Party- und Event-Newsletter von Am Ende des Tages (AEDT) mit dem Rückblick auf die wichtigsten Veranstaltungen der vergangenen und dem Ausblick auf die besten anstehenden Ereignisse rund um das Nachtleben der Berliner Society.


2008-07-03
CSD 2008, Pharrell Williams on Tour, Osgar mit Naomi Campbell, Premiere Kung Fu Panda, ZDF-Sommertreff, Kylie-Konzert, Eröffnung Bond-Restaurant

Liebe Freunde der abwechslungsreichen Abendunterhaltung,

es gibt wieder 14 neue Galerien aus dem Berliner Gesellschaftsleben zu bewundern unter:

+++ http://www.am-ende-des-tages.de/ +++

Boss Hoss, Übermutter, Futon & Tom Novy spielen beim CSD auf

28.06.08 | Boss Hoss waren der Hauptakt bei der Abschlusskundgebung des Christopher Street Day (CSD) an der Siegessäule. Die Cowboy-Jungs heizten den Fans tüchtig ein und holten fürs Anfeuern des Publikums zwei "Vorbeter" aus demselben auf die Bühne, die abwechselnd mit den Schildern "Yee" und "Haw" zum Mitgrölen einladen sollten. Nicht schlecht ab gingen unter anderem auch die mit SM-Anklängen spielende Übermutter und die Band Futon aus Thailand.

Tom Novy, der die mitternächtliche DJ-Runde einleitete, gab sich zuvor Backstage innig mit seinem guten alten Freund Michael Michalsky. Aber auch die politische Komponente kam nicht zu kurz: Maren Kroymann, Maria Sabine Augstein & Manfred Bruns erhielten dieses Jahr die Auszeichnungen für Zivilcourage, überreicht etwa von Carolin Ehmke und Überaufklärer Martin Dannecker.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Knallbunte Drag Queens, harte Ledermänner und tätowierte Muskelmänner beim 30. Christopher Street Day (CSD)

28.06.08 | Schon zum 30. Mal hieß es am Sonnabend in Berlin: die High-Heels und die bunten Rauschekleidchen, die Lederklamotten und die Perücken ausgepackt, die nackten, muskelbepackten Oberkörper gestählt und für die bunte Vielfalt beim Christopher Street Day demonstriert. Der CSD, der an eine Polizeirazzia gegen Homosexuelle in der New Yorker Christopher Street Ende Juni 1969 erinnert, fand dieses Jahr in der Hauptstadt mit etwa 500.000 Besuchern unter dem Motto "Hass du was dagegen?" statt, was freche, mit Unmengen Prosecco bewaffnete Drag Queens in den Slogan "Hass du mal Feuer" umwandelten.

Neu war dieses Jahr nicht nur die R(o)ute, die Unter den Linden startete und am kürzlich eingeweihten Mahnmal für die Verfolgung von Schwulen und Lesben im Dritten Reich am Rand des Tiergartens über den Potsdamer Platz zur Siegessäule führte. Ein Novum war auch, dass die selbsterkorene "Mutti vons Janze", Klaus Wowereit, die bunte Parade schwänzte. "Termingründe" gab der Senat an -- und zunächst fragte sich die Szene, ob die paar aus dem Himmel gefallenen Tröpfchen den Regierenden abgehalten hatten. Inzwischen stellte sich heraus: Wowi tanzte lieber auf der standesamtlichen Hochzeit von Sabine Christiansen und Norbert Medus in Paris. Ob das auch gut so war? Aus der hohen Politik waren dagegen vor allem Grüne wie Claudia Roth und Renate Künast vertreten.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Eröffnung Restaurant "Bond Berlin" mit Playboy Rolf Eden, Annika Kipp und "Street Art"-Maler MM


27.06.08 | Auf einen Mojito kam Rolf Eden in die Knesebeckstraße an den Savignyplatz, um sich von den Köstlichkeiten des neu eröffneten Restaurant "Bond Berlin" überzeugen zu können. Der Playboy brachte sein neues, nach ihm benanntes Parfum mit, das er in Grasse, der französischen Hauptstadt des Dufts, fertigen lässt. Häppchen mit Garnelen und feurigen Nudeln genossen auch Annika Kipp und ihr Dauerbegleiter Torgen Schneider.

