Party- und Event-Newsletter von Am Ende des Tages (AEDT) mit dem Rückblick auf die wichtigsten Veranstaltungen der vergangenen und dem Ausblick auf die besten anstehenden Ereignisse rund um das Nachtleben der Berliner Society.


2006-03-28
Premiere Basic Instinct 2 mit Sharon Stone, Breil Night mit Ornella Muti + Tochter, Bellevue Umplugged: Bundespräsident tanzt zu Juli

liebe freunde der stilvollen abendunterhaltung,

es gibt wieder 3 neue galerien aus dem berliner nachtleben zu bewundern unter:

+++ http://www.am-ende-des-tages.de/g/ +++

und zwar:

25.03. zu einer party-nacht im felix ließ der italienische luxus-uhrenhersteller breil die 70er-sex-legende ornella muti nebst tochter naike rivelli einfliegen. letztere amüsierte sich mit ihrem freund algo nicola + schoßhündchen in der vip-lounge und stieß mit produzent david groenewold auf dessen geburtstag an. alexandra neldel, nova meierhenrich, mariella ahrens mit ihrem patrick graf von faber-castell, benno fürmann, wotan wilke möhring, manuel cortez, anna + gerit kling, peter thorwarth, lou bega, tobey wilson + christian kahrmann feierten kräftig mit und ließen sich den ein oder anderen champagner schmecken. die schmuckstücke bewachten derweil cops in fantasie-uniformen.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

22.03. aufgemacht wie eine griechische göttin wandelte sharon stone über den roten teppich bei der premiere von basic instinct - neues spiel für catherine tramell im sony center. der mit den jahren immer schöner werdende hollywood-star versprach zwar auf der bühne mit andrea kempter, auch zur aftershow-party zu kommen. anscheinend war der zum 2. mal in berlin weilenden darstellerin die location, die berüchtigte lack- und lederbude kitkat-club, aber doch zu heiß. dafür wetteiferten dort tatjana gsell und davorka mit zahlreichen leichtbekleideten damen um den größten busen. auch so mancher nackte herrenoberkörper war zu bewundern. im gewusel: dorkas kiefer, leon boden, rosalind baffoe, manuel cortez, fred kogel, sonja kerskes + werner daehn.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

22.03. fotogerecht stürmte bundespräsident horst köhler bei "bellevue unplugged" die tanzfläche, als die stimmung bei den songs von juli mit "perfekte welle" und "geile zeit" den siedepunkt erreichte. zu dem etwas anderen konzertabend im rahmen der feierlichkeiten zur "kulturellen wiedereröffnung" von schloss bellevue, bei dem die ehrwürdigen gemäuer laut köhler "schon ein bisschen beben durften", waren jugendliche geladen, die sich im ehrenamtlichen einsatz hervorgetan hatten. auch first lady eva luise wippte eifrig mit. live-acts gabs auch von keimzeit und stoppok, alles größen aus deutschen landen natürlich. wie immer frech moderierten die veranstaltung die radio-eins-moderatoren robert skuppin und volker wieprecht.



@@@@@@@@@@@@@@@@@

und ausgewählte termine für diese woche (wie immer ohne gewehr):

28.03. Premiere "Im Schwitzkasten" mit Christiane Paul, Kino International
28.03. Kofler Pret-A-Dinner-Kollektion Frühling/Sommer 2006, ehem. Vitra Design Museum, Sonnenburger Str. 73
28.03. Feuerabend des Verbands der Cigaretten-Industrie, Tipi
29.03. Premiere "Bye Bye Berlusconi", Kulturbrauerei
29.03. Charity-Auktion von Christie's, Akademie der Wissenschaften
29.03. Opening Ermenegildo Zegna Flagship-Store, Kudamm 185
30.03. Eröffnung deGUT-Unternehmertage, BMW Kudamm 31

@@@@@@@@@@@@@@@@@
posted by sk at 3/28/2006 12:47:00 vorm.