Party- und Event-Newsletter von Am Ende des Tages (AEDT) mit dem Rückblick auf die wichtigsten Veranstaltungen der vergangenen und dem Ausblick auf die besten anstehenden Ereignisse rund um das Nachtleben der Berliner Society.


2011-08-23
Vernissage "Nomad" mit Hugh Jackman & Familie, BMW Golf Cup mit Rupert Everett, Charity-Polo Katja-Ebstein-Stiftung, Berlin fliegt mit Lothar Matthäus

Liebe Freunde der gehobenen Abendunterhaltung,

es gibt wieder 11 neue Galerien zu bewundern (Terminvorschau am Ende des Newsletters):

+++ http://www.am-ende-des-tages.de/ +++

Charity-Polo auf dem Maifeld mit Katja Ebstein & Nadeshda Brennicke / Goldfish live im Asphalt-Klub

21.08.11 | Charity-Polo auf dem Maifeld: Sängerin & Schauspielerin Katja Ebstein drückte am Sonntagnachmittag allen Teilnehmern ihres Promi-Turniers gleichermaßen die Daumen. Zugunsten ihrer Stiftung lud sie prominente Mitstreiter in die Nähe des Olympiastadions, die sich im Rahmen der Deutschen Polomeisterschaften "High Goal" in den Sattel setzten und gegeneinander antraten. Erst verliefen sich die geladenen Gäste zu denen, auch Heike Kloss mit ihrer Familie gehörten, an den meterlangen Buffetwelten, die über Zuckerwatte und Eis, bis hin zu Schnitzel und Risotto alles boten, was man sich wünschen konnte. Für die ganz Kleinen trumpften die Veranstalter mit Mini-Spielplätzen auf und für die ganz Großen gab es schnieke Lamborghini-Luxuskarossen zu bewundern.

Dass schließlich das Team Anna-Maria Sturm & Gregor Törzs das Spiel mit einem 2:1 für sich entschied, nahmen ihnen ihre Gegner, die Schauspielerinnen Nadeshda Brennicke & Annabelle Mandeng, nicht übel. Schließlich ging es um die Unterstützung sozial benachteiligter Kinder in Berlin und Brandenburg.

Bereits am Samstagabend feierten die Berliner im Asphalt-Klub einen Live-Auftritt der südafrikanischen Band Goldfish.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Bud Spencer & Oliver Korittke beiLesung im Kino Babylon / Kilian Kerner Shop-Opening mit Karoline Herfurth

20.08.11| Kultstar Bud Spencer checkt wieder in der Hauptstadt ein. Bereits im Juni besuchte der Ex-Schwimm-Olympiateilnehmer, Schauspielstar und Bestseller-Autor Berlin, um den Erfolg seiner Autobiographie zu feiern. Extra für seine Fans reiste der gebürtige Italiener am Samstagabend wieder an. Für seine Bewunderer eine Sternstunde und ein fester Termin im Kalender: Die Autogrammstunde im Kino Babylon in Mitte, das von Fanschaaren umzingelt war. So viel Publikum hatte das Programmkino in Mitte sicher noch nie. Auch Schauspieler Oliver Korittke würde sicher in der meterlangen Reihe stehen, wäre er nicht für den Abend als Gastleser einbestellt worden. Nachdem er sich ein paar Autogramme auf seinen Lieblings-DVDs und T-Shirts eingeheimst hatte, las er aus dem Hörbuch vor einem ausverkauftem Kinosaal.

Der Berliner Modedesigner Kilian Kerner feierte am Samstagnachmittag bei Sekt + Pfirsichschnaps das Opening seines ersten Flagship-Store. Live-Musik von Schwedens Pop-Star Mads Langer und 25% Rabatt auf Kilians Kollektionen lockten auch Schauspielerin Karoline Herfurth und Moderatorin Johanna Klum in die Hackeschen Höfe nach Mitte.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

BMW Charity Golf Cup Gala im Adlon mit Rupert Everett, Katja + Paula Riemann, Alexandra Neldel & Mariella Ahrens

