren Füßen,
Musik von Sarah Connor & wüste Feuer-Shows beeindruckten: Roberto Blanco +
Luzandra Strassburg, Ursula Karven + Sohnemann Liam, Dieter Hallervorden
mit Sohn Johannes, Barbara Schöne, Nico Schwanz + Frau Juliette, Sängerin
Loona, Eva-Mona Rodekirchen, Hans Christiani + Frau Christiane Reiff, Arno
Funke, Alexander Posth + Frau Anastasia Abasova, Julian Stoeckel, Jean
Rogers, Hochzeitsplaner Frank Mathee, Jay Khan, Maren Gilzer, Egon F.
Freiheit, Daniel Rall, Tobey Wilson, Carsten Spengemann + Freundin
Juliette, die Ur-Berliner Rolf Eden & Heidi Hetzer, Artur 'Atze' Brauner,
Sila Sahin & Manuel Cortez


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Eva Longoria stellt das neue Cabrio Citroën DS3 vor mit Julie Pacino,
Bettina Zimmermann & Muriel Baumeister

27.02.13 | Hollywoods Lieblings-Hausfrau Eva Longoria macht auch hinter
dem Steuer eine gute Figur. Direkt aus Malibu kam sie in die kalte
Hauptstadt geflogen, um das neue Citroën DS3 Cabrio im Spindler & Klatt
vorzustellen. Doch vorab ging es erst mal durch die Styling-Prozedur von
Star-Figaro Udo Walz im SoHo House. Danach eine kleine Testfahrt mit dem
schnieken Flitzer und dann direkt an den Roten Teppich. Für das eine oder
andere gemeinsame Foto-Posing standen Cosma Shiva Hagen, Bettina
Zimmermann oder Sila Sahin Schlange. Ganz schön enger Terminkalender, vor
allem wenn man nebenbei noch Politik studiert. Aber Miss Longoria lächelte
konsequent und hatte einen richtig spaßigen Abend.

Einen Blick auf das neue Auto & den US-Star erhaschen wollten auch Julie
Pacino, Muriel Baumeister, Magdalena Brzeska, Chris de Burghs Modeltochter
Rosanna Davison, Susan Sideropoulos + Ehemann Jakob Shtizberg, Jackie Hide
+ Max Madison, Dana Schweiger, Steffen Groth, Andreas Günther, Nadine
Warmuth, Kim Fisher, Julie Engelbrecht, Sila Sahin, Guido Broscheit,
Kerstin Linnartz, Tobey Wilson, Andreas Elsholz + Denis Zich, Oliver Rath,
"Wetten, dass...?"-Wettkönig Daniel Rall, Caroline Beil, Manuel Cortez,
Werner Mang, Bachelorette Alissa Harouat & Jennifer DeLia.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Opening Waldorf Astoria Berlin mit Klaus Wowereit, Gerit Kling, Mariella
Ahrens, Dieter Hallervorden & Elisa Schmidt

27.02.13 | Federboas, Wasserwellen & elegante Roben: Das Superluxus-Hotel
Waldorf Astoria eröffnete Mittwochabend mit einer spektakulären Show
zweier Tänzer am 118 Meter hohen Zoo-Fenster und Promis im
Zwanziger-Jahre-Look. So weltberühmt wie das New Yorker Pendant ist die
Berliner Zweigstelle am Zoologischen Garten zwar noch nicht. Aber
Waldorf-Generaldirektor Friedrich Niemann freute sich beim großen
Eröffnungsfest über eine illustre Gästeschar. Da flanierten nicht nur
Mariella Ahrens, Dieter Hallervorden, Natascha Ochsenknecht oder der
Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit über den Roten Teppich. Auch
Techno-Urgestein Marusha, Ruth Moschner oder Gerit Kling gaben sich teils
fast unerkenntlich gestylt die Ehre.

