Party- und Event-Newsletter von Am Ende des Tages (AEDT) mit dem Rückblick auf die wichtigsten Veranstaltungen der vergangenen und dem Ausblick auf die besten anstehenden Ereignisse rund um das Nachtleben der Berliner Society.


2009-11-11
Bewegende Rede von Nadja Benaissa bei der AIDS-Gala, Premiere 2012 mit John Cusack, MTV Music Awards mit Beyonce + Jay-Z, "Wetten,dass" mit Lady Gaga

Liebe Freunde der gehobenen Abendunterhaltung,

es gibt wieder 15 neue Galerien aus dem Berliner Gesellschaftsleben zu bewundern unter:

+++ http://www.am-ende-des-tages.de/ +++

Tilda Swinton radelt / Mauerfall: Bob Geldof & Mikhail Gorbachev dinieren im China-Club / Merkel eröffnet Privatmuseum

08.11.09 | Ein Jahr vor dem Mauerfall radelte die Oscar-prämierte Schauspielerin Tilda Swinton unter der Regie von Cynthia Beatt die Berliner Mauer ab. 21 Jahre später wiederholt sie ihre Tour auf der teilweise nur noch schwer zu findenden Grenzlinie. Sie kommt an vergessenen Orten vorbei, die zu Zeichen der Veränderung geworden sind. Die Dokumentation feierte im Kino Arsenal kurz vor ihrer Ausstrahlung in 3sat Premiere. Mit dabei auch Swintons Freund Sandro Kopp, Massimo Redaelli, Hannah Herzsprung und die mit Swinton gut befreundete Regisseurin.

Ein paar Hundert Meter weiter lädt die Cinema For Peace Foundation zu einem Dinner in den edlen China-Club auf den Dächern des Adlon-Hotels. Alles im Zeichen des sich jährenden Mauerfalls und zu Ehren von Michael Gorbatschow, der mit einem Award geehrt wurde. Als Laudator hatten die Veranstalter Hans-Dietrich Genscher gewonnen. Auch Bob Geldof hatte sich auf eine kurze Ansprache vorbereitet. Der Erlös des Dinners ist für die Raissa-Gorbatschow-Stiftung bestimmt, die sich für die Behandlung leukämiekranker Kinder in Russland einsetzt. Unter den Gästen waren auch Iris Berben + Freund Heiko Kiesow, Blumenmädchen Nina Hagen, Maria Koteneva & Celia von Bismarck.

Knapp 20 Jahre lang stand die Villa Schöningen an der Glienicker Brücke leer. Zum 20. Jahrestag des Mauerfalls wurde das Haus komplett restauriert und von Bundeskanzlerin Angela Merkel wieder eröffnet. Die neuen Eigentümer, der Vorstandsvorsitzende der Axel Springer AG, Mathias Döpfner, und der Bankier Leonhard H. Fischer haben die Villa zu einem Privatmuseum umgestaltet, in dem neben einer Dauerausstellung auch Wechselausstellungen mit zeitgenössischer Kunst zu sehen sein werden.

Zur Eröffnung kamen Kai Diekmann + Katja Kessler, die unermüglichen Mikhail Gorbachev & Hans-Dietrich Genscher, Günther Jauch, Artur Brauner, Friede Springer, Ernst Cramer, Guido Westerwelle + Freund Michael Mronz.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Premiere der Revue "Winterträume" mit Rolf Eden, Susan Sideropoulos, Kim Fisher & Thomas Hermanns

08.11.09 | Männer in glitzernden Röckchen, Kalauer-Dauerbeschuss und Ex-DSDS Sängerin Francisca Urio in schimmernden Kleidern auf der Bühne. Im Friedrichstadtpalast feiert die Weihnachts-Revue "Winterträume" Premiere und bietet den Zuschauern Akrobaten, Prinzessinnen und Musik. Viel Glanz und schrillbunte Deko für graue Wintertage ist garantiert.

