Party- und Event-Newsletter von Am Ende des Tages (AEDT) mit dem Rückblick auf die wichtigsten Veranstaltungen der vergangenen und dem Ausblick auf die besten anstehenden Ereignisse rund um das Nachtleben der Berliner Society.


2013-02-13
Berlinale mit Jane Fonda, Mario Adorf, Götz George, Veronica Ferres, Iris Berben, Heike Makatsch, Jessica Schwarz, Vicky Leandros, Til Schweiger, Matthias Schweighöfer, Heino u.v.a., Premieren Stirb Langsam 5 mit Bruce Willis & Quellen des Lebens von Oskar Roehler, Goldene Kamera mit Al Pacino, Sigourney Weaver, Joe Cocker & Boy George, Semperopernball mit Gerard Depardieu

Liebe Freunde der gehobenen Abendunterhaltung,


es gibt wieder 20 neue Galerien zu bewundern (Terminvorschau am Ende des Newsletters):

Verleihung "Deutscher Schauspielerpreis" mit Götz George, der schwangeren
Jasmin Tabatabai, Jessica Schwarz & Gerit Kling

11.02.13 | Hier erkennen Schauspieler die Leistung ihrer Kollegen an: Der
Deutsche Schauspielerpreis -- ausgelobt vom Bundesverband der Film- und
Fernsehschauspieler -- ging in den zahlreichen Veranstaltungen der
Berlinale fast ein wenig unter. Dabei konnte er mit Größen wie Götz George
auftrumpfen, der die Auszeichnung für sein Lebenswerk erhielt.
Kulturstaatsminister Bernd Neumann schaute natürlich auch im
Renaissance-Theater bei der Verleihung vorbei. Schauspieler bräuchten
nicht nur Kritiker-Lob und begeistertes Publikum, sondern auch angemessene
Bezahlung, sagte er in seiner Laudatio. Dafür erntete er viel Beifall.
Hingucker auf dem Roten Teppich war Jasmin Tabatabai, die ein kleines
Babybäuchlein nicht verheimlichen konnte: Mit ihrem Lebenspartner Andreas
Pietschmann erwartet sie ihr drittes Kind

Die Preise gingen unter anderem an Maja Schöne als beste
Hauptdarstellerin, Armin Rohde (bester Hauptdarsteller), Mark Waschke
(bester Nebendarsteller) sowie an Aylin Tezel und Kai Malina als beste
Nachwuchsdarsteller. Standing Ovations gab es bei der Verleihung des
Ehrenpreis "Inspiration" an Volker Ludwig, Gründer des legendären
Grips-Theaters. Gefeiert wurde im Anschluß im BMW-Haus am Kurfürstendamm
mit August Diehl, Oliver Wnuk + Yvonne Catterfeld, Preisträgerin Ellen
Schwiers, Yasmin Schwiers, Florian Lukas, Gerit Kling, Jörg Schüttauf,
Regula Grauwiller, Jophi Ries, Bibiana Beglau, Dennenesch Zoude,
Nina-Friederike Gnädig, Maja Schöne, Susann Uplegger, Kristin Meyer, Max
von der Groeben mit Mutter Ulrike, Birgit Minichmayr, Axel Pape, Michael
Kind, Lisa Martinek + Ehemann Giulio Ricciarelli, Milan Peschel, Charly
Hübner, Michael Mendl, Matthias Brandt, Stefan Jürgens & Frank Kessler.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

"Billy Bates"-Party mit Julie Pacino, Jennifer DeLia, Samuel Koch, Noah
Becker & Wilson Gonzalez Ochsenknecht

11.02.13 | Das ließ sich sogar Samuel Koch nicht entgehen: Der 25-Jährige
kam direkt nach der Uni mit dem Zug aus Hannover zur Berlinale-Party von
Julie Pacino (23), der Tochter von Hollywood-Star Al. Bei einem Dinner im
Asphalt-Klub stellte sie ihren neuen Film "Billy Bates" vor, den sie
gemeinsam mit Geschäftspartnerin Jennifer DeLia produziert hat. Oft soll
die berühmte Pacino-Tochter in der Hauptstadt sein, hat sogar schon ihre
Lieblings-Designerin gefunden und präsentierte sich am Abend in einem
f.rau-Kleid von Martina Rau.

Im Anschluß des Dinners ging es ins The Grand zur großen Aftershow-Party
mit Noah Becker, Sanny van Heteren, Nadia Hilker, Barbara Meier, Michael
Simon de Normier, Thomas Heinze + Bruder David, Gregor Törzs, Katerina +
Hans-Reiner Schröder, Daniel Höferlin, Hermann Bühlbecker + Karolin
Peiter, Patrice Bouedibela, James Wirt, Florian Fitz, Sergej Onopko,
Natalie Langer + Freund Stefan, Lee Rychter, Alexander Milo, Frederic
Heidorn, Luise Helm & Wilson Gonzalez Ochsenknecht.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Constantin-Filmnacht mit Uwe + Wilson Ochsenknecht, Sonja Kirchberger,
Micaela Schaefer & Eva Habermann

10.02.13 | Auch die Erfolgsfilmschmiede Constantin ließ es sich in diesem
Jahr nicht nehmen, im Fahrwasser der Berlinale eine eigene Party zu
schmeißen. Über den Dächern der Hauptstadt wurde in der Puro Sky Lounge
mit Gästen wie Armin Rohde, Inez Björg David + Freund Mirko Lang oder
Model Barbara Meier bei der "Constantin Filmnacht" auf ein gelungenes
erstes Filmfest-Wochenende angestoßen. TV-Star Vinzenz Kiefer checkte mit
seiner Freundin und Schauspiel-Kollegin Masha Tokareva ein und lief in dem
Party-Gewusel nicht mal seiner Ex Josefine Preuß über den Weg, sie
verweilte in einem anderen VIP-Bereich. Ein herzliches Wiedersehen
feierten derweil Regisseur Dennis Gansel und Schauspielerin Jennifer
Ulrich, die lange zusammen waren und sich auch nach ihrer Trennung noch
gut verstehen. Für Hungrige gab es frisch gemachte Pizza aus dem Ofen und
für Tanzwütige Live-Musik von Jenna Hoff + Band.