Die Verköstigungsstätte selbst erinnert im Stil und Ambiente an die James-Bond-Filme der 60er und 70er Jahre. Optisch dominiert in dem Innenraum der goldene Bartresen und ein "Street Art"-Kunstwerk des Malers MM. Die Theke bildet den Mittelpunkt des Gastraums und trennt die ruhigeren Logenbereiche mit einer verglasten Raucherlounge nebst offenem Kamin von der quirligeren Atmosphäre im vorderen Bereich.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Der Schweiß floss in Strömen beim Secret Gig der "N.E.R.D."-Hip-Hopper um Pharrell Williams

27.06.08 | Das heißeste Konzert des Jahres lieferte Pharrell Williams mit seiner Hip-Hop-Band "NERD" im Roten Salon der Volksbühne ab: Der "Billion-Dollar-Boy", der schon Snoop Dogg zu einem seiner größten Hits ("Drop it like it's hot") verhalf und mit dem viele, die Rang und Namen haben im Musikgeschäft wie Madonna, Justin Timberlake, Gwen Stefani oder Kanye West zusammenarbeiten wollen, ging von Anfang an voll ab vor dem auserwählten Publikum in der brechend vollen Location. Die Gästelistenplätze des "Geheimkonzerts" gab es nur für Insider über MySpace, trotzdem mussten zahlreiche Fans wegen Überfüllung draußen bleiben. So erzeugt man von Anfang an einen gewissen Hype und macht schnell vergessen, dass man bei Linkin Park gerade noch als Vorgruppe rangierte.

Der gefragte Sänger aus LA gab auf jeden Fall alles, schwitzte genauso literweise wie das Publikum in den vorderen Reihen, mit dem er ständig Hautkontakt suchte, und riss sich schon bald das T-Shirt vom Leib. Mit nackten Oberkörper und wegen der tief sitzenden Jeans quasi in Boxershorts rockte Pharrell voll ab und gab sieben Songs zum Besten mit dem bislang größten Hit der Band -- "She want's to move" -- und einer Stage-Diving Einlage von Mitsänger Shay als krönendem Abschluss. Nachdem den Einheizern mühsam zwei Bodyguards einen Weg aus dem Club gebahnt hatten, gaben der Frontmann und sein Mitstreiter Chad Hugo noch bereitwillig Autogramme, bevor es für sie zur kleinen Aftershow-Party ins Ritz-Carlton weiterging.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Pharrell Williams gibt mit seiner Hip-Hop-Band N.E.R.D. Autogramme im Sneaker-Store Solebox

27.06.08 | Vor allem Zeit ließ sich der Überproduzent aus den USA: Pharrell Williams war mit seiner Gruppe N.E.R.D. als Vorgruppe für Linkin Park und für ein Geheimkonzert im Roten Salon nach Berlin gereist. Darüber hinaus hieß es für die Jungs aus LA auch, Alben zu signieren und die neuesten Turnschuhe in der Nürnberger Straße auszutesten, unweit vom Tauentzien.

Auch Patrice Bouedibela ließ es sich nicht nehmen, im Laden vorbeizuschauen und gelegentlich die hinter einer Absperrung wartenden Fans zu trösten. Als es nach über zwei Stunden soweit war, gaben die Boys in aller Ruhe Autogramme, allerdings nicht auf Vinylscheiben, sondern nur das neue Album und am besten auch noch eben aus erster Hand erstanden.

