Party- und Event-Newsletter von Am Ende des Tages (AEDT) mit dem Rückblick auf die wichtigsten Veranstaltungen der vergangenen und dem Ausblick auf die besten anstehenden Ereignisse rund um das Nachtleben der Berliner Society.


2009-06-30
Boxkampf Abraham vs. Oral, 60 Jahre SOS-Kinderdörfer, Premiere "Die Gräfin", Sacha Baron Cohen aka Brueno in Berlin, Michael-Jackson-Farewell

Liebe Freunde der gehobenen Abendunterhaltung,

es gibt wieder 9 neue Galerien aus dem Berliner Gesellschaftsleben zu bewundern unter:

+++ http://www.am-ende-des-tages.de/ +++

Manuel Cortez & Franz Dinda bei der "Face Magazin" Party / Wowi + Freund beim CSD an der Siegessäule

27.06.09 | Hip Hop auf dem einen und harte Techn- Beats auf dem anderen Floor. Für jeden Musikwunsch wurde zur Face-Magazin-Party am Abend gesorgt. Mike Kuhlmey, sonst bei Prominence for Charity aktiv, lud mit einer neuen Face-Magazin-Ausgabe in die tube Station in Mitte.

An den Plattenspielern mit den nicht so ernst gemeinten Electroklängen feierten im Barbereich: Fetzo & Köfte aus Kreuzberg. Unter den Gästen auch Schauspieler Manuel Cortez, der sich den Spaß nicht entgehen lassen wollte, und Kollege Franz Dinda, der sich von einer anstrengenden Drehwoche ablenkte und mit Brille aufwartete.

Nebenan feierten Tausende den Christopher Street Day (CSD) mit einem Straßenumzug zur Siegessäule, wo auch Berlins Regierender Klaus Wowereit + Freund Jörn Kubicki für die Abschlusskundgebung versammelt waren.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Abraham vs. Oral in der Max-Schmeling-Halle mit Henry Maske, Oliver Pocher, Lothar Matthäus & den Thomallas

27.06.09 | Seinen dreißigsten Sieg in dreißig Kämpfen trug Boxer Arthur Abraham am Abend davon. Dabei sah es zunächst gar nicht danach aus. Mahir Oral, der Hamburger mit türkischen Wurzeln, war zu Beginn der Aktivere. Er hatte sich vorgenommen, Abraham zu beschäftigen und setzte auf seine Kondition. In der vierten Runde aber machte der Weltmeister ernst. Nach einer Links-Rechts-Kombination wackelte Oral schon, da schlug Abrahams Rechte noch einmal ein, und der Hamburger musste zu Boden. Nur mit Mühe rettete er sich in die Pause.

Spannung auch auf den Ehrenplätzen: Oliver Pocher, begleitet von 3 Securitys und Sandy-Meyer Wölden, lebt in letzter Zeit wohl gefährlicher, ist den Journalisten gegenüber auch wortkarger als sonst. Kein Ausrutscher und auch keine Schandmaulattacke leistete sich der Moderator. Sophia Thomalla bekam erst mal Tattoo-Verbot von Mama Simone, deren Bild sich das Töchterchen auf den linken Arm tätowieren ließ: Sie sollte vor versammelte Presse nicht zu sehr damit herumwedeln. Lothar Matthäus hielt seine Begleitung fest im Arm und "Ich & Ich"-Sänger Adel Tawil kam mit seinem kleinen Bruder, der optisch jedoch der größere der beiden ist. Sven Martinek nahm mit seiner schönen Tochter Esther vorne Platz, während Heiner Lauterbach neben seiner Viktoria am Ring saß.

In der zehnten Runde musste Oral dann zwei Mal aufs Knie, später traf ihn Abraham in die Leber. Oral ging erneut runter, stand zwar wieder auf, doch sein Trainer warf das Handtuch. Abraham bleibt also Weltmeister im Mittelgewicht. Das wurde im Anschluss mit den VIPs auch ordentlich gefeiert, es blieben Stephanie Stumph, Henry Maske, Moderator Waldemar Hartmann, Klaus Behrend mit Sohn Tom, Jürgen von der Lippe, Anja Petzold, Jan Hahn + Mirjam Weichselbraun, Felicitas Woll, Bruno Eyron, Luise Helm, Jürgen Tarrach & Barbara Schöne.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Prinzessinnenempfang der yab-Akademie mit Anna Maria Mühe, Karolin Peiter, Manuel Cortez & Nikolaus Weil

26.06.09 | Die "yab academy" bietet eine Ausbildung auf deutsch und englisch im Bereich Makeup und Hairdesign und verfügt darüber hinaus über ein Fotostudio, das für Beauty- und Fashion-Produktionen genutzt werden kann. Anlässlich des großen "Prinzessinnenempfangs" zur Eröffnung lud das yab-Team von Inhaberin Claudia Seitzinger bei Wodka und Ginlongdrinks, Tanzflächen-Schaukel & Szenepublikum zur Eröffnungsfeier.

Das Programm: Eine Vernissage der Fotografen Philipp Baben der Erde und Robert Rathnow, die erste Eindrücke der im "yab studio" produzierten Arbeiten zeigten, plus Latex Défilé -- eine kunstvolle Mode-Latex-Performance. Den passenden Prinzessinnensound lieferte das DJ-Duo "Ménage à trois". Im Laufe des Abends konnte man sich in der "Beauty Lounge" auch schminken lassen oder bei belegten Brötchen entspannen. Vorbei schauten: Anna Maria Mühe, Axel Schreiber und Nikolaus Weil. Der Filmproduzent, der in der Vergangenheit öfters mit Natalia Wörner zusammen gesehen ward, hielt PR-Lady und Berlins "Super-Single" Tina Schürmann im Arm. Auch dabei Manuel Cortez und Freundin Miyabi Kawai, Marysol Fernandez, Karolin Peiter & Schauspielerin Nike Martens, die hier von Makeup-Artist Betty Deluxe interviewt wurde.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Innenarchitektin Sibel Huhn feiert Showrrom-Opening / Late Night Shopping im Lafayette / Jackson-Fans am Alex

26.06.09 | Sie ist die Innenarchitektin der VIPs. In der Villa von Heiner Lauterbach am Starnberger See ist Sibel Huhn nach vier Jahren Umbau- und Designberatung schon Dauergast. Nun kam der Schauspieler mit Frau Viktoria zur Eröffnung ihres ersten Showrooms. Geladen wurde mit Champagner und Trüffel-Risotto in die Bleibtreustraße 19 in Kudamm-Nähe. Carmen Nebel, auch Kundin bei Frau Huhn, schaute vorbei, genauso wie Jack & Janine White, Wolfram Putz sowie Eve-Maren Büchner und Mann Helmut Sendlmeier, für die die in Istanbul geborene Innenarchitektin als nächstes tätig sein wird und ein schickes Zuhause für den Werbeboss und seine Frau einrichten wird.

Late Night Shopping hieß es dann in der Galeries Lafayette, wo viele Kunden einen Tag vor dem CSD zu später Stunde essen, trinken, einkaufen und bunt-verkleidete Transen und Drag Queens wie Super Zandy, Gloria Viagra oder Nina Queer bestaunen durften.

Am Alexanderplatz unter der Weltzeituhr zündeten unterdessen trauernde Michael-Jackson-Fans Kerzen an und brachten Blumen und Poster, um bei Songs aus dem Ghettoblaster an den plötzlich verstorbenen King of Pop zu gedenken.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

VIP-Klassenfahrt von Berlin nach Dresden zur Premiere von "Die Gräfin" mit Daniel Brühl & Anna Maria Mühe

25.06.09 | Immer dunkler wurde es auf dem Weg gen Dresden, die Wolken verdichteten sich während, die sächsische Landschaft vorbei rauschte. Keine Spur von der Berliner Sonne, die am Hardenbergplatz, dem Sammelplatz der Berliner VIPeria, noch für wohlig-warme Ausflugsstimmung sorgte. In feinster Klassenfahrt-Atmosphäre ging es zur Premiere von Julie Delpys "Die Gräfin". Schokolade, Gelee-Hamburger, Sekt & Bier halfen aber trotz misslichem Wetter, für gute Stimmung zu sorgen. Sänger Tobey Wilson und Schauspieler Manuel Cortez hofften natürlich auch weiterhin auf ein wenig Sonnenschein, denn das Screening war zugleich der Open-Air-Eröffnungsfilm der Dresdner Filmnächte vor malerischer Kulisse am Elbufer.

Doch erst mal ging es zum Empfang ins schicke Oktogon der Hochschule für Bildende Künste Dresden, in dem neben mittelalterlich-kostümierten Flötenspielerinnen oder Einlassern mit gelben Trachten und Lanzen in der Hand in einigen Räumen noch aufgeregte Kunststudenten Überstunden machten und mit Pinsel in der Hand an ihren Werken feilten. Sicher eine nette Ablenkung, wenn da Daniel Brühl mal auf dem Weg zur Toilette durch die Tür schaut. Der wiederum war auch extra aus Berlin gekommen und ein wenig traurig, dass es seine französische Kollegin Julie Delpy nicht schaffte, die ist nämlich gerade erst Mutter geworden und sparte sich den Gang über den Roten Teppich.

Dafür wurden herankutschiert: Anna-Maria Mühe, Rolf Kanies, Sebastian Blomberg, Wilson Gonzalez Ochsenknecht, Hannah Herzsprung, Charly Hübner, Hans Peter Adamski, Esther Seibt, Nikolai Kinski ganz kamerascheu mit seiner Freundin Ina Paule Klink, Adriana Altaras, X-Filme Chef Stefan Arndt, Bernd Michael Lade & Maria Simon. Nur Stephanie Stumph hatte es nicht weit, die Schauspielerin wohnt (noch) in Dresden. Bei der Premierenvorführung später konnte auch der ständige Regen das Open-Air-Feeling nicht trüben. Der Film über Anti-Aging-Probleme im Mittelalter, bei der sich eine Gräfin in einen jüngeren Verehrer verschaut und zu drastischen Mitteln greift, um auch attraktiv zu bleiben, kam sehr gut an.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Fashion-Week Look-Probe mit Anja Gockel & Guido Maria Kretschmer / Lesung von Katy Karrenbauer

24.06.09 | Die Mercedes-Benz Fashion Week rückt immer näher, Presse, Gäste, Models & Designer werden immer aufgeregter und da traf man sich dann schon mal im Vorfeld zu einer Look-Probe in der "Akademie L'Oreal Professionnel" in der Friedrichstraße mit einigen der vertretenen Designer und ihren Models. "Hair & Makeup Artist" Boris Entrup legte selbst Hand an und verzauberte die jungen Damen mit Haarschleifen und dezenter Schminke. Designer Guido Maria Kretschmer batrachtete eins seiner Kleider am Modelkörper und auch die Designerin Anja Gockel zeigte ein buntes Sommerkleid. Wolfgang Zimmer & Andre Märtens kümmerten sich um den finalen Frisurenlook der Mädels, die Modewoche Spring/Summer 2010 kann also kommen.

23.06.09 | Am Vortag lud Schauspielerin Katy Karrenbauer in ihr Lieblingsrestaurant "Trattoria ToTo" in die Bleibtreustraße und las aus ihrem Buch "Das Leben ist kein Fischfurz". Der "Hinter Gittern"-Star nahm sich ironisch selbst auf den Arm und sprach auch über die Negativ-Schlagzeilen der letzten Wochen, in denen von ihrer misslichen finanziellen Lage die Rede war. Amüsant dagegen ihre Geschichten aus dem Werk, so war die 46-jährige in ihrer Jungend auch mindererfolgreich bei einer Sexhotline beschäftigt und machte sich Sorgen über die Depressionen ihrer "Kunden". Unter den Gästen Moon-Suk.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

60 Jahre SOS-Kinderdörfer Charity-Dinner mit Barbara Schöneberger, Nadine Warmuth & Ludwig Trepte

23.06.09 | Die SOS-Kinderdörfer feiern gleich drei verschiedene Events an einem Tag: den 90. Geburtstag des Gründers Hermann Gmeiner (1919 - 1986), das 60-jährige Jubiläum des Bestehens und die Premiere der SOS-Kunststück-Edition. "SOS"-Geschäftsführer Wilfried Vyslozil lud daher zu einem Charity-Dinner in die Kalkscheune. Zu diesem Anlass stellten dann die insgesamt 490 SOS-Kinderdörfer erstmalig Kunstwerke aus ihren eigenen Reihen vor. Dazu gibt es auch ein Interntetportal, auf dem ganzjährig die Schmuckstücke erworben werden können. Der Erlös fließt in die "grüne" Renovierung der Jubiläumsdörfer Mexiko-Stadt und Mombasa.