Tief blicken ließ Moderatorin Carola Ferstl und eine wirklich heiße Sohle
legten Eva Habermann und Rolf Scheider aufs Party-Parkett. Der Ballsaal
wurde einfach zur großen Tanzfläche umfunktioniert, an den Bars flossen
literweise Schampus & Gin-Mixgetränke, sodass man den doch recht
dekadenten Abend und das dazugehörige Haus nicht gerade unbeschwipst
verlassen musste. Einen Blick in die Edel-Herberge warfen auch: Elisa
Schmidt + ihr Bruder Fabian, Stephanie Stumph, Anna Julia Kapfelsperger,
Nova Meierhenrich, Dennenesch Zoude + Carlo Rola, Janina Uhse, Jan-Henrik
M. Scheper-Stuke, Friede Springer, Isa Gräfin von Hardenberg, Artur +
Maria Brauner, Alexandra Kamp + Michael von Hassel, Franziska Knuppe,
Eduard von Anhalt + Frau Corinna, Sabine von Anhalt + Holger Rausch, Heidi
Hetzer, Anton Faber-Castell, Tobey Wilson, Christiane zu Salm + Georg
Kofler, Daniel Bahr mit seiner schwangeren Frau Judy, Nanna Kuckuck, Thore
Schölermann, Wettkönig Daniel Rall, Romy Haag, Frank Wilde, Caroline Beil,
Dieter Landuris, Lee Rychter, Betty Amrhein, Sandra Steffl, Sheila Wolf,
Friedbert Pflüger + Frau Sibylle, Andrej Hermlin + Joyce & Henry de Winter.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Robbie Williams präsentiert sein Modelabel Farrell im KaDeWe / George
Clooney erhält den Medienpreis 2012

26.02.13 | Kreisch-Alarm am Wittenbergplatz: Superstar Robbie Williams
macht jetzt auch auf Mode und präsentierte sein Männer-Label "Farrell" im
KaDeWe. Das Luxus-Kaufhaus scheint auch die richtige Wahl gewesen zu sein,
muss man für ein T-Shirt der eleganteren Klasse doch mal locker 99 Euro
blechen. AEDT verriet der Sänger, er halte Berlin für eine große
"Mode-Hauptstadt" (siehe separate News). Doch das Gerücht um sein
Berliner-Domizil war schlicht erstunken: "Mir war langweilig, ich habe
keine Wohnung in Berlin, habe einfach gelogen". Dann schmunzelte er wieder
charmant in die Kameras. Niemand kann ihm so eine kleine Lüge übel nehmen.
Vor allem nicht, weil er danach gleich Folgendes erzählte: "Für meine
kleine Tochter Teddy habe ich einen Song geschrieben, ich rappe auch für
sie. Die meiste Zeit, die ich lange mit ihr hatte, war allerdings beim
Windelwechseln". Hach, einfach Zucker der Kerl. Joko + Klaas scherzten
noch ein wenig mit ihm, dann ging es auch schnell wieder im dunklen Van
davon.

Während der eine Superstar gerade verschwand, checkte der andere schon am
Roten Teppich ein. Am Sonntag noch grinsend mit Ben Affleck in der einen
und dessen "Argo"-Oscar in der anderen Hand, freute sich George Clooney am
Dienstagabend in Baden-Baden nun schon wieder über eine Trophäe. Der
Schauspieler, Produzent & Friedensaktivist wurde mit dem "Deutschen
Medienpreis" ausgezeichnet. Clooney zeichne seine Besessenheit aus, immer
alles zu geben, sagte Preisstifter Karlheinz Kögel in seiner Rede und alle
Damen der Nation dachten sich nur: "Arbeitsministerin müsste man sein".
Als wäre sie in LA über den Oscar-Teppich gelaufen, zeigte sich Ursula von
der Leyen in einem schnieken Kleid und durfte mit dem Hollywood-Schönling
auf Tuchfühlung gehen. Der fand das gar nicht übel, schäkerte und busselte
mit der CDU-Politikerin. Der undotierte Preis wird jedes Jahr von einer
Jury rund um Kögel vergeben. Preisträger der vergangenen Jahre waren unter
anderem Bill Clinton, der Dalai Lama, Nelson Mandela oder Angela Merkel.
Die Gala zur Preisverleihung besuchten auch: Günther + Thea Jauch, Thomas
Gottschalk, Veronica Ferres + Carsten Maschmeyer, Kai Pflaume, Sängerin
Birdy, Udo Walz, Johannes B. + Britta Kerner, Claus Kleber + Renate,
Heiner Kamps + Ella Mayer, Silvana Koch-Merin, Wolfgang Porsche, Olaf
Glaeseker, Günther Netzer & Joachim Löw.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

