Party- und Event-Newsletter von Am Ende des Tages (AEDT) mit dem Rückblick auf die wichtigsten Veranstaltungen der vergangenen und dem Ausblick auf die besten anstehenden Ereignisse rund um das Nachtleben der Berliner Society.


2010-02-18


Liebe Freunde der gehobenen Abendunterhaltung,

es gibt wieder 17 neue Galerien aus dem Berliner Gesellschaftsleben zu bewundern unter:

+++ http://www.am-ende-des-tages.de/ +++

Love Berlin Lounge mit Volker Schloendorff / Die Retrospektive feiert mit Hanna Schygulla

16.02.10 | AEDT begibt sich auf einen Streifzug durch die geheimen, kleinen und mehr oder weniger feinen Events am Rande der Berlinale mit mehr oder weniger entspannten Gästen wie Dandys, Diven und Produzenten. Startschuss neben dem Promi-Restaurant Borchardt: Isa Gräfin von Hardenberg & Beate Wedekind laden zur "Love Berlin Lounge" und treffen auf Jo Groebel + Grit Weiss, Carola Ferstl, Egon F. Freiheit, Stephan M. Piech, Steffen Aumüller, Claus Clausen, Jan Körbelin, Regisseur Volker Schlöndorff, Birgit von Heintze, Manuel Cortez & Designer Jan-Henrik M. Schepper-Stuke.

Die Berlinale-Retrospektive feiert parallel im Museum für Film und Fernsehen gänzlich unglamourös mit Faßbender-Ikone Hanna Schygulla, Reiner Rother & Wolfgang Kohlhaase. Im Foyer ward schließlich noch Jochen Schropp gesichtet, der nach der Moderation der Berlinale Shorts aus dem Smoking wieder ins T-Shirt schlüpfte und damit im zugigen Vorraum doch etwas fröstelte.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Berlinale Cart Cup von Red Bull mit David Coulthard, Nora Tschirner, Jessica Schwarz & Julia Dietze

16.02.10 | Jedes Jahr zur Berlinale machen sich Promis auf dem Weg nach Marzahn und messen sich im Geschwindigkeitsrausch beim Kart-Fahren. Schauspieler Tom Schilling war in den letzten Jahren unangefochener Meister und wollte eigentlich nicht noch mal antreten. Doch der dreifache "Große Preis von Berlin"-Sieger konnte nicht Nein sagen. Dieses Jahr war er aber chancenlos. Vor den Augen von Shermine Sharivar oder Simone Hanselmann musste sich das "Leichtgewicht" seinem Schauspiel-Kollegen Stephan Luca geschlagen geben. Dieser wurde bester Schauspieler im Rennen.

Bei asiatischem Buffet und massig Energy-Mixgetränken vom Sponsor Red Bull sprangen auch Mark Keller oder Formel-1-Star David Coulthard in die motorisierten Maschinen. Nora Tschirner beherzte den Desscode und kam im trendy Renn-Overall, Jessica Schwarz düste ganz in Leder übers Parkett und Wilson Gonzales Ochsenknecht ließ sich kurz vor Start noch Tipps von Rennfahrer-Profi geben. Der Gesamtsieg ging nach zehn spannenden Rennen an Peter Baumann von den Beatsteaks. In den schnellsten Runden überzeugte Marc Rothemund bei den Regisseuren und Hayo Bihler bei den Produzenten. Unter den Gästen noch gesichtet: Julia Dietze, Markus Kavka, Patrice Bouedibela, Elyas M'Barek, Christan Kahrmann, Christina Surer, Martin Tomczyk & Inga Birkenfeld.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Oliver Pocher fliegt von der Gala "Cinema for Peace" und wird mit Polizei-Eskorte vom Teppich verbannt

15.02.10 | Es geht um Charity, um ganz große Hollywood-Namen und um Stars in totschicken Roben, die auf dem Roten Teppich flanieren. Nur einer, der hat den Dreh noch nicht so raus, für seine Sat.1-Show begibt sich Oliver Pocher in bester Transen-Verkleidung als rothaariges Vollweib auf den Roten Teppich. Der Komiker wird aber gleich mit Polizei-Eskorte vom Glamour-Platz vertrieben und holt sich im Laufen noch mal eben ein paar Interviews ab.