Als fleißige Spender besuchten auch Barbara Schöneberger, die Jungschauspieler Ludwig Trepte + Jacob Matschenz, Gerhard Leinauer mit seiner Freundin Alexandra Polzin und Designer Ivan Strano die von einer Versteigerung gekrönten Veranstaltung. Der Adel war reichlich etwa durch Stephanie Gräfin von Pfuel + Freund Hendrik te Neues, dem nach dem Ausscheiden aus dem Bundestag jetzt im Tabakwarengeschäft aktiven Carl-Eduard + Nathalie von Bismarck, der an einem Buch arbeitende Carl von Siemens, Kristin zu Hohenlohe, Claus Schenk Graf von Stauffenberg, Moderatorin Tita von Hardenberg sowie Louise von Düsterlohe vertreten, die eifrig Lose verkaufte. Weitere Promis: Jochen Schropp, Bülent Sharif, Hubertus Regout, Laura Osswald, Adele Landauer, Partyveranstalter Bob Young & der kenianische Botschafter H. Mutuma Kathurima mit seiner Frau.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Murat Topol & Franz Müntefering beim Geburtstagsfest des Radiosenders Metropol FM in der tube Station

22.06.09 | Ein großes Fest der Völkerverständigung feierte der deutsch-türkische Radiosender Metropol FM zu seinem 10-jährigen Bestehen in der tube Station. Auf dem Geburtstagskind liegt in seinen jungen Jahren auch schon der ein oder andere Druck. Als kulturelle Brücke für Deutsch-Türken und Kommunikationskanal zwischen Deutschland und der Türkei sieht sich der ambitionierte Sender. In der Tat ist der 1999 gegründete Kanal für viele Türken auch ein Stück Heimat in Berlin geworden und so mag auch das Abendprogramm in dieser Hinsicht punkten.

Asli Göngür sorgt für türkischen Pop, Mario Rispo dagegen erhellt die Räume der tube Station mit Klassik. Muhabbet, der deutsch-türkische R'n'B-Sänger ist auch hier erfolgreich genauso wie Murat Topal, der Berliner Ex-Polizist, der sich seinen Lebensunterhalt lieber mit Witzen auf Kosten interkultureller Klischees verdient. Okan Frei erhielt mit seinem Gesang auch schon einen Vertrag von einem Major Label. Was dann aber SPD-Chef Franz Münterfering vor Ort macht, darüber muss man erst mal spekulieren. Doch während seiner Rede vor den gespannten Gästen und dem Zuspruch für eine doppelte Staatsbürgerschaft, da dämmert es einem: 2009 ist ja bekanntlich Wahljahr und Wahlberechtigte Deutsch-Türken gibt es nicht nur in Berlin.

Schnell ging es dann auch ans Büffet, das durch einen Berliner Verein von "Problemkindern" der Stadt aufgetischt wurde. Ob das Sushi auch eine fernöstliche Kultur-Brücke schlug, blieb im Raum stehen, Köfte, Salate und Weinblätter ließen sich Schauspieler Oktay Özdemir, Metropol-FM-Geschäftsführer Tamer Ergün & Luise Helm munden.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Sacha Baron Cohen aka Brüno macht das Brandenburger Tor unsicher / Schwul-lesbisches Stadtfest

21.06.09 | Sacha Baron Cohen hat so einige Alter Egos: Vor Jahren sorgte der gebürtige Engländer in seiner Heimat als Rap-Fanatiker Ali G mit bewusst zu grossen Klamotten und "Fuck You"-Attitüde für Furore. Später exportierte er Ali G nach Amerika und tauchte sogar in einem Musikvideo mit Madonna auf. Sein erster Kinofilm "Ali G in da House" brachte es aber über eine Fangemeinde nicht heraus. 2006 hatte Cohen mehr Glück, ihm gelang mit dem kasachischen Reporter Borat Sagdijev der Sprung auf die große Einland und löste eine Borat-Hysterie aus. Mit seinem Schwulenhass und seiner konservativen Einstellung Frauen gegenüber brachte er immer wieder amerikanische Bürger in sehr missliche Situationen und hielt Ihnen so einen Spiegel vor Augen. Jetzt wird "Brüno" mit der oberflächlichen Mode-Szene abrechnen. In seinem neusten Film (Kinostart ist der 9.Juli 2009) stellt Cohen einen österreichischen Reporter in einem fiktiven schwulen Modesender dar und sorgt in der Szene für Aufregung. Da wird schon mal freundlich im Intreview abgenickt und gelächelt, wenn Brüno Hitlers "Mein Kampf" als seine Fashion-Bibel deklariert, oder schockiert geschaut, wenn auch er sich ein schwarzes Baby zur Adoption holt.

Für seine PR-Tour zog sich Cohen ganz in ein rosa Plüschkostüm an samt vor sich hin baumelnden Riesengenitalien und posierte vor dem Brandenburger Tor.

Wie passend, das wenige Kilometer weiter das schwul-lesbische Stadtfest rund um die Motzstraße gefeiert wurde. An unzähligen Ständen konnte man sich dort über Schwule und Lesben in der Polizei, schwules Karate (Gaysha) oder über schwule Astrologie informieren und sein Homoskop für die Woche abstauben. Musikalisch schallte es bei dem überfülltem Volksfest mit gemixter Musik von DJ-Urgestein Westbam aus den Boxen. Zur Erfrischung gabe es Bowle und Teigpenisse.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Und ausgewählte Termine für die heißen Fashion-Week-Tage (wie immer ohne Gewähr):

01.07. Schumacher Fashion Show, Bebelplatz
01.07. Lac et Mel Fashion Show, Ellington Hotel
01.07. Alexander Gnädiger Vernissage, Torstr. 74
01.07. Funk Food Vernissage, Oranienburger Str. 87
01.07. Vernissage Wizards of Oz Ruby Slippers, The Corner
01.07. Susanne Wiebe, China Club
01.07. 5 Elements Party, Palais am Funkturm
01.07. Gant Fashion Show, Bebelplatz
01.07. Reebok Dinner, Café Einstein Kurfürstenstr. 58
01.07. Fashion Night by Mercedes-Benz & Vogue, Borchardt
01.07. Escada Pink Party, Bode-Museum / Bar Tausend
01.07. Willam Rast Party, Silver Wings
01.07. Mode Club, tube Station

02.07. Eastpak Fashion Show, Bebelplatz
02.07. Anja Gockel Fashion Show, Bebelplatz
02.07. Unrath & Strano Fashion Show, Hotel Ellington
02.07. Frida Weyer Fashion Show, Chamäleon
02.07. Mongrels in Common Fashion Show, Bebelplatz
02.07. Lala Berlin Modenschau, Bebelplatz
02.07. Wunderkind, Franz. Straße/Gendarmenmarkt
02.07. Strenesse Blue Show, Bebelplatz
02.07. Fashion Show Custo Barcelona, Bebelplatz
02.07. Underground Catwalk, U5 Alexanderplatz
02.07. Vernissage "2nd Skin", SevenStarGallery
02.07. Bucherer-Opening-Event, Friedrichstr. ggü. Quartier 206
02.07. Bitkom-Sommerfest, Hamburger Bahnhof
02.07. Sommerfest Semmel Concerts, Einemstrasse 22
02.07. Rudolf Dassler Party, Puma Store Tauentzienstr. 18
02.07. Ed Hardy Night, Felix

03.07. Kilian Kerner Fashion Show, Bebelplatz
03.07. GreenShowroom Salon-Show, Hotel Adlon
03.07. Smeilinener Fashion Show, Bebelplatz
03.07. Opening Campari Fashion Bar, Rosa-Luxemburg-Str. 2
03.07. Fashion Show Guido Maria Kretschmer, Bebelplatz
03.07. Deluxe Showroom, Admiralspalast
03.07. Michalsky Fashion Show, Friedrichstadtpalast

04.07. Gala Fashion Brunch, Hotel Ellington
04.07. Kaviar Gauche, Bebelplatz
04.07. Open Air Runway, Rochstr.
04.07. Deanoor Fashion Show, Bebelplatz
04.07. Kai Kühne Fashion Show, Bebelplatz
04.07. NRJ (Energy) in the Park, Strandbad Wannsee
04.07. BMW Sailing Cup Party, Wasserwerk Hohenzollerndamm
04.07. Achtung-Party, Cookies
04.07. Titty Twister Night, La Catrina Club, Schönhauser Allee 5
04.07. Hip Hop Don't Stop, tube Station

05.07. Carmen, Classic Open Air Gendarmenmarkt
06.07. Semino Rossi & Freunde, Classic Open Air Gendarmenmarkt
07.07. Jose Carreras & Barbara Krieger, Classic Open Air Gendarmenmarkt

@@@@@@@@@@@@@@@@@

Labels: , , , , ,

posted by sk at 6/30/2009 11:24:00 nachm.



2009-06-23
Sandy + Oliver Pocher nebst Boris Becker bei Klitschko-Boxkampf, Sommerfest Bundespräsident, Party Junge Helden, Produzentenfest, Eröffnung Supergood

Liebe Freunde der abwechslungsreichen Abendunterhaltung,

es gibt wieder 12 neue Galerien aus dem Berliner Gesellschaftsleben zu bewundern unter:

+++ http://www.am-ende-des-tages.de/ +++

Shermine Sharivar, Anna Thalbach & Patrick Graf von Faber-Castell beim Spy Club im Cookies

20.06.09 | Modenschau nach Mitternacht: im Spy Club in der Szene-Location Cookies feiert die Berliner Krawattenmanufaktur "Edsor Kronen" ihr 100-jähriges Jubiläum mit einer Show für Gäste wie Anna Thalbach. Als Willkommensgruß zur Jubiläumsparty erhielt jeder Nachteulen-Gast von Edsor-Juniorchef Jan-Henrik M. Scheper-Stuke am Abend eine eigens für den Anlass designte und handgefertigte Edsor- Kronen-Schleife (Fliege) verpasst, für die Dame in dezentem Bordeaux, für den Herrn in elegantem Nachtblau und einem undefinierbaren Dunkelgrün.

Das ließen sich dann Patrick Graf von Faber-Castell, Celia von Bismarck, Simon de Pury (Phillips de Pury Auktionshaus), Pia Hahn & Model Shermine Sharivar nicht entgehen. Letztere kam wieder mit Dauer-Ausgeh-und Kuschelfreund Thomas Kretschmann, zusammen wollten sie aber nicht abgelichtet werden.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Berliner-Rundfunk-Open-Air: Kim Wilde, Rick Astley, Jimmy Somerville & die Münchner Freiheit in der Wuhlheide

20.06.09 | "Never gonna give you up" schallte es am Samstag laut von der Kindl-Bühne in der Wuhlheide. Der Hit aus dem Jahr 1987, performt von Rick Astley, könnte auch das Motto des Oldie-Open Air sein, dass der Berliner Rundfunk 91,4 veranstaltete. Rockröhre Kim Wilde beschallte Oberschöneweide mit ihren alten Hits wie "Kids in America". Und auch Jimmy Somerville trat in der Wuhlheide auf. Sein "Smalltown Boy" hatte für viele junge Schwule in Deutschland Signalwirkung. Mit Falsett-Stimme sang er sich auch in den 90ern mit "You Make Me Feel Mighty Real" zum Erfolg.

Die Münchener Freiheit konnte am Abend neben alten Hits wie "Ohne Dich schlaf' ich heut Nacht nicht ein" auch nagelneue Songs auf der Bühne präsentieren. Auch das Wetter meinte es mit den Oldie-Fans gut und so kam Stimmung unter den Besuchern auf.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Hart im Ring: Oliver Pocher + Sandy Meyer-Wölden und ihr Ex Boris Becker bei Klitschko-Boxkampf

20.06.09 | 61.000 Fans in der Veltins-Arena auf Schalke und 10,39 Millionen TV-Zuschauer fieberten über neun Runden mit Box-Weltmeister Wladimir Klitschko. Der Dreifach-Schwergewichts-Champ (IBF, WBO, IBO) bezwang seinen Gegner Ruslan Chagaev durch technischen K.o. Der Usbeke blutete aus an der linken Augenbraue, konnte nicht mehr richtig sehen und gab schließlich auf.