Auf der exklusiven Gästeliste standen auch: Simone Thomalla + Freund
Silvio Heinevetter, Sonja Kirchberger, Sanny van Heteren, Aylin Tezel,
Oliver Berben + Freundin Katrin Kraus, Pheline Roggan, Wilson Gonzalez
Ochsenknecht + Vater Uwe, Wayne Carpendale, Max Wiedemann, Alexandra
Polzin, Julia Dietze, Nina-Friederike Gnädig, Sonsee Neu, Cristina do
Rego, Ewa Karlstroem, Michael Mendl, Nele Kiper + Freund Peter Thorwarth,
Mirco Nontschew, Farih Yardim, Karolin Peiter, Thomas Heinze, Stefan
Konarske, Bibiana Beglau, Maike von Bremen, Nova Meierhenrich, Natascha
Grün + Quirin Berg, Johann von Bülow + Frau Katrin, Natalie Langer, Markus
Goller + Katja von Garnier, Maxim Mehmet, Anna Fischer, Natalia Avelon,
Keye Katcher, Nadeshda Brennicke, Paradiesvogel Ivan van Boyzz, Mariella
Ahrens, Patrice Bouedibela, Tobey Wilson, Eva Habermann & die diesmal
komplett zugeknöpfte und mit Sekretärinnen-Brille auf der Nase
ausgestattete Micaela Schaefer.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

"Bild"-Berlinale-Party "Place to B" im Borchardt mit Veronica Ferres,
Florian David Fitz, Mario Adorf & Jette Joop

09.02.13 | Vicky Leandros rockt live das Haus, Mousse T. zeigte an den
Plattenspielern, was er so drauf hat & Heino stellt im Voll-Playback-Modus
samt Tele-Prompter sein neues Album vor: Die kultige "Bild"-Party "The
Place to Be" machte ihrem Namen mal wieder alle Ehre und feierte die
Berlinale im Borchardt. Veronica Ferres kam extra von einer anderen Party,
um ihren Verlobten Carsten Maschmeyer zu treffen, Mario Adorf liebt die
entspannte Stimmung, Svenja Holtmann, Matthias Schweighöfer, Florian David
Fitz, Wayne Carpendale oder Johannes B. Kerner, alle feierten in dem
stadtbekanntem Promi-Restaurant.

Die begehrten Einladungen gingen an Bürgermeister Klaus Wowereit, Uschi
Glas mit Tochter Julia Tewaag, Susan Sideropoulos, Christiane Paul, Ursula
Karven, Jasmin Schwiers, Mia Florentine Weiss und Natascha Gruen, Sabine
Kaack, Maria Furtwängler, Samuel Koch, Nazan Eckes, Nikola Kastner, Sophie
Wepper, Loddar-Ex Joanna Tuczynska, Minu Barati-Fischer und Francois
Goeske, Jörg + Kerstin Woltmann, Hans Reiner + Katerina Schröder,
Franziska Knuppe, Bruno Eyron, Anika Bormann, Friederike Dirscherl, Gedeon
Burkhard, Designer Michael Michalsky, Anna Julia Kapfelsperger,
Ex-Box-Profi Axel Schulz + Frau Patricia, Thomas Helmer, Tom Lemke, Jette
Joop mit ihrem Mann Christian Elsen, Kai Wiesinger, Annabelle Mandeng,
Laura Vietzen, Christoph M. Ohrt mit Freundin Dana Golombek, Lara-Isabelle
Rentinck, Janina Uhse, Franz Dinda, Herbert Knaup mit Ehefrau Christiane,
Caroline Beil, Andreas Pfaff, Judith Rakers und Jorge Gonzalez, Natascha
Ochsenknecht und Peyman Amin, Miriam Pielhau, Melika Foroutan und Aylin
Tezel, Sandra von Ruffin, Neu-Single Sila Sahin und Raul Richter, Usha
Rani, Ursula Karven und Armin Rohde, Kostja Ullmann, Enie van de
Meiklokjes, Stephanie Stumph, Robert Stadlober, Alexandra Kamp und ihren
Freund Michael von Hassel, Josefine Preuss und Vladimir Burlakov, Max
Wiedemann und Tina Kaiser, Christian und Eva Habermann, Kim Fisher, Ralf
Möller, Marina Rudolph und Maike von Bremen, Cristina do Rego, Ralph
Herforth, Luise Helm, Anna Thalbach, Nico Hofmann, Birgit Stein, Mariella
Ahrens, Bettina Zimmermann, Alissa Jung mit Freund Luca Marinelli & Julie
Engelbrecht.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Medienboard Empfang zur Berlinale mit Til Schweiger, Matthias
Schweighöfer, Florian David Fitz & Heike Makatsch

09.02.13 | Auch der traditionelle Medienboard-Empfang durfte im Zuge der
diesjährigen Berlinale natürlich nicht fehlen. Wie immer war es ein
Pflichttermin, wie immer im Nobel-Hotel Ritz Carlton und doch war diesmal
einiges anders. Da stand plötzlich die australische Rock-Röhre Gin Wigmore
mit ihrer Live-Band auf der Bühne, die Musik von DJ Monsieur Komplex
animierte einen Großteil der Gäste sogar dazu das Tanzbein zu schwingen
und da wo sonst immer nur Visitenkarten getauscht und Party-Plausch
ausgetauscht wurde, entwickelte sich plötzlich ausgelassene Partystimmung.
Es gab ja auch so einiges zu feiern.

Das "Who is Who" der deutschen Schauspiellandschaft konnte auf ein
erfolgreiches Jahre zurück blicken. Ganz Besonders Matthias Schweighöfer
(kam mit Mutti Gitta). Mit der Aktion "Scheck is back" zahlte er die
Fördermittel, die sein Kassenhit "Schlussmacher" erhalten hatte, zurück.
Darauf stießen nicht nur Bürgermeister Klaus Wowereit, Heike Makatsch, Til
Schweiger + Svenja Holtmann, Jessica Schwarz + Freund Markus Selikovsky,
Katja Riemann, Hannelore Elsner, Sibel Kekilli, Florian David Fitz,
Michael Verhoeven + Senta Berger, David Kross, Uwe + Wilson Gonzalez
Ochsenknecht oder Jasmin Gerat an.