"30 Minuten"-Konzert mit Katja Riemann im Cookies / Hamburger Sportgala
mit Reinhol Beckmann

25.02.13 | Mal was anderes: Wo sonst die Berliner Feier-Szene ihre Nächte
durchzecht, tummelte sich Montagabend Polit- und Wirtschaftsprominenz. Im
Cookies-Nachtclub an der Friedrichstraße versammelte sich diesmal die
Anzugsträger-Fraktion. Rein ging es über den Hinterausgang und auf dem
Abendprogramm in der gemütlichen Drayton Bar stand statt wummernder
Techno-Mukke ein 30-Minuten-Klassikkonzert. Schauspielerin Katja Riemann
führte durch den entspannten & kurzen Abend, der mit Empfang sowie
Ausklang nur für insgesamt 3 Stunden angesetzt war. Klänge von Maurice
Ravel und Fazil Say -- vorgetragen vom Streichquartett des Deutschen
Symphonie-Orchesters Berlin -- genossen Quatsch-Comedy-Club-Legende Thomas
Hermanns + Ehemann Wolfgang Macht, Alexander Görlach vom Magazin "The
European", Heinz 'Cookie' Gindullis, Alexander Steinbeis, Jan-Henrik M.
Scheper-Stuke, "Pirat" Bernd Schlömer, Birgit von Heintze, Ludwig Trepte &
FDP-Generalsekretär Patrick Döring.

Eine große Ehre für den deutschen Sport: Rollstuhlbasketballerin Edina
Müller und das Olympiateam Hamburg wurden Montagabend bei der "Hamburger
Sportgala" als Top-Athleten des Jahres ausgezeichnet. Es gratulierten:
Marc Bator + Frau Hellen, Bernd Glathe, Ina Menzer, Felix Magath, Reinhold
+ Kerstin Beckmann, Ursula von der Leyen & Sandra Maahn.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Ball der Wirtschaft vom VBKI mit Philipp Rösler, Alexandra Neldel, Janina
Uhse, Janine Habeck & Markus Voigt

23.02.13 | Samstagabend endete die Berliner Ballsaison mit dem Ball der
Wirtschaft vom VBKI. Und der konnte sich sehen lassen: Nicht nur über 2000
Flaschen Schampus gingen für die durstigen Gäste über den Tresen, vor
allem an exquisiten Gaumenfreuden durfte man sich satt schlemmen. An den
insgesamt 130m langen Buffet-Welten konnten Tausende Austern geschlürft
oder mehrere Kilogramm an Baby-Oktopus verschlungen werden. Ein Abend wie
im Schlaraffenland.

Der Präsident des Vereins Berliner Kaufleute und Industrieller, Markus
Voigt, eröffnete mit seiner Frau Mirijam und dem Schirmherr des Abends,
Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler, nach dem Aperitik dann auch ganz
klassisch die Tanzfläche mit dem ersten Walzer. Zutritt zum Ball-Eldorado
hatten auch: Schauspielerin Alexandra Neldel, Janina Uhse,
Parlamentspräsident Ralf Wieland, Wolf Wegener, Mario Czaja + seine
schwangere Frau Julia Marx, Playmate Janine Habeck + Ehemann Sascha Klupp,
Wirtschaftssenatorin Cornelia Yzer, Dietmar Schwarz + Torsten Schröder,
Sabine von Anhalt + Holger Rausch, Paolo Masaracchia, Heidi Hetzer, die
demnächst in einem Oldtimer um die Welt reisen will, Brigitte + Frank
Peter, Catherine von Fürstenberg-Dussmann, Dirk Brouwers, Claudia
Tiefenbach, Thomas Worm + Mareike Sandig, Detlef Kornett & BMW-Berlin-Chef
Hans-Reiner Schröder.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Montblanc: Oscars-Brunch mit Hilary Swank in Los Angeles / Tennisstar
Rafael Nadal mit Bacardi in Acapulco