Das Box-Spektakel ließen sich natürlich zahlreiche Promis nicht entgehen und namen auf der Ehrentribüne direkt am Ring im Stadion Platz. Darunter VIPs wie der frisch verheiratete Boris Becker, der mit Sohn Noah kam und seine Ex Sandy Meyer-Wölden keines Blickes würdigte. Die turtelte unweit erstmals öffentlich mit ihrer neuer Flamme Oliver Pocher: die beiden frisch Verliebten verfolgten den Kampf händchenhaltend. Ein anderes Pärchen in Ringnähe waren Verona Pooth + ihr Franjo, Heino posierte mit Boxchampion Regina Halmich, Uschi Glas kam mit Mann Dieter Herrmann, Martin Krug mit neuer Freundin Verena Kerth -- Boxkämpfe entpuppen sich scheinbar als die perfekte Kulisse für ein Date. Edwin Moses schaute mit Frau Michelle zu, der legendäre Boxansager Michael Buffer kam mit seiner schönen Ehefrau, Fußball-Star Lothar Matthäus saß neben Freundin Kristina-Liliana. Natascha Ochsenknecht mit Sohn Jimi Blue, Nazan Eckes & natürlich Natalie Klitschko wurden auch in den vorderen Reihen entdeckt.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Ausgelassene Partystimmung unter den feiernden Gästen in der tube Station zur "So Cool" Party

20.06.09 | Am Samstag Abend pilgerten wieder viele House-Fans in die Friedrichstraße 180-184. Die tube Station beherbergte ein weit gemischtes Publikum und Dj Hooman Rocker, der bei der "So Cool"-Party für die passende Musik sorgte.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Matthias Schweighöfer, Nora Tschirner, Jürgen Vogel & Benno Fürmann als Barpersonal bei "Junge Helden"-Party

20.06.09 | Nach dem Bangaluu und dem Relais machten die "Jungen Helden" dieses Mal das Audiolarium für ihre traditionelle Party unsicher, mit der junge Schauspieler, Moderatoren und Models für das Thema Organspende die Werbetrommel rühren. Wie immer galt es, harte Club-Arbeit zu verrichten: Jürgen Vogel, Benno Fürmann und Max Herre bewachten die Tür und ließen anfangs jede(n) rein, bis es drinnen trotz der JWD-Location im ehemaligen Kit Kat Club im Industriegebiet Richtung Tempelhof zu voll wurde und die Herren etwas besorgt auf die langen Schlangen schauten. Joko und Klaas vergaben die Stempel und kassierten den Eintritt, Loretta Stern schuftete an der Garderobe, Nora Tschirner sammelte Spenden für den Verein.

Hinter der Theke versuchten sich mit mehr oder weniger Geschick alte Hasen und Frischlinge im Barkeeper-Geschäft wie Christian Kahrmann, Franziska Knuppe, Susan Hoecke, Jochen Schropp, Manuel Cortez, Mareile Höppner, Minh-Khai Phan-Thi, Florian Lukas, Anja Knauer, Markus Kavka, Johanna Klum, Jennifer Ulrich + Dennis Gansel, Cristina do Rego & Luise Helm. Matthias Schweighöfer schwirrte überall und nirgends herum, hatte offensichtlich keine feste Aufgabe mehr gefunden und betätigte sich so mit Freundin Ani Schromm als Vermittler zwischen den einzelnen Gruppen. Gegen Mitternacht heizte den Feiernden und den Promis dann die Band ZPYZ mit harten Beats so richtig ein, die letzten Besucher verließen das Gelände erst weit nach Sonnenaufgang. Unter die wilde Menge mischten sich auch Esther Seibt, Siri Svegler & Tobey Wilson.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Jimmy Pop, Evil Jared Hasselhof und Yin von der Bloodhound Gang feiern wild mit Groupies im Partybus

19.06.09 | Jimmy Pop, Evil Jared Hasselhof und Yin von der Bloodhound Gang sammeln Inspirationen für ihr geplantes neues Album in Berlin, für das die beiden Arbeitstitel "Berliner Kindl" und "Penis Inc." im Gespräch sind. Bevor es mit den Studioaufnahmen los geht, musste erst mal eine wilde Party in der Halle des Pimp-up-Spezialisten West Coast Customs Europe in Friedrichshain her. Halbwegs gesittet ging es los mit einem Geheimkonzert der "Stripped Depeche Mode Unplugged" Cover Band bei Songs wie "Personal Jesus" und "Wrong". Jimmy Pop ließ es sich nicht nehmen, ab und an das Mikro zu ergreifen oder bei "I just can't get enough" in die Tasten des Keyboards zu greifen (zu sehen und zu hören auf diesem Video-Spot).

Nach dem Gig ging es dann rüber in den Party-Bus im Hof mit vielen Groupies, Rockstar-Models und Cowgirls, wo der Alkohol das seine tat. Evil Jared schrammte grad noch an einer Schlägerei vorbei, als zwei der Partygäste aneinander gerieten, während Jimmy Pop sich als DJ versuchte. Erst weit nach Morgengrauen fand die ausschweifende Szenerie ein Ende.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Hape Kerkeling darf nach Beatrix-Parodie wieder ins Schloss Bellevue zum Sommerfest des Bundespräsidenten

19.06.09 | Bundespräsident Horst Köhler und Gattin Eva-Luise hatten vorsorglich gleich wieder 4000 große Schirme für ihr Sommerfest besorgt, das traditionell von Regengüssen heimgesucht wird und ins Wasser fällt. Der Rasen war zwar auch dieses Jahr noch nass, aber das erste Mal seit Jahren hielt das Wetter und Petrus schickte sogar noch einzelne Sonnenstrahlen.

In der Gunst des hohen Hauses konnte sich erstmals auch wieder Hape Kerkeling sonnen: Man hat ihm verziehen, dass er sich 1991 als Königin Beatrix verkleidet in der Limousine vorfuhren ließ und die "High Society" vorführte. Aber auch Komiker werden halt älter und angepasster. Sein Leben noch größtenteils vor sich hat Anna-Felicia, die Tochter von Horst Seehofer und Anette Fröhlich, welche die Kleine und ihre Eltern vor den Kameras nicht versteckte. Auch sonst waren einige Promis dem Ruf ins Schloss Bellevue gefolgt, darunter Heino mit seiner Frau Hannelore, Matthias + Sophia Brandt, Sandra Speichert, David Kross, Alfred Biolek, Dieter Hallervorden, Susanne Kronzucker, Wolfgang Niedecken mit Familie, Leslie Malton, Detlev Buck, das Botschafterehepaar Wladimir Kotenev + Maria Koteneva, Antonio Puri-Purini und die Minister Olaf Scholz & Franz-Josef Jung.

Das Rahmenprogramm auf zwei Bühnen kam wie immer nicht zu kurz mit Star-Geiger David Garrett und BAP. Den Steuerzahler kostete die Riesensause zum Glück nichts: Die rund 1,5 Millionen Euro teure Veranstaltung finanzierten insgesamt 70 Sponsoren.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Bio-Nahrung beim Supergood-Opening in der Friedrichstraße mit Julia Malik, Oliver Korittke & Jasmin Gerat

19.06.09 | In der Friedrichstraße 103 wird jetzt Fast-Food mit rein biologischem Speiseplan geboten -- Sternekoch Mansur Memarian und stylisches Ambiente inklusive. Das auf rund 600 Quadratmeter neu eröffnete Bio-Schnellimbiss-Restaurant Supergood wendet sich an all jene, die sich ausgewogen ernähren möchten. Die Preise für ein Mittagsmenü (Getränk, Hauptgericht, Salat und kombinierter Gabel-Löffel) starten bereits ab 5,60 Euro.

Zum VIP-Opening konnten schon mal ernährungsbewusste Promis wie Oliver Korittke + Freundin Louise von Düsterlohe, Jasmin Gerat, Loretta Stern, Friederike Kempter, Ana Plasencia, Katja Bläsi oder Tobias Schenke Sushi, Bircher-Müsli, Vollkornnudel mit Tomatensoße oder andere keinere Leckereien testen. Live-Musik von Jazzanova erfreute auch Bodybuilder und Arnold-Nachfahre Roland Kickinger (spielt im neuen Terminator-Streifen mit), Friederike Kempter oder Tyron Rickets und Minh-Khai Phan-Thi mit Max Timm genauso wie Regisseurin Claudia Lehmann. Auch Julia Malik schaute einen guten Monat nach der Geburt ihrer Tochter kurz vorbei, doch als sie sich gerade ans Essen machen wollte, rauschte schon die SMS von Papa August Diehl heran. Half nix, nun musste die glückliche Mutter selbst wieder als Bio-Tankstelle für die Kleine fungieren.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Kiffer-Road-Movie "Contact High" feiert mit Detlev Buck und Julia Dietze Premiere im Volkspark Friedrichshain

17.06.09 | Petrus sei Dank: Es gab keinen Regen und so konnte Michael Glawoggers neuer Film "Contact High" im Freiluftkino Friedrichshain Premiere feiern. In der österreichischen Road-Movie-Kiffer-Komödie gibt es zwar keine erkennbare Storyline, dafür verwandeln sich Gäste eines Clubs in Hunde, Hotelzimmer sind am nächsten morgen nur noch halb so groß wie am Abend zuvor, es werden Halluzinogene in Rauen Mengen konsumiert und es wird einer Tasche unbekannten Inhalts hinterher gejagt.

Sehenswertes, an Tarantinos Pulp Fiction angelehntes Zitatenkino, welches zum 40-jährigen Woodstock-Jubiläum auch gleich den passenden Soundtrack (u.a. Sven Regener, Roxy Music, Tiefschwarz) liefert.

Hoffentlich ohne Halluzinogene vor Ort: Detlev Buck, Michael Glawogger & Julia Dietze.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

1. Produzentenfest über den Dächern Berlins mit Angela Merkel, Heiner Lauterbach, Til Schweiger & Jenny Elvers

17.06.09 | Riesiger Promi-Auflauf beim ersten Produzentenfest: Eingeladen hatte die Allianz Deutscher Produzenten, ein Zusammenschluss von Filme- und Fernsehmachern. Gekommen waren in den Krisenzeiten, wo es immer auch ums Geld geht, dann auch fast alle, die mit dem Geschäft etwas am Hut haben. Das wollte sich selbst die Bundeskanzlerin nicht entgehen lassen und eilte von einem CDU-Sommerfest ins Stilwerk an der Kantstraße. Viele der 600 Gäste wollten das ein oder andere Wörtchen mit Angela Merkel wechseln. Frei nach dem Gesetz des Stärkeren schnappte sich Muskelprotz Ralf Möller sie sich zuerst. Auch Otto Sander und Hans W. Geißendörfer tuschelten ausgiebig mit der CDU-Politikerin.