Mit dabei waren auch: Samuel Finzi, Oskar Roehler, Tom Schilling +
Freundin Annie Mosebach, Hannah Herzsprung,, Anna Maria Mühe, Bettina
Zimmermann, Maria Schrader, Trystan Pütter, Friederike Kempter, Justus von
Dohnanyi, Alissa Jung + Freund Luca Marinelli, Natalia Avelon, Maxim
Mehmet, Rosa von Praunheim + Oliver Sechting, Christiane Paul, Marc
Hosemann + Annette Lober, Oliver Berben + Freundin Katrin Kraus, Uli Edel,
Lisa Potthoff, Mina Tander, Josefine Preuss, Nora von Waldstätten, Anna
Loos + Jan-Josef Liefers, Alice Dwyer, Hannes Jaenicke, Nico Hofmann,
Henry Hübchen, der sich an eine der Kameras der Foografen vergriff und
wild in die Meute knippste, Leander Haussmann + Frau Annika Kuhl, Fritzi
Haberland, Kostja Ullmann, Meret Becker, Nadja Uhl, Florian Lukas, Anja
Kling + Vater Ulrich, Anja Knauer, Detlev Buck, Alexandra Polzin, Iris
Berben, Alexander Fehling, Vladimir Burlakov, Jürgen Vogel, Minu
Barati-Fischer, Xenia Seeberg, Robert Stadlober, Anastasia Zampounidis,
Esther Perbandt, Axel Schreiber, Francois Goeske, Katharina Wackernagel,
Sylvester Groth, Nikolai Kinski, Lavinia Wilson, Vinzenz Kiefer, Aylin
Tezel, Paula Kalenberg, Ludwig Trepte Frederick Lau, Pheline Roggan, Sarah
Wiener + Peter Lohmeyer & Natalie Langer.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

ARD-Berlinale-Empfang "Blue Hour" mit Uschi Glas, Bettina Zimmermann,
Hannelore Elsner & Veronica Ferres

08.02.13 | Wenn der Arbeitgeber ruft, kommen sie natürlich alle:
Deutschlands komplette People-Prominenz pilgerte Freitagabend im Rahmen
der Berlinale ins Museum für Kommunikation, wo "Das Erste" den Empfang
"Blue Hour" ausrichtete. Über den -- wie sollte es auch anders sein? --
blauen Teppich flanierten nicht nur Veronica Ferres, Produzentin Regina
Ziegler, Schauspieler Samuel Finzi oder Konstantin Wecker, sondern auch
Bettina Zimmermann, Caroline Beil & Yvonne Catterfeld.

Professionellen Plausch und neue Projekt-Ideen tauschten auch Hannelore
Elsner, Uschi Glas, Eva Habermann, Simon Licht, Valerie Niehaus, Johann
von Bülow, Gaby Dohm, Peter Weck, Tessa Mittelstädt, Leonard Lansink,
Dieter Landuris, Christine Urspruch, Rolf Kanies, Timothy Peach, Maren
Gilzer + Ehemann Egon F. Freiheit, Stefan Konarske, Chiara Schoras, Till
Demtröder, Marie-Luise Marjan, Anja Antonowicz, Claudine Wilde, Christoph
M. Ohrt + Dana Golombek, Rolf Zacher, Stephanie Stumph, Felicitas Woll,
Marian Meder, Anja Knauer, Lisa Potthoff, Rike Schmid, Loretta Stern, Jan
Sosniok, Peter Lohmeyer mit Tochter Lola + Freundin Sarah Wiener,
Friederike Kempter, Fritz Wepper + Tochter Sophie, Ulrike Folkerts,
Michael Mendl, Sönke Wortmann, Marian Meder, Mina Tander, Nadeshda
Brennicke, Sunnyi Melles, Tom Schilling + Freundin Annie Mosebach, Lisa
Potthoff, Max von Thun, Friedrich Mücke, Saskia Valencia. Andrea-Kathrin
Loewig, Birgit Stein, Inga Busch & Ottfried Fischer untereinander aus.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Berlinale-Party "Movie meets Media" mit Roberto Blanco, Natascha + Jimi
Blue Ochsenknecht & Caroline Beil

08.02.13 | Kein Promi will sich in diesem Jahr die Berlinale entgehen
lassen. In der Hauptstadt herrscht Ausnahmezustand. Das liegt sicher
weniger an dem ausgewogenem Filmprogramm des Festivals, sondern wohl eher
an den zahlreichen Abendveranstaltungen. Ganz traditionell wurde
Freitagabend etwa wieder ins Ritz-Carlton zum Branchenempfang "Movie meets
Media" geladen. Hier blitzte es vorrangig für Soap-Stars,
Dschungel-Rückkehrer & "Let's Dance"-Neulinge, dafür wurde umso wilder bei
der anschließenden Party gefeiert. Boygroup-Darling Jay Khan zog mit
"Germany's Next Topmodel"-Mitstreiterin Fanziska Czurratis umher, die erst
niemand erkannte, da sie ihre blonden Haare für eine wilde schwarze Mähne
getauscht hatte. Auch Caroline Beil kam mit neuer Begleitung, dem
Investmentberater Jochen Fischer, doch bei beiden Paarungen ist natürlich
nur Freundschaft im Spiel.

Ebenfalls mit neuer, deutlich dunklerer Haarfarbe trumpfte Xenia Seeberg
auf, die mit ihrem Freund Sven Kilthau-Lander am Start war. Fiona Erdmann,
Isabell Horn, Nina Queer, Rolf Scheider, Ulrike Frank + Marc Schubring,
Sanny van Heteren, Mirko Lang, Nele Kiper, Matthias Adler, Lee Rychter,
Jil Funke, Enie van de Meiklokjes + Tobias Staerbo & "Let's Dance"-Neuling
Manuel Cortez durften nicht fehlen, aber auch Jimi Blue Ochsenknecht,
Sandra von Ruffin, Annemarie Eilfeld, Roberto Blanco + Luzandra
Strassburg, Regina Halmich, Sanna Englund, Malakoff Kowalski, Aigerim
Weimer, David Bennent, Maike von Bremen, Sarah Kuttner, Markus Kavka,
Yvonne Burbach, Nova Meierhenrich, Steve Windolf, Alexandra Klisch,
Florentine Lahme, Bülent Sharif, Julie Engelbrecht, Mark Keller, Norbert
Blecha, Seraphina Kalze, Stephanie Stumph, Kim Fisher, Sharon Brauner,
Ivan Strano, Sarah + Sina Tkotsch, Thomas Helmer + Yasmina Filali, Rapper
Harris, Janina Uhse, Hubertus Regout, Dana Golombek + Christoph M. Ohrt,
Laura Osswald + Freund Krishan, Axel Schulz, Axel Schreiber & Natascha
Ochsenknecht machten eine gute Figur auf dem Party-Parkett. Über dem
bunten Treiben wachte völlig entspannt Lady Gaga -- allerdings nur als
Wachsfigur, die nächste Woche ins Kabinett von Madame Tussauds wandert.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Eröffnung der 63. Berlinale mit Jane Fonda, Wong Kar Wai, Ziyi Zhang, Tim
Robbins & Minu Barati + Joschka Fischer