23.02.13 | Im Zuge der Oscarverleihung richtet Montblanc immer ein
exklusives Charity Brunch am Vortag des großen Abends aus. Diesen Samstag
warb die Luxusmarke auf der Veranstaltung im Hotel Bel-Air in LA für
UNICEFs "Signature for Good"-Kampagne. Hollywoodstar Hilary Swank führte
durch den Mittag und half, über 1,5 Millionen US-Dolalr für das Projekt
einzunehmen. Mit dem Geld werden Schulen in Afrika, Asien und
Latein-Amerika finanziert. In bester Geber-Laune zeigten sich:
UNICEF-Botschafterin Alyssa Milano, Rosario Dawson, Schauspielerin Emmy
Rossum, Cara Santana, Jesse Williams, Kathy + Rick Hilton, Beatrice Rosen,
Louise Roe, Christopher Lambert, Laura Weissbecker, Clemens Schick, Hofit
Golan, Alan Arkin, Lutz Bethge, Jan-Patrick Schmitz & Leslie Coutterand.

Tennisstar + Bacardi-Markenbotschafter Rafael Nadal machte sich derweil
etwas weiter südlich in Acapulco für den verantwortlichen Umgang mit
Alkohol stark. Beim Event "Champions Drink Responsibly" mixte der
Extremsportler selbst ein paar alkoholfreie Drinks, posierte mit Model
Olivia Peratta für die Fotografen und verschwand dann auch schnell wieder.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Geburtstagsfest: Das "Spindler & Klatt" wird acht / "Hypergay"-Party mit
Wilson Gonzalez Ochsenknecht & DJ Ameise

23.02.13 | AEDT auf Clubtour: Jesko Klatt empfängt in seinen "Spindler &
Klatt"-Partyräumlichkeiten in Kreuzberg nun seit bereits 8 Jahren (AEDT
berichtete von der Eröffnung) unentwegt Gäste zu den verschiedensten
Veranstaltungen. Samstagabend wurde zum Jubiläum mit Al-Pacino-Tochter
Julie, ihrer Freundin Jennifer DeLia, DJ Super Zandy, Betty Amrhein &
Party-Veranstalter Jan Hoppe angestoßen.

Einer der Höhepunkte des feucht-fröhlichen Abends war die Burlesque-Show
von Olivia Johnson. Wie schon vor zwei Jahren (AEDT berichtete auch vom 6.
Geburtstag der Nachtlebenbereicherung) badete die Tänzerin bei der
bejubelten Performance wieder halbnackt im Stile der berühmten Dita von
Teese in einem übergroßen Champagner-Martini-Glas. Viele, vor allem
männliche Zuschauer zückten natürlich ihre Handys und hielten das Treiben
fest, auch der ein oder andere professionelle Fotograf hielt eifrig drauf.
Wir verzichten trotzdem darauf, euch die interessanten Impressionen dieser
freizügigen Darbietung zu zeigen, da uns junge Dame aufgrund unserer
Berichterstattung von 2011 auf Unterlassung verklagt und vor dem
Landgericht Berlin in 1. Instanz Recht bekommen hat. Wir gehen in die
Berufung und hoffen, die Bilder demnächst wieder online stellen zu können
und auch diese Galerie entsprechend mit den neuen Fotos bereichern zu
können, da das Urteil unserer Ansicht nach einen tiefen Einschnitt in die
Pressefreiheit darstellt. Jeder Künstler, Prominente oder sich sonst wie
Frau Johnson in der Öffentlichkeit Inszenierende könnte sonst künftig von
jedem Betreiber einer Webseite das Löschen von mehr oder weniger
zeitgeschichtlich bedeutsamen Aufnahmen verlangen, wenn ihr/ihm die Bilder
nicht repräsentativ genug erscheinen oder sie/er sich nicht so gut darauf
getroffen fühlt.