Heiner Lauterbach suchte sofort das Weite, als seine Ex Jenny Elvers-Elbertzhagen den Veranstaltungsort mit Verspätung betrat. Aufs Familienfoto mit der Kanzlerin schaffte es auch Artur Brauner. Den Live-Auftritt von Monrose bekamen kurz vor Mitternacht dann nur wenige Gäste mit, weil die meisten sich lieber auf dem viel zu engen Dach im Freien aufhielten. Mit dabei Christian Berkel, Mareike Carriere, Oscar Lauterbach & Katja Flint, Barbara Schöneberger, Sophie von Kessel, Gudrun Landgrebe, Maike von Bremen, Lara-Isabell Rentinck, Tanja Bülter, Jennifer Ulrich, Susan Sideropoulos, Isabell Horn, Peer Steinbrück & Bernd Neumann aus dem Bundeskabinett, Til Schweiger, Sandra Maischberger + Jan Kerhart, Peter Lohmeyer + Sarah Wiener, Sophie Schütt, Bettina Zimmermann mit Freund Vlad Subotic, Simone Hanselmann, Esther Seibt, David Groenewold, Sandra Speichert, Oscar Lauterbach, Axel Schreiber, Oliver Berben, Katja + Bernd Eichinger, Martin Bachmann, Norbert Dobeleit, Kerstin Linnartz, Mehmet Kurtulus, Anastasia Zampounidis, Ulrike Frank, Nadine Warmuth, Mareike Carriere, Christian Kahrmann + Sandya Mierswa, Benjamin Sadler, Marcus O. Rosenmüller, Bruno Eyron, Helmut Zierl + Saskia Valencia, Regine + Konstantin Sixt mit Freundin Sinta Weisz, Suzanne von Borzody, Christoph M. Ohrt, Oli P., Ursula Buschhorn, Katy Karrenbauer, Jan Sosniok, Isa Gräfin von Hardenberg, Georgia Tornow & Dani Levy.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Katharina Wagner stellt ihren neuen Entwurf der Bayreuth-Festspiele vor / Jennifer Rush beim Fest des Westens

16.06.09 | "Visionen vom Grünen Hügel" betitelte Katharina Wagner ihren neuen Entwurf für die Bayreuther Festspiele. Wer bis zu diesem Abend noch nicht wusste, von welch staatstragender Bedeutung die Bayreuther Festspiele sind, der konnte sich davon am Dienstag definitiv überzeugen. Es ward in die Bayerische Vertretung geladen, das Grußwort sprach Kulturstaatsminister Bernd Neumann, auf dem Podium saß Bayerns Staatsminister für Kunst, Wolfgang Heubisch, und anschließend bat die Bayerische Staatsregierung zum Empfang. Katharina Wagner wurde pompös von einem Blaskapellen-Arrangement aus dem Tannhäuser zu ihrem Sessel geleitet. Der Ausblick klingt nicht schlecht: 2010, Lohengrin mit Hans Neuenfels und Andris Nelsons. 2011, Tannhäuser mit Sebastian Baumgarten und Thomas Hengelbrock. 2012, Der fliegende Holländer mit Sebastian Nübling und Christian Thielemann. 2013, im Wagner-Jubiläumsjahr: Ein neuer Ring mit Kirill Petrenko. Und 2015, Tristan und Isolde, Katharina Wagners erste eigene Hügel-Regie nach den Meistersingern von 2007. Zu den Gästen gesellten sich Dagmar Wöhrl, der Bremer Ex-Senator Peter Gloystein und Staatsministerin Emila Müller.

Kunst statt rustikaler Industriewelt, so präsentierte die NRW-Landesregierung das Ruhrgebiet als Kulturhauptstadt 2010 auf ihrem traditionellen Sommerfest. Beim "Fest des Westens". "Das Ruhrgebiet ist ein aufstrebendes Zentrum für Kunst und Kultur", lobte NRW-Regierungschef Jürgen Rüttgers, der die Veranstaltung mit Fritz Pleitgen, Geschäftsführer der Ruhr.2010 GmbH, eröffnete. "Wir freuen uns auf die Kulturhauptstadt. Das Ruhrgebiet wird ganz Europa begeistern."

3000 Gäste aus Politik, Gesellschaft und Wirtschaft feierten mit, darunter Bundeskanzerlin Angela Merkel, Frank Plasberg, Dieter Gorny & Thomas Ellerbeck. Die bereits bald 50-jährige Jennifer Rush performte live Hits wie "Ring of Ice" oder 25 Lovers.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Merkel am Bratwurstmampfen beim ins Wasser gefallenen Thüringer Sommerfest / Zeit-Kochwettbewerb im Ritz

15.06.09 | Das Wetter meinte es mit dem Thüringer Sommerfest nicht so gut, es fiel komplett ins Wasser. Dennoch ließen sich Ministerpräsident Dieter Althaus und Bundeskanzlerin Angela Merkel (beide CDU) zumindest eine Thüringer Rostbratwurst schmecken.

Das Finale des Kochwettbewerbs des Zeit-Magazins wird wenig später mit starkem Politikandrang im trockenen Ballsaal des Ritz-Carlton gefeiert. "Gutes aus Österreich", war das diesjährige Motto. Deutschlands Hobbyköche waren gefordert, ein anspruchsvolles Drei-Gänge-Menü zu entwerfen und die beiden Jury-Vorsitzenden Wolfram Siebeck und Cornelia Poletto mit kreativen Ideen zu überraschen. Im Rahmen eines festlichen Empfangs und Gala-Dinners konnten Ruth Pointner und Hanno Fedorcio aus Mutters in Österreich die Preisrichter überzeugen, die Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit als prominenter, nicht gerade auf Fischstäbchen schwörender Feinschmecker unterstützte.

Weitere Feinschmecker-Gala-Gäste waren Joschka Fischer, dessen Frau Minu-Barati Fischer mit etwas Verspätung eintraf, und der ganz stolz mit einer neuen Brille und der Dame an seiner Seite die Blicke auf sich zog, Barbara Siebeck & Zeit-Geschäftsführer Rainer Esser.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Und ausgewählte Termine für die nächsten Tage (wie immer ohne Gewähr):

23.06. SOS Kunststück Edition, Kalkscheune
24.06. Premiere "Achterbahn", Kino Kulturbrauerei
25.06. Preisverleihung 5 Gum Vision Lab, Weekend
26.06. Eröffnung Sibel Huhn Interiors, Bleibtreustr. 19
26.06. Prinzessinnenempfang der yab academy, Prinzessinnenstr. 20
26.06. Zoo Club, Reingold, Novalisstr. 11
26.06. Eröffnung M-BIA Club, Dircksenstr. 123
27.06. Abschlussparty Christopher Street Day (CSD), Siegessäule
27.06. Opening-Dinner Kimchi Princess, Skalitzer Str. 36
27.06. White Summer Night, Box at the Beach
27.06. Players @ WhiteNight, Crisp Restaurant am Eichkamp

@@@@@@@@@@@@@@@@@

Labels: , , , , , , ,

posted by sk at 6/23/2009 12:53:00 vorm.



2009-06-22
Premiere Transformers 2 mit Megan Fox, Hochzeit Boris Becker + Lilly, Wetten, dass auf Mallorca, Ray Ban Tech, Konzert Depeche Mode mit a-ha

Liebe Freunde der stilvollen Abendunterhaltung,

es gibt wieder 10 neue Galerien aus dem Berliner Gesellschaftsleben zu bewundern unter:

+++ http://www.am-ende-des-tages.de/ +++

Megan Fox, Michael Bay, Shia LaBeouf sowie Julia Dietze & Ross Anthony auf der "Transformers 2"-Premiere

14.06.09 | Es ist der größte Film, den das Traditionsstudio "Paramount Pictures" je produziert hat. Mit "Transformers -- die Rache" wurde ein gigantischer Actionfilm geschaffen, bei dem im Sekundentakt alles nur Erdenkliche in die Luft fliegt. Verantwortlich dafür zeichnet sich Krawumm-Spezialist Michael Bay, der auch schon bei "Armageddon" die Welt von einem Meteoriten zerstören lassen wollte. Diesmal sind es Teile von New York, eine Bibliothek und die Pyramiden, die bei dem Kampf gegen Gut und Böse mit den maschinenartigen Wesen aus dem Weltall alias Aliens dran glauben müssen. "Wir haben die größte Bombe der Filmgeschichte, die in unmittelbarer Nähe der Schauspieler explodiert ist, in Kairo gezündet", sagte Bay stolz bei der Pressekonferenz, während alle Journalisten nur Megan Fox anhimmelten. Die wiederum guckt ihre eigenen Filme nicht gern, fährt privat ein Auto mit viel Plüsch und ist sonst eher wortkarg -- dafür aber schön anzusehen.

So auch am Roten Teppich, auf dem die 23-jährige mit einem Hauch von Textil auf der Haut eine Vielzahl ihrer Tattoos zeigend gegen 19 Uhr auftrat. Shia LaBeouf und Bay eher nur Statisten schritten gemeinsam mit ihr in den Kinosaal und verschwanden dann schnell ins Borchardt. Alle Gäste konnten währenddessen 2 1/2 Stunden "Bayham" bewundern, oder nur den Kopf über einen Film ohne wirkliche Story schütteln, der in einigen Szenen wie ein Werbevideo für das amerikanische Militär mit all seinen neuen Waffen, Booten, Flugzeugen und in Zeitlupe vor dem Sonnenuntergang laufenden Offizieren wirkte.

Für die Aftershow-Party wurde das alte, jetzt den WMF-Club beherbergenden Fernmeldeamt gewählt, in dem es zur Unterhaltung breakende, in Silber angemalte Tänzer zu bewundern gab. Für die Musik wurde extra ein DJ aus Miami eingeflogen, der die Premierengäste zum Tanzen brachte. Darunter Michael Bay, der sich nicht in den VIP-Bereich setzen wollte und lieber durch die Räume lief, um alle Geladenen nach den Impressionen zu seinem Film zu fragen. Darunter: Ludger Pistor, Collien Fernandes (in Flohmarktoutfit), Werner Daehn, Minh-Khai Phan-Thi + Max Timm, Oliver Korittke + Louise von Düsterlohe, Cinema Bizarre, Annika Kipp mit Schwester Ariane, Hubertus Regout, Miriam Pede, Tino Mewes + Jytte-Merle Böhrnsen, Anastasia Zampounidis, Dieter Landuris, Maike von Bremen, Loulou von Brochwitz, Tobey Wilson, Kerstin Linnartz, Xenia Seeberg, Manuel Cortez, Jochen Schropp, Annique Delphine, Axel Schreiber, Alexander Granzow, Patrice Bouedibela, Alexandra Polzin, Julia Dietze mit Papa Mathias, Raul Richter + Bruder Ricardo, Daniel Zillmann + Schwester Alisa & Janina Stopper.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Michelle Hunziker in Bademontur, Otto Waalkes & Ashley Tisdale bei "Wetten, dass...?" aus Mallorca

13.06.09 | Ein Riesenerfolg für Moderator Thomas Gottschalk: Seine "Wetten, dass...?"-Sendung von der Lieblings-Urlaubsinsel der Deutschen sahen über 9 Millionen Menschen. Gesendet wurde aus der Stierkampfarena "Coliseo Balear" in der Inselhauptstadt Palma de Mallorca. Zuschauer vor Ort konnten das illustre Wettgeschehen auf traditionellen Steinbänken mit freier 360-Grad-Sicht auf die Bühne verfolgen. Es herrschte Cocktail-Laune auf Tommys Gästecouch mit einem gutgelaunten Otto Waalkes oder einem witzelndem Ralf Möller. Im Publikum herrschte rege Urlaubsstimmung: Nicht nur La-Ola-Wellen mit Otto ließ es sich bieten, auch Mitsingen bei Placido Domingo brachte die 9000 Gäste in Extase.

Vielleicht waren die Zuschauer vor Ort auch voller Freude, weil nicht mit sexuellen Reizen im Öffentlich-Rechtlichen gegeizt wurde: Fernsehschönheit Michelle Hunziker, die sich um ihren Wetteinsatz Synchronschwimmen drücken wollte, wurde vom Moderator kurzerhand in den Badeanzug gezwungen. Begründung: "Du hast dich lang genug gewehrt!" und später ließ er 25 Miss-Wahl-Gewinnerinnen in Hotpants und BHs in einer Reihe antreten -- letztere öffnete ein Medizinstudent dann mit Essstäbchen. Freizügigkeit genug, bis Miss Venezuela samt offenem BH zum Händeschütteln zu Placido Domingo zitiert wurde. Begleitet von Gottschalk und seinen Worten: "Ich halt ihn einfach zu!".