Das wollten sich am Abend außer zahlenden Premierenbesuchern auch viele geladene Gäste nicht entgehen lassen. Die schwangere Susan Sideropoulos kam in einem schnee-weißen Kleidchen, Wolfgang Bahro mit Frau Barbara, Thomas Hermanns schaute gespannt mit Ehemann Wolfgang Macht zu, Frank Schoebel posierte mit seiner Tochter Dominique Lacasa, Egon F. Freiheit hielt seine Glücksrad-Fee Maren Gilzer im Arm, Kim Fisher schaute auch vorbei und Playboy Rolf Eden durfte bei Gästen wie der frischgebackenen Miss Berlin Anne-Julia Hagen natürlich nicht fehlen. Unter den Feiernden auch Sebastian König, Maja Maneiro, Kerstin Merlin & Kristin Meyer.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Roland Emmerich, John Cusack, Amanda Peet & Desiree Nosbusch bei der Premiere von "2012"

08.11.09 | Der Boden platzt plötzlich auf, ganze Städte verschwinden in riesigen Schluchten, Nationalparks werden zu gigantischen Vulkanen und das Weiße Haus wird von einem Flugzeugträger auf einer überdimensionalen Flutwelle ins Jenseits gespült. Roland Emmerich hat es mal wieder auf die Welt abgesehen und zelebriert detailgetreu ihre Zerstörung. Nebenbei findet Familienvater John Cusack zurück zu seiner Exfrau und den vernachläsigten Kindern, schleicht sich auf riesige "Archen", die die reiche Bevölkerung retten sollen, und wird dank einer sprachgesteuerten, ultra-robusten Bentley-Luxuskarrosse, die einen Sturz aus einem fliegenden Flugzeug auf tibetische Bergspitzen ohne Blechschaden übersteht, das Ende der Welt, wie wir sie heute noch kennen, überleben.

Für die einen unrealistisch und dämlich, für die anderen ein gigantisches Efffekt-Feuerwerk, das endlich mal den Alltag vergessen lässt und bei dem man ab Donnerstag genüsslich im Kino abschalten kann. Zur Europapremiere des Blockbusters 2012 kam Regisseur Emmerich mit seinen Schauspielern Amanda Peet, John Cusack und Chiwetel Ejiofor nach Berlin und flanierte auf einem -- wie soll es auch anders sein -- überdimensionalen Roten Teppich samt Wasserfall und Fontänen am Sony Center am Potsdamer Platz.

Die Aftershow-Party im U3-Tunnel wartete dann mit einer kilometerlangen Buffet-Welt, einem riesigen, leeren Dancefloor und abgeschirmter VIP-Zwei-Klassen-Feierei auf. Ihre Runden an den Bars drehten: Marco Kreuzpaintner ganz verliebt mit seinem Freund Franka Kellner, Desiree Nosbusch + Ex-Mann Harald Kloser, Elisabeth Prinzessin von Thurn und Taxis, Max Wiedemann mit Sinta Weisz, Patrice Bouedibela, Patrycia Lukas, Xenia Seeberg mit Ex-Freund Sven Martinek, der seine Tochter Esther dabei hatte, Lisa Martinek mit ihrem Bruder Frieder, Tamara Sedmak, Verena Kerth + Martin Krug, Bruno Eyron, Hadnet Tesfai, Martin Bachmann + Nadine Warmuth, Katja Flint, Anna von Griesheim, Manuel Cortez, Tobey Wilson, Axel Schreiber, Franz Dinda, Quirin Berg, Joana Zimmer, Michael Mendl, Kilian Kerner, Anastasia Zampounidis, Alice Brauner + Gatte Michael Zechbauer, Gabrielle Scharnitzky, Cherno Jobatey, Volker Engel sowie ein von einem Gerstenkorn geplagter und somit eine schwarze Augenklappe tragender Jo Groebel mit Grit Weiss.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Superstars wie Robbie Williams bei "Wetten, dass...?" / Brandauer bei Galavorstellung / Nacht der Clublegenden

