Party- und Event-Newsletter von Am Ende des Tages (AEDT) mit dem Rückblick auf die wichtigsten Veranstaltungen der vergangenen und dem Ausblick auf die besten anstehenden Ereignisse rund um das Nachtleben der Berliner Society.


2008-11-12
AIDS-Gala Deutsche Oper, Künstler gegen AIDS, Konzert "Tu was", BMW 7er Premiere, ENYA Albumpräsentation, Erotische Lesung mit Alexandra Kamp

Liebe Freunde der gehobenen Abendunterhaltung,

*** AEDT verlost 3 x 2 Gästelistenplätze für Bob Youngs "Spy Club" hosted by Veruschka von Lehndorf im Cookies am Fr., 14.11., ab 23.00 Uhr. Rückmail mit dem Betreff "Spy". Wer zuerst kommt, gewinnt. ***

Und es gibt wieder 8 neue Galerien aus dem Berliner Gesellschaftsleben zu bewundern unter:

+++ http://www.am-ende-des-tages.de/ +++

Max Raabe, Patrice und Thomas Quasthoff beim Benefizkonzert "Tu Was" im Flughafen Tempelhof

11.09.08 | Kurz nach der Schließung des Flughafen Tempelhof (AEDT berichtete) initiiert Stargeiger Daniel Hope ein Musikerensemble mit Bariton Thomas Quasthoff, Sänger Max Raabe, Menahem Pressle und Pop- und Jazz-Stars wie Till Brönner, Patrice oder Polarkreis 18 zum Benefizkonzert "Tu Was!", dass an die Kristallnacht am 9. November 1938 erinnern und warnen soll.

Das stilübergreifende Konzert fand regen Anklang und der für den Flugbetrieb stillgelegte Zentralflughafen Tempelhof sah Gäste wie Außenminister Frank-Walter Steinmeier + Gattin Elke Büdenbender, Isa Gräfin von Hardenberg, Annabelle Mandeng, Volker Schlöndorff + Frau Angelika, George Weidenfeld + Landy Annabelle Weidenfeld, Nadja Michael, Michal Arthur + Frau Plaxy Gillian Beatrice Arthur, Carola Ferstl + Richard Marx, Jim Rakete, Tamara Gräfin von Nayhauß mit Mutter Sabine und den italienischen Botschafter Antonio Puro Purini, der sich angeregt mit der Frau seines französischen Kollegen, Catherine de Tavernost, unterhielt.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Uma Thurmann "Zufällig verheiratet" & bei "Wetten, dass...?" auf der Couch / Matthias Schweighöfer im Cookies

08.11.08 | Für Uma Thurman ging der Presserummel mittags im Hotel de Rome so richtig los beim Photocall für den von ihr produzierten Film "Zufällig verheiratet" ("The Accidential Husband"), in dem sie auch die Hauptrolle spielt und die Tipps aus ihrer Radio-Beziehungsshow mal am eigenen Leibe testen darf.

Abends saß der dunkelblonde Hollywood-Star dann bei Thomas Gottschalk auf der Couch bei "Wetten, dass...?" in der o2 World. Zu der Show hatte der Entertainer natürlich auch wieder jede Menge andere Stars eingeladen. Pink! fuhr in einer Mischung aus Rasenmäher und Traktor vor, Günther Jauch und Magdalena Brzeska machten Turnübungen, Starkoch Jamie Oliver fuhr Fahrrad mit Handicap, Kid Rock, Superwoman" Alicia Keys & Simply Red rockten die Halle. Die schwangere Anke Engelke klärte den Sonnyboy darüber auf, dass er nicht der Vater ihres erwarteten Kindes sei, während Gottschalk selbst die meiste Zeit mit Uma flirtete und sie auf ihre Hippie-Familie ansprach. Die traf die Schauspielerin nach der Show in der Deutschen Oper bei der AIDS-Gala.