20.08.11 | Lange Gala-Nacht im Adlon Hotel: Wenn der Berliner BMW-Chef Hans-Reiner Schröder gemeinsam mit dem Hotel Adlon zum Galaevent lädt, ist eine anregende Feier garantiert. Samstagabend stieg im Anschluss an dem BMW Golf Cup die Aftershow-Gala im Ballsaal der Luxusabsteige. Die geladene Prominenz hatte sichtlich Spaß. Allen voran Schauspiel-Star Katja Riemann, die lächelnd mit ihrer hübschen Tochter Paula durch den Ballsaal flanierte, schien einen besonders guten Abend zu haben. Hollywoodstar Rupert Everett schaute nach seinem Hubschrauber-Auftritt am Morgen auch wieder vorbei, sogar Schauspieler Moritz Bleibtreu zeigte sich mal wieder auf dem Partyparkett und auch Martina Gedeck, Uwe Ochsenknecht + Freundin Kiki & Ex-Bundespräsident Horst Köhler mit seiner Frau Eva Luise ließen sich das Dinner nicht entgehen.

In Gala-Stimmung waren auch Anette Fröhlich, Armin Rohde, Alexandra Neldel, Joseph Vilsmaier, Christine Neubauer, Markus Lück, Gerhard Schöningh, Franziska Knuppe + Christian Moestl, Michael von Hassel + Alexandra Kamp, Carolina-Vera Squella, Grit Weiss + Jo Groebel, Arndt Reinhardt + Irina Wiens, Mariella Ahrens, Raul Richter, Ulla Kock am Brinck, Stefan Balzer mit neuer Freundin Elena, Jack White + Rafaela, Ursula Karven + Sohn Christopher, Angela Wiedl, Kim Heinzelmann, Christiane Gräfin zu Rantzau, Axel + Judith Milberg & Restaurant-Großbesitzer Josef 'Jo' Laggner. Für die musikalische Untermalung sorgte Albano Carrisi (Al Bano) mit einer Live-Performance.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

BMW Golf Cup mit Rupert Everett, Armin Rohde, Christine Neubauer, Franziska Knuppe & Martina Gedeck

20.08.11 | Und dann fliegt plötzlich Hollywood ein: Der BMW Golf Cup am malerischen Seddinner See in Brandenburg ist mittlerweile zum festen Bestandteil im Kalender der Hauptstadt-Society geworden. Und auch am Samstagmittag folgten zahlreiche Prominente bei knallenden Sonnenschein der Einladung von Berlins BMW-Chef Hans-Reiner Schröder und dem Direktor des Hotels Adlon, Oliver Eller. Statt eines roten Teppichs gab es für die Gäste eben einen nicht minder schönen grünen Rasen. Christine Neubauer, die sich nach unendlichen Drehs eine Auszeit und Urlaub auf ihrer Liebesinsel Mallorca gönnen will, traf auf Regisseur Jospeh Vilsmaier, Dorkas Kiefer, Axel Milberg, Anette Fröhlich mit Tochter Anna-Felicia & Arndt Reinhardt + Irina Wiens. Alexandra Kamp übte sich mit Freund Michael von Hassel beim Abschlag und auch Martina Gedeck und Model Franziska Knuppe schwangen die Golfschläger.

Zwischendurch der filmreife Auftritt: Vom blauen Himmel kam ein roter Hubschrauber darnieder. Die Türen öffneten sich und ein Hauch von Hollywood stieg langsam aus. Rupert Everett lächelte nebst Armin Rohde und schnappte sich seinen Golfschläger. Dem Filmstar gefällt es in der Hauptstadt wohl so gut, dass er erwägt hier herzuziehen. Dass ein internationaler Star wie Everett zu dem Charity-Golf-Turnier kam, hat einen einfachen Grund. "Auf der letzten Berlinale im Februar 2011 lernten Everett und ich uns kennen", sagte Schröder. Seither würden sie sich immer mal wieder treffen und seien auch zusammen auf Motivsuche für das neuste Projekt des Briten gewesen. "Er verfilmt das Leben des Schriftstellers Oscar Wilde", erzählte Schröder der versammelten Presse. Und der Film soll teils in Brandenburg und Berlin spielen. Chirurg Werner Mang, der mit seiner Sybille vorbeischaute, versorgte den Briten vor Ort gleich mit Schönheitstipps und testete seine Haut.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Ausstellungseröffnung "Nomad Two Worlds" mit Russell James, Hugh Jackman mit Familie & Donna Karan