Nach kurzen Interviews und einem Plausch mit den Solebox-Betreibern suchte sich Williams, der schon mit Madonna, Justin Timberlake und vielen anderen Größen zusammenarbeitete, noch passende Turnschuhe aus und verschwand wieder. Vielleicht trug er sie ja dann beim Secret Gig später am Abend.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Sommerfest des Goethe-Instituts mit EM-Halbfinal-Screening / Fanmeile am Brandenburger Tor

25.06.08 | Am Hamburger Bahnhof und dem angrenzenden "Sarah Wiener"-Feinkostrestaurant lud das Goethe-Institut zum parlamentarischen Sommerfest. Mit dem Themenschwerpunkt "Partnerland Türkei" hatte sich das Institut wohl nicht wirklich den besten Tag ausgesucht, denn zeitgleich lief auch der Halbfinalkrimi Deutschland gegen Türkei, bei dem die türkischen Fans im Hamburger Bahnhof sichtlich in der Unterzahl waren. Nach Bild- und Übertragungsausfällen wegen Sturmböhen in den Alpen fiel in den letzten Sekunden nach einem kämpferischen 2:2 das Siegtor für die deutsche Mannschaft, bejubelt unter anderem von Jocelyn B. Smith, Mo Asumang, Moon Suk, Dieter Gorny und dem Präsidenten des Goethe-Instituts, Klaus-Dieter Lehmann.

Auf Europas größter Fanmeile floss währenddessen das Bier in strömen, Tausende Fans feierten den Einzug der deutschen Mannschaft in das Finale der EM 2008. Friedlich und ohne Ausschreitungen verlief der Abend am Brandenburger Tor an dem laut Veranstalter-Angaben bis zu 500.000 Leute gastierten.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Angela Merkel überreichte "Osgar" an Helmut Schmidt, Bill Clinton kam mit Tochter Chelsea

24.06.08 | Das Leipziger Rathaus platze vor Promis bei der Verleihung des "Bild"-Medienpreises "Osgar" schier aus den Fugen. Jörg Pilawa führte durch die Gala, bei der Altkanzler Helmut Schmidt, Bill Clinton, Udo Lindenberg, Alexandra Maria Lara, Udo Jürgens, Oliver Kahn, Andrea Berg und Hartmut Mehdorn für ihren Einsatz für Europa ausgezeichnet wurden.

Auch ohne Preis kamen: Supermodell Naomi Campbell, Geraldine Chaplin, Anthony Hopkins mit Frau Stella, Angela Merkel, Bob Geldof, Sam Riley, Veronica Ferres, Peter Maffay, Anne Sophie Briest, Heino, Jenny Elvers Elbertzhagen, Ruth Moschner, Kati Witt, Franziska van Almsick, Jasmina Filali + Thomas Helmer, Regina Halmich, Tina Ruland, Adel Tawil, Maren Gilzer, Barbara Becker, Udo Walz, Roberto Blanco, Maybrit Illner, Alissa Jung in freundschaftlicher Fahrgemeinschaft mit ihrem Ex Jan Hahn und dessen neuer Freundin Mirjam Weichselbraun, Mareile Höppner, die Prinzen und die hochschwangere Ann Kathrin Löwig.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

So haben wir sie noch nie gesehen: der 32-jährige Hollywoodstar Kate Winslet geschminkt als alternde Greisin

24.06.08 | Hollywood in Berlin: Nachdem Nicole Kidman wegen Schwangerschaft ausfiel, ist "Titanic"-Star Kate Winslet an der Seite von Ralph Fiennes eingesprungen.

Sie spielt in der Romanverfilmung von Bernhard Schlinks "Der Vorleser" ("The Reader") Hanna Schmitz, eine KZ-Aufseherin, die sich im Deutschland der 50er Jahre vor ihrer Nazivergangenheit versteckt.