Wild feierten derweil die Bolz-Boliden das zehnjährige Bestehen des FC Magnet Mitte im Cookies, zu denen zu später Stunde noch Matthias Schweighöfer stieß. Der Blonde hatte sich in letzter Zeit rar gemacht bei öffentlichen Events, feierte nun im Kreis von Freunden in dem Club.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Uma Thurman und ihr Familientreffen bei der Aids-Gala in der Deutschen Oper mit Mama, Papa und Freund

08.11.08 | In den vergangenen 15 Jahren kamen im Rahmen der Aids-Gala in der Deutschen Oper mehr als fünf Millionen Euro für die Deutsche Aids-Stiftung zusammen. Das freute nicht nur die Initiatoren Alfred Weiss (Hotelentwickler) und Alard von Rohr (Konzertmanager), sondern auch weitere über 2000 geladene Gäste, die bis zu 1100 Euro für eine der begehrten Karten zahlten.

Zehn Jahre lang hatte Loriot die Gala geleitet. Vicco von Bülow, der an diesem Mittwoch 85 Jahre alt wird, hatte auch diesmal an den Proben teilgenommen, doch durch das Musikprogramm führte einmal mehr Max Raabe. Mit dabei waren die Sängerinnen Daniella Fally, Measha Brueggergosman, Hui He, Annette Dasch & Counter-Tenor Max Emanuel Cencic.

Überraschungsgast war Uma Thurman, die nach ihrer Plauderstunde bei "Wetten, dass...?" mit ihrem Freund Arpad Busson zur Gala rüberkam und zu ihren Eltern Nena & Robert stieß, die von Anfang an für den guten Zweck dabei waren.

In eleganten Roben erschienen zudem Barbara Meier, Udo Walz, Lena Gercke, Carola Ferstl + Richard Marx, Sandra Mühlhause, Hermann Böhlbecker, Esther Seibt, Katja Flint + Sohn Oscar Lauterbach, Edgar Selge, Rolf Eden mit seiner schönen Brigitte (Läuten da doch noch die Hochzeitsglocken?), Janine + Jack White, Friede Springer, Gabriele Inaara Begum Aga Khan + Mutter Renate Thyssen-Henne, Gisela Muth, Friedbert + Sibylle Pflüger, Grit Weiss & Jo Groebel, Maria Koteneva, Tobey Wilson, Maren Otto, Shawne Fielding + Thomas Borer-Fielding, Escada-Designer Damiano Biella, Klaus Wowereit + Jörn Kubicki, Gesine Cukrowski, Kim Fisher, Maren Gilzer + Egon F. Freiheit, Harald Pignatelli, Regina Ziegler & Tina Bordihn, die mit Eckart von Hirschhausen eifrig das Tanzbein schwang.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Maarten Baas kreiert ein leuchtendes Dekorobjekt zur Untermalung von "L'art de vivre Dom Ruinart"

06.11.08 | Der niederländische Künstler Maarten Baas kreierte als Hommage zur Einführung von "L'art de vivre Dom Ruinart" ein thematisch passendes Schmuckstück für jede große Tafel: Das eigenwillige Kunstwerk im Wert von 75.000 Euro, das an einen majestätischen Kristallleuchter erinnert, scheint die physikalischen Gesetze außer Kraft zu setzen und ist zugleich eine Absage an starre Objektwelten. Nicht weniger ungewöhnlich sind die dazugehörigen Champagnergläser mit leichter Neigung und einem großen tropfenförmigen Ständer, aus denen die Gäste vor Ort die gereichten besonderen Tropfen kosten durften. Dazu gab es ein Flying Menü mit Hummer, Taube, Kaviar, Seezunge und Kabeljau, abgerundet mit Champagner-Marshmallows.