19.08.11 | Berlin im Promi-Rausch: Der "Vogue"- und "Victoria's Secret"-erprobte Star-Fotograf Russell James lässt eigentlich die Heidi Klums und Gisele Bündchens dieser Welt vor seiner Kamera posieren. Der Australier, optisch ein Surfer-Typ und Ex-Cop, hat mit seinem Projekt "Nomad Two Worlds" jetzt aber anderes im Sinn. Gemeinsam mit Superstar Hugh Jackman und Mode-Päpstin Donna Karan reiste er Freitagabend in die Hauptstadt, um die Aufmerksamkeit auf sein Heimatland und die bewegte Geschichte der Ureinwohner seines Kontinents aufmerksam zu machen.

Natürlich unterstützt ihn da sein Kumpel Jackman tatkräftig und flog gleich mit seiner ganzen Familie in Berlin mit dem Privatjet ein. Gemeinsam mit seiner Frau Deborra-Lee Furness und den Kindern Ava und Oscar, der eine gute Figur live am Didgeridoo machte, besuchte der Hollywoodstar und bereits zum schönsten Schauspieler gekürte Mann die Eröffnung der weltweit erfolgreichen Ausstellung, die von der Galerie Camera Work initiiert wurde und seit Freitag in der Alten Münze zu bewundern ist. Der Einladung, die eine für Berliner Verhältnisse doch recht seltene Smokingpflicht verlangte, folgte ein illustrer Gästekreis, bei dem von Schauspieler bis Wirtschaftsboss alles über den Schwarzen Teppich flanierte. Mit dabei: Pheline Roggan, Ali Franco, Ekkehard + Sigrid Streletzki mit Kindern, Regisseur Florian Gallenberger + Amelie Osterrieth, Waridi Schrobsdorff, Annabelle Mandeng, Julia Dietze mit Musiker "Keule", Jan Hahn, Susan Hoecke, Barbara Sturm, Tobey Wilson, Axel Schreiber, Philipp Keel, Josephine Wachtel, Carolina Vera-Squella, Fiona Bennett, Wolf Bauer, Anna von Griesheim, Hans Peter Adamski, Alda Balestra von Stauffenberg & Moon Suk.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Vernissage: "Alle - Workers' Pearls" in der Kubus-Halle im Berghain mit Sven Marquardt / Sommerfest Hotel Regent

18.08.11 | Es wird nicht still um den ehemals besten Club der Welt: In der aktuellen Liste des britischen Fachmagazins "DJmag" rangiert die legendäre Nightlife-Location Berghain zar nur noch auf Platz 8 -- nach Rang 1 im Jahr 2009. An den Spitzenpositionen tummeln sich jetzt vermehrt britische Tanztempel. Aber ist ja auch egal, denn das Berghain eröffnete Donnerstagabend mit der Vernissage "Alle -- Workers' Pearls" seine Kubus-Halle. Dort stieg bisher nur eine Joop-Modenschau im Zuge der Berliner "Fashion-Week". Gefeiert wurde nebst Phallus-Skulpturen und Nackedei-Fotografien mit mehreren der beteiligten Künstler wie Club-Türsteher und Fotograf Sven Marquardt, BondyBoy, Jan Behrendt, Ades Zabel sowie Kuratorin Neda Sanai. Und ob bester Club der Welt hin oder her -- die Schlangen vorm Kubus oder dem Berghain waren auch Donnerstagabend bei freiem Eintritt bis Mitternacht wieder kilometerlang.