Währendessen ist der Kreischalarm kaum noch zu überhören, Leonardo DiCaprio kommt nämlich mit Mama Irmelin, die ihren Geburtstag auf der Gala feiert. Adrett im schnörkellosem Anzug zeigt sich der Hollywood-Schönling von seiner besten Seite. Der französische Star Catherine Deneuve geht da aber trotzdem nicht unter, dachten sich auch Heike Makatsch, Sonya Kraus, Jana Pallaske, Kim Fisher, Vitali Klitschko, Stephanie Stumph, Mariella Ahrens + Patrick Graf von Faber-Castell, Jasmin Wagner, Mia Florentine Weiss, Verrena Kerth + Martin Krug, Marco Kreuzpaintner, Anna Thalbach, Shermine Sharivar, Maren Otto, May Wiedemann, Esther Seibt & Wolfgang Lippert.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Berlinale-Gala "Cinema for Peace" mit Leonardo DiCaprio + Bar Refaeli, Christopher Lee & Liam Neeson

15.02.10 | Im Konzerthaus am Gendarmenmarkt bildet alle Jahre wieder die Gala "Cinema for Peace" einen Höhepunkt der Berlinale. Die Veranstaltung zwar offiziell nichts mit den Filmfestspielen zu tun hat. Diese halten aber immer wieder als Rahmen her. Stargast war erneut Leonardo DiCaprio, der mit Mama Irmelin + Freundin Bar Rafaeli kam, die sich tags zuvor am Valentinstag in Berlin verlobt haben sollen. Als der Schauspieler an der Seite von Michail Gorbatschow unter Fanfarenklängen den Saal betrat, kniff Bar Refaeli Mama DiCaprio in den Unterarm. Die nickte, öffnete schnell ihre Abendhandtasche -- und holte wieder einmal ihre Kamera raus. Hätte sie doch beinahe vergessen, neue Fotos fürs Familienalbum zu machen! Ein Ständchen gab es auch noch für die berühmte Mama, Irmelin feierte gleichzeitig auch ihren 66. Geburtstag.

Die Gala, die im Zeichen der Versöhnung und des Friedens stand, eröffnete Bob Geldof. Feierlich gekleidet & in bester Stimmung kamen Liam Neeson, Christopher Lee, Rea Garvey mit Frau Josephine, Heike Makatsch + Max Schröder, Katja Riemann, Stephanie + Wolfgang Stumph, Anna Loo +, Jan Josef Liefers, Verena Kehrt + Martin Krug, Mark Keller, Gabo, Esther Seibt, Nadine Krüger, Dunja Hayali, Shermine Sharivar, Franz Dinda, Bruno Eyron, Wolfgang Lippert, Hermann Bühlbecker, Guido Broscheit, Grit Weiss + Jo Groebel, Catherina Oostveen, Max Wiedemann, Alena Gerber, Michel Comte + Ayako, Jay Khan, Mia Florentine Weiss, Jasmin Wagner, Tanja Bülter, Burghart Klaußner, Stefan Arndt, Dirk Niebel, Oliver Hirschbiegel, Barbara Meier, Matze Knop, Matthias Dietrich, Manuel Cortez & Star-Figaro Shan Rahimkhan.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Party im Pub "Zum goldenen Handwerk" / NRW-Berlinale-Empfang mit Veronica Ferres, Wim Wenders & Jana Pallaske

14.02.10 | Das "Who is Who" der deutschen Filmszene folgte am Sonntagabend der Einladung des nordrhein-westfälischen Medienministers Andreas Krautscheid und des Geschäftsführers der Filmstiftung NRW, Michael Schmid-Ospach, zum NRW-Empfang anlässlich der Berlinale in die Landesvertretung Nordrhein-Westfalen. Dieses Jahr, zu den Jubiläumsfestspielen, ist das Filmland Nordrhein-Westfalen mit der staatlichen Zahl von 18 Streifen (darunter "Jud Süß" von Oskar Roehler im Wettbewerb) auf der Berlinale vertreten. Mit dem Empfang will man sich bei den Filmschaffenden für die erfolgreiche Arbeit bedanken, zum anderen aber auch eine Plattform schaffen, um wieder neue Kontakte und Projekte zu generieren.