Genug Grund für die ganze Promi-Malle-Fraktion, bei der Aftershow-Party noch kräftig zu feiern. Mit den frisch Verliebten Verena Kerth + Manfred Krug, Ralf Möller, Wayne Carpendale + Annemarie Waynkross, Werner E. Klatten, Heino + Hannelore umzingelt von Judith + Mel, Nino de Angelo, Tamara Sedmak + Bruder, Sonya Kraus, Horst Lichter, Sabine Christiansen + Norbert Medus, Christoph Daum + Angelika Cramm, Germanys Next Topmodel Sara Nuru, Hardy Krüger Jr. & Katrin Fehringer.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Wild-feiernde Partygäste bei Orange Line in der tube Station mit DJ Dirk Dreyer & Susan Sideropoulos

13.06.09 | Am Samstag hieß es wieder House vom Feinsten bei der "Orange Line"-Veranstaltung in der Tube Station. DJ-Urgestein Dirk Dreyer an den Plattenspielern beschallte den großen Dancefloor. Der Mann, der schon 1991 im zarten Alter von 18 Jahren auflegte und einer der ersten Resident DJs im legendären Dorian Gray war, rockte die zahlreichen Gäste mit einem seiner heißbegehrten Sets. Unter den Feiernden auch eine Truppe von Frauen beim "Junggesellenabschied" mit Schleier und Kronen in den Haaren, sowie GZSZ-Darstellerin Susan Sideropoulos und Rainer Meifert.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Vernissage Gilbert & George / La Nuit Rosé in The Box / Michael Reagan stellt Ausstellung für Ronald Reagan vor

13.06.09 | Die beiden im Londoner East End wohnenden Starkünstler Gilbert & George eröffneten am Nachmittag ihre erste Einzelschau in Berlin seit 14 Jahren in der Galerie Arndt & Partner hinter dem Hamburger Bahnhof mit einer Auswahl von 20 Bildern aus ihrer aktuellen und bislang größten Werkgruppe "Jack Freak Pictures". Ein Großteil der bis zu 100.000 Pfund teuren Arbeiten ist von Farben und Formen der britischen Flagge dominiert, dazu kommen wie immer viele Medaillen und Orden sowie sakrale Anklänge. Die beiden Endsechziger, die immer im Zwillingslook auftreten, signierten über eine Stunde lang Kataloge und Poster, unter anderem auch für den Berliner Maler Hans Peter Adamski.

Am Abend floss dann der Champagner in Strömen bei der Nuit Rosé hosted by Moet & Chandon in "The Box" am Spreeufer in Tiergarten neben der im Mai eröffneten Strandbar The Beach. Gegrillte Riesengarnelen mit Cherry-Tomaten genossen neben vielen Feierwütigen Manuel Cortez & Tobey Wilson.

Tags zuvor hatte Michael Reagan die Pläne einer Dauerausstellung für seinen Vater Ronald im Berliner Mauermuseum am Checkpoint Charlie im Café Einstein an der Kurfürstenstraße vorgestellt und zuvor mit zwei ihm beigestellten "Soldaten" vor dem Brandenburger Tor posiert. Die Reagan Legacy Foundation hat für das Projekt neben einem Cowboy-Hut unter anderem bereits einen Auszug aus der berühmten Rede Reagans beigesteuert, in der er Gorbatschow aufforderte: "Tear down this wall!" Interessanterweise hatten ihm seine PR-Experten diesen Absatz aus dem Manuskript gestrichen, wie aus dem Exponat hervorgeht, aber der damalige US-Präsident trug sie trotzdem vor. Mit dabei: Michaels Frau Colleen und Alexandra Hildebrandt, Witwe des Gründers des Mauermuseums.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Äh, ja: Im Schweizer Kurort St. Moritz ist es geschehen: Boris und Lilly haben gut abgeschirmt geheiratet

12.06.09 | Die Traum-Hochzeit des Jahres: Die Tennislegende Boris Becker und die Niederländerin Sharlely "Lilly" Kerssenberg gingen am Freitag im schweizerischen Nobelkurort St. Moritz nach einem langwierigen Beziehungs-Auf-und-Ab den Bund der Ehe ein. Die Sonne schien vom Himmel, als die in strahlendem Weiß erschienene Braut im Segantini-Museum zunächst standesamtlich zu "Frau Becker" wurde. Schon zum Polterabend am Tag zuvor hatten sich viele Freunde der "Bald"-Angetrauten und ihre Familien versammelt. Zur Trauung begleiteten jedoch nur enge Freunde und Verwandte das Brautpaar. Darunter Jan Ullrich, Mariella Ahrens + Patrick Graf von Faber-Castell, Estefania Küster, Judith Kamps + Mann Luis Garcia Fanjul, Frauke Ludowig, Stefan Blöcher, Franziska van Almsick + Jürgen B. Harder, Ion Tiriac, Mika Häkkinen, Kaiser Franz Beckenbauer mit seiner Heidi, Charley + Kim Steeb, Vitali Klitschko mit Frau, Tamara Sedmak und natürlich viele Familienmitglieder des Ehepaares wie Beckers Söhne Elias und Noah, Mutter Elvira und Schwester Sabine sowie die Oma der Braut, Esseline Kerssenberg-Bradley.

Zahlreiche Fotografen, Kamerateams und Schaulustige kamen zum Medienspektakel. Becker verkaufte die TV-Rechte an seiner zweiten Hochzeit an den Privatsender RTL. Während viele Neugierige geduldig vor dem Hotel des Prominentenpaares warteten, hatte sich die Fotografenschar schon früh ihre Plätze vor dem ersten wichtigen Schauplatz des Tages gesichert -- von Beginn an argwöhnisch beobachtet von den Sicherheitskräften. Als die Hochzeitsgesellschaft vorfuhr und abgeschirmt die schmale Treppe hinaufging, begann die Jagd auf ein Bild von der Braut. Doch Lilly wurde hinter Regenschirmen versteckt. Da lief noch alles nach Plan.

Doch bei der kirchlichen Zeremonie in der malerischen Bergkapelle "Regina Pacis" dann der Eklat: Wieder ein Pulk von Fotografen und Kamerateams, wieder reichlich Sicherheitskräfte -- sogar Spürhunde wurden eingesetzt. Dabei kam es zu einem Gerangel mit Fotografen. Als das Brautpaar in einem Auto mit verdunkelten Scheiben dann von der Kirche abfahren wollte, blockierten Reporter den Weg. Um an das begehrte Foto zu kommen, schienen die Fotografen sich für nichts zu schade zu sein. Es spielten sich tumultartige Szenen ab. Doch Becker und Lilly konnten in der Limousine passieren, weiter ging es zum abendlichen Fest und Dinner im "Badrutt's Palace"-Hotel mit einer begehbaren Hochzeitstorte und Sängerin Alicia Keys.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Settermin bei den "Kriminalisten" / Model Eva Padberg wirbt für Unicef / Annemarie Eilfeld Stargast bei GZSZ

10.06.09 | Der "Kriminalist" ist eine Krimiserie, die im Freitagabendprogramm des ZDF läuft und in Berlin im Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg spielt. Die Rolle des kühlen Hauptkommissars Bruno Schumann im LKA Berlin spielt Christian Berkel. Seine Kollegen Henry Weber und Anne Vogt werden von Frank Giering und Anna Schudt dargestellt. Bei dem erneuten Set-Termin im spartanisch eingerichteten Polizeipräsdium schauten der Hollywood-erfahrene Schauspieler ("Valkyrie") Christian Berkel, die Schauspielerin Maya Bothe und Frank Giering in die Kameras der Fotografen.

Von Kreuzberg nach Mitte, wo Unicef-Botschafterin Eva Padberg am Brandenburger Tor mit vielen anderen Engagierten gegen Kinderarbeit mobil machte.

Am Set von "Gute Zeiten, Schlechte Zeiten" hingegen freuten sich die Darsteller über Gaststar-Besuch von DSDS-Zicke Annemarie Eilfeld, die eine Sängerin in der Nachmittags-Soap mimt. Auch Dschungel-König Ross Antony schaute vorbei und schnappte sich anstatt Anne Menden, Annemarie Eilfeld um sie auf seinen Armen durchs Set zu tragen.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Photocall "ZweiOhrKüken" mit Til Schweiger & Nora Tschirner / 24. Geburtstag von Claire Oelkers

11.06.09 | Nachdem "KeinOhrHasen" 6,3 Millionen Zuschauer ins Kino lockte, war die Fortsetzung vorprogrammiert. Momentan laufen die Dreharbeiten für den Nachfolger "ZweiOhrKüken" in Berlin und Brandenburg, bei dem Til Schweiger bereits im Tiergarten und auf dem Gendarmenmarkt in Frauenkleidern gesichtet wurde. Zum offiziellen Photocall kam der sich auf die Hollywood-Mission begebene Schauspieler nun auch mit seinen Hauptdarstellern vom Dreh ins Ritz-Carlton, um die Werbetrommel für das Eifersuchtsdrama zu rühren. Mit dabei neben Produzent Tom Zickler: Nora Tschirner, Matthias Schweighöfer, Ken Duken, Edita Malovcic, Pegah Ferydoni, Jasmin Gerat, Steffen Wink & Sönke Möhring.

Claire Oelkers von der Band Karpatenhund feierte am Abend dann ihren 24. Geburtstag mit vielen Freunden im ZPYZ-Club in Kreuzberg. Wilson Gonzalez Ochsenknecht, der im Dandy-Look kam, schenkte der süßen Ex-MTV-Moderatorin einen weiß-pinken "Hello Kitty"-Toaster. Zum Anstoßen mit viel Prosecco kamen auch vorbei: Tobias Schenke, Tobey Wilson, Luise Helm, Anja Räder, Axel Schreiber & Laszlo vom "Gesangsverein" Adoro.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Party für die neue Ray Ban Tech-Kollektion mit Clemens Schick, Jana Pallaske, Alexander Scheer & Tobey Wilson

10.06.09 | Biegsame "Carbon Fiber"-Sonnenbrillen sind laut Ray Ban der Trend für den kommenden Sommer. Der Brillenhersteller lud eigens zur Präsentation in das bestens passende Umspannwerk in Berlin an den Prenzlauer Berg. Die Kollektion "Ray Ban Tech" machte dann nebst futuristischen Bedienelementen sowie Hunderten von Knöpfen und Hebeln im Raum einen spannenden Eindruck. Natürlich waren da auch die Promis nicht weit entfernt und kamen zum ausgiebigen Test-Tragen und Posieren vorbei.

Allen voran Alexander Scheer fiel immer wieder etwas neues ein, saß mit Sonnenbrille im Schneidersitz, machte sich an der Technik des Umspannwerkes zu schaffen oder schaute gekonnt leger mit Schulterhalfter in die Kameras. Jana Pallaske, diesmal mit hochgesteckten Haaren, machte mit getragener Sonnenbrille auf der Couch eine gute Figur mit hochgestrecktem Bein. Aber auch Clemens Schick, der momentan viel mit Theaterspielen in ganz Deutschland beschäftigt ist, Tobias Schenke, Tobey Wilson, Florian Lukas, Claire Oelkers sowie die Designer Kilian Kerner & Martina Rau ließen sich das Fest rund um die schicken Accessoires sowie das aus Mini-Burgern und Garnelen bestehen Flying Buffet nicht entgehen.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Die norwegische Band a-ha lauscht dem Konzert der wavigen Briten von Depeche Mode im Olympiastadion

10.06.09 | Zusammentreffen der ungewöhnlichen Art beim Konzert von Depeche Mode im Rahmen der "Tour of the Universe" der Briten im Olympiastadion: Im VIP-Bereich tummelten sich die drei Pop-Musiker von a-ha aus Norwegen, lauschten angeregt mit 60.000 anderen Fans neuen Hits der Wave-Band wie "Wrong" sowie Hits und Klassikern wie "Walking In My Shoes", "Come Back?, "A Question of Lust" oder "I Feel You" und hatten dabei wohl so manchen Aha-Moment.

Nach der gut zweistündigen Show feierten die Skandinavier mit Andrew "Fledge" Fletcher und Martin Gore (mit sportlicher Mütze" sowie Radrennfahrer Erik Zabel im VIP-Bereich noch kräftig bei der Aftershow-Party weiter. Dave Gahan zog es vor, sich im Hotel de Rome bereits zu erholen nach seiner Blasenkrebs-Operation, wegen der einige Tourauftritte abgesagt werden mussten. Für a-ha hieß es am nächsten Tag dann, ihr neues Album "Foot of the Mountain" in Berlin vorzustellen.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Boss Hoss & Frank-Walter Steinmeier machen gegen "rechts" mobil / Kinoprogrammpreis-Verleihung 2009

09.06.09 | Der Bundesverband Musikindustrie unterstützt das Projekt "Starke Stimmen gegen Rechts", bei dem Musikkünstler gegen "rechte" Musik mobil machen. Die Initiative gegen Rechtsextremismus steht in diesem Jahr unter dem Titel "Nazis aus dem Takt bringen". Viva-Gründer und mittlerweile Vorstandsvorsitzender des Bundesverbandes Musikindustrie Dieter Gorny brachte es am Vormittag noch mal auf den Punkt: "Die Musikindustrie leistet auch dieses Jahr wieder aktiv Widerstand gegen die Versuche von rechtsextremen Gruppen, Kinder und Jugendliche mit Musik für ihre menschenverachtende Ideologie zu gewinnen". Tatkräftig unterstützt wird das Projekt von den Berliner Country-Rockern Boss Hoss, Sängerin Oceana, Außenminister Frank-Walter Steinmeier und Ex-Universal-Chef Tim Renner ("Motor FM").