Make-up Spezialisten liessen die Schauspielerin um Jahrzente altern, doch kommt sie mit der Rolle klar? Oder bekommt ihr das deutsche Catering nicht? Auf den Fotos hält sie sich den Bauch und muss von Kollegen gestützt werden. Der Abschlussdreh fand in Berlin statt, davor liefen die Kameras im Winter in Görlitz heiß.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Celerity Club meets China Club im Adlon / Allianz-Stiftungsforum am Pariser Platz

24.06.08 | Dachterrassen-Hopping rund um den Pariser Platz. Eine Vermählung der besonderen Art gab es im Rückgebäude des Adlon zu feiern: Der China Club und der Celerity Club gehen gemeinsame Wege, sodass die Mitglieder des ersteren gegen eine Jahresgebühr hochpreisige Luxus- oder Sportwagen des zweiten nutzen können. Zu bewundern gab es im Erdgeschoss beim Empfang mit Club-Gründer Thomas Lach heiße Schlitten wie einen Lamborghini Gallardo Spider, einen Ferrari 430 Scuderia oder einen Bentley Continental flying Spur. Auto-Tuner Friedhelm Wiesmann gab zudem Schwanks aus der Firmengeschichte zum Besten.

Gegenüber in Sichtweite feierte derweil die Allianz im Staffelgeschoss der Dresdner Bank die Eröffnung ihres Stiftungforums mit besten Aussichten vom Balkon, Spargel-Spezialitäten sowie Inge Ponto, Dieter Stolte, Christina Weiss und dem Klaviertrio Tres animee. Zweck der Stiftung ist es nach eigenen Angaben, einen "aktiven Beitrag zu einer Kultur der Nachhaltigkeit zu leisten". Das neu eingerichtete Forum will dabei als Plattform für künstlerische Darbietungen und Diskussionen auf hohem fachlichen Niveau bilden.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Beim ZDF-Sommertreff war es unübersehbar: Ralf Bauer spielt wieder in der Hotelserie "5 Sterne" mit

23.06.08 | An der Seite der hübschen Tessa Mittelstaedt darf Ralf Bauer bald im ZDF 5-Sterne-Hotels durchwandern, zeigten die beiden Schauspieler durch ihre T-Shirt-Wahl beim Sommerfest der Mainzer. Ansonsten Business as usual für die Kanzlerin: Angela Merkel durfte einmal mehr beim Sommertreff, der nach einem Ausflug ans nahe Kulturforum 2007 wieder wie 2006 zur Neuen Nationalgalerie zurückfand, neben einem großen Mainzelmännchen posieren. Danach gings ins Zelt mit ZDF-Chef Markus Schächter und (Noch-) Koalitionspartner Kurt Beck für eine traute Gesprächsrunde, zu der das halbe Kabinett mit Ulla Schmidt, Annette Schavan, Franz Josef Jung und Olaf Scholz genauso stieß wie die SPD-Bundespräsidentenkandidatin Gesine Schwan.

Nicht fehlen durften natürlich auch nicht Darsteller der Telenovela "Wege zum Glück" wie Susanne Berckhemer oder Theresa Scholz. Rolf Zacher steppte dagegen wie der Pandabär nebenan bei der Premiere mit Dustin Hoffman mit seinen tierischen Turnschuhen und seinem Ganovenmantel, bis er auf Namensvetter Rolf Eden stieß und sich über gute alte Zeiten austauschen konnte.

Sahen ebenfalls besser: Peter Frey (in Tanzlaune), Maybrit Illner, Ruth Moschner, Peter Lustig, Guido Westerwelle + Michael Mronz, Renate Künast, Klaus Wowereit, Jette Joop + Christian Elsen, Gerit Kling + Stefan Henning, Michael Sommer, Jochen Schropp, Hubertus Regout, Daniela Ziegler, Maria Koteneva, Jo Groebel, Christiane Gerboth, Artur Brauner, Cherno Jobatey, Cornelia Pieper, Tyron Ricketts, Ercan Durmaz, Dominic Boeer, Deborah Kaufmann, Ulla Klingbeil, Harald Pignatelli, Alexander Sternberg, Isa Gräfin von Hardenberg, Andrej Hermlin, Moon Suk + Rik.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Dustin Hoffman und Jack Black liefern sich eine handfeste Fehde bei der Premiere von "Kung Fu Panda"