Es netzwerkten Veronica Ferres & Freund Carsten Maschmeyer, Sarah Wiener, Axel Pape, Seehofer-Ex Anette Fröhlich mit neuem Freund Karsten Leunert, Barbara Lanz, Mathieu Carriere, Wim Wenders, Fotografin Gabo, Jürgen Vogel, Sebastian Koch, David Kross, Gabriele Henkel, Armin Mueller-Stahl + Frau Gabriele, Soenke Wortmann, Joachim Krol, Jules Armana, Alexander Wolf, Tobias Schenke, Miriam Pede, Birigit Stein, Jana Pallaske & Anatole Taubman.

Zuvor ging es noch mit Sandra Steffl, Baerbel Schleker, Claudia Eisinger, Michael Baral & Jo Bolling zur gemütlichen Fischer & FInks Berlinale-Party in die Kreuzberger Kneipe "Zum goldenen Handwerk".



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Vin Diesel, Sibel Kekilli, Heike Makatsch & Clemens Schick feiern Berlinale-Partys in Berliner Clubs

13.02.10 | Die Internationalen Berliner Filmfestspiele feiern sich durch die Berliner Clublandschaft: Kein Tanztempel ohneeine Aftershow-Party. Die AEDT-Dicso-Tour startet im Cookies, dort wurde zur Aftershow-Party vom deutschen Film "Die Fremde" geladen. Der Streifen beleuchtet den für Gesprächsstoff und Trauer sorgenden "Ehrenmord" an einer Berliner Türkin. Im Cookies traf man auf Hauptdarstellerin Sibel Kekili in einem auffällig buntem Kleid. Heike Makatsch, Minu Barati-Fischer, Neuköllns Bürgermeister Heinz Buschkowsky, Benjamin Herrmann, Dunja Hayali + Freundin Maraike Arning, Florian Lukas, Patrycia Lukas, Annabelle Mandeng, Club-Chef Heinz Gindullis ("Cookie"), Steffi Jaksch & Lisa Maria Bierbaum waren auch zugegen.

Ein paar Meter weiter und höher über den Boden geht es in den 15. Stock des Haus des Reisens, wo im Weekend Clemens Schick mit "Hollywood Drama" Premiere feiert. Unter den Gästen Regisseur Sergej Moya, Carlo Ljubek, Frederick Lau & Nick Galemore.

Den krönenden Abschluss bildete das Felix im Adlon-Keller, hier feiert man einfach seine eigene "Filmfestival Party" und bekommt dann auch plötzlich Besuch von Hollywood Action-Star Vin Diesel, der es sich im VIP bei viel Bier & Champagner mit einer Schaar Groupies bequem machte. Um ihn herum feierten Jan Hoppe + Sophia Thomalla, Lucy Diakowska, die auf ihre Ex Juliette Schoppmann traf, Annemarie Eilfeld, Sommermädchen Anastasia, Jessica Boehrs + Marcus Grüsser, Philipp Romann & Werner Daehn.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

"Shutter Island"-Weltpremiere mit Leonardo DiCaprio, Martin Scorsese, Sir Ben Kingsley & Michelle Williams

13.02.10 | Die Berlinale zeiht die ersten Superstars an den Roten Teppich. Aus Hollywood fliegen Leonardo DiCaprio, dessen deutsche Mama Irmelin den Trubel am Roten Teppich persönlich mit eigener Kamera fest hielt, Regisseur Martin Scorsese, Ben Kingsley, Michelle Williams & Mark Ruffalo ein, um die Weltpremiere des Streifens "Shutter Island" zu zelebrieren. Die Reaktionen auf den Schizophrenie-Thriller fallen zwar eher gemischt aus, aber da der Film ja eh ausserhalb des Wettbewerbs beim Berliner Filmfestival läuft, sind die Akteure ja viel wichtiger.

So sorgt DiCaprio auch bei klirrender Kälte für Teenie-Kreisch-Alarm am Roten "Potsdamer Platz"-Teppich, versteckt sich aber am Abend und schwänzt seine eigene Premierenfeier, wie auch der Rest des Cast. Dafür kamen Jessica Schwarz, Karoline Herfurth, David Kross, Axel Schreiber, Franz Dinda, Marie Bäumer, der amerikanische Botschafter Philip Murphy mit Frau Tammy, Max von Thun + Kim, Jana Pallaske, Ria Kayser, Martina Rau, Fabian Busch, Marc Hosemann, Adrian Topol, Julia Dietze, Kai Wiesinger, Chantal de Freitas, Tyron Ricketts & Jochen Schropp zur Aftershow-Party in die Münze unweit vom Roten Rathaus.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Berlinale-Empfang des Medienboard mit Nora Tschirner, Jessica Schwarz, Til Schweiger & Karoline Herfurth