Gefördert werden mit den Geldern aus dem Projekt Bands die sich rechtsextremem Gedankengut aktiv in den Weg stellen und mit ihrer Musik für eine Kultur der Toleranz werben. Auf der Social-Community MySpace, startet schon mal ein Bandwettbewerb zu dem alle Nachwuchskünstler eingeladen sind. Am Ende werden die Gewinner gemeinsam mit Songs prominenter Bands auf einer Schulhof-CD veröffentlicht. Darüber hinaus ist auch ein Konzert geplant.

Am Abend wurde dann zum 11. Mal der Kinoprogrammpreis verliehen. Im Kino International in Mitte traf sich die Industrie, um fernab der großen Multiplex-Häuser Kinos mit innovativer Programmgestaltung und Herzblut zu honorieren. Da Berlin auch bekanntlich die regionale Ecke mit der größten Kinovielfalt ist, wurden die Preisgelder mit einem Gesamtwert von 212.000 Euro (gestiftet vom Medienboard Berlin-Brandenburg) auf 35 Spielstätten verteilt. Für die Betreiber, die sich mit ihrem teils mutigen Programmen immer wieder zwischen Kunst und Kommerz bewegen, sicher eine gute Sache.

Regisseur Tom Tykwer sprach zu den Verwertern seiner Arbeit über die aktuelle Situation der Kinos. Dann hieß es echte Preise anfassen und bestaunen mit Oscar-Gewinner Jochen Alexander Freydank ("Spielzeugland") und Silberne-Bären-Gewinnerin Maren Ade ("Alle Anderen").



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Und ausgewählte Termine für die nächsten Tage (wie immer ohne Gewähr):

17.06. Produzentenfest, Stilwerk, Kantstr. 17
17.06. Premiere "Contact High", Freiluftkino Friedrichshain
17.06. Sommerfest Brandenburg, Landesvertretung Ministergärten
17.06. Victor-Klemperer-Jugendwettbewerb, Dresdner Bank Pariser Platz 6
17.06. Premiere "Gloria von Jaxtberg", Admiralspalast
18.06. EnBW-Sommerfest, Schiffbauerdamm 1
18.06. Sommerfest Medien & Touristik, Vertretung Mecklenburg-Vorpommern
19.06. Vernissage "Michael Hakimi", Temporäre Kunsthalle Schlossplatz
20.06. Party "Junge Helden", Audiolarium Bessemerstr. 2
20.06. Propaganda-Party Spezial, Goya
20.06. "So cool"-Party, Tube Station

@@@@@@@@@@@@@@@@@

Labels: , , , , , , , , , , ,

posted by sk at 6/22/2009 12:14:00 vorm.



2009-06-09
Nadja Benaissa (No Angels) bei BMW Golf Cup Gala, Twilight-Fan-Event, Ashley Tisdale, Kiss Basketball Cup, Montblanc Kulturpreis, Preview Alle Anderen

Liebe Freunde der gehobenen Abendunterhaltung,

es gibt wieder 8 neue Galerien aus dem Berliner Gesellschaftsleben zu bewundern unter:

+++ http://www.am-ende-des-tages.de/ +++

Die hochschwangere Caroline Beil mit Freund Pete Dwojak beim Spa Diamond Award in Warnemünde

06.06.09 | Am Abend trafen sich 250 Gäste in der Yachthafenresidenz Hohe Düne in Rostock-Warnemünde zum Zelebrieren des Spa Diamond 2009 für brillante Leistungen auf den Gebieten Wellness und Beauty. Die Yachthafenresidenz wurde während des glamourösen Gala-Abends zum Spa-Ressort des Jahres 2009 gekürt. Zu diesem Ereignis begrüßte das Ostsee-Hotel zahlreiche Persönlichkeiten der Wellness- und Beautybranche genauso wie viele Prominente.

Der ehemalige Fußballmanager und ausgezeichnete Genießer Reiner Calmund hielt die Laudatio auf das Haus und unterstrich noch einmal dessen Exklusivität: "Die Yachthafenresidenz Hohe Düne spielt mit in der Champions League der Hotellerie." In der Kategorie "Personality" konnte sich Schauspieler und Yoga-Experte Ralf Bauer über die Ehrung mit dem Spa Diamond freuen.

Durch die Preisverleihung und die anschließende Winner's Night in der maritimen Bootshalle führte das Moderatorinnen-Duo Natascha Berg und Sarah Wild. Die begeisterten Gäste, unter Ihnen die Schauspieler-Pärchen Caroline Beil (hochschwanger mit riesigem Babybauch und erhöhter Körbchengröße) und Wieder-Freund Pete Dwojak sowie Sky + Mirja du Mont, Entertainerlegende Dieter Thomas Heck, Sarah Wild, Simon Licht + Nina Katrin Rapp, Liz Baffoe, Jo Groebel + Grit Weiss, Soeren Bauer, Christian Wolff und Lindenstraße-Ikone Marie-Luise Marjan, genossen die Gala-Atmosphäre, das unterhaltsame Abendprogramm um Sängerin Rania Zeriri und die Leckereien, die Sternekoch Tillmann Hahn für sie zauberte.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Fan-Event: Twilight-Darsteller feiern im E-Werk mit Collien Fernandes / EU-Wahlparty in Telekom-Repräsentanz

06.06.09 | Die erste Twilight-Fanparty im E-Werk wurde moderiert von den VIVA-Moderatoren Collien Fernandes und Jan Köppen. Und natürlich waren die Straßen voll mit kreischenden Teenies, denn die Vampire aus dem Kultfilm kamen leibhaftig nach Berlin! Die Darstellerinnen Ashley Greene ("Alice Cullen"), Charlie Bewley & Daniel Cudmore reisten eigens aus Hollywood an. Auf dem Programm standen jede Menge Specials rund um den Twilight-Fan-Kosmos mit Infos vom Set des zweiten Kinofilms "New Moon - Biss zur Mittagsstunde". Mit dabei die Vampir-Fans Flying Steps, die britische Rockband "The Subways", Sternblut & Bobby Long.

07.06.09 | Zur Europawahl traf man sich auf der EU-Wahlparty in der Telekom-Repräsentanz mit ZDF-Liveberichten und europäischen sowie deutschen Spitzenpolitikern. Vor den Kameras: Hans-Gert Pöttering, Lothar Bisky, Martin Schulz, Johanna Klum (moderierte den Abend), Silvana Koch-Mehrin, Markus Kavka, Rebecca Harms, Bettina Schausten, Ronald Pofalla, Hubertus Heil, Theo Koll, Dirk Niebel, Dietmar Bartsch und Schauspielerin Alissa Jung.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

BMW Golf Cup Charity Gala mit Nadja Benaissa, Familie Ochsenknecht, Familie Leandros & Alexandra Neldel

06.06.09 | Nach spannenden Partien und Promi-Schnupperkursen beim Qualifikationsturnier des "BMW Golf Cup International" am Seddiner See luden der Berliner Niederlassungsleiter des Autobauers, Hans-Reiner Schröder, und das Adlon zur Spenden-Gala in den Ballsaal des Hotel Adlon Kempinski am Pariser Platz. Die Promis kamen im Minutentakt, wurden mit Champagner und Canneloni vom Ostsee-Wildlachs mit Avocado empfangen. Nicht kamerascheu gab sich die jüngste der Ochsenknecht Familie, Chayenne. Die 8-Jährige spielte professionell mit den Fotografen, malte mit Mama Natascha und ließ sich von Papa Uwe Huckepack tragen.

Nach kurzem Plaudern mit der Presse, ein wenig Posieren für Pflichtfotos und vielen Bussis ging es an die Dinner-Tische. Der marinierte Sallgaster Spargel mit Spitzmorcheljus wartete schließlich mit einem Chardonnay. Viel Gelächter und Aufregung dann am Leandros-Tisch. Sohn Leo von Ruffin feierte seinen 29. Geburtstag und konnte sich nach großartigem Liveauftritt nebst Überraschungsduett mit Albert Hammond ("It Never Rains in Southern California") über ein Ständchen von Mama Vicky Leandros freuen. Auch Tochter Sandra bekennt sich seit kurzem noch stärker zur Mutter, hat sich den Künstlernamen Alessandra Leandros zugesprochen und hofft auf eine Karriere beim Film.

Nach dem Hauptgang dann die Überraschung des Abends: Erst ungesehen ins Adlon gehuscht, erblickt die Presse am Tisch mit Josef Laggner Nadja Benaissa von den "No Angels" mit Tochter Leila. Nach ihrem HIV-Drama und der U-Haft war es der erste, wenn auch kurze Auftritt der Sängerin in der Öffentlichkeit. Manager Khalid Schröder konnte ein Blitzlichtgewitter nicht mehr verhindern, sodass die 26-jährige genauso schnell wieder verschwand, wie sie gekommen war.

Für die restlichen Gäste ging es dann zum Ernst des Abends über: "Tombolla", rief Adlon-Manager Stephan Interthal den geladenen Gästen zu und verwies darauf, sich jetzt um die Krebshilfe zu kümmern. Übermotiviert und etwas spitzfindig "Herr Ochsenknecht, warum bieten sie nicht" oder "Was ist mit Frau Knuppe?" hieß es nun für Christiane Gräfin zu Rantzau (European Director Christie's) möglichst viel Geld für den guten Zweck zu sammeln und attraktive Preise wie Bambi-Karten oder Schmuck höchstbietend an den Mann "sonst ist die Frau weg, wenn man nicht öfter mal Geschenke macht" zu bringen. Immerhin wurden es insgesamt über 50.000 Euro.

Das Geschehen und die ein oder andere Erdbeer-Rhabarberkaltschale mit Champagner zum Nachtisch verfolgten: Stefan Henning und Ehefrau Gerit Kling, Tina Ruland, Martin Bachmann + Nadine Warmuth, Hans-Peter + Eva Wellendorff, Franziska Knuppe mit Mann Christian Möstl und Papa Wolfgang, Alexandra Neldel, Helmut Zierl + Saskia Valencia, Nadeshda Brennicke, Anja Kruse, Norbert Blecha, Tamara Gräfin von Nayhauß + Alexander Graf von Kalckreuth.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Familientreffen beim BMW Golf Cup am Seddiner See mit Uwe Ochsenknecht, Franziska Knuppe & Nadine Warmuth

06.06.09 | Für viele war es ein kleiner Familienausflug, am Seddiner See läßt es sich trotz zugiger Windverhältnisse ganz gut aushalten. Der BMW Golf Cup International 2009 lud Profis und Prominente Amateur-Golfer zu einer Party im Golf- und Country Club Seddiner See ein. Neben dem ernsten Turnier und den Qualifikationen für den großen Wettbewerb, an dem über 50 Nationen teilnehmen, waren es die "Schnupper-Golfer", die die Aufmerksamkeit auf sich zogen, und vor allem ihre Kinder, die sich bei dem Ausflug ins Grüne sichtlich wohl fühlten.

Franziska Knuppes Töchterchen Mathilda erfreute sich so des Golfball-Sammelns und sofortigen Wieder-auf-dem-Spielfeld-Verteilens der runden, allerdings mit Mercedes-Logo gekennzeichneten Kugeln, während Ochsenknecht-Tochter Cheyenne mit ihren zarten acht Jahren schon ganz professionell für die Fotografen beim Abschlag posierte. Initiator Hans Reiner-Schröder kam mit Frau Katerina und Töchterlein Karoline gleich aus der Villa ums Eck am Loch 10.

