Party- und Event-Newsletter von Am Ende des Tages (AEDT) mit dem Rückblick auf die wichtigsten Veranstaltungen der vergangenen und dem Ausblick auf die besten anstehenden Ereignisse rund um das Nachtleben der Berliner Society.


2008-06-05
Vernissage mit Bryan Adams, Lacoste 75, Sido-Konzert, Google Get Together, Premiere Esperanza, Rosenball, Fellini Residences, Dalai Lama, Maneo Dinner

Liebe Freunde der stilvollen Abendunterhaltung,

es gibt wieder 13 neue Galerien aus dem Berliner Nachtleben zu bewundern unter:

+++ http://www.am-ende-des-tages.de/ +++

und zwar:

VIPs wie Patrick Nuo am DJ-Pult bei der Ausstellung "Hear the World" von Bryan Adams

29.05.08 | Bryan Adams brachte die Ausstellung seiner Fotos, auf denen Stars wie Amy Winehouse, Placido Domingo, Rod Stewart, Mick Jagger, Lindsay Lohan oder Franka Potente für den guten Zweck Gehörlosigkeit thematisieren, nach New York mit der Unterstützung von Phonak nun auch nach Berlin. Selbst war der kanadische Poprocker zwar nicht sonderlich fotofreudig und verzog sich bei der Vernissage in den Römischen Höfen recht bald wieder zum Dinner in ein nahes Promi-Restaurant. Dafür feierten die versammelten deutschen VIPs umso kräftiger.

Patrick Nuo, Nils Ruf, Hubertus Regout, Katie Pfleghar & Patrice Bouedibela betätigten sich dabei gleich selbst als DJs, machten den eigentlich angeheuerten Plattenaufleger Edmond schier arbeitslos. Pasta mit grünem Spargel und Rucola genossen auch Felicitas Woll, Till Brönner, Nadja Michael, Jette Joop + Christian Elsen, Celia von Bismarck, Vicky Leandros, Olivia Jones, Udo Walz + Carsten Thamm, Milka + Christian Binnewies (kräftig am Züngeln), Nadine Warmuth + Martin Bachmann, Alice Dwyer, Jennifer Ulrich, Isa & Tita von Hardenberg, Annabelle Mandeng, Klaus + Evelyn Bresser, Philip Leonhardt + Nadine Krüger, Anastasia Zampounidis, Dominic Boeer, Inge Posmyk, Tobey Wilson + Liisa Kessler, Yangzom Brauen + Guido Föhrweißer, Alexander Sternberg, Matthias Dietrich, Britt Kanja, Yvonne Kolle, Verena Wriedt, Kerstin Linnartz, Adele Landauer, Caro von Linsingen & Philipp Schulthess.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Party im Zeichen des Krokodils mit Michel Lacoste und Eleonore Weisgerber im KaDeWe

28.05.08 | Die Ausstellung "12.12" anlässlich des 75. Geburtstags von Lacoste und des legendären Poloshirts mit dem Krokodil sorgte vor allem vor ihrer Eröffnung für Aufsehen, hatte doch einer der Künstler in einer Guerilla-Marketing-Aktion die Fassaden des Kaufhauses mit grüner Farbe bespritzt.

Bei der Vernissage selbst spielte der Sohn von Firmengründer Rene, Michel Lacoste, Ratespielchen mit den Gästen und fragte etwa, welche Farbe die Zunge des Ungetüms auf dem Logo hat. Peinlich: Keiner wusste die richtige Antwort, denn das gezähmte Tierchen hat gar keine.

Am Champagner labten sich mit KaDeWe-Chef Patrice Wagner Eleonore Weisgerber, Verena Wriedt, Kerstin Linnartz, Esther Seibt mit Mama Martina und Patrice Bouedibela.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Sido rappt mit DJ Tomekk bei "geheimer" Album-Präsentation auf der Bühne

28.05.08 | Rüppel-Rapper Sido, der bekanntlich einen Film über sein 27 Jahre junges Leben mit Produzent Oliver Berben fabrizieren und bis zur nächsten Berlinale fertig haben will, präsentierte sein neues Album "Ich & Meine Maske" (zur Vollendung seiner ersten CD-Trilogie) bei einem Konzert in der Reihe "MySpace Secret Shows" im 103 Club an der Falckensteinstraße.

