Party- und Event-Newsletter von Am Ende des Tages (AEDT) mit dem Rückblick auf die wichtigsten Veranstaltungen der vergangenen und dem Ausblick auf die besten anstehenden Ereignisse rund um das Nachtleben der Berliner Society.


2006-06-19
Ivete Sangalo + Gilberto Gil, Brasilianische Fußballnacht mit Klitschko, WM-Gucken im Platoon und in LV NRW, Vernissage "Africa" von Michael Poliza

liebe freunde der stilvollen abendunterhaltung,

es gibt wieder 4 neue galerien aus dem berliner nachtleben zu bewundern unter:

+++ http://www.am-ende-des-tages.de/g/ +++

und zwar:

12.06. samba-sängerin ivete sangalo und ihr vorbild, der brasilianische sänger, kulturminister und open-source-verfechter gilberto gil waren die sehr gefragten stars bei der vernissage einer "futebol"-ausstellung in der brasilianischen botschaft am vorabend des wm-spiels der südamerikanischen mannschaft in berlin. beide posierten für unzählige fotos und gaben unermüdlich autogramme. botschafter luiz felipe de seixas correa freute sich sichtlich über den trubel in seiner repräsentanz, zumal ihm auch der sportminister seines landes sowie die regisseure volker schlöndorff + peter fleischmann (durften bereits mit gil zusammenarbeiten) die ehre gaben.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

13.06. jan sosniok, gerlinde jänicke + christian kahrmann mit freundin fieberten mit beim spiel brasilien - kroatien im rahmen der brasilianischen nacht im t-com-haus. nach dem schlusspfiff stießen direkt aus dem stadion wladimir klitschko, haddaway, sowiel die brasilianischen fußballspieler cortado + julo cesar dazu, um zum guten zweck shirts + fußbälle zu signieren sowie ein wenig auf die torwand zu schießen. mit am runden leder waren auch maike von bremen + harald pignatelli.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

14.06. "verliebt in berlin"-maus laura osswald verfolgte das spannungsgeladene wm-spiel "deutschland - polen" im platoon gemeinsam mit ihrer freundin silvana bayer aus münchen. über den sieg in letzter minute freuten sich auf dem freigelände mit dem dieses mal nicht leer bleibenden pool auch daniel fehlow + hendrik borgmann.

nrw-arbeitsminister karl-josef laumann drückte dem deutschen team derweil entspannt + krawattenfrei mit seinem staatssekretär in der nrw-landesvertretung die daumen, wo das spiel aus dem westfalenstadion in dortmund natürlich auch im rahmen einer party übertragen wurde. ein fußballfan scheint der cdu-politiker aber nicht zu sein: die großleinwand würdigte er keines blicks.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

16.06. vernissage der ausstellung "africa" von und mit michael poliza in der galerie camera work an der kantstraße mit natur- und tieraufnahmen vom schwarzen kontinent sowie angesichts des wm-fiebers auch mit porträts von beckenbauer, klinsmann + matthäus. zum begutachten der bilder kamen u.a. die pianistin moon suk + moderator harald pignatelli.

ralph baer, erfinder der spielekonsole und des heim-videospiels, besuchte das computerspielemuseum in friedrichshain und hatte sichtlich spaß beim ping-pong-spiel mit einem nachbau seiner ur-konsole, der "brown box". ein porträt des 84-jährigen gibts bei heise online.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

und ausgewählte termine für diese woche (wie immer ohne gewehr):

19.06. BDI Tag der Industrie, Dresdner Bahnhof
21.06. Gala privat, Gleimstr.
21.06. Brandenburger Sommerfest, Krongut Bornstedt
21.06. Vernissage Anstoss Berlin - Kunst macht Welt, Haus am Waldsee
22.06. Premiere "11 - die Fußballshow", Estrel
23.06. Abschlußausstellung Lette Verein, Landsberger Allee 54
23.06. WM Nights, Felix
25.06. Berlin's Best Kochzeremonie, Dt. Technikmuseum

@@@@@@@@@@@@@@@@@
posted by sk at 6/19/2006 09:29:00 vorm.