13.02.10 | Mit einem großen Scheck unterm Arm kletterte Til Schweiger auf die Bühne im Ritz-Carlton, er zahlte gern zurück, was seine Erfolgs-Komödie "Zweiohrküken" vom Medienboard Berlin-Brandenburg bekommen hatte. Mit 900.000 Euro war sein Film gefördert worden. Beim traditionellen Empfang der Fördereinrichtung zur Berlinale bedankte er sich zusammen mit Kollegin Nora Tschirner für die Unterstützung. Kirsten Niehuus und Petra Müller, Geschäftsführerinnen des Medienboards, freuten sich nicht nur über Schweigers Erfolg, sondern auch über zahlreichen Besuch in dem Luxus-Hotel am Potsdamer Platz.

Darunter die Regisseure Simon Verhoeven + Doris Dörrie, sowie die Schauspieler Jana Pallaske, Jessica Schwarz, Dominic Raacke mit Studienkollegin Monica Scattini, Miriam Pede, Nova Meierhenrich, Diana Amft, Katrin Sass, Henry Huebchen, Karoline Herfurth, Rolf Zacher, Miriam Pede, Nova Meierhenrich, Diana Amft, Robert Gwisdek, Franziska Weisz, Tom Schilling, Marie Bäumer, Elyas M'Barek, Mariella Ahrens, Sylvester Groth, Ole Tillmann & Hut-Designerin Fiona Bennett.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Bunte/BMW Festival Night zur Berlinale mit Katja Riemann, Christopher Lee & Jessica Schwarz

12.02.10 | Berlinale-Direktor Dieter Kosslick, BMW-Berlin-Chef Hans-Reiner Schröder & "Bunte"-Chefin Patricia Riekel laden 400 Gäste zu einem festlichen Abend im Palais am Festungsgraben. Im Rahmen der 60. Berliner Filmfestspiele soll der Champagner in strömen geflossen sein. Viele Promis tingelten durch das gesamte Party-Dreieck des Abends. Von der ARD Degeto "Blou Hour" im Museum für Kommunikation und der "Movie meets Media" Veranstaltung im Ritz Carlton berichtete AEDT bereits. Zur Festival Night durften vom Party-Geschehen im Festungsgraben keine Fotos festeghalten werden, dafür strahlten die Prominenten am Roten Teppich draußen in der Kälte.

Darunter Christopher Lee, Katja Rieman + Tochter Paula, Sonya Kraus, Anja Kruse, Iris Berben, Miriam Pielhau, Christine Neubauer, Nina Petri + Freund, Miriam Pede, Tamara Gräfin von Nayhauß mit Mann, Model Franziska Knuppe, ein bestgelaunter Ulrich Wickert + Frau Julia, Ute-Henriette Ohoven, Eve Maren Buechner + Helmut Sendlmeier, Esther Seibt, Mhing Khai Phan Thi + Max Tim, Hermann Buehlbecker, das Botschafter-Paar Vladimir Kotenev + Maria Koteneva, Lisa Martinek & Ivan Strano, Dieter Landuris mit Frau, Mina Tander, Minu Barati Fischer, Armin Rohde, Grit Weiss + Jo Groebel, Cherno Jobatey, Alexandra Neldel, Jana Pallaske, Michael Mendl, Mareille Höppner, Jessiva Schwarz, Bettina Zimmermann, Nadeshda Brennicke, Jennifer Ullrich, Philip Murphy mit Frau Tammy, Roland Suso Richter, Fred Kuegel, Marion Kracht + Bertold Manns, Nikolai Kinski oder Jürgen Prochnow der von Brigit Stein in einem recht lasziven Outfit ganz in Silber angesprungen wurde.

