Party- und Event-Newsletter von Am Ende des Tages (AEDT) mit dem Rückblick auf die wichtigsten Veranstaltungen der vergangenen und dem Ausblick auf die besten anstehenden Ereignisse rund um das Nachtleben der Berliner Society.


2008-01-07
Premiere Control mit Alexandra Maria Lara + Sam Riley, Sgt. Pepper Tribute von Wolfgang Becker, Premiere Das Herz ist ein dunkler Wald mit Krebitz

liebe freunde der stilvollen abendunterhaltung,

AEDT wünscht ein frohes, abwechslungsreiches + partyreiches 2008!

Es gibt auch gleich wieder 3 neue galerien aus dem berliner nachtleben zu bewundern unter:

+++ http://www.am-ende-des-tages.de/g/ +++

und zwar:

05.01.08 alexandra maria lara + sam riley strahlten + zeigten sich sehr verliebt bei der premiere des musikfilms "control" über das kurze leben des "joy-division"-sängers ian curtis von star-fotograf anton corbijn im kino in der kulturbrauerei. kein wunder, hatten sich die beiden darlings doch beim dreh 2006 kennen gelernt. es funkte gewaltig - und die 29-jährige verließ für den englischen shooting-star (27) ihren alten lover florian unger. sam zog dafür inzwischen zur lara nach berlin bzw. charlottenburg. als weiteres liebespaar outeten sich die fanzösische musikerin und aktrice july delpy sowie der filmmusiker marc streitenfeld. herbert "herbie" grönemeyer war auch da, hatte den film mitfinanziert + spielt eine minirolle. feierten noch mit bei der party im palais nebenan: bela b., jasmin tabatabai + andreas pietschmann und detlev buck.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

19.12.07 40 jahre nach der einspielung des legendären 8. beatles-album wagte sich wolfgang becker ("good bye, lenin") an eine besondere form der hommage an die fab four: der regisseur führte mit befreundeten musikern wie nikko weidemann und martin wenk von calexico (als lonely hearts club band), schauspielern wie burghart klaußner + jana pallaske sowie dem "chorinmitte" das peppige album live auf im großen studio des admiralspalast im vierten stock. viele fans im publikum waren in schlackerhosen + anderen gewagten outfits mit pelz + perücke gekommen, was die 60er jahre zwar nicht immer traf, aber hauptsache bunt. den publikkumspreis für das beste kostüm räumte frank mit einer mischung aus zz-top und dem kapitaen aus yellow submarine ab. unvermeidliche zugabe: "all you need is love". es lebe die flower-power - und die beatles haben ja noch paar alben gemacht, sodass weitere arbeit auf becker wartet.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

19.12.07 das herz ist nicht nur ein dunkler wald, sondern auch für manch anderes gut, wie sich bei der premiere des gleichnamigen films im kino international zeigte. so kam jasmin tabatabai haendchen haltend mit neuem freund, dem schauspieler-kollegen andreas pietschmann. otto sander begrüßte nina hoss mit handkuß, während sich jana pallaske sexy als amy winehouse gab. julian feitsma, der gute bekannte von paris hilton, plauschte mit einer blondine, die der hotelerbin sehr ähnlich sah. mit angetreten: nicolette krebitz, katja riemann, maria schrader, karoline herfurth, carolina vera-squella, devid striesow, jürgen vogel + anne wilk, franziska petri, angelika taschen, marc hosemann, guenther maria halmer, deborah kaufmann, rainer kaufmann, tom tykwer, dani levy, oskar roehler, jasmin gerat, nadine warmuth + alissa jung.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

und ausgewählte termine für die nächsten tage (wie immer ohne gewehr):

07.01. Filmpremiere "I Am Legend" mit Will Smith, CineStar Sony Center
07.01. Neujahrsempfang, B&S Siebenhaar Verlag, Tempelhofer Ufer 23
08.01. Sondervorfuehrung "Kleiner Dodo", CineStar Sony Center
08.01. Premiere "Berlin am Meer", UCI Kinowelt Colosseum, Schönhauser Allee
09.01. Premiere Blindsight, Kino Kulturbrauerei
12.01. Presseball Berlin, Maritim Hotel
12.01. Pre-Opening Reich&Schön im alten 90Grad

@@@@@@@@@@@@@@@@@

Labels: , , , , , ,

posted by sk at 1/07/2008 10:26:00 vorm.