07.11.09 | Baggerfahrer triumphieren gegen knackige Frauen-Hintern -- so was kann es nur bei "Wetten, dass...?" geben. In der 184. Folge der Kult-Sendung setzte das ZDF jedoch ganz auf ein großes Staraufgebot. So waren bei der größten Europäischen Musikveranstaltung in Berlin, dem MTV Music Awards (AEDT berichtete) am Donnerstag viele der großen Superstars fern geblieben, bei Tommy saßen sie nun ganz entspannt auf der Couch. Lady Gaga, Robbie Williams, Sebastian Vettel, Hollywoodstar John Cusack und sogar die Black Eyed Peas konnte der Gold-gelockte Moderator empfangen. Co-Moderatorin Michelle Hunziker hatte nicht viel mehr zu tun, als mit ihren Reizen zu spielen, kam nacheinander im weißen Bademantel ("ich habe nichts drunter"), im tiefblauen langen Kleid, im Basketball-Trikot oder im Jacko-Outfit auf die Bühne. Einen Beitrag zum 20-jährigen Jubiläum des Mauerfalls durfte auch nicht fehlen und so standen massig leicht bekleidete Frauen vor der im Studio aufgebauten Mauer, weil ein Kandidat gewettet hatte, Farbklecks-Abdrücke ihrer Allerwertesten der jeweiligen Frau zuordnen zu können. Zu Werbezwecken auch auf Gottschalks Couch: Poduzent Wolfgang Rademann & Entertainer Harald Schmidt sowie die Tochter von Fürstin Gloria von Thurn und Taxis, Elisabeth, berichtete über ihr neues religiöses Buch.

Für mehr "Zusammenhalt und Solidarität" unter den Menschen plädierte Schauspieler und Regisseur Klaus Maria Brandauer in seiner Rede anlässlich der Galavorstellung des Films "Georg Elser - Einer aus Deutschland" im Kino International. Unter den Gästen: Die Schauspieler Julia Bremermann, Max Riemelt + Fotograf Jim Rakete. Der Film ist ab Donnerstag erneut in den Kinos zu sehen. Brandauer spielt nicht nur die Hauptrolle in dem 1989 gedrehten Streifen, es ist auch sein Regie-Debüt. Der Einzelgänger Georg Elser war am 8. November 1939 mit einem Bomben-Attentat auf Hitler im Münchener Bürgerbräu-Keller gescheitert. Das Datum jährte sich zum 70. Mal.

Und noch ein Jubiläum gab es zu feiern: Im Rahmen der Clubnacht und des grassierenden 20 Jahre Techno Hypes wurden am Freitag- und Samstagabend zwei alte Locations wieder zum Leben erweckt, die zu ihrer jeweiligen Zeit das Club-Prädikat "wertvoll" inne hatten. Im Rahmen von "20 years city of change - the place to be for music" lebten das Café Moskau und das E-Werk für Feier-Süchtige noch mal so richtig auf wie in alten Zeiten. Woody, Clé und Paul van Dyk sind hier groß geworden. Im Moskau war das WMF zuhause, aber auch die GMF-Partys von Bob Young. Endlose DJ-Sets internationaler Größen machten die beiden Orte weit über die Grenzen Deutschlands hinaus legendär. Beide Clubs wurden zu Symbolen eines Lifestyles, der so nur in Berlin gelebt werden konnte.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

AIDS-Gala in der Deutschen Oper mit Nadja Benaissa, Guido Westerwelle, Shawne Fielding Borer & den Guttenbergs

07.11.09 | Nach dem Skandal kommt die Rührung: Nadja Benaissa, HIV-infizierte Sängerin der No Angels, hat mit einem offenherzigen Bekenntnis die Gala der Deutschen Aids-Stiftung in der Deutschen Oper bewegt. "Ich heiße Nadja Benaissa, bin 27 Jahre alt, Mutter einer Tochter und HIV-positiv", sagte die Sängerin den fast atemlos lauschenden 2000 Event-Gästen. Sie bedauere, dass sie so lange geschwiegen habe, aber auch, nicht auf den Rat ihrer Mutter gehört zu haben, vorsichtig zu sein. Sogar ihre Tochter sei auf dem Schulhof beschimpft worden.