Vor Ort auch noch gesichtet: die schwangere Loretta Stern + Matti Klemm, Max Wiedemann + Freundin, Bruno Eyron, Alexander zu Schaumburg Lippe + Frau Nadja, Hannes Jaenicke, Dominic Raake, Alexandra Neldel die noch Geburtstags-Blumen ergattern konnte, sie feierte am Mittwoch bei der "2Ohrküken Gold-Party" , Edgar Selge + Frau, Lara Isabelle Rentinck, Florian David Fitz, Marie Bäumer, Sven Martinek, Simone Hanselmann + Nadine Warmuth, Nandini Mitra, Sandra von Ruffin, Till Demtroeder, Hans Werner Meyer, Susanne Wiebe & Simone Hanselmann.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Leonardo DiCaprio, Ben Stiller, Shah Rukh Khan & Martin Scorsese in Berlin am 2. Tag der Berlinale

12.02.10 | Die Berliner Filmfestspiele freuen sich am 2. Tag über massig Hollywood-Prominenz. Einige Schauspieler kommen gerade erst an, andere posieren schon fleißig für ihre Projekte. Da ist zum Beispiel Ben Stiller: Der Komiker huschte in Eile ins Hotel de Rome, schaffte es gerade mal so, ein Autogramm zu schreiben. Sein Film "Greenberg" feiert aber erst am 15. Februar Premiere. Die "Shutter Island"-Stars Leonardo DiCaprio, Regisseur Martin Scorsese & Sir Ben Kinglsey kamen per Privatjet am Flughafen Schönefeld eingeflogen, gaben sich aber recht fotoscheu. Mark Ruffalo hingegen, der auch eine der Hauptrollen in dem Grusel-Streifen hat, fliegt Linie und kommt in Tegel an.

Im Hyatt-Hotel am Potsdamer Platz häufen sich derweil die Pressetermine: Bollywood-Star Shah Rukh Khan, Karan Johar Regie & Kajol Devgan posieren für den Wettbewerbs-Beitrag "My Name Is Khan". Ohne Regisseur Roman Polanski feiert "The Ghost Writer"-Premiere, der ist immer noch per Fußfessel ans Schweizer Exil gebunden, in die Kameras beim Pressetermin konnten deshalb nur Ewan McGregor, Pierce Brosnan und Olivia Williams lächeln.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Tara Reid, Lena Gercke, Sophia Thomalla & Regina Halmich feiern auf der Berlinale-Party "Movie Meets Media"

12.02.10 | Zur Berlinale ist sie schon nicht mehr weg zu denken: die traditionelle Party "Movie Meets Media". Auch dieses Jahr wird wieder ins Ritz-Carlton geladen und im Minutentakt kommen die Promis. US-Schauspielerin Tara Reid besuchte gemeinsam mit ihrem deutschen Freund Michael Axtmann die Sause, die auch von vielen Serienstars frequentiert wurde. Im Getümmel gesichtet: Familie Kamps mit Sohn Sebastian nebst sexy Schwiegertochter Gülcan. Enie van de Meiklokjes kam wie immer bester Laune mit ihrem Boyfriend Soeren Haxholm.

Ex-US5-Sänger Jay Khan war verwickelt in Gesprächen mit Tanja Wenzel oder Martin Krug, der wiederum mit seiner schönen Verena Kerth den ganzen Abend am Jägermeister-Stand flanierte. Zu später Stunde wurde zwar das reichhaltige Buffet abgebaut, dafür füllte sich die Tanzfläche. Die Monrose-Mädels, Familie Brauner + Landuris & Franz Dinda rockten das Parkett.

Im Getümmel gesichtet: Mark Keller, Herbert Feuerstein, Jan Hahn, Sonya Kraus, Bernard Hoecker, Regina Halmich, Julia Dietze, Helene Hegemann, Nina Friederike Gnädig + Freund Aleksander Radenkovic, Sophia Thomalla, Eugen Bauder, Jasmin Gerat, Ina Paule Klink, Lena Gercke, Wotan Wilke Möhring, Nova Meierhenrich, Magdalena Brzeska, Roberto Blanco, Raul Richter, Barbara Lanz, Mareike + Matthieu Carriere, Martin Kesici + Xenia Seeberg, Alexander zu Schaumburg-Lippe + Nadja Anna Zsoeks, Patrick Graf von Faber-Castell + Mariella Ahrens, Jasmin Wagner & Susan Sideropoulos, die hochschwanger wohl auf der letzten Party vor der Geburt tanzte, Ludger Pistor, Hans Werner Olm, Sonja Kerskes, Werner Daehn, Jan Hoppe, Yvette Dankou, Ruth Moschner, Kai Wiesinger, Chantal de Freitas, Buelent Sharif, Nele Kiper, Manuel Cortez, Sebastian Urzendowsky, Alice Dwyer, Michaela Schaffrath, Otto W. Retzer, Natascha Grün + Quirin Berg, Carolin Ruppert, Katie Pfleghar, Barbara Wussow, Saskia Valencia, Ralph Herforth + Zora Holt, Bernhard Brink + Frau Ute, Kristin Meyer, Maike von Bremen, Nadine Brandt, Dorkas Kiefer, Florian Fitz & Yvonne Schönherr.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

