Party- und Event-Newsletter von Am Ende des Tages (AEDT) mit dem Rückblick auf die wichtigsten Veranstaltungen der vergangenen und dem Ausblick auf die besten anstehenden Ereignisse rund um das Nachtleben der Berliner Society.


2009-06-09
Nadja Benaissa (No Angels) bei BMW Golf Cup Gala, Twilight-Fan-Event, Ashley Tisdale, Kiss Basketball Cup, Montblanc Kulturpreis, Preview Alle Anderen

Liebe Freunde der gehobenen Abendunterhaltung,

es gibt wieder 8 neue Galerien aus dem Berliner Gesellschaftsleben zu bewundern unter:

+++ http://www.am-ende-des-tages.de/ +++

Die hochschwangere Caroline Beil mit Freund Pete Dwojak beim Spa Diamond Award in Warnemünde

06.06.09 | Am Abend trafen sich 250 Gäste in der Yachthafenresidenz Hohe Düne in Rostock-Warnemünde zum Zelebrieren des Spa Diamond 2009 für brillante Leistungen auf den Gebieten Wellness und Beauty. Die Yachthafenresidenz wurde während des glamourösen Gala-Abends zum Spa-Ressort des Jahres 2009 gekürt. Zu diesem Ereignis begrüßte das Ostsee-Hotel zahlreiche Persönlichkeiten der Wellness- und Beautybranche genauso wie viele Prominente.

Der ehemalige Fußballmanager und ausgezeichnete Genießer Reiner Calmund hielt die Laudatio auf das Haus und unterstrich noch einmal dessen Exklusivität: "Die Yachthafenresidenz Hohe Düne spielt mit in der Champions League der Hotellerie." In der Kategorie "Personality" konnte sich Schauspieler und Yoga-Experte Ralf Bauer über die Ehrung mit dem Spa Diamond freuen.

Durch die Preisverleihung und die anschließende Winner's Night in der maritimen Bootshalle führte das Moderatorinnen-Duo Natascha Berg und Sarah Wild. Die begeisterten Gäste, unter Ihnen die Schauspieler-Pärchen Caroline Beil (hochschwanger mit riesigem Babybauch und erhöhter Körbchengröße) und Wieder-Freund Pete Dwojak sowie Sky + Mirja du Mont, Entertainerlegende Dieter Thomas Heck, Sarah Wild, Simon Licht + Nina Katrin Rapp, Liz Baffoe, Jo Groebel + Grit Weiss, Soeren Bauer, Christian Wolff und Lindenstraße-Ikone Marie-Luise Marjan, genossen die Gala-Atmosphäre, das unterhaltsame Abendprogramm um Sängerin Rania Zeriri und die Leckereien, die Sternekoch Tillmann Hahn für sie zauberte.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Fan-Event: Twilight-Darsteller feiern im E-Werk mit Collien Fernandes / EU-Wahlparty in Telekom-Repräsentanz

06.06.09 | Die erste Twilight-Fanparty im E-Werk wurde moderiert von den VIVA-Moderatoren Collien Fernandes und Jan Köppen. Und natürlich waren die Straßen voll mit kreischenden Teenies, denn die Vampire aus dem Kultfilm kamen leibhaftig nach Berlin! Die Darstellerinnen Ashley Greene ("Alice Cullen"), Charlie Bewley & Daniel Cudmore reisten eigens aus Hollywood an. Auf dem Programm standen jede Menge Specials rund um den Twilight-Fan-Kosmos mit Infos vom Set des zweiten Kinofilms "New Moon - Biss zur Mittagsstunde". Mit dabei die Vampir-Fans Flying Steps, die britische Rockband "The Subways", Sternblut & Bobby Long.

07.06.09 | Zur Europawahl traf man sich auf der EU-Wahlparty in der Telekom-Repräsentanz mit ZDF-Liveberichten und europäischen sowie deutschen Spitzenpolitikern. Vor den Kameras: Hans-Gert Pöttering, Lothar Bisky, Martin Schulz, Johanna Klum (moderierte den Abend), Silvana Koch-Mehrin, Markus Kavka, Rebecca Harms, Bettina Schausten, Ronald Pofalla, Hubertus Heil, Theo Koll, Dirk Niebel, Dietmar Bartsch und Schauspielerin Alissa Jung.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

BMW Golf Cup Charity Gala mit Nadja Benaissa, Familie Ochsenknecht, Familie Leandros & Alexandra Neldel

06.06.09 | Nach spannenden Partien und Promi-Schnupperkursen beim Qualifikationsturnier des "BMW Golf Cup International" am Seddiner See luden der Berliner Niederlassungsleiter des Autobauers, Hans-Reiner Schröder, und das Adlon zur Spenden-Gala in den Ballsaal des Hotel Adlon Kempinski am Pariser Platz. Die Promis kamen im Minutentakt, wurden mit Champagner und Canneloni vom Ostsee-Wildlachs mit Avocado empfangen. Nicht kamerascheu gab sich die jüngste der Ochsenknecht Familie, Chayenne. Die 8-Jährige spielte professionell mit den Fotografen, malte mit Mama Natascha und ließ sich von Papa Uwe Huckepack tragen.