07.02.13 | Um 19:30 Uhr war es soweit, mit einer großen Eröffnungsgala
wurden die 63. Internationalen Filmfestspiele Berlins feierlich eröffnet.
Nach Grußworten von Kulturstaatsminister Bernd Neumann und dem Regierenden
Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, eröffneten Jury-Präsident Wong
Kar Wai (Hongkong, China) und Berlinale-Direktor Dieter Kosslick das
Festival. Im Rahmen des Openings wurde die Internationale Jury
vorgestellt, deren weitere Mitglieder Susanne Bier (Dänemark), Andreas
Dresen (Deutschland), Ellen Kuras (USA), Shirin Neshat (Iran), Tim Robbins
(USA) und Athina Rachel Tsangari (Griechenland) sind. Anke Engelke führte
erneut als Moderatorin durch den Abend, für das musikalische Programm
sorgten Ulrich Tukur & Die Rhythmus Boys. Der Fernsehsender 3sat übertrug
die Show live.

Mit dabei auf dem Roten Teppich: Jane Fonda, Hannelore Elsner, Heike
Makatsch, Nina Eichinger, Jessica Schwarz, Florian David Fitz, Nadine
Warmuth, Eva Padberg, Maria Furtwängler, Philipp Rösler, Sibel Kekilli,
Max Riemelt, Senta Berger + Michael Verhoeven, Mario Adorf, Armin Rohde,
Regina Ziegler, Nina Hoss + Alex Silva, Mareike + Matthieu Carriere,
Michael Ballhaus + Sherry Hormann, Ziyi Zhang, Meret Becker, Iris Berben +
Heiko Kiesow, Frank-Walter Steinmeier, Joschka Fischer + Minu Barati
Fischer, Veronica Ferres, Hannes Jaenicke, Marie-Luise Marjan, Tom Tykwer
+ Marie Steinmann, Bettina Zimmermann, Isabella Rossellini, Wim Wenders +
Frau Donata, Nora von Waldstätten, Eva Padberg, Oliver Berben, Isa Gräfin
von Hardenberg, Katrin Sass, Andrea Sawatzki + Christian Berkel, Karen
Webb, US-Botschafter Philip D. Murphy + Frau Tammy, Jürgen Vogel +
Freundin Michelle Gornick, Christiane Paul, Oskar + Alexandra
Fischer-Roehler, Michael Gwisdek & Nina Petri.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Eröffnungsparty für die 63. Berlinale mit Jane Fonda, Mario Adorf, Iris
Berben, Heike Makatsch, & Jessica Schwarz

07.02.13 | Die Berlinale 2013 ist eröffnet: Zu den Internationalen
Filmfestspielen drängeln sich wieder zehn Tage lang die Stars auf dem
Roten Teppich. Bei der mittlerweile 63. Ausgabe in Berlin wollen die
nationalen und internationalen Filmgrößen ihre neuen Werke und sich selbst
präsentieren. Doch zum Anfang ging es erst mal in den Eröffnungsfilm, den
chinesischen Kung-Fu-Streifen "The Grandmaster" und natürlich zur großen
Aftershow-Party im Berlinale-Palast am Potsdamer Platz und dem Adagio.

Neben Armin Rohde, Nadja Uhl + ihrem Kay Bockhold, Nina Hoss + Freund Alex
Silva, Iris Berben + Heiko Kiesow oder Sibel Kekilli feierten auch
Jury-Präsident Wong Kar Wai, Matthieu Carriere & US-Stars wie Jane Fonda
mit. Auf insgesamt fünf Etagen konnte man sich von den Kochkünsten der
Sterne-Gastronomen Frank Schreiber oder Mario Pattis überzeugen. Mit
Havelzander-Filets bis hin zu winterlichen Apfelstrudeln wurde der
Promi-Gaumen vewöhnt.

Ein gelungenes Eröffnungsfest mit hohem Star-Faktor. Darunter der
Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit, Vizekanzler Philipp Rösler + Frau
Wiebke, Nina + Katja Eichinger, Mario Adorf + Frau Monique, Heike
Makatsch, Jessica Schwarz, Hannah Herzsprung, Anna Maria Mühe, Michael
Verhoeven + Frau Senta Berger, Michael Baumann + Sherry Hormann, Zazie de
Paris, Ulrich Tukur, Minu Barati + Joschka Fischer, Inka Friedrich, Justus
von Dohnanyi, Martina Gedeck + Markus Imboden, Stefan Athmann + Frau
Carola, Birgit Stein, Michael Gwisdek + Frau Gabriela, Monika Hansen,
Andrea Sawatzki + Ehemann Christian Berkel, Peter Raue + Frau Andrea
Gräfin Bernstorff, Regine Sixt, Tom Schilling, Jan-Ole Gerster, Alina
Levshin, Ann-Katrin Bauknecht, Claudia Hübner, Eva Padberg, Nora von
Waldstätten, Max Riemelt, Alina Levshin, Hanno Koffler, Marie-Luise
Marjan, Vera Graefin von Lehndorff (Veruschka), Hannes Jaenicke, Gesine
Cukrowski, Caroline Dendler, Maria Furtwängler, Nikolai Kinski, Enrico Lo
Verso, Bettina Zimmermann, Nadine Warmuth, Christina Rau & Jürgen Flimm.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

"Turbo + Tacho"-Fotocall mit Fiona Erdmann & Axel Stein / Anke Engelke in
Berlin / Party "Film Festival Opening"

06.02.13 | Bewaffnet mit Farbpatronen-Gewehren & schnellen Autos ging es
Dienstagmittag beim Photocall für die Sendung "Turbo und Tacho" zur Sache.
In der RTL-Produktion mimt Model & Dschungelcamp-Veteranin Fiona Erdmann
die heiße Gangsterbraut "Antje von Basten" samt wilden Sexszenen auf
Bürotischen. Weniger sexy, dafür actionreicher verlief der Pressetermin.
Die Darsteller Tom Beck, Erdogan Atalay, Axel Stein & Daniel Rösner
zeigten den versammelten Fotografen in Köln, wie man Models verhaftet,
tüchtig Gas gibt, die Reifen durchdrehen lässt und so richtig cool mit
Waffen posiert.