ARD Degeto "Blue Hour" mit Jürgen Prochnow, Katja Riemann, Bettina Zimmermann & Caroline Beil

12.02.10 | Viele Gäste kamen spät aus dem Museum für Kommunikation, wo ARD Degeto und Das Erste den Branchentreff "Blue Hour" eröffnet hatten. Programmdirektor Volker Herres begrüßte unter anderem Produzentin Regina Ziegler, ihren Mann Wolf Gremm und schier unzählige Schauspieler und erinnerte daran, dass nicht allein die Berlinale dieses Jahr 60 Jahre alt wird, sondern auch die ARD.

Da flogen natürlich die Korken und die halbe Filmbranche kam vorbei, um alte Bekannte und Kollegen zu treffen, sich ins Gespräch für neue TV-Projekte zu bringen und den Auftakt der Berlinale zu zelebrieren. Unter den Gästen Christian Berkel + Andrea Sawatzki, Produzent Oliver Berben, Judith Hoersch, Jasmin Gerat, Designerin Susanne Wiebe, Dominic Raacke, Armin Rohde, Mareike Carriere, Esther Seibt, die mit ihren Eltern kam, Annalena Duken, Rebecca Lina, Ken Duken + Ehefrau Marisa Leonie Bach, August Zierner, Katja Riemann, Thomas Helmer + Yasmina Filali, Ulrich Noethen, Melika Foroutan, Kai Wiesinger + Chantal de Freitas, Marcus Gruesser + Jessica Boehrs, Anna Maria Mühe + Freund Matthias Adler, Jochen Schropp, Susan Hoecke, Hannes Jänicke, Manuel Cortez, Janin Reinhardt, Heikko Deutschmann, Jürgen Prochnow + Sohn Roman + Lebensgefährtin Birgit Stein mit Perücke, Carolina Vera-Squella, Bettina Zimmermann + Vlad Subotic, Sarah Wiener, Jasmin Lord, Heio von Stetten, Dieter Landuris + Frau Natascha, Joseph Vilsmaier, Marion Kracht, Astrid Posner, Hardy Krüger Jr., Alexander + Barbara Wussow, Rosa von Praunheim, Kristin Meyer, Kostja Ullmann + Freundin Janin Reinhardt & Carololine Beil.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Berlinale-Eröffnung mit Renee Zellweger, Tilda Swinton, Dieter Kosslick, Klaus Wowereit & Anke Engelke

11.02.10 | Mit der Weltpremiere des Films "Tuan Yuan" von Wang Quan'an wurden in Anwesenheit des Regisseurs und der Darsteller Lisa Lu, Ling Feng, Monica Mo & Jin Na die Internationalen Filmfestspiele Berlin eröffnet. Im 60. Jubiläumsjahr wollte Berlinale-Direktor Dieter Kosslick nach Knallern zum Start wie mit den Rolling Stones 2008 mal etwas ruhiger die Sache angehen. Zusammen mit dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, und dem Jury-Präsidenten Werner Herzog leitete er das große Schaulaufen für das Festival ein. Max Raabe & Palast Orchester sorgten für die Musik, Anke Engelke führte durch den Abend.

Frierend, bei Schnee & Eiseskälte lächelten die Promis auf dem Roten Teppich die kalten Temperaturen weg. Darunter Jury-Mitglied Renee Zellweger, Ex-Jury-Präsidentin Tilda Swinton, Mario Adorf, Marie Bäumer, Bibiana Beglau, Iris + Oliver Berben, Senta Berger, Artur Brauner, Detlev Buck, Christian Berkel + Andrea Sawatzki, Senta Berger, Mareike Carriere, August Diehl + Julia Malik, Hannelore Elsner, Ben Foster + Janet Montgomery, Martina Gedeck, Michael Gwisdek, Corinna Harfouch, Karoline Herfurth, Hannah Herzsprung, Henry Hübchen, Sibel Kekilli, Burghart Klaußner, Sebastian Koch, Nicolette Krebitz, Marco Kreuzpaintner, David Kross, Gudrun Landgrebe, Peter Lohmeyer + Sarah Wiener, Anna Loos + Jan Josef Liefers, Heike Makatsch, Eva Mattes, Sunnyi Melles, Ursela Monn, Anna Maria Mühe, Armin Müller-Stahl, Sandra Maischberger + Jan Kerhart, Jana Pallaske, Christiane Paul + Wolfgang Schwenk, Rosa von Praunheim, Jürgen Prochnow, Katja Riemann, Oskar + Alexandra Roehler, Armin Rohde, Otto Sander, Tom Schilling, Christoph Schlingensief, Maria Schrader, Jessica Schwarz, Robert Stadlober, Tom Tykwer, Michael Verhoeven, Jürgen Vogel, Hans Weingartner, Wim Wenders & Bettina Zimmermann. Nach der Zeremonie ging es dann zum Feiern ins Café Moskau.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Ben Foster, Jessica Schwarz, Jürgen Prochnow & Bettina Zimmermann bei Eröffnungsparty der Berlinale