Vodka-Shots aus riesigen Wasserpistolen in Schwanzform, Trash-Mukke &
wilde Feier-Stimmung gab es anschließend in den verrauchten Kellerräumen
der Fieseren Remise nur ein paar hundert Meter weiter die Köpenicker
Straße rauf zu genießen. Die "Hypergay"-Partyreihe vereinte Ines Aniol, DJ
Ameise & Wilson Gonzalez Ochsenknecht als anarchisches DJ-Trio auf der
Bühne und rockte bis spät in den Morgen hinein.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Udo Lindenberg feiert den Auftakt der dritten "Hinterm Horizont"-Spielzeit
/ "Wetten, dass...?" mit Justin Timberlake

23.02.13 | "Hinterm Horizont" ist der Dauerbrenner der Musical-Szene: Das
Stück (AEDT berichtete von der Premiere) über eine spannende
Ost-West-Liebesgeschichte startete Samstagabend nach bereits 800.000
Zuschauern in zwei Jahren in die dritte Spielzeit. Im Musical-Theater am
Potsdamer Platz begrüßte Panikrocker Udo Lindenberg dazu geladene Gäste
und Fans zur Wiederaufnahme wie Sven Martinek + Freundin Monique Leonardi,
die viel Spaß mit Udos Bodyguard Eddy Kante hatten.

Markus Lanz arbeitete derweil fleißig weiter am Untergang von Deutschlands
größter Unterhaltungsshow. Knapp über der RTL-Castingshow "Deutschland
sucht den Superstar" drückte der Südtiroler "Wetten, dass...?" mit 8
Millionen Zuschauern auf seinen persönlichen Tiefstand. "Scheiß auf
Hollywood" (Zitat: Cindy aus Marzahn) war diesmal die Devise der
Vorabendshow und so nahmen "Tatort"-Kommissarin Simone Thomalla, Axel
Prahl, Michael Mittermeier, Heino, Bruno Mars, Oliver Kahn &
Dschungelkönig Joey Heindle auf der Wett-Couch platz. Musik gab es dann
aber doch von niemand geringerem als Justin Timberlake, der mit Lanz am
Klavier noch mal ein pseudo-spontanes Duett einlegte. Alles in allem ein
etwas unspektakuläres Unterfangen.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Eröffnung "Firma"-Store mit Katja Riemann, Minu Barati-Fischer & Vladimir
Burlakov / Janet Jackson bei Sergio Rossi

22.02.13 | Berlins Prominenz im Shopping-Fieber: Charlottenburg hat einen
neuen Fashion-Anlaufpunkt. An der Bleibtreustraße unweit vom Kudamm
eröffnete Freitagabend das Modelabel "Firma" einen neuen Store.
Vodka-Cocktails und die neueste Kollektion der von Carl Tillessen und
Daniela Biesenbach ins Leben gerufenen Marke lockten nicht nur
Schauspiel-Star Katja Riemann, Susanne Bormann, Julie Engelbrecht,
Vladimir Burlakov, Ludwig Trepte, Sönke Möhring, Drehbuchautorin Anika
Decker, Helene Hegemann, Guido Broscheit, Natalie Langer oder Rabeah
Rahimi, sondern auch Minu Barati-Fischer in Berlins wilden Westen.