Auf dem Roten Teppich posieren die Stars und Sternchen Deutschlands und die jungen schwarz-gelben Minister geben auf dem Gesellschaftsparkett ihren Einstand, erstmals kam Gesundheitsminister Philipp Rösler mit Frau Wiebke. Auch Stephanie + Klaus Theodor Guttenberg waren vor Ort. Vizekanzler Guido Westerwelle verschlug es ebenfalls mit Michael Mronz ins tiefe Charlottenburg. Shawne Fielding Borer wiederum tanzte ohne ihren Gatten, den ehemaligen Schweizer Botschafter, dafür mit zwei hübschen jungen Männern und Lucy Diakovska durch die Nacht. Das Auftauchen auf der Benefiz-Feier ohne ihren Mann ließ Gerüchte aufkommen.

Für den guten Zweck zugunsten der AIDS-Stiftung mit dabei: Rolf Eden + seine Brigitte, Georgia Tornow + Ulrich Meyer, Friede Springer, Carola Ferstl, Joachim Hunold, Gabriele Inaara Begum Aga Khan, Maria Koteneva + Wladimir Kotenev, Maren Gilzer, Klaus Wowereit + Jörn Kubicki, Maren Otto, Laura Reinking, Ute-Henriette + Mario Ohoven, Hans Georg Muth + Gisela Muth, Janine White, Max Raabe, Vladimir Malakhov, Hans-Reiner + Katerina Schröder, Maren Otto, Anja Heyne, Ben Bela Böhm, Alexander Granzow, Sommermaedchen Anastasia mit Alexander Pohrst & Hermann Bühlbecker.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Aspria Hotel Berlin eröffnet mit prominentem Besuch von Anja + Gerit Kling, Mariella Ahrens & Manuel Cortez

06.11.09 | Das Aspria Hotel befindet sich hinter einer Glasfassade in einer ruhigen Seitenstraße am oberen Ende des Kurfürstendamms, nicht weit von der Messe-Berlin entfernt. Direkt an das Aspria Hotel angeschlossen, befindet sich auf 14.000 qm der Spa & Sporting Club. Der Spa-Bereich erstreckt sich über zwei Ebenen und bietet Ruheräume, verschiedenste Saunen, Wärme- und Wasser-Therapien, eine weitläufige Dachterrasse sowie Massage-, Gesichts- und Körperbehandlungen kann man sich gönnen. Die Fitness-Bereiche sind mit vielen Trainingsgeräten und einem 25-Meter-Pool ausgestattet.

Da läßt es sich doch gut wohnen, denkt man sich, und so kam Berlins Schickeria gleich mal zum Testen vorbei und inspizierte nebst Live-DJ, Bierchen und Wein die neuen Räume. Anja Kling & Mariella Ahrens schaukelten sich erst mal an riesigen Stoffvorrichtungen warm, Manuel Cortez nutzte die Gunst der Stunde und stellte auch gleich sein selbst produziertes Foto-Buch "Berlin Calling" vor. Auch Star-Frisör Shan Rahimkhan schlenderte schon mal durch die geräumigen Zimmer, Designerin Nanna Kuckuck kam mit Ehemann Dirk Ullmann & Tyron Ricketts gratulierte mit Model Catharina Caterba zur Eröffnung.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Hip Hop Don't Stop mit Michi Beck von Fanta 4 an den Plattenspielern in der tube Station

07.11.09 | "Hip Hop Don't Stop" beschallt die tube Station mit feinsten Rap-Sets aus der Schmiede von Fanta-4-Mitglied Michi Beck. Auch MTV-VJane Palina Rojinski übte sich als "Palina Power" an den Turntables und sorgte für Kopf-nickende und hüpfende Gäste.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Berentzen B2 Kick Off mit Mariella Ahrens, Hubertus Regout, Kerstin Linnartz + Patrice Bouédibéla

06.11.09 | Der neue Wodkadrink Berentzen B2 startet durch und rockte Berlin im Osthafen. Mit Miss Platnum live on stage und einer Fashion-Show von Scherer Gonzalez im Labels 2. Die Hosts des Abends waren Mariella Ahrens und Patrice Bouédibéla. Der neuartige Vodka-Genuss von Berentzen wurde kurz und schlicht "B2" getauft, ist eine Kombination aus kristallklarem Vodka mit dem Hauch fruchtiger Süße, in den Geschmacksvarianten Limone und Brombeere. Ab sofort ist das Getränk auch in einigen Bars und Clubs in Berlin zu entdecken.