Bei wärmenden Sonnenschein ging am frühen Donnerstagabend auch endlich mal ein Sommerfest mit den richtigen Temperaturen in der Hauptstadt über die Bühne. Das Regent Hotel am Gendarmenmarkt bat in die Capitol Yard Golf Lounge am Osthafen und freute sich über angenehmes Wetter. Der Chef der Nobelherberge, Stefan Athmann, lud vor allem Kunden aus der Reisebranche zu Gegrilltem ans Spreeufer.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Vernissage "Amazonen" mit Katharina Wackernagel & Anna von Griesheim / Opening Weekday Shop

18.08.11 | Die "Amazonen" checkten Donnerstagabend im Berliner Stilwerk ein. Zu sehen sind sie auf großformatigen Schwarz-Weiß-Abbildungen und glänzenden Mattprints. Die Ausstellungskuratorin Nadine Barth zeigt vom 18. August bis 1. September Aktfotografien von lebenshungrigen, starken und schönen Frauen, die jedoch ein schweres Schicksal teilen -- Brustkrebs. Von den "Models" war niemand im Ausstellungsraum zu sehen, dafür schafften es die Projektleiterin Uta Melle und die Fotografinnen Esther Haase & Jackie Hardt wie auch Schauspielerin Katharina Wackernagel und Anna von Griesheim, im Nobel-Raum-Ausstatter-Tempel an der Kantstraße vorbeizuschauen.

Die Jütebeutel hingen locker an den schmalen Schultern der Berliner Jugend und die U20-Fashion-Bloggerinnen hatten ihre Digicams aufgeladen: In der Nähe des Hackeschen Markts an der Neuen Schönhauser Straße eröffnete ebenfalls am Donnerstagabend ein neuer Klamotten-Laden. Ja, Weekday gibt es jetzt zweimal in der Hauptstadt und das wurde in den neuen Verkaufsräumen auch gebührend gefeiert. Die Hipster-Vollversammlung übernahm auch gleich die umliegenden Gebiete und die angrenzenden Straßen. Mit einer Live-Band, Schnittchen & Schnaps wurde bis in die Morgenstunden -- später dann im neuen KTV-Club an der Chausseestraße -- kräftig gebechert und geknipst.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Eröffnung "Audi Klassik Open Air" mit Christiane zu Salm, Thilo Sarrazin, Aylin Tezel, Peer Kusmagk & Bettina Cramer

17.08.11 | Schönstes Wetter beim Start des 10. Audi Klassik Open Air im Hof der Kulturbrauerei. Natürlich galt es, nicht nur die Abendsonne zu genießen, sondern auch die Berliner Symphoniker, die unter der Leitung von Lior Shambadal Rachmaninow, Strauß und Bizet spielten. Isa Gräfin von Hardenberg und ihre Geschäftsführerin Amelie Baronesse von Toll luden eine illustre Gästeschar zu einem Vorempfang mit Grillgut und Getränken. Dann ging es los, das Blitzlichtgewitter. Auf dem Roten Teppich posierten unter anderem Schauspieler Steffen Groth oder der amtierende Dschungelkönig Peer Kusmagk, der wie immer mit Hut auftrat und seine spärlich bekleidete Freundin Isabella Recke sowie seine Schwester Steffi im Arm hielt.

Ihr schönstes Lächeln zeigten auch die Jungschauspielerinnen Aylin Tezel + Anna Brüggemann, Esther Seibt & Model Luca Gadjus, die mit ihrem Freund Max von Gumppenberg vorbei schaute. Überraschend zeigte sich auch Skandalbuchautor Thilo Sarrazin mit seiner Frau Ursula im Publikum. Fehlen durften auch nicht Jo Groebel, Axel Pape, Moderatorin Verena Wriedt, Christiane zu Salm + Georg Kofler, Bettina + Michael Cramer, Regisseur Florian Gallenberger, Wanda Badwal + Papa Bernd, Hubertus Regout, Nikola Kastner, Annabelle Mandeng + Freund Andreas Hoschek, Tita von Hardenberg, Jan Henrik M. Scheper-Stuke & Sarah Mühlhause in einem Leopardenkleid mit Bonbon-Schleife.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

MTV-Viva-"Labelgrillen" mit Frida Gold, Jan Plewka von Selig, Wilson Gonzales Ochsenknecht & Kady Taylor

16.08.2011 | Hmm lecker: Dem Musiksender MTV, den es mittlerweile nur noch im Bezahl-Fernsehen zu bewundern gibt, rennen zwar die Zuschauer, nicht aber die Partyfreunde weg. Beim alljährlichen "Labelgrillen" und Sommerparty vor den hauseigenen vier Wänden am Spreeufer im Osthafen versammelte sich eine illustre Schar an Berliner Szene-Leuten und Musikprominenz. Mit blondgefärbter Mähne tauchte Frida-Gold-Sängerin Alina gen Abend im sexy Hingucker-Outfit an der Stralauer Alle auf. Sehr zur Freude der beiden "Haudegen"-Sänger Hagen und Sven, die der süßen Dame nicht von den Fersen wichen.

