Party- und Event-Newsletter von Am Ende des Tages (AEDT) mit dem Rückblick auf die wichtigsten Veranstaltungen der vergangenen und dem Ausblick auf die besten anstehenden Ereignisse rund um das Nachtleben der Berliner Society.


2013-01-31
Premiere Kokowääh 2 mit Til + Emma Schweiger & Matthias Schweighöfer, "Lambertz Monday Night" mit Dita von Teese, Mira Award mit Harald Schmidt & Jürgen Drews, IWC Night Race mit Kevin Spacey, The Last Stand mit Arnold Schwarzenegger & The Flight mit Denzel Washington

Liebe Freunde der stilvollen Abendunterhaltung,


es gibt wieder 10 neue Galerien zu bewundern (Terminvorschau am Ende des Newsletters):

Photocall "Hai-Alarm" mit Benno Fürmann, Tom Schilling & Detlev Buck /
Premiere "Voca People" mit Gerit Kling

30.01.13 | Regisseur Leander Haußmann ruft gemeinsam mit "Herr
Lehmann"-Autor Sven Regener den "Hai-Alarm" aus: Mittwochmorgen lud der
X-Verleih die Berliner Journallien-Entourage bei Croissants & Brezeln zur
Frühstücks-Pressesichtung der skurillen & kultverdächtigen
Kommunal-Politik-Satiren-Knorpelfisch-Komödie "Hai-Alarm am Müggelsee".
Quasi ein Heimspiel für Haußmann, der am titelgebenden Gewässer in
Friedrichshagen wohnt und in feinster Low-Budget-Manier "mal etwas völlig
Neues" in die Kinos bringen will. Mit Regener an der Gitarre und Leander
höchstpersönlich an der Mundharmonika entstand der Soundtrack.
Schauspieler Tom Schilling und Kollege Uwe Dag Berlin fanden die Idee so
spannend, dass sie direkt als Produzenten mit einstiegen. DDR-Surf-Star
Henry Hübchen ertrank vor 30 Jahren fast im Müggelsee und sprang ebenfalls
als Produzent mit an Bord. Ohne Casting, ohne Gage für Schauspieler wie
Benno Fürmann, Annika Kuhlmann oder Detlev Buck gedreht, ist aus dem
Projekt ein spannendes Ensemblestück geworden, dem man den puren Drehspaß
anmerkt. Der schwappte auch auf den Photocall über, bei dem sich Gwisdek &
Hübchen ständig die Show stahlen.

Am Dienstagabend feierten die "Voca People" Premiere im Admiralspalast.
Unter dem Motto "Musik ist Leben und Leben ist Musik!" präsentieren die
Musiker mit feinster Stimmakrobatik einen spaßigen Abend aus Gesang,
Beatbox und Comedy. Das Publikum mit Promi-Gästen wie Gerit Kling +
Ehemann Stefan Henning, Ralf Bauer, Anton Voglmaier + Frau Carola Ferstl,
Roswita Voelz + ihre Nichte Julia, Barbara Schöne, Stefan Mäusenest, Lior
Kalfo, Dagmar Frederic + Ehemann Klaus Lenk, Jan-Hendrik M. Scheper-Stuke,
Sandro Rath, Julian Stoeckel, Jean Rogers & Frank Matthee ging auf eine
unterhaltsame Reise durch die internationale Musikgeschichte von Mozart,
Beethoven und Rossini über ABBA, Queen und John Lennon zu Michael Jackson,
Madonna sowie George Michael.

Regisseur Berengar Pfahl posierte zuvor mit Felicitas Woll, Matthias
Schloo, Jan Henrik Stahlberg, Michael Lott, Robert Glatzeder & Charlotte
Sieglin für den Film "Die Männer der Emden" im Kino Passage in Hamburg.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Til Schweiger feiert mit seiner Tochter Emma, Ex Dana & Freundin Svenja
Holtmann die Party zu "Kokowääh 2"