Zu den Genüssen für Auge, Leib und Seele begrüßte Tomas Hänle, Marketingdirektor bei Ruinart Deutschland, neben dem Künstler den Präsidenten von Champagne Ruinart, Stephane Baschiera sowie knapp 50 weitere Feinschmecker aus Medien, Gastronomie und Wirtschaft wie Jörg Woltmann mit Frau Kerstin von KPM, Caro von Linsingen sowie Hendrik Borgmann.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Erotische Lesung von Alexandra Kamp im Q-Hotel mit Natascha & Wilson Gonzales Ochsenknecht

06.11.2008 | Knisternde Stimmung und rötliches Ambiente bei einer etwas anderen Lesung im Design-Hotel Q! in Kudamm-Nähe. Alexandra Kamp, die Anfang der Neunziger als professionelles Model für Paco Rabanne oder Christian Dior lief, um sich ihr Schausspielstudium zu finanzieren, las erotische Texte. Im Publikum lauschten elektrisiert ihr Freund Michael von Hassel, Mariella Ahrens, Natascha Ochsenknecht, Hausherr Wolfgang Loock mit Freundin Carola Mangler und Hund Carlos.

Wilson Gonzales Ochsenknecht wohnt schon seit 2 Monaten mit dem Großteil der Familie im Q! Hotel und schaute nach dem Dreh an seinem aktuellen Streifen "Gangs" noch vorbei, obwohl er schon um 6 Uhr früh loslegen musste.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Premiere des neuen BMW 7er mit gespannten Promis wie Dorkas Kiefer, Patrick Lindner & Katja Riemann

05.11.2008 | Im BMW Autohaus am Kudamm feierte das Neudesign des 7er BMW seine Premiere. Die Luxusklasse des bayerischen Autoherstellers wird seit 1977 gebaut und erfreut sich seit dem Redesign 2001 besonders in Übersee großer Beliebtheit bei den Kunden.

Und da sich das traditionsreiche Unternehmen und sein Berliner Chef Hans-Reiner Schröder nicht lumpen lassen, gab Katja Riemann swingende Gesangskostproben in einem Kleid von Nana Kuckuck zum Besten. Einen interessierten Blick auf die neue Karrosserie warfen zudem Christopher Lee & Gitte Lee, die schwangere Moderatorin Karen Webb, Gottfried John, Minu Barati-Fischer in Begleitung ihres Kompagnons Dirk Eggers, Heidi Kranz, Patrick Lindner, Heidrun Teusner-Krol + Joachim Krol, Barbara John, Alexandra Kamp + Michael von Hassel, Gerit Kling, Sonja Kirchberger, Dorkas Kiefer, Ian Robertson, Maren Gilzer, Anna Loos wieder ohne Babyspeck, Suzanne von Borsody, Dieter Landuris & Timothy Peach.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Neuer Job für Andrea Kiewel nach Rauswurf beim ZDF. Klaus Wowereit tanzt gut gelaunt auf der Bühne

04.11.08 | Ein unterhaltsames Showprogramm gab es auf der Benefizgala "Künstler gegen Aids" im Theater am Potsdamer Platz zu sehen. Klaus Lage und Peter Schilling ließen das Publikum kräftig mitsingen und die Akrobatiknummer von Demi Shine brachte die Zuschauer auf ihren Plätzen zum Staunen. Die Veranstalter setzten auf ein vielseitiges Programm: ein Ensemble des Musicals Mamma Mia, das Staatsballett Berlin, die Berliner Singakademie sowie Mia traten vor den 1800 Gästen auf. Tanzbär Wowi sowie die Moderatoren schwingten auf der Bühne beim letzten Showakt (Colin Rich) kräftig mit.

Viele engagierte Künstler folgten der Einladung des Schirmherren Klaus Wowereit und der Schirmherrin Judy Winter, die selbst einen tollen gesanglichen Beitrag auf der Bühne leistete. Durch den Abend führten Andrea Kiewel und Yared Dibaba. "Kiwi" hatte nach ihrer Trennung vom ZDF wegen einer Schleichwerbungsaffäre ihren ersten großen öffentlichen Auftritt als Moderatorin. Natürlich verzichtete sie, wie alle Beitragenden auf ein Honorar.