Neben seiner Freundin stand dem reifer und etwas zahmer gewordenen Musiker dabei auch DJ Tomekk und Freunde vom Aggro-Label zur Seite.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Google eröffnet verspätet Hauptstadt-Büro mit Empfang im E-Werk

27.05.08 | Google feierte bei einem "Get Together" mit Vertretern aus Politik, Verbänden, Wirtschaft und Medien offiziell die Landung in Berlin mit einem Lobbybüro gefeiert. "Wir sind endlich in der Hauptstadt angekommen", freute sich Annette Kroeber-Riel, Leiterin der allerdings schon länger bestehenden Berliner Niederlassung und Regulierungsbeauftragte des Suchmaschinenprimus bei dem von "YouTube-Künstlern" wie Anna Coralee untermalten Empfang auf der Dachterrasse des ehemaligen Technoschuppens E-Werk. Googles Nord- und Zentraleuropa-Chef, Philipp Schindler, ergänzte: "Wir wollen als transparenter und offener Gesprächspartner wahrgenommen werden."

Der rasch wachsende Suchmaschinengigant wird von Politikern, Datenschützern und Forschern wegen seines Ansatzes zur Verwaltung des riesigen Datenaufkommens im Internet oft skeptisch beäugt. Die politischen Redner beim Get Together erwähnten Aspekte wie Datenschutz und Datensicherheit nur am Rande. Andreas Storm, parlamentarischer Staatssekretär im Bundesforschungsministerium, begrüßte, dass Google einen für die Wissenschaft unerlässlichen "freien Zugang zu Daten, Fakten und Ergebnissen eröffnet hat".

Am Grill, Lego-Steinen (dem Mythos nach die Gehäuse der ersten Server der Suchmaschine) und Zauberwürfeln erfreuten sich trotz frischen Winds in der "Skylounge": Cherno Jobatey, Benjamin von Stuckrad-Barre, Cornelia Pieper und Hans-Joachim Otto von der FDP, Malte Spitz von den Grünen, Staatssekretär Hans-Gerhard Husung, Bitkom-Chef August-Wilhelm Scheer, Berlins Datenschutzbeauftragter Alexander Dix und Oberregulierer Matthias Kurth.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Hoffnung für den Dampfer "Esperanza": Nach zwei Jahren doch noch im Kino

26.05.08 | Zwei geschlagene Jahre brauchte der klapprige Dampfer "Esperanza", bis er nach seiner Uraufführung auf der Berlinale 2006 jetzt doch noch seinen Weg ins Kino fand. Menschen mit ihren Schicksalen zusammen auf beengtem Raum -- eine klassische Geschichte, die hier unter anderem Katharina Thalbach zu einer heißen Liebesaffäre mit einem Priester verführt.

Auch bei der Premiere im Cinemaxx am Potsdamer Platz dabei: der langjährige Apache Gojko Mitic, Toni Snetberger (aus der Niels-Ruf-Show), Alexander Djamessi + Regisseur Zsolt Bacs. Moderatorin Nadine Krüger gab sich ebenfalls die Ehre.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Claudia & Stefan Effenberg knutschen innig bei Modenschau von Ed Hardy

24.05.08 | Die wieder vereinten Claudia & Stefan Effenberg konnten kaum voneinander lassen bei der Fashion Show von Ed Hardy im Felix. Schon auf dem roten Teppich küssten sie sich leidenschaftlich, später dann in der VIP-Lounge, nur unterbrochen vom Auftritt der Spielerfrau als Model.

Hardy-Designer Christian Audigier zeigte viel bunte Cowboy-Mode, deren Anblick sich auch Jenny Elvers-Elbertzhagen mit Gatte Götz (kamen vom Rosenball rüber), Gedeon Burkhard & Claudia Klementowski (ebenfalls sehr innig), Caroline Beil, Yvonne Wölke sowie Kader Loth mit neuem Begleiter nicht entgehen lassen wollten.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Alexandra Kamp zieht das große Los beim Rosenball 2008, gewinnt BMW

24.05.08 | Da traf es ja nicht gerade eine Bedürftige beim Rosenball 2008, kommentierte Moderator Markus Lanz die Entscheidung des Glücksgottes, Alexandra Kamp mit dem Hauptgewinn, einem niegelnagelneuen BMW, zu versehen. Die Schauspielerin konnte ihr Glück kaum fassen und tanzte wild mit Janine White und Judy Weiss in den Maimorgen hinein.

Die Gastgeberin des Abends zugunsten der Deutschen Schlaganfallhilfe, Liz Mohn, hatte zuvor Lionel Richie nach der Darbietung seiner Schmuse- und Popklassiker mit einem Handtuch den Schweiß von der Stirn gewischt und mit dem Sänger Händchen auf der Bühne gehalten. Zweiter großer Show-Act des Abends war Dionne Warwick.

