Party- und Event-Newsletter von Am Ende des Tages (AEDT) mit dem Rückblick auf die wichtigsten Veranstaltungen der vergangenen und dem Ausblick auf die besten anstehenden Ereignisse rund um das Nachtleben der Berliner Society.


2007-01-03
Wildbadetag mit nackertem Evil Jared, Silvester im Bangaluu + Weekend, Bloomstreet-Party, Esmod-Modenschau + die Top 5 aus 2006

liebe freunde der abwechslungsreichen abendunterhaltung,

***************
AEDT hofft, dass der Jahreswechsel reibungslos über die Bühne ging und wird natürlich auch 2007 wieder eine umfangreiche Vor- und Nachberichterstattung zu den wichtigsten Events + Partys der Hauptstadt bieten!
***************

hier geht's auch gleich schon wieder los: es gibt wieder 4 neue galerien aus dem berliner nachtleben zu bewundern unter:
+++ http://www.am-ende-des-tages.de/g/ +++

und zwar:

31.12. wild tanzen bei reichlich champagner war angesagt bei der silvesterparty "glam & ice" auf drei stockwerken im bangaluu. besonders hoch her gings im private, wo sich auch sebastian hämer nach seinem auftritt am brandenburger tor einfand, und in der toilette, wo ein eigener dj den sich stylenden damen + herren einheizte.

das mitte-publikum musste sich derweil bis eins gedulden, bevor es endlich ins weekend zum anstoßen aufs neue jahr strömen durfte. dabei wäre der ausblick aufs feuerwerk von da oben im haus des reisens doch so schön gewesen. ellen allien mit ihrem minimalistischen sound sorgte für stimmung auf dem tanzboden bis zum morgengrauen.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

21.12. unverfroren ging es beim wildbadetag (von jägermeister 2005 eingeführter wettbewerb zur eisbad-staffel im unbeheizten monbijou-freibad): evil jared von der bloodhound gang machte sich bei der promi-runde im wasser nackig, band sich nach dem sprung aus dem eiskalten wasser aber ein handtuch um sein gemächt. next-topmodel-teilnehmerin micaela schäfer zog das tuch aber wieder weg, worauf der rocker mit seinem nackten puller eine kussattacke auf die schöne startete. den mitschwimmern nina azizi + michael meziani, dem sonst so kecken moderator wigald boning und der jury (ruth moschner, collien fernandes + ralf richter) gingen die augen über. bei soviel selbstdarstellung mussten die wild girls, die sumo-ringer oder die unisex-friseurinnen mit dem gänsehautfaktor zurückstehen.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

21.12. kaum hatte sich evil jared hasselhoff von der bloodhound gang von den strapazen des eisbads beim wildbadetag) ein wenig erholt, hatte er bei der party zum beta-launch der online-community bloomstreet, die wagniskapital von einem großen deutschen medienhaus bekommen hat, schon wieder die volleyball-spielerin anja günther im arm. bei der feier in einem alten fabrikgebäude an der landsberger allee in friedrichshain zur vorstellung des myspace-klons tauchten zudem werner daehn + die band photon auf, die einen live-akt auf die bühne legte.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

20.12. traditionell zeigte die modeschule esmod das können ihres nachwuchses wie schon im vergangenen jahr im rahmen der benefiz-gala sainte catherine in der vorweihnachtszeit. dieses mal fand die unorthodoxe modenschau im ehemaligen kino kosmos statt, wo in einem showblock auch kids als models gleich mit über die bühne stolzieren durften.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

und ausgewählte termine für diese woche (wie immer ohne gewehr):

04.01. Premiere "Verfolgt", Hackesche Höfe
05.01. 10 Jahre Blitz, Felix
09.01. Premiere "Streben nach Glück", CineStar
10.01. Premiere "Mein Führer", Delphi

@@@@@@@@@@@@@@@@@

noch ein wenig jahresstatistik 2006 mit den top 5 der meistgeklickten galerien:

1. Die Gala "Privat"-Party mit Barbara Schöneberger + Bettina Cramer

2. Die Erotik-Messe Venus mit diversen Porno-Stars

3. Premiere "Basic Instinct 2" mit Sharon Stone

4. Die Gala "Künstler gegen Aids" mit dem Nippelalarm bei Tatjana Gsell

5. Premiere "Französisch für Anfänger" mit Paula Schramm + den wilden Ochsenknecht-Kids Wilson Gonzalez + Jimi Blue

@@@@@@@@@@@@@@@@@

Labels: , , , , , , ,

posted by sk at 1/03/2007 10:19:00 nachm.