Nach kurzem Plaudern mit der Presse, ein wenig Posieren für Pflichtfotos und vielen Bussis ging es an die Dinner-Tische. Der marinierte Sallgaster Spargel mit Spitzmorcheljus wartete schließlich mit einem Chardonnay. Viel Gelächter und Aufregung dann am Leandros-Tisch. Sohn Leo von Ruffin feierte seinen 29. Geburtstag und konnte sich nach großartigem Liveauftritt nebst Überraschungsduett mit Albert Hammond ("It Never Rains in Southern California") über ein Ständchen von Mama Vicky Leandros freuen. Auch Tochter Sandra bekennt sich seit kurzem noch stärker zur Mutter, hat sich den Künstlernamen Alessandra Leandros zugesprochen und hofft auf eine Karriere beim Film.

Nach dem Hauptgang dann die Überraschung des Abends: Erst ungesehen ins Adlon gehuscht, erblickt die Presse am Tisch mit Josef Laggner Nadja Benaissa von den "No Angels" mit Tochter Leila. Nach ihrem HIV-Drama und der U-Haft war es der erste, wenn auch kurze Auftritt der Sängerin in der Öffentlichkeit. Manager Khalid Schröder konnte ein Blitzlichtgewitter nicht mehr verhindern, sodass die 26-jährige genauso schnell wieder verschwand, wie sie gekommen war.

Für die restlichen Gäste ging es dann zum Ernst des Abends über: "Tombolla", rief Adlon-Manager Stephan Interthal den geladenen Gästen zu und verwies darauf, sich jetzt um die Krebshilfe zu kümmern. Übermotiviert und etwas spitzfindig "Herr Ochsenknecht, warum bieten sie nicht" oder "Was ist mit Frau Knuppe?" hieß es nun für Christiane Gräfin zu Rantzau (European Director Christie's) möglichst viel Geld für den guten Zweck zu sammeln und attraktive Preise wie Bambi-Karten oder Schmuck höchstbietend an den Mann "sonst ist die Frau weg, wenn man nicht öfter mal Geschenke macht" zu bringen. Immerhin wurden es insgesamt über 50.000 Euro.

Das Geschehen und die ein oder andere Erdbeer-Rhabarberkaltschale mit Champagner zum Nachtisch verfolgten: Stefan Henning und Ehefrau Gerit Kling, Tina Ruland, Martin Bachmann + Nadine Warmuth, Hans-Peter + Eva Wellendorff, Franziska Knuppe mit Mann Christian Möstl und Papa Wolfgang, Alexandra Neldel, Helmut Zierl + Saskia Valencia, Nadeshda Brennicke, Anja Kruse, Norbert Blecha, Tamara Gräfin von Nayhauß + Alexander Graf von Kalckreuth.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Familientreffen beim BMW Golf Cup am Seddiner See mit Uwe Ochsenknecht, Franziska Knuppe & Nadine Warmuth

06.06.09 | Für viele war es ein kleiner Familienausflug, am Seddiner See läßt es sich trotz zugiger Windverhältnisse ganz gut aushalten. Der BMW Golf Cup International 2009 lud Profis und Prominente Amateur-Golfer zu einer Party im Golf- und Country Club Seddiner See ein. Neben dem ernsten Turnier und den Qualifikationen für den großen Wettbewerb, an dem über 50 Nationen teilnehmen, waren es die "Schnupper-Golfer", die die Aufmerksamkeit auf sich zogen, und vor allem ihre Kinder, die sich bei dem Ausflug ins Grüne sichtlich wohl fühlten.

Franziska Knuppes Töchterchen Mathilda erfreute sich so des Golfball-Sammelns und sofortigen Wieder-auf-dem-Spielfeld-Verteilens der runden, allerdings mit Mercedes-Logo gekennzeichneten Kugeln, während Ochsenknecht-Tochter Cheyenne mit ihren zarten acht Jahren schon ganz professionell für die Fotografen beim Abschlag posierte. Initiator Hans Reiner-Schröder kam mit Frau Katerina und Töchterlein Karoline gleich aus der Villa ums Eck am Loch 10.