Anke Engelke rührte derweil in Berlin die Promo-Trommel für den Disney-Hit
"Findet Nemo", der am 14. Februar 2013 erneut in 3D ins Kino kommt. Mit
den lustigen Fischen als Stofftier-Variante posierte der TV-Star im
SeaLife unweit vom Alexanderplatz.

Die feucht-fröhliche Berlinale Aufwärm-Party "Film Festival Opening" ging
Mittwochabend über die Bühne. Prominente wie Rolf Scheider, Henry de
Winter, Lexy Hell & Keye Katcher feierten im Vorfeld des Filmfests bis in
die Morgenstunden im Spindler & Klatt.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Premiere "Quellen des Lebens" mit Familie Ochsenknecht, Jürgen Vogel,
Oskar Roehler & Florian David Fitz

05.02.13 | Oskar Roehler überzeugt das Berliner Premierenpublikum mit
seinen "Quellen des Lebens". In dem dreistündigen Mammut-Werk unternimmt
der Regisseur eine autobiographische Reise ins alte West-Berlin. Und auch
für das Leinwand-Ensemble und für die geladenen Gäste ging es in den
Wilden-Westen. Genauer gesagt ins Delphi-Filmtheater an der Kantstraße.
Die Hauptdarsteller Jürgen Vogel, Lavinia Wilson und Meret Becker wollten
sich das Blitzlichtgewitter in Charlottenburg ebenso wenig entgehen lassen
wie Kostja Ullmann, Lisa Smit, Sonja Kirchberger und Wilson Gonzalez
Ochsenknecht, die im Film weitere Rollen übernommen haben. Letzterer bekam
Unterstützung von seiner stolzen Familie mit Mama Natascha und Papa Uwe,
der seine Freundin Kiki im Schlepptau hatte.

Der Film startet am 14. Februar in den Kinos und wurde positiv aufgenommen
von Gästen wie Anja Knauer und Florian David Fitz, Moritz von Uslar,
Hubertus Regout, Isa Gräfin von Hardenberg, Eva-Maria May, Miriam
Moutaokkil, Ilyes Moutaokkil + Emilio Moutaokkil, Rolf Zacher, Thomas
Heinze, Sandra von Ruffin, Till Brönner, Gedeon Burkhard, Margarita
Broich, Erika Marozsan, Suzan Anbeh, Nina Eichinger, Samuel Finzi, Tom
Tykwer + Frau Marie Steinmann, Dennenesch Zoude & Aylin Tezel.
Anschließend galt es, den Streifen bei der Aftershow-Party im
Pop-Up-Restaurant Pret-a-Diner in den ehemaligen Opernwerkstätten in Mitte
gebührend zu feiern.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Verleihung Askania Award an Ben Becker & Aylin Tezel / Preview "Monday
Mornings" mit Dana Schweiger + Jimi Blue

05.02.13 | Pünktlich vor dem Berlinale-Start wurde traditionell am
Dienstagabend der "Askania Award" verliehen. In Form eines schnieken
Zeitmessers von Berlins einziger Uhrenmanufaktur sahnten Schauspieler Ben
Becker & Aylin Tezel die diesjährigen Trophäen ab. Anschließend feierte
Askania-Chef Leonhard Müller die Preisträger mit Armin Rohde, Karen Böhne,
Katy Karrenbauer, Emilia Schüle, Bülent Sharif, Frank Kessler, Bruno Eyron
+ Freundin Friederike Dirscherl, Jean Rogers, Julian Stoeckel, Susann
Uplegger, Falk-Willy Wild + Freundin Vaile Fuchs, Sina Tkotsch & Leonard
Lansink.

Neue Engel in weiß: Der Sparten-Sender TNT Serie zeigt "Monday Mornings".
Nur drei Tage nach ihrer US-Premiere kommt die brandneue Arztserie auch
schon zu uns. Ein exklusives Preview mit den ersten beiden Folgen gab es
am Dienstag schon mal im Hamburger East Hotel zu bewundern. Auf
Tuchfühlung mit dem spannenden Krankenhausalltag begaben sich Jimi Blue
Ochsenknecht, Oliver Hörner, Tanja Schumann, Nandini Mitra, Patrick Bach,
Cosma Shiva Hagen, Dana Schweiger, Stephanie Stumph, Chantal de Freitas &
Erol Sander.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Weltpremiere "Stirb Langsam 5" mit Bruce Willis + Frau Emma, Sebastian
Koch, Jai Courtney & Regisseur John Moore

04.02.13 | Ein guter Tag für einen Action-Kracher: Bruce Willis ist zurück
und stellte Montagabend höchstpersönlich den 5. Teil der Ballerfilm-Serie
"Stirb Langsam" vor. Erneut ist er auf der großen Leinwand als
kugelsicherer Polizist John McClaine zu sehen, der diesmal schießwütige
Hilfe von seinem Sohn aka Jai Courtney bekommt. Während die ersten
Kultstreifen der Krawumm-Filme noch in den USA spielten, geht es für
McClaine diesmal auf Russlandurlaub. Sonst plagten den müden Bullen auch
immer deutsche Fieslinge, diesmal sind es Atomwaffen schmuggelnde Russen,
dessen Oberhaupt allerdings von Sebastian Koch gespielt wird. So bleibt
die Bösewichter-Rolle dann doch wieder an uns hängen.

Auf und am Roten Teppich vor dem CineStar am Sony Center ging es derweil
wie bei einem gut besuchten Rock-Konzert zu. Mister Willis bewegt halt
immer noch die Massen. Gemeinsam mit seiner Frau Emma Heming gab es noch
ein wildes Knutsch-Ballett für die Fotografen, und dann ging es auch
schnell ab "Stirb Langsam - Ein guter Tag zum Sterben" mit dem höchst
kreativen deutschen Untertitel "Wie der Vater, so der Sohn" gucken.