29.01.13 | Party-Stimmung nach der Premiere von "Kokowääh 2": Produzent,
Regisseur & Hauptdarsteller Til Schweiger schnappte sich seine Freundin
Svenja Holtmann und schwofte über das Party-Parkett im Astra Kulturhaus,
diverse Live-Bands rockten auf der Bühne & auch Dana Schweiger ließ sich
den Spaß nicht entgehen. Bei Stullen und Buletten, haufenweise
Mixgetränken & Hip-Hop-Mukke trafen sich Samuel Finzi + seine Frau,
Schauspielerin Jana Reinermann, Schweinsteiger-Freundin Sarah Brandner,
Jasmin Gerat, Julia Jentsch, Anika Bormann + Gedeon Burkhard,
Drehbuchautorin Anika Decker, Bianca Warnek, Sebastian Bayer + Freundin
Carolin Nytra, Eva Hassmann, Birol Ünel, Karoline Schuch und Anja Knauer,
Sanny van Heteren & Dennis Gansel. Obwohl für die VIPs mal wieder ein
extra abgesperrter Privatbereich reserviert worden war, mischten sich die
Darsteller diesmal denn doch -- wenn auch teils nur mit Bodyguard -- unter
die geladene Party-Meute. Vor allem Tils Tochter + "Kokowääh"-Hauptdarstellerin Emma Schweiger groovte in der ersten Reihe mit und sorgte für Stimmung.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

"Kokowääh 2"-Premiere mit Til + Emma Schweiger, Svenja Holtmann, Matthias
Schweighöfer & Jasmin Gerat

29.01.13 | Ein Fest für seine Fans: Nach zwei Jahren "Kokowääh"-Pause
startet am 7. Februar die Fortsetzung von Til Schweigers
Klamauk-Blockbuster im Kino. Dienstagabend feierte der Streifen im Sony
Center am Potsdamer Platz Premiere. Der ganz große Strahle-Star am Abend
war allerdings Papas jüngste Tochter Emma. Auf dem Roten Teppich zeigte
sie sich ganz wie die Profis von ihrer besten Seite. Im Film hat sie nicht
nur ihren ersten Leinwand-Kuss, sondern darf auch so tolle Worte wie
"Pimmel" in den Mund nehmen. In altbewährter Schweiger-Leinwand-Rezeptur
wird der Alltag einer Patchwork-Familie beschrieben. Ihre größte Probleme
bestehen darin, ob und wer die Socken wäscht, wer frischen Saft in den
Kühlschrank stellt und welcher der zwei Papis sich um den Nachwuchs
kümmert.

Neben Schweigers Freundin Svenja Holtmann gibt es zahlreiche Gastauftritte
etwa von Boxer Arthur Abraham, der -- wie einfallsreich -- Samuel Finzi
aufs Maul hauen darf, Anne-Sophie Briest, die als bunt-geschminkte,
Kaugummi-kauende Proll-Mutti Tampon-Tipps gibt, Matthias Schweighöfer, der
sich selbst durch den Kakao zieht, oder Ex-Handball-Nationalspieler Stefan
Kretzschmar als Eye-Candy für Jytte-Merle Börnsen, die mit Ehemann Tobias
Wiemann im Kinosessel saß.

Aus dem Cast zeigten sich auch: Jasmin Gerat, Gedeon Burkhard + Freundin
Anika Bormann, Julia Jentsch & Jana Reinerman. Einen unterhaltsamen
Kinoabend erhofften sich: Anna Loos + Jan Josef Liefers mit ihrer Tochter
Lilly, Eva Hassmann, Bella Berlin, Jan Sosniok + Freundin Nadine Moellers,
Bora Dagtekin, Das Bo, Fahri Yardim, Jan Hahn + Freundin Constance, Pegah
Ferydoni, Roman Knizka, Trystan Pütter, Schowi, Sängerin Ivy Quainoo,
Dennis Gansel + Freundin Anne Christin, Dunja Hayali, Mina Tander, Kati
Weber, Anja Knauer, Karoline Schuch, Matthias Killing, Sarah Brandner &
Joachim Hunold.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

"Lambertz Monday Night" mit Dita von Teese, Mischa Barton, Rosanna
Davison, Bo Derek & Philipp Rösler

28.01.13 | Hier zeigen sich alle von ihrer Schokoladen-Seite:
Süßwaren-Guru Hermann Bühlbecker lud am Montagabend zu seiner
traditionellen "Lambertz Monday Night" in den Alten Wartesaal nach Köln.
Einfach zum Anbeißen waren die mit Schoko-Kleidern verzierten Models, die
den Laufsteg eroberten. Darunter war nicht nur Marylin-Manson-Ex Dita von
Teese, die Heidi-Klum-Models Rebecca Mir, Amelie Klever & Luisa Hartema,
sondern auch Chris-de-Burgh-Tochter Rosanna Davison. Neben heißen Models
und süßen Versuchungen gab es aber auch spannende Live-Musik. Dafür sorgte
Scorpions-Sänger Klaus Meine, der auf der Bühne für die richtige
Tanzstimmung am Gala-Abend sorgte.