11.02.10 | Passend zum sibirischen Winter feiert die Filmbranche die "Berlinale-Eröffnungs-Aftershow-Party" dieses Jahr nicht im Berlinale Palast und dem angrenzenden Adagio-Nachtclub, sondern im Café Moskau. Im Tanztempel an der Karl-Marx-Alle herrschte dann wohlig-warme Stimmung: Erst mal ging es nach der Verleihungszeremonie zum Dinner, das reichte von deftiger Roulade mit Wirsing bis Crème Brulee. Danach wurde kräftig gefeiert mit Champagner im VIP. Politik-Prominenz wie Ex-Außenminister Joschka Fischer, Frank Walter Steinmeier oder Claudia Roth traf auf Schauspieler wie Mario Adorf oder David Kross, aber auch auf deutsche Musik-Stars wie Marius Müller-Westernhagen. Internationale Sternchen suchte man fast vergebens, aber der US-Schauspieler Ben Foster huschte mit einer weiblichen Begleitung durch die belebten Hallen der Party-Location.

In ihren schönsten Kleidern und Anzügen erspäht: Regisseur Roland Emmerich + Freund Omar, Michael Gwisdek, Wim Wenders + Frau Donata, Armin Müller-Stahl + Frau Gabriele, Robert Stadlober, Jessica Schwarz, Jana Pallaske, eine schwangere Loretta Stern + Mann Matti Klemm, Martina Gedeck, Sebastian Koch, Katja von Garnier, Henry Hübchen, Corinna Harfouch, Sibel Kekilli, Nicolette Krebitz, Katja Riemann, Martin Krug + Verena Kerth, Jürgen Prochnow + Birgit Stein, Bettina Zimmermann, Nadine Warmuth + Martin Bachmann, Marco Kreuzpaintner, Nikolai Kinski, Moderatorin Anke Engelke, Nina Petri + neuen Freund Volker März, Armin Rohde, Rosa von Praunheim + Freund Jochen, Fiona Bennett + Alexander Schlieffen, Paula Khlenberg, Ankie Beilke, Franziska Weisz, Sarah Wiener + Peter Lohmeyer, Oliver Korittke + Freundin Louise von Düsterlohe, Esther Seibt, Hans-Reiner Schröder + Frau Katerina, Günter Lamprecht + Claudia Amm, Wieland Speck & Alfred Biolek. Westernhagens Frau Romney hielt das Geschehen mit ihrer eigenen Kamera fest, hatte aber leichte Probleme mit den Einstellungen: Ohne Blitz gerieten ihre Bilder doch sehr dunkel.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

"Zweiohrküken-Gold-Kostümparty" mit Til Schweiger, Nora Tschirner, Heiner Lauterbach & Julia Dietze

10.02.10 | Til Schweiger als Igel, Nora Tschirner als Schneemann und Heiner Lauterbach als Hase: Nicht etwa der Karneval, sondern der Film "Zweiohrküken" hat am Mittwochabend etliche Schauspieler zu Verkleidungskünstlern gemacht. Die Verleihung der goldenen Schallplatte für den Soundtrack des Til-Schweiger-Streifens wurde als Gold-Kostümparty zelebriert. Ausserdem wurde nebenbei noch Sängerin Keri Hilson für ihren Song "I Like", den Titelsong des Films, ebenfalls mit Gold ausgezeichnet.