23.06.08 | Kämpferisch gaben sich Dustin Hoffman (70) und Jack Black (38) bei der Deutschlandpremiere von "Kung Fu Panda" im Sony Center am Potsdamer Platz. Die beiden Hollywoodstars übten sich sichtlich gut gelaunt auf dem roten Teppich in der chinesischen Kampfkunst, wobei sie auch noch Po, den Helden des Animationsfilms, mit einbezogen und den Pandabär voll zum Steppen brachten. Als dritte im Bunde der Originalsprecher fehlte nur Angelina Jolie, deren mit Zwillingen gesegneter dicker Bauch sie von der Reise nach Berlin abhielt.

Dafür kamen die deutschen Synchronsprecher Hape Kerkeling, Bettina Zimmermann (ebenfalls schwanger), die ganz in sexy Schwarz gekleidete Cosma Shiva Hagen, Ralf Schmitz, Gottfried John mit Gattin Barbara und Thomas Fritsch zu dem Spektakel. Dustin hatte aber fast nur Augen für seine schöne Frau Lisa Gottsegen, die er minutenlang küsste und innig in den Armen hielt.

Zeugen der Turtelei waren auch: Udo Kier, Jana Pallaske, Christoph Buchholz, Mirjam Weichselbraun + Moderator Jan Hahn, Pete Dwojak, Raul Richter, Kristin Meyer, Tanja Bülter, Verena Wriedt, Kerstin Linnartz, Kerstin Merlin und eine Handvoll Shaolin-Mönche.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Meisterin der Verwandlung: Fast ein Dutzend verschiedener Outfits zeigte Kylie auf ihrer X-Tour

22.06.08 | Wow, die Frau hat Bühnenpower: Schier nach jedem zweiten Lied überraschte Kylie Minogue bei ihrem Konzert im Velodrom auf ihrer Tour KylieX2008 die ausverkaufte Halle mit einem neuen Outfit, von der Geisha über das Matrosengirl und Cheerleader bis hin zur feschen Rittmeisterin in hohen Lederstiefeln. Kein Wunder, dass die teils ebenfalls als Matrosen verkleideten Jungs und Mädels im Publikum schier ausflippten.

Den Höhepunkt der heißen Show bot die nach ihrer Krebsoperation wieder fitte Australierin aber, als sie kurz vor der Halbzeitpause auf einem riesigen Totenkopf sitzend langsam einschwebte. Den Auftritt der sexy Pop-Ikone und ihre von Jean-Paul Gautier geschneiderten Kostüme bewunderten Janine White, Hutlady Fiona Bennett (schenkte der kleinen Lady einen Kopfschmuck für künftige Inszenierungen) sowie Itchyban von Culcha Candela mit Freundin Alexandra. Zu hören gabs Songs vom zehnten Studioalbum X, aber auch ältere Hits wie "Your Disco Needs You", "Can't Get You Out of my Head" oder "I Should be so Lucky".



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Heino Ferch + Gattin Marie-Jeanette enthüllten bei der White Summer Night, dass sie Nachwuchs erwarten

21.06.08 | Zwei Jahre nach der Hochzeit steht Heino Ferch und seiner Frau Marie-Jeanette Ferch das erste gemeinsame Kind ins Haus. Bei der White Summer Night von Oliver Berben & Thomas Peter Friedl war nicht mehr zu übersehen, dass die Springreiterin schwanger ist. Im November soll es soweit sein, verriet der Schauspieler. Ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, wollte das glückliche Paar aber noch nicht sagen. Für Heino ist es das zweite Kind. Er hat bereits eine Tochter mit der Ärztin Julia von Pufendorf.

Für Gesprächsstoff auf dem Dach des Stilwerk sorgte bei der munteren Sonnwendfeier zudem Mario Barth. Der Komiker ist zwar verheiratet, flirtete aber trotzdem heftig mit der schönen, leichtbekleideten und blumengekrönten Rebecca.