Über den roten Teppich scharwenzelten Bertelsmann-Chef Hartmut Ostrowski mit Frau Dagmar, Jürgen Hingsen + Francesca Elstermeier, Jenny Jürgens + Thomas Druyen, Christine Kaufmann, Minu Barati + Joschka Fischer, Sonya Krauss, Franzika Knuppe, Jette Joop + Christian Elsen, Katja Burkhard + Hans Mahr, Patrick Graf von Faber-Castell + Mariella Ahrens, Jenny Elvers-Elbertzhagen mit ihrem Götz, Gerit + Anja Kling, Andrea Sawatzki, Tobey Wilson + Liisa Kessler, Lisa Martinek, Sandra Speichert, Bettina Cramer, Jan Hofer + Conny Modauer, Lena Gercke + Jay Khan, Justus Frantz. Verona Pooth, die mitmoderierte, bevorzugte den Nebeneingang. Man weiß ja nie, was einem sonst heutzutage für Fragen gestellt werden beim Schaulaufen.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Alte Liebe rostet nicht: Geburtstags-Essen für Busenwunder Tatjana Gsell mit Ferfried Prinz von Hohenzollern

23.05.08 | Tatjana Gsell versteht sich offenbar wieder prächtig mit ihrer ehemaligen großen Liebe, Ferfried Prinz von Hohenzollern. Hatten beide vor kurzem noch geschworen, sich aus dem Weg zu gehen, gab es die große Versöhnung beim Dinner zum 37. Geburtstag der gut bestückten Dame im Nobelrestaurant P 12 in der Mommsenstraße.

Um das Glück zu vollenden, hatte die Gsell an ihrer linken Seite auch noch ihren langjährigen Verehrer, den Sonnenstudiokönig Edwin Schweizer. Und Rolf Eden kam natürlich auch zum Gratulieren vorbei. Nur Tatjanas letzter Freund, Stefan Rundholz, mit dem sie im Januar noch über den Presseball tanzte, fehlte. Dafür gabs ein Küsschen von Ferfried, der auch zärtlich ihre Hand umfasst hielt am Ende des Tages.



@@@@@@@@@@@@@@@@@


Dolce vita in Berlin? Die "Fellini Residences" wollen luxuriöses Wohnen in die Stadt bringen

23.05.08 | Wer mitten im Glamour und im Luxus wohnen will, muss nicht mehr an die Upper East oder West Side in New York ziehen. Dies verspricht zumindest der niederländische Investor Harry van Caem, der in Mitte an der Kommandantenstraße Ecke Beuthstraße noble Penthouse-Wohnungen im Stil des "dolce vita" bauen will. Luxushotel, Fitnesscenter und Bar natürlich eingeschlossen. Und das alles für schlappe 4300 Euro pro Quadratmeter.

Zur Eröffnung der "Fellini Residences" bestaunten das bereits eingerichtete Vorführ-Appartment Marie Bäumer, Mousse T. mit Sascha Forster, "Topmodel" Bianca Schumacher & Veggie-Königin Katie Pfleghar. Ornella Muti hatte leider abgesagt.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Designermode auf lebenden Schaufensterpuppen beim Opening des CVG Showroom

21.05.2008 | Bei der Eröffnung des tempoären CVG Showroom im alten Bonfini in der Münzstraße gab es Desigermode auf lebenden Schaufensterpuppen zu bewundern. Der Laden war so voll, dass man ständig Angst hatte, eines der Modells umzurennen. Die Präsentatoren der Mode waren vor lauter Rumstehen und Hitze vermutlich auch zeitweilig der Ohnmacht nahe waren.

Zu sehen gab es Mode unter anderem von Willow, Avsh Alom Gur, Kirrily Johnston & Shelly Steffee, die sich erfrischenderweise jenseits des sich ewig selbst kopierenden Berlin-Styles a la Riccardo Cartillone und American Apparel bewegte.



http://www.am-ende-des-tages.de/photos/080521-cvg_opening/

@@@@@@@@@@@@@@@@@

Der "Popstar" Dalai Lama predigt gemeinsam mit Ralf Bauer und 2raumwohnung in Berlin

19.05.08 | Den Geboten des Marketings folgend werden auch Politiker und Geistliche längst wie Popstars inszeniert, wobei auch der Dalai Lama keine Aussage macht. Seine Markenzeichen sind dabei aber gerade sein stilles Lächeln und seine Unaufdringlichkeit. Zum Abschluss seines Deutschlandsbesucht "tourte" das geistliche Oberhaupt der Tibeter zum Brandenburger Tor und lockte dort rund 25.000 Berliner am Nachmittag an.