Die ansonsten doch recht bunt-gemischte Gästeliste sorgte umgehens für
skurille Foto-Zusammenstellungen: In der einen Ecke traf
Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler auf Techno-Legende H.P. Baxxter
(Scooter), Sänger Roberto Blanco posierte nebenher mit seiner Frau
Luzandra Strassburg und schrillen Transen & Boxer Arthur Abraham ward
plötzlich umzingelt von hübschen Damen mit graumelierten Perücken, die ein
wenig an den Gastgeber erinnerten.

Natürlich durfte auch ein Hauch von Hollywood nicht fehlen und so flogen
nebst Burlesque-Mieze von Teese & Rosario Dawson auch Schauspiel-Legende
Ornella Muti mit ihrer hübschen Model-Tochter Naike Rivelli,
US-Fernsehstar Mischa Barton & die Achtziger-Begierde Bo Derek ein. Da
fühlte sich auch Schauspiel-Veteran Mario Adorf wohl, der die Schokoparty
mit seiner Frau Monique besuchte. Talkmaster Hans Meiser feierte kräftig
mit seiner neuen Freundin + Stieftochter, Alfred Biolek hob das eine oder
andere Glas und auch Oliver + Alessandra Pocher beehrten das Fest.

Bis in den Morgen drehte sich das Promi-Karussell des Printenkönigs mit
Birgit Schrowange, Martin Krug + Verena Kerth, Gina-Lisa Lohfink, Tom
Gerhardt, Anna Maria Kaufmann, Liz Baffoe, Marie Luise Marjan, Heike
Maurer, Erna + Günther Klum, Valerie Campbell, Francisca Urio, Jürgen
Hingsen, Laurenz Meyer + Sonja Mertens, Michael Mendl, Rainer Calmund &
Thomas Anders.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Lesung mit Jürgen Vogel & Jennifer Ulrich / 22. Weisswurstparty mit Sandy
Pocher / Florian Silbereisen Event-Fernsehen

27.01.13 | Hier hat wirklich alles gestimmt: Sonntagabend lud der Verein
Junge Helden anlässlich des E-Book-Starts von Claudia Kotters Buch "Gute
Nacht, bis morgen" zu einer familiären Lesung ins Hotel Michelberger.
Durch sorgfältig ausgewählte Textpassagen erinnerten Loretta Stern + Matti
Klemm & Schauspielerin Jennifer Ulrich an eine Frau, die vielen ans Herz
gewachsen war und immer noch ist. Kotter, Initiatorin der
Organspende-Kampagne "Junge Helden", engagierte sich bis zu ihrem Tod im
Juni 2011 für das Thema, diskutierte mit Politikern und organisierte
ausgefallene Partys (AEDT berichtete seit 2006 über die
Charity-Veranstaltungen). Das Publikum -- darunter auch Schauspieler
Jürgen Vogel -- bekam einen intimen Einblick in ihr bewegendes Leben und
wurde zwischendurch mit den Gesangs- und Entertainer-Qualitäten von
Musiker Jan Rüttgers überrascht.

Nikki Lauda hat sie auf dem Kopf, Mario Adorf in der Hand & Monica Ivancan
kann nicht an sich halten und beißt direkt rein: In Kitzbühel posierte die
Society mit Weisswürsten und riesigen Brezeln. Klar, im Stanglwirt ging ja
auch die 22. Weisswurstparty über die Bühne und versammelte mit Ski-Star
Sven Hannawald + Frau Annalena, Schauspieler Mark Keller + Sohn Aaron,
Alessandra Pocher, Maria Hauser, Norbert Blecha, Andrea Berg, Alfons
Schuhbeck, Martin Krug + Verena Kerth & Gerry Friedle eine illustre
Promischaar am berühmt-berüchtigten Kitzbüheler Streif.