Einen wilden Action-Cocktail genossen: Regisseur John Moore, Vinzenz
Kiefer + Freundin Masha Tokareva, Charles Rettinghaus, Isabella Vinet,
Bülent Sharif, Leila + Frank Kessler, Jan Anders, Dennis Gansel + Freundin
Ann-Kristin Reese, Constantin von Jascheroff, Lee Rychter, Michaela
Schaffrath, Sila Sahin, Patrice Bouedibela, Hadnet Tesfai, Ulrike Frank +
Marc Schubring, Barbara Schoene, Stefan Maeusenest, Marco Huck + Frau
Amina, Arthur Abraham, Till Brönner, Oliver Kalkofe + Connie Freilinghaus,
Katja Woywood, Marco Girnth, Wilfried Hochholdinger & Christian + Sandy
Kahrmann.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Aftershow-Party "Goldene Kamera" mit Al Pacino, Boy George, Sigourney
Weaver, Lang Lang. Clive Owen & Lang Lang

02.02.13 | Hape Kerkeling moderiert, Palina Rojinski fällt Boy George in
die Arme und Guildo Horn muss erst mal seine Brille zurecht rücken, um die
Getränkekarte entziffern zu können. Nach der Verleihung der "Goldenen
Kamera" ging es im Axel-Springer-Gebäude in Kreuzberg direkt zur großen
Party über. Hollywood -- vertreten durch Al Pacino + Freundin Lucila Sola,
Clive Owen & Sigourney Weaver -- blieb nicht mehr allzu lange, aber die
2-Stunden-Verleihung musste auch erst mal verarbeitet werden und hat den
einen oder anderen sicher auch ein wenig geschlaucht. Egal, dafür feierten
Anna Loos + Jan Josef Liefers, Andrea Sawatzki + Christian Berkel, Sophia
Thomalla, Verona Pooth, Hellmuth Karasek, Christiane Paul & Desiree
Nosbusch umso kräftiger.

Gefeiert wurden mit der "Goldenen Kamera" ausgezeichnete Formate und
Sendungen wie der ZDF-Thriller "Das Ende der Nacht", ZDF-Reporter Claus
Kleber vom "Heute-Journal" oder das ZDF-Flagschiff "Wetten, dass...?".
Eine Auswahl der Preise ging natürlich auch an andere Sender, doch der
Großteil blieb in der öffentlich-rechtliochen Senderfamilie und so wurden
Claudia Michelsen für ihre Rolle in dem ARD-Film "Der Turm" und Charly
Hübner für das ARD-Psychodrama "Unter Nachbarn" geehrt. Der chinesische
Pianist Lang Lang bekam die Kamera in der Kategorie "Beste Musik
international" und ließ es sich nicht nehmen, sein Können unter Beweis zu
stellen und mit einem musikalischen Tribut erinnerten Freunde und
Weggefährten an den Schauspieler Dirk Bach, der 2012 unerwartet gestorben
war.

Zu der Gala wenige Tage vor dem Beginn der Berlinale pilgerten Prominente
wie Bruce-Willis-Gattin Emma, Nachwuchsgewinner Max von Gröben, Helene
Fischer, Marie Luise Marjan, Thomas Anders + Ehefrau Claudia, Birgit
Schrowange, Hugo Egon Balder + Frau Sabeh, Birgit Stein + Jürgen Prochnow,
Bastian Pastewka, Nico Hoffmann, Alexandra Neldel, Simone Thomalla, Sabine
Christiansen, Martina Hill, Nina Ruge, Anja Kling, Axel Milberg & Bettina
Zimmermann.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Verleihung "Goldene Kamera" mit Al Pacino, Sigourney Weaver, Joe Cocker,
Boy George, Clive Owen & David Garrett

02.02.13 | Was passiert eigentlich mit den 7,5 Milliarden Euro
Rundfunkgebühren? Zumindest ein Teil des Geldes fließt in Veranstaltungen
wie die "Verleihung des Deutschen Filmpreises", die immer in der ARD
ausgestrahlt wird. Und auch so ein Mega-Event wie die Verleihung der
Goldenen Kamera, die Samstagabend mal wieder im Axel-Springer-Gebäude über
die Bühne gehievt wurde, darf sich ein wenig am Staatstopf bedienen. Aber
trotzdem ne coole Sache, wenn so Al Pacino, Sigourney Weaver oder Joe
Cocker mal für einen Kurzurlaub für die "Hörzu" & das ZDF in die deutsche
Hauptstadt gejettet werden. Während der von Hape Kerkeling moderierten
Zwei-Stunden-Show rannte irgendwann Markus Lanz auf die Bühne, um Tom
Hanks endgültig den Glauben an das deutsche Fernsehen zu nehmen: Der
Moderator heimste für seine von Hollywood belächelte Neuauflage von
"Wetten, dass..?" einen der Publikumspreise ein -- dabei war sich der
US-Schauspieler doch jüngst noch so sicher: Eine Sendung wie diese wäre in
seinem Heimatland längst abgesetzt worden. Hier wird sie mit von dem
Sender geehrt, der sie ausstrahlt.

Highlights des Abends: Die Verleihung der Preise fürs Lebenswerk an Al
Pacino, der mit seiner hübschen, 40 Jahre jüngeren Freundin Lucila Sola im
Arm Berlin besuchte, und Musiker Joe Cocker, der sich natürlich zu einem
"spontanen" Gewinner-Ständchen hinreißen ließ. Sigourney Weaver bekam die
wohlgeformte Trophäe in der Kategorie "Beste Schauspielerin
international". Und Clive Owen, der in Filmen wie "Closer" und "Children
of Men" mitspielte, durfte als "Bester Schauspieler international" den
Preis mit nach Hause nehmen. Belohnt wurde das ZDF mit knapp 4 Millionen
Zuschauern und vielen Fans, die sich zum Abstimmen für ihre Fans die
Finger wund wählten.