Hunderte Luftballons in Tibets Nationalfarben rot, gelb und blau stiegen bei seinem Betreten der Bühne in den Himmel, während seine Heiligkeit erst mal den Erdbebenopfern in China gedacht und erst dann auf die Bedeutung der Achtung der Menschenrechte zu sprechen kam. An seiner Seite: Ralf Bauer, Katja Riemann, Wir sind Helden, Clemens Schick, Franz Alt, Franz Dinda, Anita + Ole Tillmann, 2raumwohnung, Ani-Choyling und Ray Horton.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

VIPs wie Wowi, Alfred Biolek, Robert Stadlober und Pierre Sanoussi-Bliss tafeln für das Maneo-Projekt

18.05.08 | Klaus Wowereit und Alfred Biolek amüsierten sich prächtig zu Beginn des Charity-Dinners gegen Homophobie des Gewalt gegen Homosexuelle bekämpfenden Projekts Maneo im Bangaluu Club. Der Fernseh-Starkoch hatte auch seinen Freund dabei, beide saßen aber nicht einmal beim Essen zusammen.

Der neue Night-Manager des Etablissements, Stefan Hellwich, durfte zudem Bekanntschaft machen mit Robert Stadlober & David Winter, Peter Kurth mit Freund Carsten, Pierre Sanoussi-Bliss mit seinem Tim, Sabine Kaack, Gabi Decker, Sängerin Elynne, Kristin Meyer, Nik Breidenbach, Axel Herrig, Harals Pignatelli sowie Bernd Schmidt vom Friedrichstadtpalast.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Die Mediengruppe Telekommander räumt bei der Jägermeister Rockliga mit Evil Jared Hasselhoff ab

17.05.08 | Der von Stadionsprecher Axel Bosse hochgehaltene Applausometer bzw. das kreischende Publikum hievten bei der Järgermeister Rockliga im (Hexen-) Kesselhaus der Kulturbrauerei dieses die Mediengruppe Telekommander aufs Siegerpodest. Die dem Vorjahressieger Deichkind teils nicht unähnlich auftretende Zweimann-Truppe verwies die beiden Gruppen The Cinematics aus England und die schwedischen Moneybrother auf die Plätze.

Im Publikum rockten mit Evil Jared Hasselhoff von der Bloodhound Gang mit Freundin Sina-Valeska Jung, Martin Kesici sowie Tobey Wilson.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

Im Lauf des Wochenendes dann noch Fotos von der Sportpyramide, Funny Games U.S., Kiss me, Kate, Drei Schwestern, CDU Media Night etc.

@@@@@@@@@@@@@@@@@

Und ausgewählte Termine für die nächsten Tage (wie immer ohne Gewehr):

05.06. Premiere "Varekai" (Cirque du Soleil), Grand Chapiteau O2 World
05.06. Donnerstag im Ersten mit Dieter Kosslick, Café Einstein Kurfürstenstr
05.06. Design & Drinks by Rene Lezard & Bombay Sapphire, Karl-Marx-Allee 65
05.06. French Open in Berlin, Peugeot Avenue Berlin, UDL 62
06.06. Miss & Mister Land Berlin, Adagio
06.06. Kissenschlacht für ein freies Tibet, Bar 25
07.06. Premiere "Mitfahrgelegenheit", Passage Kino
07.06. Second Goya Nights, Goya
07.06. Eröffnung Cabrio-Clublounge, Dennewitzstr. 37
07.06. "Berlin mit Herz", Amber Suite Ullsteinhaus, Mariendorfer Damm 1
09.06. Katjes Black Dinner, Sarah Wiener im Hamburger Bahnhof
09.06. Eldani Media Night, Maxxim Club, Joachimstaler Str. 15
10.06. Preisverleihung Victor-Klemperer-Jugendwettbewerb, Pariser Platz 6
11.06. Eröffnung Sammlung Dresdner Bank, Gerviniusstr. 34

@@@@@@@@@@@@@@@@@

Labels: , , , , , , , , ,

posted by sk at 6/05/2008 03:07:00 nachm.


Newsletter bestellen



>> Absenden




Bisherige Einträge

Links
  • TMZ: In the Zone
  • GossipGirlz
  • Pottschalks Promi-Pranger
  • Promiblogger - Stars und Klatsch
  • filmz.de
  • US-Party-Gemeinde LastNightsParty
  • Party-Foto-Site The Cobra Snake
  • Berlins unbekannte Ansichten




XML-Feed abonnieren
Atom-XML-Feed
Atom XML Feed



Powered by Blogger