Teene-Star Wilson Gonzales Ochsenknecht erschien ohne seine süße Verlobte Bonnie Strange, die muss nämlich irgendwo in der Weltgeschichte herumfotografieren um neues Material für ihr Blog "Bonnie's Strange Ambition" zu ergattern. Auf Currywürste und Steaks trafen sich Moderatorin und Sängerin Claire Oelkers, Nikeata Thompson, Kady Taylor, Valentine + Tim Morten Uhlenbrock, Liz Vegas, P:lot & Jan Plewka von Selig.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Arm ist out: "Reicher werden, sexy bleiben", lautet das neue Motto von Wowi für die "Hauptstadt der Kreativität"

15.08.11 | Vor ein paar Jahren prägte Klaus Wowereit den inzwischen legendären Spruch, dass die Hauptstadt "arm, aber sexy" sei. Mitten im Wahlkampf lautete nun das Untermotto einer Podiumsdiskussion des SPD-Parteiblatts "vorwärts" über "Kreativ Macht Berlin": "Reicher werden, sexy bleiben." Der Regierende Bürgermeister selbst freute sich in seiner Eröffnungsrede im Palais der Kulturbrauerei, dass es "weltweit angesagt ist, hier zu sein". Die Menschen könnten hier ihre Kreativität leben. Die Musikszene sei in Berlin etabliert, auch viele kleine Labels und Künstler hätten sich hier angesiedelt. Architektur, Design sowie die Club-Szene seien für die Stadt "wichtig". Und selbst mit Mode werde Berlin mittlerweile in ganz eigenständiger Weise dank der Bread & Butter sowie der Fashion Week in Verbindung gebracht: "Das alles gehört zusammen und bedingt sich."

Nun solle die Stadt aber auch "ökonomisch besser dastehen", betonte Wowi, der "mehr Prosperität will". Damit werde es in bestimmten Bereichen Preissteigerungen geben verknüpft mit der Herausforderung, nach wie vor Wohnen und Arbeiten bezahlbar zu halten. Mit dem Wandel könnten "Verwerfungen" verbunden sein, meinte der Sozialdemokrat: So dürfte es schwieriger werden, ein Atelier mitten in der Stadt zu bekommen. "Wir müssen Infrastruktur schaffen, unser Atelierprogramm weiter auszubauen", forderte Wowereit daher. Zugleich warf er die Frage auf, ob Formen der Anschubfinanzierung wie Mikro-Kredite oder Risikokapital noch ausreichten.

Die Autorin Katja Kullmann bezeichnete den Großteil der Berliner Kreativen dagegen als "Tagelöhner" und "Wanderarbeiter", die häufig "in realiter finanziert werden von westdeutschen Eltern". Sie bezweifelte die "wirtschaftliche Substanz der Mikro-Kreativwirtschaft" in der Stadt. Berlin sei ein "Hochofen des Gedankenkapitalismus", aus dem ab und zu "ein Magazin oder T-Shirt abfällt".

Als "Gastarbeiter auf hohem Niveau" führte sich Berlins Modemeister Michael Michalsky in die Debatte ein: Er nannte es "blauäugig, wenn man sich auf einen Fuß verlässt". Um Geld zu verdienen, berate er daher nebenbei "eine Sportartikelfirma in China und einen Luxusartikler in Südkorea". Nach Ansicht des Designers müssen die "Menschen in dieser Stadt mehr aus der Box heraus denken". Viele machten es sich zu einfach mit ihrem "Leiden auf hohem Niveau". Star-DJ Paul van Dyk räumte ein, dass "auch mal ein Club weg muss", wenn an seine Stelle ein ökonomisch wertvolles Projekt kommen solle. Im Publikum lauschten gespannt: Wolfgang Thierse, Natascha van Dyk, Andre Schmitz mit Nichte Vera, Anne + Walter Momper, Lea Rosh, Intendant Matthias Lilienthal, Berlinale-Chef Dieter Kosslick, Tresor-Urgestein Dimitri Hegemann, Axel Pape & Moon Suk.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