Um die Mode ging es parallel ebenfalls in Mailand. Hier präsentierte
Sergio Rossi bei einem Cocktailempfang ausgefallene High Heels, die sich
vor allem Jackson-Spößling Janet etwas näher anschauen wollte. Die
Ausstellung in einer stylischen Location über den Dächern der Stadt ließen
sich auch Emmanuelle Alt, Ilaria Norsa, Ellen Hidding, Angelo Flaccavento,
Garance Dore, Ivan Olita, Roberta + Antonio Murr, Cristina Lucchini,
Carine Roitfeld, Viviana Volpicella & Eleonora Carisi nicht entgehen.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Kippenberger-Vernissage im Hamburger Bahnhof mit Michael Stipe von REM /
"Matthiae-Mahl" mit Jean-Marc Ayrault

22.02.13 | Der Hamburger Bahnhof öffnete Freitagabend seine Tore für eine
ganz spezielle neue Ausstellung: 2013 hätte Martin Kippenberger seinen
sechzigsten Geburtstag gefeiert, wäre er nicht -- nach einem exzessiven
Leben -- schon 1997 an Leberkrebs gestorben. An mehreren Orten im
Hamburger Bahnhof wird nun ein Künstler ausgestellt, dessen Werk und Leben
nicht voneinander zu trennen sind - ein Maler, Schauspieler,
Schriftsteller, Musiker, Trinker, Tänzer, Reisender, Charmeur, Enfant
terrible und Selbstinszenierer, kurz: ein "Exhibitionist". Vor Ort:
REM-Sänger Michael Stipe + Partner Thomas Dozol, Ben Becker + Monika
Hansen, Udo Kittelmann, Klaus Staeck, Daniel Richter, Malakoff Kowalski,
Claudia Skoda, Christina Weiss + Hans-Joachim Gante, Caroline Stummel,
Bernd Wurlitzer, Christiane Gräfin zu Rantzau, Dimitri Hegemann, Gudrun
Gut, DJ Nicolino, Nadine Barth, Andreas Mühe & Angela Richter.

Es ist das älteste Festmahl der Welt: Freitagabend wurde mit dem
französischem Premierminister Jean-Marc Ayrault in Hamburg beim
"Matthiae-Mahl" getafelt. Anlass war das Jubiläum des Elysée-Vertrags, der
am 22. Januar 1963 von den einstigen "Erzfeinden" Deutschland und
Frankreich unterzeichnet wurde. Natürlich durfte Hamburgs Erster
Bürgermeister Olaf Scholz nicht am Ehrentisch fehlen, aber auch Norbert +
Wiebke Aust, Britta Ernst, Ulrich Wickert + Julia Jaekel, Jobst Plog,
Barbara Kisseler, Inmi Kim Patterson & Katja Suding freuten sich über den
Festschmaus.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Ausgewählte Termine für die nächsten Tage (wie immer ohne Gewähr)

05.03. Premiere Peeping at Pepy, Berliner Ensemble
05.03. Mandarin Oriental Dinner, Bärsensaal Stadthaus
06.03. Hilton Indian Ocean Party, Two Buddhas
06.03. Premiere Tod auf dem Nil, Kriminal-Theater Palisadenstr.
06.03. Premiere Ne Million ist so schnell weg, Admiralspalast
06.03. Premiere Kon-Tiki, Kino International
06.03. Premiere Die feinen Unterschiede, Volksbühne
06.03. Sachsen-Anhalt on Stage, Landesvertretung Sachsen-Anhalt
06.03. Vernissage Bernardi Roig, Halle 3 Invalidenstr. 50
06.03. Sixt-ITB-Party, Bärensaal
08.03. Eröffnung Women's Gym Jopp & Jopp, Bismarck-Karree
09.03. Premiere Der Mondmann, Kino Kulturbrauerei
09.03. Abschiedsparty Bye Bye, Mitte, C/O Berlin Postfuhramt
09.03. Sondervorstellung Holiday on Ice, Tempodrom
09.03. Premiere Herzleid los, Schlosspark-Theater
11.03. Konzert Bryan Adams, Konzerthaus Gendarmenmarkt

@@@@@@@@@@@@@@@@

Labels: , , , , , , , , ,

posted by sk at 3/09/2013 07:01:00 nachm.