Für die Fashion-Show + den Drink begeisterten sich Schauspieler Hubertus Regout, Kerstin Linnartz, Matthias Dietrich & Evil Jared Hasselhoff von der Bloodhoud Gang mit Freundin Sina-Valeska Jung. Zu sehen gab es unter anderem Plateau-Schuhe mit riesigen, manches Model zum Stolpern bringenden Absätzen nebst eingebauten Früchten oder sexy Negligés.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

MTV EMA mit Live-Auftritten von Beyonce Knowles, Tokio Hotel, Green Day & Joss Stone

05.11.09 | Die 16. Verleihung der MTV Europe Music Awards wartete mit einer gigantischen Show in der o2 World für Tausende Fans auf. Bereits 1994 wurden in Berlin die begehrten Musikpreise vergeben. Bei den Künstlern dominierten wie immer die Amerikaner am Roten Teppich und Live in der Halle.

Der Auftritt von U2 am illuminierten Brandenburger Tor mit dem in Berlin produzierten Song "One" und "Sunday Bloody Sunday" mit Jay Z- im Duett waren das Highlight eines beeindruckenden Events. Sorgen muss man sich jedoch um David Hasselhoff machen. Der Schauspieler wankte auf die Bühne und lallte seinen Hit "Looking for freedom" ins Mikrofon. Tokio Hotel legten einen von Pyrotechnik durchsetzen Knallerauftritt hin, Robbie Williams und Lady Gaga kamen trotz Ankündigung nicht, was zu einigen Buhrufen im Saal führte. Die Preisträger zeigten sich dieses Mal handzahm. Es wurde brav gedankt, den Fans, den Freunden, der Familie oder wer eben sonst auf die Schnelle in den Sinn kam. R'n'B-Lady Beyoncé war mit drei Trophäen die Gewinnerin des Abends, eine weitere für Ehemann Jay-Z rundete das in Berlin hübsch gefeierte Familienglück (AEDT berichtete) ab. Pech hatten die schrille Lady Gaga, die in fünf Kategorien nominiert war, aber keinen Award erhielt, sowie die Rockband Kings of Leon, die trotz vier Nominierungen leer ausging. Ein Heimspiel gab es dann auch noch: Neben dem Preis für den besten deutschen Künstler für die Band Silbermond, konnte sich Tokio Hotel von Tausenden Teenies als Gewinner in der Kategorie "Beste Band" feiern lassen.

In schriller Garderobe (viele in schwarzem Leder) und in Feierlaune noch am Roten Teppich und in der Halle entdeckt: Jonas Brothers, Joss Stone, Yoga Fire, Franziska Knuppe, Pixie Lott, Asia Argento, Shakira, Leona Lewis, Lil' Kim, The Kolin of Hungary, Romania, Green Day, Juliette Lewis, Elena Paparizou, Foo Fighters, Annemarie Eilfeld, Daniel Brühl, Wladimir Klitschko, Backstreet Boys, Silbermond & Hadnet Tesfai.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

EMA-Aftershow-Partys mit Dave Grohl, Juliette Lewis, Tokio Hotel, Jan Delay, No Angels & Sido

05.11.09 | Große Feste bringen natürlich auch intensive Aftershow-Partys mit sich und so konnte man am Abend der MTV Europe Music Awards aus einer Vielzahl von Spektakeln wählen. Ganz offiziell ging es erst mal direkt von der o2 World rüber in den Postbahnhof am Ostbahnhof. Hier rockte Schauspielerin Juliette Lewis mit ihrer Band das überfüllte Haus und die Band-Member von "Yoga Fire" vergriffen sich an ihren Outfits. Für den leeren Magen gab es haufenweise Schokolade, Pommes und Buletten. In den VIP-Bereich, der meist ziemlich leer war, verliefen sich Nadja, Lucy & Sandy von den No Angels, Michi Beck + Frau Ulli, Collien Fernandes, Palina Rojinski + Freund Schowi sowie Hadnet Tesfai.