Am Abschlag übten sich mit mehr oder weniger Erfolg (der arme Rasen!) unter Anleitung von Trainer Kai Wendland auch Nadine Warmuth, die für ihre Rolle in der ZDF-Soap Alisa bereits das Golfen ein wenig vorher übte, Alexandra Kamp, Anja Kruse + Norbert Blecha, Gerit Kling & Schauspieler Helmut Zierl, der mit den Bällen jonglierte. Abends ging es dann zur Charity Gala ins Adlon, wo für die Krebshilfe gesammmelt und mit Überraschungsgast Nadja Benaissa gefeiert wurde.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Teenie-Alarm bei High-School-Musical-Star Ashley Tisdale im New Yorker / Birgit Minichmayr stellt "Alle Anderen" vor

5.06.09 | US-Multitalent Ashley Tisdale stoppt auf Promo-Tour für ihr neues Album "Guilty Pleasure" in Berlin und ist -- wie auch sonst überall in der Welt -- einer kreischenden Teenie-Horde ausgeliefert. Gespannt an Bau-Absperrzäunen lehnen die Kids, die die Sängerin und Schauspielerin aus den Disney "High School Musical"-Abenteuern kennen und ihren Star auch einmal persönlich sehen wollen. Natürlich wollen alle auch Autogramme der 23-jährigen auf der neuen CD ergattern, der New Yorker Shop muss die Minderjährigen mit bulligen Securitys im Zaum halten. Als es dann soweit ist, wird hier mal gelächelt, da mal ein Foto gemacht, unzählige Autogramme später dann noch mal für die Fotografen posiert und dann ist sie auch wieder weg, wohl zu dem nächsten Laden, irgendwo auf der Welt und wieder mit vielen kreischenden Kindern, Bauzäunen und Securitys. Am Abend zuvor hat Ashley noch mit Freunden im Grill Royal diniert.

Berlinale-Bären-Gewinnerin Birgit Minichmayr, die bei den diesjährigen Berliner Filmfestspielen mit dem silbernen Bären für ihre schauspielerische Leistung in "Alle Anderen" ausgezeichnet wurde (AEDT berichtete), braucht in Mitte keine Bodyguards. Obwohl auch sie als Multitalent gehandelt werden kann -- spielt die 32-jährige doch nebenbei am Burgtheater und hat gerade mit Campino von den Toten Hosen, mit dem sie sich auf der Echo-Party ganz innig zeigte, ein Duett aufgenommen, bleiben die Gäste in den Hackeschen Höfen eher verhalten. Gemeinsam mit Kollege Lars Eidinger kam sie zu einer Sondervorführung von "Alle Anderen" und stellte sich im Anschluss den Fragen des Publikums.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Thomas Heinze, Christian Kahrmann, Sido & Rapper Azad beim Kiss Basketball Cup in der Max-Schmeling-Halle

04.06.09 | Sie dribbeln und werfen Körbe für einen guten Zweck. Der Eintritt ist frei in der Max-Schmeling-Halle an diesem Abend, doch das Publikum bekommt mit der Unterstützung von Kiss FM und Schirmherr Rolf Eden (nur per Foto auf einem Thron anwesend) Basketball-spielende Promis geliefert. FC Schalkes Gerald Asamoah denkt von Fuß auf Hand um und liefert sich in den Teams der Kiss-Moderatorn "Basty Bulls" und "NBA Nora" Duelle gegen Schauspieler Christian Kahrmann oder Hanna Nitsche.

Zu Beginn heizte dann Rapper Azad den Leuten ein, bis sich dann auch der einstige Weltstar (Mambo No. 5) Lou Bega in ein formschönes Basketballtrikot zwengte. Im Team auch Itchyban von Culcha Candela. In sportlicher Sicherheit von den Zuschauer-Tribühnen und im Backstage schauten sich Thomas Heinze mit Freundin Jacky Brown (KissFM) und Rapper Sido das Geschehen an. Die Spenden gehen an den Streetwork-Verein "Gangway e.V." und "Basketball Aid".



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Roger Moore auf Promotour in Berlin / Boss Hoss im Interviewmarathon zum neuen Album "Do or Die"

03.06.09 | Roger Moore, Star aus sieben James Bond Abenteuern wie "Der Mann mit dem goldenen Colt" oder "Moonraker" ist mittlerweile 81 Jahre jung und veröffentlicht seine Biographie. Der bezeichnende Titel "Mein Name ist Bond... James Bond" zeugt wohl auch davon, dass der britische Schauspieler nach den Auftritten als Super-Agent James Bond, nur noch Abenteuer in Nebenrollen hatte und diese dann in Filmen wie "Spice World" oder hirnlosen Komüdien wie "Boat Trip". In Berlin stoppte der gebürtige Londoner mit seiner Frau Christina im Dussmann Kulturkaufhaus für eine Signierstunde.