Die kürzeste, von Porsche Design unterstützte Nacht des Jahres genossen auch: Thomas Heinze + Jackie Brown, Nadine Warmuth + Martin Bachmann, Matthias Habich, Bernd Stegmann, Oliver Juhnke + Carolin Schultz, Josephine Schmidt + Freund Christian, Ulrike Frank mit ihrem Mann Marc Schubring, die neue GZSZ-Darstellerin Janina Uhse, Jürgen Schornagel mit Gattin Elisabeth, Rosalind Baffoe, Inga Busch, Jessica Paul, Sängerin Vaile, Wolf Bauer, Karl-Heinz Schwensen + Nadja & Wolfgang Loock mit Carola Mangler.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Lena Gercke + Adel Tawil unterstützen das Kinderhilfsprojekt "Die Arche" | Galerie Castelli "Club Art"

20.06.08 | Gleich für zwei gute Zwecke versteigerten und sammelten die Organisatoren eines Hoffestes in der Grolmanstr. im Haus der Zahnarztklinik Zahir & Zahir: zum einen für das Kinderhilfsprojekt "Die Arche", zum anderen für die "Berliner Ärzte in Aktion". Letztere wollen benachteiligten Kindern in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendwerk eine kostenfreie Zusatzbehandlung bei schwerwiegenden Schönheitsfehlern im Zahnbereich ermöglichen.

Die Benefizveranstaltung unterstützten Lena Gercke mit Freund Jay Khan, Adel Tawil von "Ich + Ich" (gab eine Reihe Hits der Gruppe zum Besten) mit Freundin Jasmin Weber und Mama Fatma, Richie Stringini von US5 & Kader Loth mit Ismet Atli, mit dem sich die Busenkönigin gerade verlobt hat. Sarah Connor war auch angekündigt, reiste dann aber doch nicht an.

Die digitale Ausstellung "Wallpaper II" mit zahlreichen barbusigen Damenfotos von Rüdiger Schestag gab es ebenfalls am Freitag in der zur Galerie Castelli umbenannten Freundlichen Botschaft in Kreuzberg im Rahmen der Vernissage "Club Art Experience" zu bewundern. Dazu flutete DJ Calvon Bosco die Terrasse mit feinsten Houseklängen.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Im Lauf des Wochenendes kommen noch Fotos von den heißesten CSD-Partys und vom Photocall für "Mamma Mia" mit Meryl Streep & Pierce Brosnan und von der Eröffnung des Wachsfigurenkabinetts Madame Tussaud.

@@@@@@@@@@@@@@@@@

Und ausgewählte Termine für die nächsten Tage (wie immer ohne Gewehr):

03.07. - 07.07. Classic Open Air am Gendarmenmarkt
04.07. Eröffnung US-Botschaft, Pariser Platz
04.07. 20 Jahre Art+Com, E-Werk
04.07. Vernissage "The 2nd Glance", Galerie Showroom Falckensteinstrasse 46
04.07. Baby Part 3, Bangaluu
05.07. BMW Sailing Cup, Wannsee
05.07. Energy in the Park, Strandbad Wannsee
05.07. Schachbox WM 2008, Luckenwalder Str. 6 (The Station)
05.07. Face Magazin mit Nils Bokelberg, Wii Lounge Münzstr. 13
05.07. Sommerfest Karl-Hofer-Gesellschaft, Wilhelminenhofstraße 83
05.07. Neueröffnung "Baccara Berlin"-Club, Meineckestr. 20
05.07. Vernissage "Peter Fink", Galerie Morgen, Oranienburger Str. 27
09.07. AmCham President's Dinner, The Ritz-Carlton
09.07. Premiere "AlleAlle", Filmtheater am Friedrichshain

@@@@@@@@@@@@@@@@@

Labels: , , , , , , , , ,

posted by sk at 7/03/2008 02:06:00 nachm.