Weiter ging es auf das stillgelegte Gelände des Flughafen Tempelhof. Im Hangar 2 lud dort Universal Music zur großen Party. Jan Delay sorgte an den Plattenspielern für den richtigen Sound und auch die Promis kamen in Scharen, allen voran Boxer Wadimir Klitschko + Tokio Hotel (Bill Kaulitz verschwand gegen 4 Uhr morgens mit einer blonden Dame im VIP-Shuttle, es war seine Stylistin Natalie Franz, wie sich später herausstellte) schienen es sich bequem zu machen. Doch auch Gina Lisa Lohfink mit ihrem Friseur Francek, Martin Kesici, Max Buskohl, die Ochsenknecht-Brüder, Lothar Matthäus + Freundin Liliana, Queensberry, Stephanie Stumph, Bettina Zimmermann + Vlad Subotic, Gary Go, Pixie Lott, Kostja Ullmann + Janin Reinhardt, Matthias Schweighöfer + Freundin Ani, Anne-Sophie Briest, Hermann Buehlbecker, Kerstin Merlin, Sven Martinek, Jenny Elvers-Elbertzhagen, Shermine Sharivar, Simon Verhoeven, Hubertus Regout, Manuel Cortez, Yvonne Hölzel, Jochen Schropp, Patrick + Molly Nuo, Kerstin Linnartz & Sarah Knappik ließen sich die lange Nacht nicht entgehen.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Das Traumpaar des Abends: Jay-Z und Beyonce Knowles feiern sich während den MTV EMA durch Berlin

05.11.09 | Während der Verleihung der MTV Europe Music Awards (EMA) lohnte sich auch ein Rundgang durch die VIP-Suiten der o2 World. Dabei konnte man etwa das Traumpaar des Abends, Beyonce Knowles und Jay-Z, in einer der vielen Lounges treffen. Die beiden Musik-Stars schauten sich nach ihren jeweiligen Auftritten einen Großteil der Show von einer Suite aus an und kuschelten dabei zärtlich auf den Logenplätzen.

Dann ging es weiter ins Felix nach Mitte, wo die beiden sich in der VIP-Lounge innig zugetan waren und mit Knutschflecken am Hals gegen 1 Uhr ins Hotel entschwanden... Mit dabei in der o2 World auch Wolfgang Joop + Lebensgefährte Edwin Lemberg sowie Franz-Josef Steiner, einem Freund aus Wien. Bloodhound-Gang-Rüpel Evil Jared Hasselhoff entdeckten wir, als er mal wieder sein Lieblingsgetränk verschenkte, parkte mit seinem Partybus und massig Jägermeister vor der Halle.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

G-Shock-Party mit den Ochsenknecht-Brüdern, Stephanie Stumph, Tyron Rickets & Vanessa Petruo

04.11.09 | Die auffällige Armbanduhr G-Shock wird bei einer Party im Admiralspalast gehuldigt. Das grosse Finale der internationalen "Shock the World Tour 2009", welche bereits durch 12 Metropolen führte und in Städten wie New York, Tokio, London und Mexico City stattfand -- wird in Berlin gefeiert. Die bunten Casio-Uhren feierten auch gleich ihr 25 jähriges Bestehen mit Lady Sovereign und Amanda Blank als Live-Acts.