Zu einer kleinen Grillrunde luden die Rocker von "Boss Hoss". Im Radialsystem galt es, das neue Album "Do or Die" zu bewerben und die geschwächte Presse mit viel erhitztem Fleisch zu stärken. Das Album ist mittlerweile auf dem Markt und bietet gewohnt, gekonnte musikalische Interpretationen im Country-Musik-Stil. Vor allem die Künstlernamen der 7-köpfigen Berliner Band sind bezeichnend für ihren Stil, für den Gesang zuständig Alec "Boss Burns" Völkel, an der Akustikgitarre Sascha "Hoss Power" Vollmer, der Mann am Schlagzeug Ansgar "Frank Doe" Freyberg, für eine Kombination aus Mandoline, Banjo, Waschbrett, Mundharmonika & Stylophone ist Malcolm "Hank Williamson" Arison verantwortlich; am Kontrabass André "Guss Brooks" Neumann, die E-Gitarre spielt Stefan "Russ T. Rocket" Bühler und die Percussion rockt Tobias "Ernesto Escobar de Tijuana" Fischer.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Gala zum Montblanc-Kultur-Award im Hotel de Rome mit Liz Mohn, Verona Pooth, Minu Barati-Fischer & Jette Joop

03.06.09 | Pünktlich zur Mittagszeit treffen die ersten Gäste im Hotel de Rome zu einer ganz speziellen Preisverleihung ein. Der Kulturpreis mit dem etwas langwierigen Namen "Montblanc de la Culture Arts Patronage Award" wird seit 1992 in elf Ländern vergeben. Eine Jury unter Vorsitz des chinesischen Star-Pianisten Lang Lang würdigte dieses Jahr Bertelsmann-Matriarchin Liz Mohns "nachhaltige Förderung junger Talente" durch die Initiative "Neue Stimmen" und die "Liz Mohn Musik- und Kulturstiftung". Hundert geladene Gäste und Freunde der 67-jährigen erwiesen ihr die Ehre. Den längsten Weg hatte Yuki Tan, die extra aus Asien anreiste. Überraschungs-Ständchen gab es unter anderem von Tenor Tobey Wilson der unbedingt ungezügelte Stimmung erzeugen wollte, sich nach seiner Darbietung von "New York, New York" dann auch über Applaus freuen durfte.

Beim anschließenden Get Together führte erst mal Schauspieler Thomas Heinze seine gute Freundin Verona Pooth durch die Eigenschaften der ausgestellten Montblanc Spezial-Design Schreibutensilien, Minu Barati-Fischer wich Yuki Tan nicht von der Seite, Otto Schily sprach mit den Botschaftern Bernard de Montferrand (Frankreich) und Antonio Puri Purini (Italien), der sich bald in Pension begeben wird und am Tag zuvor noch kräftig selbst feierte (AEDT berichtete). Jette Joop ließ sich das Event trotz Schwangerschaft nicht entgehen, kam mit Gatte Christian Elsen, auch Udo Walz busselte sich wieder durch die Galaräume, erwischte Vicky Leandros, Moderatorin Frauke Ludowig und Liz höchstpersönlich.

Sonja Kirchberger erschien in engem Hosenanzug und auch Georgia Tornow, Ingrid Roosen-Trinks (Montblanc), Dunya Hayali, Franziska Knuppe, Christiane zu Salm, Miriam Friedrich + Florian Langenscheidt, Tanja Bülter, Arthur Brauner (huschte nur am Anfang mal durch die Reihen), Professor Justus Franz & Ksenia Dubrowskaja, Sunnyi Melles, Wolfram Kons mit Angela van Moll und natürlich Liz' Schwesterchen Brigitte Mohn und Sohn Christoph Mohn erwiesen die Ehre.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Und ausgewählte Termine für die nächsten Tage (wie immer ohne Gewähr):

09.06. Kinoprogrammpreis Berlin-Brandenburg, Kino International
09.06. 30 Jahre Ufa-Fabrik, Viktoriastr. 10
10.06. Konzert Depeche Mode, Olympiastadion
10.06. Präsentation "Ray-Ban Tech", Humboldt Umspannwerk
12.06. Konzert Peter Fox, Wuhlheide
12.06. Tom Tykwer trifft Valentino Achak Deng, Admiralspalast
12.06. Vernissage "Talents 15", C/O Berlin, Oranienburger Straße 35
13.06. Präsentation "Hopped-Up"-Buch, White Trash
13.06. Eröffnung YamYam, Alte Schönhauser Str. 6
13.06. Neon-Party, Felix
14.06. Premiere "Transformers - Die Rache", CineStar Sony Center
15.06. Finale "ZEIT magazin"-Kochwettbewerb, The Ritz-Carlton
15.06. Sommerfest Thüringer Landesvertretung, Mohrenstraße 64
15.06. BDI – Tag der Deutschen Industrie, The Station

@@@@@@@@@@@@@@@@@

Labels: , , , ,

posted by sk at 6/09/2009 02:54:00 nachm.