Am Abschlag übten sich mit mehr oder weniger Erfolg (der arme Rasen!) unter Anleitung von Trainer Kai Wendland auch Nadine Warmuth, die für ihre Rolle in der ZDF-Soap Alisa bereits das Golfen ein wenig vorher übte, Alexandra Kamp, Anja Kruse + Norbert Blecha, Gerit Kling & Schauspieler Helmut Zierl, der mit den Bällen jonglierte. Abends ging es dann zur Charity Gala ins Adlon, wo für die Krebshilfe gesammmelt und mit Überraschungsgast Nadja Benaissa gefeiert wurde.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Teenie-Alarm bei High-School-Musical-Star Ashley Tisdale im New Yorker / Birgit Minichmayr stellt "Alle Anderen" vor

5.06.09 | US-Multitalent Ashley Tisdale stoppt auf Promo-Tour für ihr neues Album "Guilty Pleasure" in Berlin und ist -- wie auch sonst überall in der Welt -- einer kreischenden Teenie-Horde ausgeliefert. Gespannt an Bau-Absperrzäunen lehnen die Kids, die die Sängerin und Schauspielerin aus den Disney "High School Musical"-Abenteuern kennen und ihren Star auch einmal persönlich sehen wollen. Natürlich wollen alle auch Autogramme der 23-jährigen auf der neuen CD ergattern, der New Yorker Shop muss die Minderjährigen mit bulligen Securitys im Zaum halten. Als es dann soweit ist, wird hier mal gelächelt, da mal ein Foto gemacht, unzählige Autogramme später dann noch mal für die Fotografen posiert und dann ist sie auch wieder weg, wohl zu dem nächsten Laden, irgendwo auf der Welt und wieder mit vielen kreischenden Kindern, Bauzäunen und Securitys. Am Abend zuvor hat Ashley noch mit Freunden im Grill Royal diniert.

Berlinale-Bären-Gewinnerin Birgit Minichmayr, die bei den diesjährigen Berliner Filmfestspielen mit dem silbernen Bären für ihre schauspielerische Leistung in "Alle Anderen" ausgezeichnet wurde (AEDT berichtete), braucht in Mitte keine Bodyguards. Obwohl auch sie als Multitalent gehandelt werden kann -- spielt die 32-jährige doch nebenbei am Burgtheater und hat gerade mit Campino von den Toten Hosen, mit dem sie sich auf der Echo-Party ganz innig zeigte, ein Duett aufgenommen, bleiben die Gäste in den Hackeschen Höfen eher verhalten. Gemeinsam mit Kollege Lars Eidinger kam sie zu einer Sondervorführung von "Alle Anderen" und stellte sich im Anschluss den Fragen des Publikums.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Thomas Heinze, Christian Kahrmann, Sido & Rapper Azad beim Kiss Basketball Cup in der Max-Schmeling-Halle

04.06.09 | Sie dribbeln und werfen Körbe für einen guten Zweck. Der Eintritt ist frei in der Max-Schmeling-Halle an diesem Abend, doch das Publikum bekommt mit der Unterstützung von Kiss FM und Schirmherr Rolf Eden (nur per Foto auf einem Thron anwesend) Basketball-spielende Promis geliefert. FC Schalkes Gerald Asamoah denkt von Fuß auf Hand um und liefert sich in den Teams der Kiss-Moderatorn "Basty Bulls" und "NBA Nora" Duelle gegen Schauspieler Christian Kahrmann oder Hanna Nitsche.

Zu Beginn heizte dann Rapper Azad den Leuten ein, bis sich dann auch der einstige Weltstar (Mambo No. 5) Lou Bega in ein formschönes Basketballtrikot zwengte. Im Team auch Itchyban von Culcha Candela. In sportlicher Sicherheit von den Zuschauer-Tribühnen und im Backstage schauten sich Thomas Heinze mit Freundin Jacky Brown (KissFM) und Rapper Sido das Geschehen an. Die Spenden gehen an den Streetwork-Verein "Gangway e.V." und "Basketball Aid".



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Roger Moore auf Promotour in Berlin / Boss Hoss im Interviewmarathon zum neuen Album "Do or Die"

03.06.09 | Roger Moore, Star aus sieben James Bond Abenteuern wie "Der Mann mit dem goldenen Colt" oder "Moonraker" ist mittlerweile 81 Jahre jung und veröffentlicht seine Biographie. Der bezeichnende Titel "Mein Name ist Bond... James Bond" zeugt wohl auch davon, dass der britische Schauspieler nach den Auftritten als Super-Agent James Bond, nur noch Abenteuer in Nebenrollen hatte und diese dann in Filmen wie "Spice World" oder hirnlosen Komüdien wie "Boat Trip". In Berlin stoppte der gebürtige Londoner mit seiner Frau Christina im Dussmann Kulturkaufhaus für eine Signierstunde.

Zu einer kleinen Grillrunde luden die Rocker von "Boss Hoss". Im Radialsystem galt es, das neue Album "Do or Die" zu bewerben und die geschwächte Presse mit viel erhitztem Fleisch zu stärken. Das Album ist mittlerweile auf dem Markt und bietet gewohnt, gekonnte musikalische Interpretationen im Country-Musik-Stil. Vor allem die Künstlernamen der 7-köpfigen Berliner Band sind bezeichnend für ihren Stil, für den Gesang zuständig Alec "Boss Burns" Völkel, an der Akustikgitarre Sascha "Hoss Power" Vollmer, der Mann am Schlagzeug Ansgar "Frank Doe" Freyberg, für eine Kombination aus Mandoline, Banjo, Waschbrett, Mundharmonika & Stylophone ist Malcolm "Hank Williamson" Arison verantwortlich; am Kontrabass André "Guss Brooks" Neumann, die E-Gitarre spielt Stefan "Russ T. Rocket" Bühler und die Percussion rockt Tobias "Ernesto Escobar de Tijuana" Fischer.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Gala zum Montblanc-Kultur-Award im Hotel de Rome mit Liz Mohn, Verona Pooth, Minu Barati-Fischer & Jette Joop

03.06.09 | Pünktlich zur Mittagszeit treffen die ersten Gäste im Hotel de Rome zu einer ganz speziellen Preisverleihung ein. Der Kulturpreis mit dem etwas langwierigen Namen "Montblanc de la Culture Arts Patronage Award" wird seit 1992 in elf Ländern vergeben. Eine Jury unter Vorsitz des chinesischen Star-Pianisten Lang Lang würdigte dieses Jahr Bertelsmann-Matriarchin Liz Mohns "nachhaltige Förderung junger Talente" durch die Initiative "Neue Stimmen" und die "Liz Mohn Musik- und Kulturstiftung". Hundert geladene Gäste und Freunde der 67-jährigen erwiesen ihr die Ehre. Den längsten Weg hatte Yuki Tan, die extra aus Asien anreiste. Überraschungs-Ständchen gab es unter anderem von Tenor Tobey Wilson der unbedingt ungezügelte Stimmung erzeugen wollte, sich nach seiner Darbietung von "New York, New York" dann auch über Applaus freuen durfte.

Beim anschließenden Get Together führte erst mal Schauspieler Thomas Heinze seine gute Freundin Verona Pooth durch die Eigenschaften der ausgestellten Montblanc Spezial-Design Schreibutensilien, Minu Barati-Fischer wich Yuki Tan nicht von der Seite, Otto Schily sprach mit den Botschaftern Bernard de Montferrand (Frankreich) und Antonio Puri Purini (Italien), der sich bald in Pension begeben wird und am Tag zuvor noch kräftig selbst feierte (AEDT berichtete). Jette Joop ließ sich das Event trotz Schwangerschaft nicht entgehen, kam mit Gatte Christian Elsen, auch Udo Walz busselte sich wieder durch die Galaräume, erwischte Vicky Leandros, Moderatorin Frauke Ludowig und Liz höchstpersönlich.

Sonja Kirchberger erschien in engem Hosenanzug und auch Georgia Tornow, Ingrid Roosen-Trinks (Montblanc), Dunya Hayali, Franziska Knuppe, Christiane zu Salm, Miriam Friedrich + Florian Langenscheidt, Tanja Bülter, Arthur Brauner (huschte nur am Anfang mal durch die Reihen), Professor Justus Franz & Ksenia Dubrowskaja, Sunnyi Melles, Wolfram Kons mit Angela van Moll und natürlich Liz' Schwesterchen Brigitte Mohn und Sohn Christoph Mohn erwiesen die Ehre.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Und ausgewählte Termine für die nächsten Tage (wie immer ohne Gewähr):

09.06. Kinoprogrammpreis Berlin-Brandenburg, Kino International
09.06. 30 Jahre Ufa-Fabrik, Viktoriastr. 10
10.06. Konzert Depeche Mode, Olympiastadion
10.06. Präsentation "Ray-Ban Tech", Humboldt Umspannwerk
12.06. Konzert Peter Fox, Wuhlheide
12.06. Tom Tykwer trifft Valentino Achak Deng, Admiralspalast
12.06. Vernissage "Talents 15", C/O Berlin, Oranienburger Straße 35
13.06. Präsentation "Hopped-Up"-Buch, White Trash
13.06. Eröffnung YamYam, Alte Schönhauser Str. 6
13.06. Neon-Party, Felix
14.06. Premiere "Transformers - Die Rache", CineStar Sony Center
15.06. Finale "ZEIT magazin"-Kochwettbewerb, The Ritz-Carlton
15.06. Sommerfest Thüringer Landesvertretung, Mohrenstraße 64
15.06. BDI – Tag der Deutschen Industrie, The Station

@@@@@@@@@@@@@@@@@

Labels: , , , ,

posted by sk at 6/09/2009 02:54:00 nachm.



2009-06-03
Comet-Verleihung, Musikautorenpreis mit Udo Lindenberg & Peter Fox, Goldene Sportpyramide an Uli Hoeneß, Rolex-Shop-Opening, Elite Model Casting

Liebe Freunde der stilvollen Abendunterhaltung,

es gibt wieder 7 neue Galerien aus dem Berliner Gesellschaftsleben zu bewundern unter:

+++ http://www.am-ende-des-tages.de/ +++

Botschaftsempfang zum italienischen Nationalfeiertag von Antonio Puri-Purini

02.06.09 | Der italienische Botschafter Antonio Puri-Purini und Gattin Rosanna luden zum Nationalfeiertag in ihre Residenz am Tiergarten und viele andere Diplomaten, Unternehmer, Militärs, Politiker und Kleriker genossen das großzügige Ambiente in der Botschaft bei landestypischen Spezialitäten wie Pizza, Cherry-Tomaten mit Mozzarella, Salami und Schinken.

Zum Anstoßen am frühen Abend bei sommerlichen Temperaturen schauten vorbei: Der russische Botschafter Wladimir Kotenev mit Frau Maria Koteneva, das französische Botschafterehepaar Bertrand de Montferrand + Catherine, der Botschafter Spaniens, Rafael Dezcallar, mit Gattin Karmele, der griechische Botschafter Tassos Kriekoukis, Mania Feilcke vom Ambassadors Club, Alexandra Oetker, Bettina von Hannover + Olaf Henkel, Caro von Linsingen, Valerie von Oppen, Andreas Mühe, Verleger Klaus Wagenbach, Dieter Stolte, Hans Stimmann, Thies Sponholz vom Hotel de Rome, Jörg Woltmann von KPM & Richard Gaul.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Trotz kurzer Regenschauer feiert Kreuzberg erneut den Karneval der Kulturen mit Tausender Schaulustiger

31.05.09 | Zum Höhepunkt des 14. Karneval der Kulturen zogen am Pfingstsonntag über 90 Gruppen durch die Straßen von Kreuzberg und Neukölln. 4700 Akteure aus rund 70 Nationen haben die Straßen bei dem Umzug in ein Meer aus Farben verwandelt. Tausende Samba-, Techno- oder Rock-Wütige liefen durch die Straßen. Die Eröffnungszeremonie begann um 12.30 Uhr am Hermannplatz. Anschließend ging es weiter über die Hasenheide und die Gneisenaustraße bis zur Yorckstraße/Ecke Möckernstraße. Erstmals waren Gruppen aus Dänemark und Polen, der Ukraine und Nigeria mit dabei. Weit Über 500 000 Besucher betrachteten das bunte Treiben.