Dann ging es an die zahlreichen Bars der China Lounge, dem früheren Bangaluu, an dem sich eigentlich bis auf dem Namen nichts geändert hat. Immer noch alle Räume in weiß gehalten, immer noch leuchtet das Bangaluu "B" vom DJ-Pult, doch wen interessiert's, wenn sich deutschlands Schauspiel-Elite in lustige Kostüme wirft. Da hätten wir Sven Martinek & Manuel Cortez im Kampf um das beste Piraten-Kostüm, Ulrike Frank als Schneeloapardin in den Armen von "Superman" Philipp Hallenberger, Ulli Beck + Simone Hanselmann im Engels-Look, Norbert Körzdörfer als Bierfaß mit Ausschenk im Schritt, Produzent Tom Zickler passend als Napoleon und immer bunter wurde es mit Jasmin Gerat, Alexandra Neldel, die ihren Geburtstag feierte, Annika Ernst, Daniel Zillmann, Julia Dietze, Miriam Pielhau, Annette Schiedeck, Sönke Möhring & Miriam Pede.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Ernst-Lubitsch-Preisverleihung mit Ezard + Leander Haußmann, Mario Adorf & Til Schweiger

10.02.10 | Erstmals ging der "Ernst Lubitsch"-Preis in diesem Jahr an zwei Künstler und blieb sogar in der Familie: Filmemacher Leander Haußmann erhielt die Auszeichnung, überreicht von Überraschungs-Gast Til Schweiger, für seine Komödie "Dinosaurier - gegen uns seht ihr alt aus!" und auch sein Vater Ezard Haußmann wurde geehrt. Er spielt im Film eine der Hauptrollen und feierte gleichzeitig seinen 75. Geburtstag. Schweiger überreichte die Auszeichnung, die er vor zwei Jahren selbst erhalten hatte.

Die Auszeichnung wird für die beste komödiantische Leistung im deutschen Film verliehen. Zur Gala im Kino Babylon Mitte kamen Oliver Berben mit Freundin Barbara Meier, Mario Adorf, Günther Rohrbach, Ursela Monn, Annika Kuhl, Detlev Buck, Jörg Moukaddam, Ercan Durmaz, Edith Teichmann, Rosalind Baffoe, Pierre Sanoussi-Bliss mit Freund TIm, Christian Kahrmann & Marius Müller-Westernhagen mit seiner Frau Romney.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Marius Müller-Westernhagen & Lara-Isabelle Rentinck beim Berlinale-Dinner "Feine Art" im Strandhaus

10.02.10 | Am Vorabend der Berlinale treffen sich Freunde des Strandhauses am Potsdamer Platz mit Austern, frischen Fisch und nacherzähltem Kino zur Soiree. Geladen hatten Michael Simon de Normier, Koproduzent des Oscar-Films "Der Vorleser" und Raffaele Castelli, Kopf der Berliner Kreativagentur castelli creative lab.

Bei gesetztem Essen mit Zander und Jacobsmuscheln und Live-Filmmusik amüsierten sich Marius Müller-Westernhagen + Frau Romney, Sylta Fee Wegmann, Jytte Merle Böhrnsen, Siri Svegler, Jochen Schropp, Susan Hoecke, Lara-Isabelle Rentinck, Gastgeber Michael Simon de Normier, Hans Weingartner, Axel Schreiber, Dominique Wolf & Katie Pfleghar mit ihrem Freund Marlon Kittel.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Und ausgewählte Termine für die nächsten Tage (wie immer ohne Gewähr):

18.02. Premiere Everybody's Showgirl, Admiralspalast
18.02. Soiree Defilee by Martina Rau, Reingold Novalisstr. 11
18.02. Junge Potenziale @ BMW Golden Bear Lounge, Grand Hyatt
18.02. 99 Fire Films Award, Admiralspalast
19.02. Tele 5 Director's Cut Night, Puro Sky Lounge
19.02. Teddy Award, Station-Berlin
20.02. Bären-Verleihung, Berlinale-Palast
20.02. Fünfter Geburtstag Spindler & Klatt, ebd.
20.02. Pacha-Party, Puro Sky Lounge
21.02. Friedensfilmpreis der Berlinale, Akademie der Künste Hanseatenweg
21.02. Premiere "Unsere Ozeane", Kulturbrauerei
21.02. Neujahrsempfang British Chamber of Commerce, Britische Botschaft
23.02. Premiere Holiday on Ice "Energia", Tempodrom

@@@@@@@@@@@@@@@@@

Labels: , , , , , ,

posted by sk at 2/18/2010 06:44:00 nachm.