Zum zweiten Mal moderierte Schlagerstar Florian Silbereisen derweil das
"Winterfest der fliegenden Stars" in der ARD: Live aus der Freiheitshalle
in Hof mussten halbwegs prominente Gäste wie ARD-Vorzeige-Schauspielerin
Christine Neubauer, Ballermann-Star DJ Ötzi, Moderatorin Ruth Moschner,
die vor allem in den Neunzigern durch die "Mini Playback Show" bekannt
gewesene Marijke Amado, die Dorfrocker, Karl Dall, Matthias Reim, "Sister
Act"-Musical-Darstellerin Zodwa Selele, Eckart von Hirschhausen, Bettina
Tietjen oder Musiker Stefan Mross ihren Mut beweisen und zum Skispringen
antreten.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

PJ Morton von Maroon 5 spielt live im Asphalt-Klub / Wagg.de-Party mit
Sonja Gerhardt & Oliver Rath

25.01.13 | Party-Stimmung im Asphalt-Klub: Sänger PJ Morton, der auch bei
der kalifornischen Band Maroon 5 mitmischt, wandelte auf Solo-Pfaden &
rockte den Hilton-Keller-Tanztempel live. Natürlich brachte er gleich
seine komplette Band samt Schlagzeuger & Gitarrist mit nach Berlin zu dem
Showcase. Sehr zur Freude der versammelten Party-Meute, die auch nach dem
Konzert bis in die Morgenstunden die Hüften schwang.

Feucht fröhlich gefeiert wurde auch Samstagabend auf einer
Hinterhof-Kegelbahn in Mitte. Das Online-Portal wagg.de lud Berliner
Szene-Publikum in die Linienstraße. Bei reichlich Vodka- und
Bacardi-Mixgetränken ging es mit Fotograf Oliver Rath, Schauspielerin
Sonja Gerhardt & Designerin Esther Perbandt rund.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Verleihung 4. Sky "Mira Award" mit Harald Schmidt, Minu Barati-Fischer,
Collien Ulmen-Fernandes & Jürgen Drews

24.01.13 | Preise fürs und vom Bezahlfernsehen: Der Mira Award ehrt das
Pay-TV. Egal ob Moderatorin Viola Tensil oder Kommentator Sebastian
Hellmann, Donnerstagabend gehörte die Medienöffentlichkeit den
Mitarbeitern von Animax, Sky oder TNT. Tensil etwa räumte den Preis als
beste Moderatorin ab. Die Trophäen vergab Sky zum vierten Mal,
ausgezeichnet werden ausschließlich Leistungen im Abo-TV.

Die große Party in der Station am Gleisdreieck feierten: Jury-Mitglied
Christine Neubauer mit langer Schleppe & Muff, Harald Schmidt, Jimi Blue
Ochsenknecht, Mallekönig Jürgen Drews mit Frau Ramona + Tochter Joelina,
Friedrich Mücke, Viola Weiss, Natalia Avelon, Christian Möstl + Franziska
Knuppe, Wolfgang + Christine Stumph, Janina Uhse, Matthias Killing, Hatice
Nizam + Ayse Auth, Frank Elstner, Herbert Knaup, Nadeshda Brennicke mit
neuer, kecker, kurzer Bobfrisur, Anna Loos mit Silly, Tina Kaiser + Max
Wiedemann, Minh-Khai Phan-Thi, Dennenesch Zoude, Simon Licht, Michel
Friedmann und Petra Winter, Erol Sander, Axel + Patricia Schulz, Dolly
Buster, Susan Hoecke, Gedeon Burkhard + Freundin Anika Bormann, Stephanie
+ Florian Simbeck, Andrea Sawatzki, Jury-Mitglied Minu Barati-Fischer,
Marcus Ammon, Ralf Möller, Sarah Valentina Winkhaus, Magdalena Brzeska,
Francisca Urio, Kalle Schwensen, Judith Milberg, Mariella Ahrens, Natascha
Grün + Quirin Berg, Maxi + Andrea Arland, Collien Ulmen-Fernandes,
Friedrich Mücke, Sina Tkotsch, Ulli Potofski & Kai Schumann.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

IWC Night Race mit Adriana Lima, Karolina Kurkova, Kevin Spacey & Ewan
McGregor / KPMG-Neujahrsempfang

22.01.13 | Die Genfer Uhrenmesse gerät mal wieder zum High-Society-Event:
Seit Jahren treffen sich Stars + Sternchen im Zuge der Zeitmesserschau
"Salon International de la Haute Horlogerie" zur IWC-Party in der Schweiz.
Diesen Dienstag gaben die VIP-Gäste richtig Gas. Gefeiert wurde sowohl die
neue Ingenieur-Uhrenkollektion, als auch die Partnerschaft mit dem
Mercedes AMG Petronas Formel 1 Team.