Im Getümmel entdeckt: Wilson Gonzales Ochsenknecht, der mit seiner neusten Punk-Frisur schockierte, Bruder Jimi Blue, Kerstin Linnartz + Freund Matteo Pinzan, Matthias Killing, Hadnet Tesfai, Kerstin Linnartz, Jan Hahn, Tyron Ricketts, Vanessa Petruo, Stephanie Stumph, Anne-Sophie Briest, Mirko Lang, Jochen Schropp, Verena Wriedt, Palina Rojinski, Schowi, Laura Osswald & Wanda Badwal.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Gerard Butler, Tom Ford, Mando Diao, Til Schweiger & Jan Delay sind "GQ Männer des Jahres"

03.11.09 | Das Männer-Lifestyle-Magazin GQ (Gentlemen's Quarterly) verlieh bei einer großen Gala in München zum elften Mal die begehrte Auszeichnung "GQ Männer des Jahres". In insgesamt 14 Kategorien wurden Persönlichkeiten aus dem internationalen und deutschen Show- und Musikgeschäft sowie aus Gesellschaft, Sport, Kultur und Mode geehrt.

Unter den diesjährigen Preisträger: Til Schweiger, Gerard Butler, Britta Steffen, Mando Diao & Jan Delay. Moderator Marco Schreyl führte die knapp 900 geladenen Gäste, die ins prachtvoll erstrahlte Münchner Haus der Kunst gekommen waren, durch den Abend. Als Live-Act stand die schwedische Erfolgsband Mando Diao auf der Bühne, nachdem sie ihren GQ-Award in der Kategorie "Musik Pop" entgegengenommen hatte. Auch Deutschlands Startenor Jonas Kaufmann, der einen Preis in der Rubrik "Musik Klassik" erhielt, trat auf und sang ein Stück aus Schuberts Liederzyklus "Die schöne Müllerin". Bei der After-Show-Party wurden die Awards mit Preisträgern, Laudatoren und prominenten Gästen bis spät in die Nacht gefeiert.

Mit auf der Tanzfläche: Nora Tschirner, die erst ihrem Kollegen Til Schweiger die Trophäe übergab und dann barfuß über das Tanzparkett huschte, Lothar Matthäus mit seiner Liliana, Bob Geldof, der den "Live Time Charity Award" von Nina Eichinger überreicht bekam, Niki Lauda mit Frau und Tochter, Luca Gadjus, Julia Stegner, Jonas Kaufmann, Britta Steffen, Florian Langenscheidt + Miriam Friedrich, Stefan + Karin Aust, Julia Primos, Collien Fernandes, John Friedmann, Lisa Martinek + Giulio Ricciarelli, Annemarie Warnkross, Gabriele und Victoria Strehle, Till Brönner, Max Wiedemann, Quirin Berg + Natascha Grün, Sylvie van der Vaart, Monrose, Lena Gercke, Marco Engel, Marion Fedder, Boris Entrup, Sonya Kraus, Naomi Matzutani, Mimi Müller Westernhagen, Sara Nuru, Marie Nasemann, Josef Voelk & Emmanuel de Bayser.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Anja Kling, Shermine Sharivar, Clemens Schick & Lucy Diakovska bei VW Polo Night

03.11.09 | Der Rote Teppich is ausgerollt, das Berliner Congress Center (bcc) leuchtet in bunten Farben und die Currywürste sind warm. In Kooperation mit der VW Sound Foundation lud der Autobauer aus Wolfsburg zur "Polo Night". "The Hives" sorgten für Stimmung -- nicht nur, als Sänger Pelle Almqvist einfach mal während des Auftritts von der Bühne sprang und sich ein Glas Prosecco eines ahnungslosen Kellners schnappte. Das Publikum flippte aus, obwohl erst die Fanta 4 etwas später der Haupt-Act waren.

Zwischen den Musik-Auftritten wurden Händchen geschüttelt, Bussis verteilt und bei Sekt, Wein oder Bier in den Vorhallen relaxt, der harte Alkohol wurde fürsorglich nach der ersten Stunde vom Event verbannt. Vielleicht sollte es nicht allzu ausschweifend werden, wo doch schon auf der Bühne Rock'n'Roll geboten wurde.