Peinliche "Fahndungspanne" am Rand: Die Berliner Polizei stoppte den Zug kurzfristig, weil ihr eine Gruppe zu viel Politik in ihren Botschaften und zu wenig Gesicht hinter Masken zeigte.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Sandy Meyer-Wölden in der Jury des Elite Model Look Casting / Minu Barati-Fischer beim Rolex-Store-Opening

30.05.09 | Sandy Meyer-Wölden -- von Sido am Abend zuvor beim Comet noch unschön als "Crackbraut" verunglimpft -- und Sergio Bongiovanni saßen in der Jury beim Auftakt des Elite Model Look Casting in der Galeries Lafayette. Der Wettbewerb der Pariser Model-Agentur diente bereits Größen wie Gisele Bündchen, Vanessa Hessler oder Linda Evangelista als Sprungbrett und ist dementsprechend begehrt. Drei süße brünette Berlinerinnen waren nach gut vier Stunden Fleischbeschau eine Runde weiter, können nun beim Finale, das Anfang September wieder in der Hauptstadt stattfindet, das große Los ziehen. Die Juroren stärkten sich nach getaner Arbeit -- die gut behutete Sandy war schon um 6 Uhr morgens aufgestanden, um von Oberhausen noch rechtzeitig nach Berlin zu kommen -- mit einem Schnitzel im Borchardt.

Zwei Tage zuvor war der Kudamm von Trägern von Luxusuhren und Ferrari-Fahrern en masse bevölkert, denn Rolex-Chef Bruno Meier und Kim Wempe eröffneten einen neuen Shop für die teuren Marken-Zeitansageinstrumente auf Höhe der Leibnizstraße. Ihren Armschmuck zeigten bei Kalbsbäckchen mit Möhren: Minu Barati-Fischer mit ihren Lieblingsdesignern Klaus Unrath + Ivan Strano, Inga Griese und Uwe Beckmann, der das Wempe-Geschäft an der Friedrichstraße leitet und Daniel Craig zum Verwechseln ähnlich sieht.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Goldene Sportpyramide: Bayern-Chef Uli Hoeneß genießt den Preis mit Bruder Dieter, Frau Susi & Sohn + Tochter

29.05.09 | Da gab es viel zu Feiern bei der Aftershow-Party zur Goldenen Sportpyramide 2009 im Hotel Adlon: Die Stiftung Deutsche Sporthilfe hatte dieses Jahr den Preis fürs Lebenswerk an FC-Bayern-Manager Uli Hoeneß verliehen, der mit der Familie gekommen war: Seine Gattin Susi, Tochter Sabine, Sohn Florian sowie Bruder Dieter (Hertha BSC) mit Frau Gisela wollten natürlich alle ausgiebig mit dem dieses Jahr nicht komplett erfolgsverwöhnten Hansdampf anstoßen. Moderatorin Franziska Schenk zeigte sich zugleich sehr verliebt in ihren neuen Freund, den IT-Unternehmer Hendrik Schubert. Anna Maria Kaufmann stimmte zudem um Mitternacht ein "Happy Birthday" für Kommentator Heribert Faßbender an, der in seinen Geburtstag hinein feierte.

Apfelkuchen und Cremespeisen zum Dessert genossen auch: Schwimmerin Franziska Almsick, deren Freund Jürgen B. Harder erst zu später Stunde erschien und die sich vorher daher von ihrem Bruder Sebastian begleiten ließ, Lena Schöneborn mit Freund Martin Busse, Segelstar Jochen Schümann ganz innig mit Frau Cordula, Christian Schenk mit seiner Dawn, Johannes B. Kerner, Boxer Arthur Abraham, Heiner Brand, Werner E. Klatten & Dieter Stolte.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Sarah Connor freut sich über die Treue wenigstens ihrer Fans bei der 14. Preisverleihung des "Comet" von Viva

29.05.09 | Eine runde Sache war der Musikpreis Comet schon immer: sowohl als Unterhaltungsshow als auch als Plattform für Chartstürmer -- von der Kugelform der Auszeichnung ganz zu schweigen. Im Gegensatz zum internationalen Bruder, dem MTV Music Award, fehlten dem einzigen nationalen Musikpreis jedoch zuletzt die Ecken und Kanten. Keine Skandale, kaum Überraschungen. 2006 gewannen Tokio Hotel zwei, ein Jahr später drei "Cometen" und räumten im letzten Jahr gar vier Trophäen ab. Bei der 14. Preisverleihung war die Band nur einmal nominiert, kam erst gar nicht und Fans konnten nur eine Videoleinwand mit Grußbotschaft anschreien. In letzter Sekunde ist der Berliner Sänger Peter Fox dann in Oberhausen noch zum Gewinner des Abends geworden. Erst während der rund zweieinhalbstündigen Show stimmte das Publikum über das beste Musikvideo ab. Auch der Abräumer Peter Fox nahm seine Preise nicht persönlich entgegen. In seiner Videobotschaft zeigte er sich als "Stadtaffe" und bedankte sich mit Händen und Füßen. Am Vortag huschte er noch vor der Presse beim Musikautorenpreis davon.

Sarah Connor, deren Manager Florian Fischer erkennbar beim Friseur war, und Mark Medlock entschieden die Königsklassen "Beste Künstlerin" und "Bester Künstler" unter den neun Preiskategorien für sich. Die Sängerin kam in einem hautengen schwarzen Outfit mit kniehohen Stiefeln auf die Bühne. Zum dritten Mal konnte sich die 28-Jährige die rot-transparente Kugel abholen. Medlock brüllte seine Freude ins Publikum, als er den Comet in der Arena in den Händen hielt. Deutlich überzeugter kommentierte der Rapper Sido seinen Sieg in der Kategorie bester Song: "Ich habe den Preis verdient." Der Berliner stand mit Sonnenbrille und grauem Hut auf der Bühne und erklärte: "So schwer ist es nicht, hier oben zu stehen. Ich bin nicht schlau und auch kein besonderer Mensch."

Zur Verleihung kam dann auch internationale Prominez mit Rapper Snoop Dogg und Hollywood-Schauspielerin & Sängerin Ashley Michelle Tisdale (High School Musical) auf die Bühne. Gespannt verfolgten das geschehen: Johanna Klum, der angeblich mit Kate Hall liierte Detlef D. Soost, H.P. Baxxter (Scooter), Monrose (die sich genauso wie Stefanie Heinzmann auch über einen Preis freuen konnten), Jeannette Biedermann, Moderator Oliver Pocher, der in letzter Zeit häufig mit Sandy Meyer Wölden gesehen ward, in Oberhausen aber zu ihr auf Abstand ging, Eisblume, Cassandra Steen feat. Adel Tawil, Aloha from Hell, Fady Maalouf, Giovanni, Collien Fernandes, Gülcan + Sebastian Kamps, Stefanie Stumph, Sportfreunde Stiller, DSDS-Gewinner Daniel Schuhmacher, Linda Teodosiu + Simon Gincberg, Gina Lisa Lohfink mit ihren Schwestern Lorraine + Angelina, Big-Brother-Busenwunder Annina Ucatis, Loulou von Brochwitz + Frank Rieger. Für Snoop Dogg ging die Party dann im Alpha Park in Duisburg weiter, wo er mit hübschen Models einen drauf machte.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Deutscher Musikautorenpreis: Premiere mit Annette Humpe, Udo Lindenberg, Peter Fox & Annett Louisan

28.05.2009 | Es war eine Premiere in Deutschland. Zum ersten Mal wurden nicht nur die im Rampenlicht stehende Künstler, sondern ihre Autoren mit einem Preis gewürdigt. Initiiert von der GEMA, fand die Idee schnell Sympathien in der Branche und so kam es am Donnerstag zur Verleihung des 1. Musikautorenpreis. Eine Auszeichnung, die "längst überfällig" war, wie Sänger Michael Holm anmerkte. Beim ersten Mal ist man dann natürlich noch aufgeregt und will nichts falsch machen, also hieß das Motto dann am frühen Abend auch Protzen, statt Kleckern und so traf man sich im spektakulären Axica-Gebäude von Stararchitekt Frank O. Gehry, gleich neben Berlins Wahrzeichen, dem Brandenburger Tor. Langen Roten Teppich ausfahren, Shuttleservice organisieren und die Veranstaltung bloß nicht überfüllen, so konnten sich 300 Gäste über ein gutes, aber langwieriges Dinner und Programm freuen.

Wen nimmt man da bloß als repräsentativen Moderator, am besten jemanden der in seiner Vita auch die Bezeichnung "Sänger" vorweisen kann -- und nicht nur das: Dieter Moor ist auch bekennender Bio-Bauer mit Familie und Hof in Brandenburg. Pünktlich zur Vorspeise huschte Peter Fox an den Fotografen vorbei, der bekennende Zeitungshasser und somit Dauerversteckspiel-Echo-Gewinner rannte den ganzen Abend vor der Presse davon. Auch Udo Lindenberg kam lieber busselnd mit seiner alten Freundin Annette Humpe in der einen und Zigarre in der anderen Hand durch den Hintereingang. Nur Jay Khan von US5 erschient trauernd etwas zu spät und verpasste so den großen Teppich-Auftritt, obwohl sich der 27-Jährige doch extra seinen Drei-Tage-Bart getrimmt hatte.

Bei der viel zu spät startenden und somit sehr verhaltenen Aftershow-Party mit Musik auf Zimmerlautstärke kam es dann nur vereinzelt zum Tanzen, dafür aber umso öfter zu angeregten Gesprächen. Jan Josef Liefers tauschte irgend etwas auf einem Zettel mit Sängerin Annett Louisan aus, die Prinzen sprachen mit den Independent-Rockern von Karpartenhund und nach seiner begeisternden Rede für den Preis für sein Lebenswerk wollten natürlich alle mit Peter Thomas (Filmmusik von Edgar Wallace, Winnetou) das ein oder andere Wörtchen wechseln.

Noch gesichtet: Altstar und Schauspielerin Conny Froboess ("Pack die Badehose ein"), Wir sind Helden mit einer schwangeren Judith Holofernes, Smudo & Andy Y von Fanta 4, die MtV-Moderatoren Hadnet Tesfai + Markus Kavka, Jennifer Rostock, Christoph von Deylen ("Schiller"), Bernd Neumann (Schirmherr), Harald Heker (GEMA-Vorstand), Rolf Zuckowski, Tim Fischer + Rolando Dominguez, Cordy Thomas, Nevio Passaro, Luise Helm & Mousse T.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Hamburg-Sommerfest mit Beatles-Coverband, Hamburgs Bürgermeister Ole von Beust & Christa Götsch

27.05.09 | Vergnüglich war es beim Jahresfest der Hamburgischen Landes-Vertretung. Ole von Beust, der Erste Bürgermeister der "Freien und Hansestadt", seine grüne Stellvertreterin Christa Götsch und der von Beust zum Verwechseln ähnlich sehende Staatsrat Carsten-Ludwig Lüdemann kündigten einen typischen Hamburger Abend mit Essen aus der Hansestadt an. Alles unter dem Motto "Pulsierende Metropole". Geboten wurden dann etwa Rührei mit Krabben oder Tintenfisch mit spanischer Salami. Für die Musik zur Begrüßung sorgte eine Beatles-Cover-Band samt Bubi-Haarschnitt, auf diversen weiteren Bühnen waren Rock & Pop aus der Hafenstadt zu hören.

Unter den 1200 Gästen Sir Michael Arthur, Richard Seiters kam mit seiner Frau, Vladimir Kotenev + Maria Koteneva, Yared Dibaba, Christian Buhk, Walter Leisler-Kiep, Beate Lindemann & Nina Hoger, die sich auch über eine Modenschau freuen konnten.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Und ausgewählte Termine für die nächsten Tage (wie immer ohne Gewähr):

04.06. KISS-FM-Basketball-Turnier, Max-Schmeling-Halle
06.06. BMW Golf Cup International, Wildenbruch / Adlon
06.06. Twilight-Fan-Event, E-Werk
07.06. EU-Wahlparty, Hauptstadtrepräsentanz Deutsche Telekom
09.06. Kinoprogrammpreis Berlin-Brandenburg, Kino International
09.06. Open-Air-Preview "Che - Revolucion", Kulturforum Matthäikirchplatz 4
10.06. Präsentation "Ray-Ban Tech", Humboldt Umspannwerk

@@@@@@@@@@@@@@@@@

Labels: , , , ,

posted by sk at 6/03/2009 11:38:00 nachm.


Newsletter bestellen



>> Absenden




Bisherige Einträge
Archiv

Links XML-Feed abonnieren
Atom-XML-Feed
Atom XML Feed

Powered by Blogger