Die PS-Fete sorgte für reges Promi-Interesse, so durfte etwa Formel-1-Star
Nico Rosberg nicht fehlen. Hollywoodstar Ewan McGregor sprang gleich
begeistert in den Silberpfeil und drehte ein paar "Trocken-Testrunden",
Supdermodel Karolina Kurkova schaute vorbei und auch Stammgast und
Uhren-Narr Boris Becker flog mit seiner Frau Lilly extra ein.
Hollywood-Star Kevin Spacey führte durch den Abend, "Grey's
Anatomy"-Darsteller Eric Dane ließ die Damen-Herzen höher schlagen,
Adriana Lima zog alle Blicke auf sich & "Jamiroquai"-Sänger Jay Kay gab
ein umjubeltes Privatkonzert.

Auf der exklusiven Gästeliste um IWC Schaffhausen CEO Georges Kern standen
auch: Abdulaziz Ruki Al Faisal, Luis Figo, Jose Maria Manzanares, Zinedine
Zidane + Veronique Zidane, Jean Reno, Aloe Blacc, Pierfrancesco Favino,
Julian Cheung, Anita Yuen, Francis Ng, Alexei Nemov + Galina Nemov, Helen
Svedin, Mark Forster, Matthew Fox, Günter Netzer + Ehefrau Elvira, Thomas
Kretschmann, Ralf Möller, Jens Lehmann + Conny Lehmann, Oliver Bierhoff &
Klara Szalantzy.

In der Neuen Nationalgalerie trafen sich tags darauf Gäste wie Frank
Schmeichel, Sylke Gandzior, Jörg Woltmann, Frank Wiethoff & Ulrich Maas
zum traditionellen Neujahrsempfang des Wirtschafts- und
Unternehmensnetzwerks KPMG. Catherine von Fürstenberg-Dussmann wurde
bereits mit Glückwünschen zu ihrem samstäglichen 62. Geburtstag überhäuft
und merkte sorgenlos an "Wir Amis sind da nicht so abergläubig".


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Premiere "The Last Stand" mit Arnold Schwarzenegger / Trüffelparty im
InterConti mit Kim Fisher & Alexandra Kamp

21.01.13 | Er ist wieder da: Der Äktschn-Held schlechthin, die steirische
Eiche -- Arnold Schwarzenegger. Der Star, der das Krawall-Kino der
Achtziger und Neunziger prägte, kommt mit "The Last Stand" zurück auf die
große Leinwand. Nach 10 Jahren Kino-Abstinenz und seiner Karriere als
"Gouvernator" von Kalifornien ballert sich der gebürtige Ösi nun wieder
mit riesigen Knarren durch die Kinolandschaft. An seiner Seite:
"Jackass"-Rüpel Johnny Knoxville & Hollywood-Schönheit Jaimie Alexander.
Zur Premiere im kühlen Köln schafften es auch Annica Hansen, Indira Weis,
Wolfram Kons, Erdogan Atalay mit einer ein paar Köpfe größeren Begleitung,
Henning Baum, Bülent Ceylan, Kaya Yanar, Barabara Sturm, Hermann
Bühlbecker, Ingo Nommsen sowie Helmut Zerlett, Yvonne de Bark & Liz Baffoe.

Schon am Sonntagabend fand im Restaurant Hugos im 14. Stock des InterConti
in Berlin wieder die jährliche Trüffelparty statt, die die Organisationen
"Herzenswünsche e.V." und "Spitzenköche für Afrika" unterstützt. Die Gäste
tragen über den Eintritt und eine Tombola mit Preisen zahlreicher
Sponsoren zu den Spenden bei. Vier Sterneköche und weitere Repräsentanten
der Gourmet-Szene rund um Küchenchef Thomas Kammeier widmeten sich den
weißen und schwarzen kostbaren Pilzen an einzelnen Zubereitungsstationen.
Moderatorin Kim Fisher führte singend durch den Abend und traf auf
Schauspielerin Sonja Kirchberger, Wolfgang Otto, Almaz Böhm, Alexandra
Kamp, Gabo, Michael Kempf, Kolja Kleeberg, Robert Herr und die
Küchenmeister Thomas Kurt, Otto Koch, Volker Droksch, Michael Kempf &
Stefan Herrmann.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Premiere "Flight" in Berlin & London mit Denzel Washington, Kelly Reilly,
Laura Whitmore & Martina Gedeck

21.01.13 | Bibbern und Zittern auf dem schneebedeckten Roten Teppich: Für
Hollywoodstar Denzel Washington & Regisseur Robert Zemeckis, der mit
seiner Frau Leslie nach Berlin kam, fröstelten Fans bei gefühlten minus 12
Grad, bewaffnet mit Foto-Handys & Autogrammkarten, im Sony Center am
Potsdamer Platz vor sich hin. Mit seinem neuen Streifen "Flight", der
Montagabend in Berlin Premiere feierte, gilt Washington schon jetzt als
heißer Kandidat für die diesjährigen Oscars. Hier kokst & säuft er sich
als unmoralischer Pilot durch einen zweistündigen Seelen-Striptease und
läuft zu schauspielerischer Höchstform auf.