Für Star-Power sorgten auch Boy George, Birgit Stein + Ehemann Jürgen
Prochnow, Desiree Nosbusch, Thomas Kretschmann, Christiane Paul, Sophia
Thomalla, Verona Pooth, Iris Berben + Heiko Kiesow, Christian Ulmen + Frau
Collien Ulmen-Fernandes, Karen Webb, der ebenfalls geehrte Dieter
Hallervorden mit Frau Elena & Sohn Johannes, Ann-Katrin Bauknecht, Uschi
Glas + Ehemann Dieter Hermann, Andrea Sawatzki + Christian Berkel,
Estefania Küster, Gert Kaspar Müntefering, Simone Thomalla, Elmar Wepper,
Guildo Horn, Alexandra Neldel, Inka Bause, Herbert + Christiane Knaup,
Wolfgang + Christine Stumph, Carmen Nebel + Freund Norbert Endlich, die
sich erstmals dem Blitzlichtgewitter stellten, Claudia Michelsen, Bettina
Zimmermann, Samuel Finzi, Thomas Heinze, Dietrich + Anna Brüggemann, Gerit
Kling, Martina Hill, Ranga Yogeshwar, Charly Hübner, Nina Ruge, Esther
Sedlazcek, Suzanne von Borsody + Jens Schniedenharn, Tom Buhrow, Birgit
Schrowange, Judith Rakers + Ehemann Andreas Pfaff, Carola Ferstl, Bastian
Pastewka, Thomas Hermanns + Wolfgang Macht, Theo Koll, Karolin Peiter,
Hermann Bühlbecker, Silke Bodenbender, Liv Lisa Fries, Oliver Berben +
Freundin Katrin Kraus, Dunja Rajter, Helmut Thoma, Jasmin Schwiers + Gatte
Jan van Weyde, Thomas Anders + Frau Claudia & David Garrett in Begleitung
der hübschen Shannon.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Vernissage "Sammlung Ströher" mit Herbert Knaup / Felicity Night im SoHo
House / Gael Garcia Bernal in Berlin

02.02.13 | AEDT auf Potsdam-Ausflug: In der Villa Schöningen startete
Freitagabend eine ganz besondere Kunstausstellung. Bis zum 21. April sind
Werke zu sehen, die die 50er- und 60er Jahre prägten. Exponate von Heinz
Trökes, Ernst Wilhelm oder Willi Baumeister aus der Sammlung der immens
öffentlichkeitsscheuen Wella-Erben Ströher können in den malerischen
Räumlichkeiten entdeckt werden. Carola Ferstl + Anton Voglmaier,
Christiane + Herbert Knaup, Klaus-Dieter Lehmann, Friede Springer, Bernd
Neumann, Springer-Chef Matthias Döpfner & Christiane Gräfin zu Rantzau
waren begeistert.

Richtig gefeiert wurde tags darauf auf der Felicity Circle Night im SoHo
House an der Torstraße. Unterwäsche-Model und Lothar-Matthäus-Ex Joanna
Tuczynska räkelte sich auf der Couch, während Mariella Ahrens, Manuel
Cortez, Frederic Böhle, Tamara Sedmak, Guido Broscheit, Hubertus Regout &
Nina Maas für Party-Stimmung sorgten. Die richtige musikalische
Untermalung kam von Jenny Hoff & Band.

Ganz gemütlich war es Freitagabend zuvor im Filmtheater am Friedrichshain
zugegangen. Hier feierte die chilenische Oscar-Hoffnung "No"
Deutschlandpremiere und sogar Hauptdarsteller Gael Garcia Bernal checkte
extra mit Regisseur Pablo Larrain im Sclepptau bei einem Berlin-Kurztrip
im Kino am Prenzlberg ein.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Guido Westerwelle, Franziska van Almsick. Katarina Witt & Veronica Ferres
feiern des "Ball des Sports" in Wiesbaden

02.02.13 | Außenminister Guido Westerwelle schwoft mit Fechtstar Britta
Heidemann über das Party-Parkett, sogar die schwangere Franziska van
Almsick zog es nach Wiesbaden und Roberto Blanco machte mit seiner
Freundin Luzandra Strassburg eine gute Figur auf dem den mitten auf der
Tanzfläche platzierten Turngeräten: Keine Frage: Der "Ball des Sports" war
ein großer Erfolg. Unter dem Motto "Symphonie der Räder" ging Samstagabend
Europas erfolgreichste Benefiz-Veranstaltung im Sport über die Bühne. Die
1800 geladenen Gäste aus Sport, Politik, Wirtschaft und Unterhaltung waren
begeistert und genossen das Familienfest des deutschen Sports in vollen
Zügen. Für Katarina Witt, Sven Ottke, Regina Halmich und Matthias Steiner
ist die Charity-Party jedenfalls Jahr für Jahr ein Muss.

Den spannenden Abend sam Udo-Jürgens-Live-Performance genossen: Veronica
Ferres + Carsten Maschmeyer, Johannes B. Kerner + Britta, Barbara Meier,
Jürgen B. Harder, die hochschwangere Crhistine Surer + Martin Tomczek,
Jack White, Susanne Fröhlich, Marika Killius, Christien Keller + Freundin
Arnika, Jan + Susanne Klatten, Frank-Walter Steinmeier, Sigmar Gabriel +
Frau Anke, Mirko Slomka, Dagmar Siegel & Fabian Hambüchen.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

8. Semperopernball in Dresden mit Gerard Depardieu, Uwe Ochsenknecht,
Sonja Kirchberger & Veronica Ferres

01.02.13 | Dresden knackt den Freiluftwalzer-Weltrekord: In der Semperoper
flanieren die Stars samt Rotem Teppich und Blitzlichtgewitter, während
sich vor der Tür trotz Regen und Wind tausende Dresdner in Startposition
formieren. Was war da los? Zum ersten Mal in der Geschichte des Balls galt
es, den Weltrekord im Freiluftwalzer zu knacken. Überpünktlich tanzten die
ersten Paare an nach der kurzen Audienz beim Notar, wo sie noch schnell
die Startnummer einheimsten, und dann ging es los. Um 23 Uhr war es klar:
Die Bestmarke von 1510 Paaren (2010 in Bosnien gezählt) wurde übertroffen.
1925 Tanzpartner schwoften über das Dresdner Kopfsteinpflaster. Da staunte
sogar Ehrengast und Neu-Russe Gerard Depardieu, der den Promi-Auflauf des
8. Balls anführte.