Die Gala endete mit einem "positiven" Ergebnis: insgesamt 105.129 Euro konnten für die AIDS-Bekämpfung gesammelt werden.

Für die gute Sache unterwegs waren die freien Schwestern der Perpetuellen Indulgenz, die Kondome verteilten, Joana Zimmer, Barbara Schöne, Ricarda M. Hofmann + ihr Marcello, Udo Walz (griff der frisch gebackenen Miss Berlin Yassaman Hahn gleich mal kräftig in die Haare), Inge Posmyk, Rolf Eden, Renate Künast, Peter Kurth, Frank Lukas, Raphael Vogt, Mo Asumang und Sängerin Tovah, Anouschka Renzi, Francis Winter, Mister Berlin Philipp, Wieland Speck, Walter Momper, Sylke Gandzior, Peter Schilling & Gabi Decker.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Das Staatsballett Berlin präsentiert mit Enya Stücke aus ihrem neuen Album "And Winter Came"

03.11.2008 | Es war eine Listening Session der ganz besonderen Art: Ein ausgewähltes Publikum traf sich in der Orangerie des Schlosses Charlottenburg und lauschte schon mal den Kostproben des neuen Albums der erfolgreichen Künstlerin Enya, begleitet und präsentiert vom Berliner Staatsballett.

Die Gäste in dem herrschaftlichen Ambiente durften extra entworfene Choreographien des Staatsballetts zu den sechs vorgestellten Songs geniessen. Enya selbst saß mit ihren Produzenten Roma + Nicky Ryan, Bernd Dopp und Matthieu Lauriot-Prevost von Warner Music sowie Christiane Theobald in der ersten Reihe, um die prachtvolle Aufführung genau zu verfolgen.

Die irische Sängerin verkaufte nach ihrem ersten Studioalbum bereits über 70 Millionen Platten. Ob es mit dem neuen Album das am 7. November erscheint auh zu einer Tour kommt, verriet sie in der folgenden Fragerunde mit Moderator Steven Gätjen jedoch nicht. Nach dem gelungen Abend könne sie sich jedoch eine Zusammenarbeit mit dem Berliner Philharmonikern gut vorstellen, sagte die charmante und zierlich wirkende Power-Frau. Das Album "And Winter Came" selbst mit seinen Engelschören, Schlittengeklingel und einer gälischen Version von "Stille Nacht" klingt zwar sehr weihnachtlich, doch viele Songs behandeln die winterliche Zeit insgesamt.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Nachgereicht werden noch die Fotos von der Nacht der Stars des Paralympischen Sports

@@@@@@@@@@@@@@@@@

Und ausgewählte Termine für die nächsten Tage (wie immer ohne Gewähr):

12.11. Zegna Fashion Show & Party, Delight Studios, Saarbrücker Str. 37
12.11. Eröffnung "Play"-Lounge von Prominence for Charity, Alexanderstr. 7
12.11. Postfest, Postbahnhof
12.11. 5 Jahre Bertelsmann in Berlin, Unter den Linden 1
13.11. Premiere Peugeot 308 CC, Unter den Linden 62
13.11. Lucky Strike Designer Award, Kosmos
13.11. Goldene Bild der Frau, Axel-Springer-Haus
14.11. Premiere "Palermo Shooting", Kino Kulturbrauerei
14.11. Spy Club, Cookies
15.11. Toleranzpreis Jüdisches Museum, Lindenstr. 9
15.11. Playboy-Club-Tour, Felix
16.11. Amnesty International Menschenrechtspreis, Berliner Ensemble

@@@@@@@@@@@@@@@@@

Labels: , , ,

posted by sk at 11/12/2008 04:06:00 nachm.