Unter den Gästen: Hannah Herzsprung, Clemens Schick, Jana Pallaske, Anja Kling, Mark Keller + Sohn Aaron, Simone Hanselmann, Norbert Dobeleit, Tobey Wilson, Daniel Zillmann, Ben Bela Böhm, Vince Thomas, Alexander Granzow, Patrice Bouedibela, Eat the Gun, Ingo Naujoks + Freundin Corinna Fellensiek, Siri Svegler, Kai Wiesinger + Chantal de Freitas, Raul Richter + Linda Rojewska, Yassaman Hahn, Lucy Diakovska von den No Angels, die sich mit Sergej Onopko gerade einen neuen Wohnungsgenossen besorgt hat, Kristin Meyer, Bülent Sharifk, Rea Garvey von Reamonn sowie die Models Steph Jaksch & Patrycia Lukas.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Mark Kellers Sprössling Aaron singt bei Rebeccas 3-jährigem Shop-Bestehen "Kanye West"-Songs

03.11.09 | Schon drei Jahre gibt es die Boutique "Rebecca" in der Bleibtreustraße in Kudamm-Nähe. Zur Geburtstags-Modenschau lädt die gleichnamige Designerin Stammgäste auf Lachstatar, Sekt & frisches Obst ein. Moderiert wird der Spaß von Star-Tenor Tobey Wilson und als musikalische Überraschung schnappt sich Mark Kellers Sprössling Aaron gegen Ende der Show ein Mikrofon und singt nicht nur Hits von Michael Bublé, sondern rapt auch Songs von Kanye West souverän fürs Publikum.

Dass es nicht nur ums Anschauen der schicken Textilien wie Feder-Kleidchen, pinke Kopfbedeckungen und Kapuzenjacken geht, ist auch schnell geklärt. Denn bei Prosecco, Wraps und 15% Rabatt lässt es sich ja auch ganz gut shoppen.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Und ausgewählte Termine für die nächsten Tage (wie immer ohne Gewähr):

10.11. Premiere Bonsoir Katharine, Bar jeder Vernunft
10.11. Vernissage "Relikte des Kalten Kriegs", Willy-Brandt-Haus
10.11. Lesung Nick Hornby, Admiralspalast
11.11. Premiere "This is Love", Kino International
11.11. Premiere "Resiste - Aufstand der Praktikanten", UCI Colosseum
11.11. Preview "Ganz nah bei dir", Kino Kulturbrauerei
11.11. 1 Jahr Techno Taverna, Watergate
11.11. Abschlussparty "This is it", Felix
12.11. European Launch Elle Macpherson Intimates, Oranienburger Str. 27
12.11. Nacht der Stars - Festabend Behindertensport, Maritim-Hotel
12.11. Vernissage Blood Sweat Vector, West Berlin Gallery, Brunnenstr. 56
12.11. Schmuckausstellung Invent, stilwerk Kantstr. 17
12.11. Coke dj-culture, WMF
13.11. Palazzo-Premiere, Spiegelzelt am HBF
13.11. Party "La Familia" mit Kurd Maverick, tube Station
14.11. Premiere "Tannöd", CineStar Sony Center
14.11. Preis für Verständigung und Toleranz, Jüdisches Museum
14.11. Gala Meisterköche, Hotel InterConti
14.11. Orange Line, tube Station
14.11. Butterfly Effect, Cookies
14.11. Porsche Design Night, Felix
14.11. Propaganda-Party, Goya
15.11. Berliner Perle, Friedrichstr. 176
15.11. Vernissage MoveYourArt, Gelbes Atelier, Friedrichstr. 200
16.11. Publishers' Night, Telekom-Repräsentanz
16.11. AIDS-Gala "Vergessen ist ansteckend", Theater des Westens
16.11. Yellow Lounge is coming home, Cookies
16.11. Vaya con Dios, Konzerthaus Gendarmenmarkt

@@@@@@@@@@@@@@@@@

Labels: , , , , , , , ,

posted by sk at 11/11/2009 10:29:00 vorm.