In der ersten Reihe knuddelten derweil Veronica Ferres + Carsten
Maschmeyer, während sich Schauspielerin Sonja Kirchberger über ein Bussi
von Superstar Depardieu freuen konnte. Sie überreichte ihm den St.
Georgsorden für sein Lebenswerk. Eingezwängt in enge Cocktailkleider und
schnieke Roben zeigten sich auch: Heiner Lauterbach + Viktoria, Uwe
Ochsenknecht, Lara Joy Körner, Christiane Hörbiger, Nadja Michael, Arthur
Abraham, Roberto Blanco + Luzandra Strassburg, Peter Ramsauer + Ehefrau
Susanne, Fußball-Star Michael Ballack mit seinen Eltern Karin + Stephan,
Mariella Ahrens, Lothar de Maiziere, Dana Golombek + Christoph M. Ohrt,
Luisa Hartema, Waldemar Hartmann, Klaus + Evelyn Bresser, Fernsehlegende
Dieter Thomas Heck + Frau Ragnhild, Wolfgang + Christine Stumph, Janina
Hartwig & Stephanie Stumph mit ihrem neuen Freund.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

ARD-Preview "Nacht über Berlin" mit Anna Loos + Jan Josef Liefers /
Photocall "Quellen des Lebens" in Hamburg

31.01.13 | Eine Liebe, so heiß, dass sogar der Reichstag brennt: Jan Josef
Liefers + Anna Loos sind nicht nur im echten Leben glücklich liiert,
sondern auch wieder auf dem TV-Bildschirm das Liebes-Pärchen des
öffentlich-rechtlichen Rundfunks. Der ARD-Historienstreifen "Nacht über
Berlin" zeigt die Ehepartner als SPD-Politiker Albert Goldmann & Sängerin
Henny im pulsierenden Berlin in den Wochen vor dem Reichstagsbrand vor 80
Jahren. Das Werk kann am 20.02.2013 um 20.15 Uhr im Ersten bewundert
werden. Bei einer exklusiven Preview durften Ehrengäste wie
SPD-Fraktionsvorsitzender Frank-Walter Steinmeier oder Musiker Max Raabe
die Produktion vorab in der Astor Film Lounge am Kurfürstendamm schon
einmal sichten. Mit den Darstellern Franz Dinda, Claudia Eisinger, Jürgen
Tarrach (kam mit seiner Frau Birgit) & Johannes Klaußner stießen
anschließend Silly, Claudia Michelsen, Sylvester Groth, Ulrike Folkerts +
Freundin Katharina Schnitzler bei einem Empfang an.

Die Werbetrommel für Oskar Roehlers "Quellen des Lebens" wurde derweil in
Hamburg gerührt. Das Drei-Stunden-Epos startet am 14. Februar mit Moritz
Bleibtreu, Wilson Gonzalez Ochsenknecht, Jürgen Vogel & Kostja Ullmann in
den Hauptrollen im Kino. Die Berliner Premiere ist am Dienstag.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Modenschau "Ernsting's Family" mit Monica Ivancan & Rebecca Mir /
Christine Neubauer feiert Schul-Wettbewerb

30.01.13 | Bunt, bunter -- Ernsting's Family Fashion Show: Mit einem
knallbunt verpacktem Sieben-Monats-Babybauch stolzierte Model Monica
Ivancan über den Catwalk im Hamburger Nobelhotel Atlantic Kempinski.
Umgeben von Prominenz wie den Modelkolleginnen Rebecca Mir, Miriam Höller
& Janina Delia Schmidt, die ebenfalls in farbenfrohe Blümchen-Kleidchen
verpackt waren, wurde die Frühlingsmode an der Elbe auf dem Laufsteg
präsentiert. Doch auch für Gäste wie Schauspielerin Anna Julia
Kapfelsperger, Verena Mundhenke, Sina Valeska Jung & Mandy Borg gab es was
zu sehen. Mit von der Partie waren nämlich Ex-GZSZ-Schönling Pete Dwojak,
Marcel Remus & Model Christian Deerberg. Der Sommer kann kommen.

Eine ganz besondere Siegerehrung ging derweil im "König der
Löwen"-Musicalzelt über die Bühne. Schauspielerin Christine Neubauer und
ihre Jury-Kollegen hatten sich entschieden: Schülerinnen und Schüler der
Hamburger Stadtteilschule Barmbek gewannen den Wettbewerb "Lernen ohne
Angst -- Schulen machen Theater". Der TV-Star übergab die Urkunde in Gold
an die Gewinnerklasse. Außerdem wurde die gesamte Entourage zu einem
Besuch des Musicals eingeladen. Den Initiatoren der Ausschreibung ging es
darum herauszufinden, welche Gedanken sich Jugendliche über schulische
Gewalt in Tansania sowie über ihre eigene Situation machen.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Ausgewählte Termine für die nächsten Tage (wie immer ohne Gewähr)

13.02. Teamworx-Dinner, Grill Royal
13.02. Boss-Berlinale-Party, Rosa-Luxemburg-Platz
13.02. Berlinale-Party Maz & Movie, Riva-Bar
13.02. Bergfest Sarah & Sarah, Diener
14.02. 99 Fire Films Award, Admiralspalast
14.02. Shopaman VIP Lounge, Felix
14.02. Vernissage Druot, Lacaton & Vassal, DAZ Köpenicker Str. 48
14.02. Premiere Kalkwerk, Radialsystem V Holzmarktstr. 33
14.02. FFF-Empfang, Landesvertretung Bayern Behrenstr.
15.02. Notte delle Stelle, Hotel Maritim
15.02. Teddy Award, Station-Berlin
15.02. 17 Jahre Hafenbar, Chausseestr. 20
15.02. The Heartbreaks, Ramones Museum Krausnickstr. 23
15.02. Vernissage Paraisopolis, Galerie Crone Rudi-Dutschke-Str. 26
16.02. Berlinale-Abschlussgala, Berlinale-Palast
16.02. Butterfly Effect, Pret a Diner Zinnowitzer Str.
16.02. Amnesty-Filmpreis, Landesvertretung Saarland Ministergärten
16.02. Vernissage The White Male Complex 2, Schau Fenster Lobeckstr.
17.02. Verleihung Friedensfilmpreis, Kino Babylon
17.02. Vernissage Lizzy Courage, F95 Store Station-Berlin
19.02. Premiere Spring Breakers, CineStar Sony Center
19.02. Konzert Ronan Keating, Tempodrom
19.02. Konzert Melanie Pain, Privatclub
20.02. Premiere Something Necessary, Kino Babylon
20.02. Konzert The Overtones, Tempodrom
21.02. "All you can meet"-Neujahrsempfang, Kesselhaus Kulturbrauerei
21.02. Nacht der Villa Massimo, Martin-Gropius-Bau

@@@@@@@@@@@@@@@@

Labels: , , , , , , , , , , , , ,

posted by sk at 2/13/2013 07:00:00 nachm.