"Berlin fliegt" auf Leichtathletik mit Hans-Dietrich Genscher, Guido Westerwelle, Lothar Matthäus & Bruno Eyron

12.08.11 | "Berlin fliegt" lautete das Motto des Vierländerwettkampfs, der am Freitagnachmittag bei überwiegendem Sonnenschein und einem Mini-Schauer am Pariser Platz direkt vor dem Brandenburger Tor vor traumhafter Kulisse über die Bühne ging und Lust machen sollte auf den Leichtathletik-Sport. Zur Freude der mehreren tausend Zuschauer siegte das deutsche Team mit Stabhochspringer Malte Mohr sowie den Weitspringern Bianca Kappler und Sebastian Bayer, der Freundin Carolin Nytra dabei hatte, vor den USA, Frankreich und Russland.

Auf der Ehrentribüne nahmen Politiker wie Außenminister Guido Westerwelle mit seinem Partner Michael Mronz, Ex-Außenminister Hans-Dietrich Genscher und Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit Platz. Auch der Trainer der bulgarischen Fußball-Nationalmannschaft, Lothar Matthäus, war dabei und gab Rätsel über seine Begleitung auf; beziehungsweise auf wen er derzeit fliegt: War er zum Vorempfang von Sponsor Lambertz und Printenkönig Hermann Bühlbecker noch solo gekommen, saß während der Schaukämpfe plötzlich eine Blondine an seiner Seite, die sich beim anschließenden Abendessen als Nathalia vorstellte. Die Freundin des Rekord-Nationalspielers, Joanna Tuczynska, musste seinen Angaben nach derweil ihrem Model-Job nachgehen, "weit weg", wie der Franke bedauerte. Der gemeinsame Terminkalender sei für die nächsten Wochen aber gut gefüllt. Sonst mit am Start: Bruno Eyron, Jane Oguachuba, Bernd Thränhardt, Ehrhart Körting, Grit Weiss + Jo Groebel, Clemens Prokop, Vincent Peters, Jürgen Hingsen + Francesca Elstermeier, Micaela Schaefer & Heidi Hetzer.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Ausgewählte Termine für die nächsten Tage (wie immer ohne Gewähr):

23.08. First Steps, Theater am Potsdamer Platz
23.08. Berliner Philharmoniker, Waldbühne
23.08. Premeire Lollipop-Monster, Kulturforum am Potsdamer Platz
24.08. Premiere "Chi l'ha visto - Wo bist Du?", Kino Babylon Mitte
25.08. Premiere Forever Young, Wintergarten Varieté
25.08. Vernissage Hokusai-Retrospektive, Martin-Gropius-Bau
25.08. Sommerkonzert, C/O Berlin, Oranienburger Str. 35
25.08. Melting Pot Kick-off, Asphalt-Klub
26.08. Skyy Swap Market, Stadtbad Oderberger
26.08. Rockstar Models Night, Hard Rock Cafe
26.08. Henrik Vibskov Duftpräsentation, Voo Store Oranienstr. 24
26.08. Nachtmusik barock + Yoga, Radialsystem V
27.08. Reminders Day Aids Gala, E-Werk
27.08. Bowlday, Bowlingcenter Schillerpark, Müllerstr. 46
27.08. "Berlin zeigt Herz"-Fußball-Charity, Oderstr. 182
27.08. Speechless & Glitterati, Asphalt-Klub
27.08. Pi-Club, Tube Station
27.08. Oper für alle, Waldbühne
28.08. Swap in the City, Goya
29.08. Victress Gala, Meilenwerk Wiebestr.
30.08. Kinoprogrammpreis Berlin-Brandenburg, Kino International

@@@@@@@@@@@@@@@@@

Labels: , , , ,

posted by sk at 8/23/2011 01:47:00 nachm.