Natürlich wollte da auch die deutsche Prominenz einen Blick auf den Star
und den neuen Streifen werfen. So pilgerten trotz der frostigen
Temperaturen Martina Gedeck, Isabella Vinet im luftigen Kleidchen, Jörg +
Kerstin Woltmann, Nanna Kuckuck + Ehemann Dirk Ullmann, Frank Kessler +
Frau Leila, Jan-Henrik M. Scheper-Stuke. Nadja Michael, Isa Gräfin von
Hardenberg + Ehemann Andreas Graf von Hardenberg, Patrice Bouedibela,
Tobey Wilson, Ulrich Nußbaum + Frau Birgitt, Dennenesch Zoude, Marc
Fiedler + Caroline Hechenberger, Star-Figaro Shan Rahimkhan, Patrick Graf
von Faber-Castell & Rolf Scheider über den Red Carpet. Malheur für Marie
Nasemann: Ein Absatz ihrer Pumps hielt den Witterungsbedingungen nicht
stand, das Model musste mit gebrochenem Unterteil durch die Kälte stöckeln.

In London flog Washington schon am Donnerstag ein, um die Promo-Trommel
für seinen Thriller zu rühren. Zur britischen Erstaufführung am Leicester
Square kamen auch Hauptdarstellerin Kelly Reilly, Zoe Salmon, Amy
Willerton, Joey Essex + Sam Faiers, Laura Whitmore, Steve Starkey & Jack
Rapke. Filmstart in der Bundesrepublik ist Donnerstag, der 24. Januar 2013.


@@@@@@@@@@@@@@@@@

Ausgewählte Termine für die nächsten Tage (wie immer ohne Gewähr)

31.01. Preview "Nacht über Berlin", Astor Film Lounge
31.01. Preview Into the White, Moviemento
31.01. Eröffnung Wartesaal, Friedrich-Engels-Str. 98 Potsdam
31.01. Vernissage Tommy Dollar, Studio Checkpoint Charlie
31.01. Vernissage Diva-Zyklus, The Westin Grand
31.01. Jan Becker Hypnotika, Admiralspalast
01.02. Konzert Annemarie Eilfeld, Best Western Hotel Moa
01.02. Vernissage Keiichi Tanaami, Schinkel-Pavillon
02.02. Goldene Kamera, Axel-Springer-Haus
02.02. Noze live, Cookies
02.02. Exzessiva Winter Wonderland, Felix
04.02. Premiere Stirb Langsam, CineStar Sony Center
04.02. Premiere Forever Young, Variete Wintergarten
04.02. Mother Africa, Admiralspalast
05.02. Premiere Quellen des Lebens, Delphi-Filmpalast
05.02. Askania Award, Chamäleon-Theater Hackesche Höfe
05.02. Premiere Rock the Ballet, Admiralspalast
06.02. Film Festival Opening Party, Spindler & Klatt
07.02. Berlinale-Eröffnung, Berlinale-Palast
08.02. Blue Hour, Museum für Kommunikation
08.02. Movie meets Media, The Ritz-Carlton
08.02. Lola-Berlinale-Empfang, Berliner Freiheit 2
08.02. Festival Night, Humboldt Carre Behrenstr. 42
09.02. Cinema for Peace, Waldorf Astoria
09.02. Medienboard-Empfang zur Berlinale, The Ritz Carlton
09.02. Vernissage James Franco, Peres Projects Karl-Marx-Allee 87
09.02. Empfang der Filmschaffenden, Landesvertretung Baden-Württemberg
10.02. NRW-Berlinale-Empfang, Landesvertretung NRW Hiroshimastr.
10.02. Los Banditos Film Goes Wild Party, Hotel Adlon

@@@@@@@@@@@@@@@@

Labels: , , , , ,

posted by sk at 1/31/2013 05:35:00 nachm.